1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick, heißen Euch herzlich willkommen und wünschen Euch viel Spaß hier!
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
    Information ausblenden

Aufreger des Tages!!!

Dieses Thema im Forum "Offtopic" wurde erstellt von Meisterschnorrer, 7. Dezember 2012.

  1. BrisosX

    BrisosX Stammuser

    Registriert seit:
    18. Juli 2018
    Beiträge:
    553
    Geschlecht:
    männlich
    gestern auf heute hat die bestätigung 11,5 std gedauert
     
  2. Carrera124

    Carrera124 Urgestein

    Registriert seit:
    01. Dez. 2016
    Beiträge:
    908
    Mittlerweile sind mehr als 20 Stunden rum, keine Bestätigung gekommen.
     
  3. Gavin

    Gavin Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2019
    Beiträge:
    86
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wolfsburg
    so, ich hab LEGO mal ne Mail geschrieben bzgl. Kauf auf Rechnung und warum das immer wieder "abgelehnt" wird.

    Antwort:

    Lieber XXX,

    schön, von Ihnen zu hören.

    Es tut mir leid zu hören, dass Sie mit den Zahlungsmöglichkeiten auf LEGO.com unzufrieden sind. Wir wollen, dass Ihr Onlineshopping bei uns so sicher, einfach und bequem ist wie möglich. Natürlich ist es enttäuschend, dass wir dabei Ihrer Meinung nach nicht den richtigen Mittelweg gefunden haben. Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns Ihre Sichtweise mitzuteilen.

    Leider überschreitet die Gesamtsumme Ihrer Bestellung die Kreditgrenze für Zahlung auf Rechnung und per Lastschriftverfahren. Daher können wir diese Bestellung leider noch nicht abschicken. Die Kreditgrenze für Zahlung auf Rechnung oder per Lastschrift wird bei jeder Bestellung automatisch berechnet. Dabei verwenden wir unter anderem Kriterien wie etwa die Bestellsumme, den Zeitraum bis zum Zahlungseingang für frühere Bestellungen und wie häufig Sie bei uns bestellen. Durch diese individuelle Berechnung können wir leider keine allgemeine Kreditgrenze veröffentlichen.

    Wir können nur besser werden, wenn wir auf unsere Kunden hören. Deshalb habe ich Ihre Rückmeldung an unser relevantes Team weitergeleitet.



    Wir wollen Sie mit unserem Service begeistern. Deshalb gibt‘s am Ende jeder E-Mail einen Link zu vier Fragen über Ihre heutige Erfahrung mit unserem Team:


    LEGO Survey link

    Bitte melden Sie sich wieder, wenn wir noch etwas für Sie tun können.

    Herzliche Grüße,

    XXX XXX
    LEGO® Kundenservice

    Ich hab das Krokodil damals auf Rechnung bestellt gehabt und drei Wochen nach der Bestellung gab es dann die Mail, dass Rechnungkauf mein Limit übersteigen würde.

    Ich hab jetzt mal geschaut, wie ich bei LEGO stets bezahlt hab und was da an Summen rausgekommen sind. SEIT Juni habe ich 862€ gelassen bei LEGO im Shop, Bezahlung stets via PayPal, Ausnahme das Krokodil, das wurde auf Rechnung bestellt und nach Eingang der "Vorauszahlungaufforderung" per Überweisung gezahlt am selben Tag als BLITZÜBERWEISUNG...

    Meine letzte Bestellung wäre über 176€ gewesen als Rechnungskauf... ABGELEHNT und als Beschwerde kam diese Mail...
     
  4. Matze2903

    Matze2903 MoRaStafari

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    2.564
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heilbronn
    Ist doch die Standardantwort. hat je jemand mal was anderes als Antwort bekommen?
     
  5. Gavin

    Gavin Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2019
    Beiträge:
    86
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wolfsburg
    Keine Ahnung, aber da das neulich das Thema war, hab ich eben auch mal eine Mail geschrieben...
    Ich bin auf die Antwort gespannt, die auf meine geschriebene Mail dann kommt
     
  6. Lok24

    Lok24 Stammuser

    Registriert seit:
    11. Sep. 2019
    Beiträge:
    480
    Geschlecht:
    männlich
    Die Antwort ist seit Jahren immer die gleiche:

    Die Kreditgrenze für Zahlung auf Rechnung oder per Lastschrift wird bei jeder Bestellung automatisch berechnet. Dabei verwenden wir unter anderem Kriterien wie etwa die Bestellsumme, den Zeitraum bis zum Zahlungseingang für frühere Bestellungen und wie häufig Sie bei uns bestellen. Durch diese individuelle Berechnung können wir leider keine allgemeine Kreditgrenze veröffentlichen.


