1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Abmahnwelle auf BrickLink durch den IDO

Dieses Thema im Forum "Offtopic" wurde erstellt von Stein Zeit, 11. Dezember 2018.

  1. merhof

    merhof Stammuser

    Registriert seit:
    30. Dez. 2017
    Beiträge:
    437
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Waldeck-Sachsenhausen
  2. Hersbrucker

    Hersbrucker Urgestein

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    1.250
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hersbruck
    Ich hatte ja noch bis Anfang diesen Jahres verkauft, meinen Shop aber aufgrund des Zeitaufwands aufgegeben.
    Ich hab nicht alles so genau gelesen hier, nur das hier mal das Thema mit Steuern und Finanzamt aufkam... Ich bin registriert als Kleingewerbetreibender, habe auch meine Umsätze immer mit der Steuererklärung abgegeben. Aber da ich das in so einem kleinen Rahmen gemacht habe, war das ganze Steuerfrei. Glaub das nennt sich Hobby oder Liebhaberei...
    Und wenn ich wegen irgendwelchen Formfehlern (die keinen wirklich interessieren) von solchen Id**** zu Kasse gebeten worden wäre... na vielen Dank auch.

    Ist echt sch**** weil ich meine Teile für meine MOCs zu 90% über Bricklink kaufe.
     
  3. Carrera124

    Carrera124 Urgestein

    Registriert seit:
    01. Dez. 2016
    Beiträge:
    782
    Weswegen? Der klassische Bricklinker verkauft ja i.d.R. nur Einzelteile und Sets die es nicht mehr im regulären Handel gibt - er ist also keine oder nur sehr unbedeutende Konkurrenz für einen klassischen Händler.
     
  4. Hersbrucker

    Hersbrucker Urgestein

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    1.250
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hersbruck
    So ist es, komplette Sets bekommt man über ebay weit aus besser und günstiger als über BL.
     
  5. Gerechtigkeitsliga

    Gerechtigkeitsliga Stammuser

    Registriert seit:
    07. Juli 2015
    Beiträge:
    401
    So ist es bei mir halt auch. Habe alles ordnungsgerecht beim Finanzamt als Kleingewerbetreibender angemeldet. Allein um evtl. "Anzeigen" im Keime zu ersticken.
    Für mich ist BL auch zum Hobby geworden. Es macht mir halt Spaß mein Hobby so zu erweitern, dass ich anderen Modellbauern etwas in Form von "Steineverkauf"
    helfen kann.
    Wie bereits erwähnt habe ich meine Terms angepasst, halte den Shop aber zur Zeit geschlossen. Vorteil bei mir ist, dass ich halt nicht davon leben muss.
    Schade nur, dass man mit den ganzen Gesetzen, Rechtsvorschriften, Verordnungen etc. eigentlich was "Gutes" für den Verbraucher erreichen will. Aber wie alles was nicht bis zum Ende durchdacht ist, finden rechtsfindige Personen immer Hintertürchen um ihr eigenes Geschäft zu Lasten anderer zu tätigen.

    Armes Deutschland. Da kommt mir immer ein Spruch meines verstorbenen Vaters in den Sinn, denn man quasi übertragen könnte:
    "Von der Wiege bis zur Bahre......Formulare, Formulare!"

    Was will man erwarten in einem Land in dem aber auch alles durch Normen festgelegt wird. Selbst wie groß die Sch...... sein darf, die ein handelsübliches WC runterzuspülen in der Lage ist!
     
    Hersbrucker gefällt das.
  6. Stein Zeit

    Stein Zeit Stammuser

    Registriert seit:
    26. Mai 2018
    Beiträge:
    373
    Geschlecht:
    männlich
    Wobei nicht alle Shops wegen der Abmahnwelle geschlossen haben. Viele haben auch Weihnachtsferien. Ich weiß von einigen Shops, dass sie im Januar wieder auf machen.
     
    tsi gefällt das.
  7. Heinz

    Heinz Stammuser

    Registriert seit:
    26. Okt. 2015
    Beiträge:
    350
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Koblenz
    Also ich, habe meinen Store wegen der Abmahnwelle geschlossen. Aber auch deswegen weil ich noch keine Zeit hatte die Terms AGBs etc anzupassen.
    Zudem ändert sich das Porto ins Ausland. Außerdem will ich auch diesen quick check out machen. Dazu bin ich einfach noch nicht gekommen.

    Denke mal ich werde es jetzt über die Feiertage mit Anfangen. Dann von einer Befreundeten Juristin drüber schauen lassen. Und mal abwarten wie sich die Sache weiter entwickelt.
     
  8. Stein