    Mit anderen Worten: man weiß es nicht vorher und kann das auch nicht aus dem bisherigen Zahl- oder Bestellverhalten schließen.
    Was mich interessieren würde: Warum ist das wichtig? Man muss es doch ohnehin bezahlen....:fngrcrssd:
     
  7. Gavin

    Gavin Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2019
    Beiträge:
    86
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wolfsburg
    Die Antwort hab ich schon bekommen. Ich red von der Mail, die dann von mir darauf folgte..

    Wieso das wichtig ist? Weil die Person, für die ich das Ganze bestellt habe, gerne auf Rechnung bezahlen wollte. Einfache Sache
     
  8. Chesleyn

    Chesleyn Mitglied

    Registriert seit:
    22. Apr. 2019
    Beiträge:
    318
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hörstel Riesenbeck
    Hallo Leute,

    Ich habe auch schon mal nachgefragt warum ich nicht auf Rechnung bezahlen kann.
    Ich habe Erfahren das alle Privatkunden selten auf Rechnung was bezahlen können. Es sind wohl viele die ihre Rechnung nicht bezahlen würden.

    Gruß Ches
     
  9. Patrick

    Patrick Mitglied

    Registriert seit:
    01. Okt. 2015
    Beiträge:
    287
    Geschlecht:
    männlich
    Glaube ich sofort, kann ich mir gut vorstellen. Ich frage mich bloß, warum dann überhaupt noch "Kauf auf Rechnung" als Option angeboten wird, wenn Lego in den meisten Fällen sowieso wieder einen Rückzieher macht und auf Vorkasse besteht - sogar bei Kunden, die bisher immer absolut zuverlässig waren.
     
    Hamster gefällt das.
  10. Lok24

    Lok24 Stammuser

    Registriert seit:
    11. Sep. 2019
    Beiträge:
    480
    Geschlecht:
    männlich
    Das widerspricht allem, was ich so weiß.
    Es ist pro Kunde mal so, mal so. Und es gibt keinerlei System dabei.

    Wer auf Rechnung kaufen will sollte eben nicht bei LEGO kaufen, denn da ist das nicht unbedingt möglich.
    Man kann es trotzdem einfach probieren und wenn dann Vorkasse kommt einfach nicht überweisen sondern woanders kaufen.

    Es scheint hier um's Prinzip zu gehen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2020
  11. Stud McBrick

    Stud McBrick Urgestein

    Registriert seit:
    29. Apr. 2018
    Beiträge:
    973
    Geschlecht:
    männlich
    Im Grunde: Ja.
    Es geht ja nicht darum, dass man sowieso bezahlen muss, und auch das "woanders kaufen" ist relativ, wenn man auf Exclusives oder irgendwelche Gratiszugaben aus ist, die es nur bei Lego gibt.

    Es geht darum, dass es halt Leute gibt, die aus verschiedenen Gründen gerne per Rechnung bezahlen würden, dies beim Bestellvorgang auch angezeigt bekommen und auswählen können, und hinterher dann die Stornierung erhalten, weil Bezahlen auf Rechnung nun plötzlich doch nicht möglich sei.
    Und da stimme ich mit @Patrick vollkommen überein, wenn es scheinbar so ein Glücksspiel ist, ob man mit einer Rechnung durchkommt oder nicht, dann sollte sowas erst gar nicht als Bezahloption angeboten werden.
     
    Der Flo und Ddriver gefällt das.
  12. Maari

    Maari Stammuser

    Registriert seit:
    28. Aug. 2018
    Beiträge:
    447
    Geschlecht:
    weiblich
    Kauf auf Rechnung bei Lego hat bei mir noch nie funktioniert.
    Selbst in dem Jahr wo ich eine mittlere vierstellige Summe bei Lego ausgegeben hatte, wurde ein Kauf auf Rechnung über 56,xx€
    nicht akzeptiert, es musste Vorkasse sein.

    Weshalb Lego weiterhin Kauf auf Rechnung anbietet, wenn es fast nie akzeptiert wird, verstehe ich nicht.
    Dann sollten sie doch gleich Vorkasse anbieten.
     
  13. Diver

    Diver Stammuser

    Registriert seit:
    29. Okt. 2015
    Beiträge:
    419
    Geschlecht:
    männlich

    Hallo, das ist sehr seltsam,

    Kauf auf Rechnung funktioniert bei mir, gibts bei Lego unterschiede, wer darf und wer nicht?!

    sehr merkwürdig
     
  14. Steinreich

    Steinreich Kleinstädter

    Registriert seit:
    02. Juli 2016
    Beiträge:
    791
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Hat bei mir auch funktioniert, bis sie eine Bestellung nicht ausführen wollten, weil ich angeblich zuviel noch nicht bezahlt hatte.
    Nur ohne Lieferung und ohne Rechung kann und wollte ich nicht bezahlen.

    Jetzt kaufe ich nur noch mit Kreditkarte, damit kommt die Abbuchung vom Konto erst immer im nächsten Monat.
    Muss dadurch also keine Vorkasse leisten.

    Gruß
    Dieter
     
  15. schamallahund

    schamallahund Urgestein

    Registriert seit:
    13. Nov. 2018
    Beiträge:
    812
    Geschlecht:
    männlich
    Aber doch Zinsen oder ? :wsntme:
     
  16. SirTeddy

    SirTeddy Stammuser

    Registriert seit:
    07. Jan. 2015
    Beiträge:
    390
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    85077
    Hallo ... -
    ich kaufe „mittelviel“, immer auf Rechnung und das klappt seit rd 10 Jahren.
    Also: warum sollte das abgeschafft werden !?
    Nur weil es bei einigen nicht funktioniert !? Da fallen mir ein paar böse Vergleiche ein - lasst also das Gemecker und den Ruf nach abschaffen.
    Gerd
     
    Lok24 gefällt das.
  17. Steinreich

    Steinreich Kleinstädter

    Registriert seit:
    02. Juli 2016
    Beiträge:
    791
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Ich habe noch nie Zinsen dafür gezahlt, nur die Karte selber kostet eben eine Jahresgebühr.

    Gruß
    Dieter
     
  18. Gimmick

    Gimmick Mitglied

    Registriert seit:
    01. Okt. 2018
    Beiträge:
    193
    Aaargh... nach Wochen fällt mir ein Baufehler auf.
    Muss ich mich über mich selber aufregen :facepalm: (rofl)
     
  19. Maari

    Maari Stammuser

    Registriert seit:
    28. Aug. 2018
    Beiträge:
    447
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich habe nicht gerufen Abschaffen.
    Ich verstehe nicht, weshalb es bei mir noch nie funktioniert hat.
    Und würde mir wünschen, es gäbe sofort die Möglichkeit Vorkasse, als zusätzliche Möglichkeit. Deswegen muss ja nichts abgeschafft werden.
    Meistens hole ich mir im Store Gutscheine und bezahle damit.
     
  20. cookiedent

    cookiedent Urgestein

    Registriert seit:
    20. Sep. 2015
    Beiträge:
    2.224
    Ort:
    Garbsen
    Schätzungsweise wird bei denjenigen, denen die Vorkasse abgelehnt wird, der "Schufa-Score" und/oder Geoscore nicht passen. Während man beim Schufa-Score sein Glück mehr oder weniger selbst in der Hand hat, ist man beim Geoscore seiner Nachbarschaft "ausgeliefert". Zahlen die schlecht oder wohnt man in der falschen Gegend, könnte man für Händler für die Zahlung per Rechnung schon als nicht kreditwürdig ausscheiden. Da hilft dann manchmal schon ein Umzug. Aber Achtung: zieht man zu oft um, verbessert sich vielleicht der Geoscore, dafür senkt man aber unter Umständen durch sein "unstetes Leben" seinen Schufa-Score. ;)

    Finanziell könnte es also durchaus nachvollziehbar sein, weshalb sich Lego gegen diese Zahlungsart bei Kunde X entscheidet, aber mit der richtigen Erklärung würde man ev. auch ein wenig Verständnis einwerben können. Das passiert ja aktuell eher nicht.
     
  1. Aufreger des Tages!!! | Seite 166
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden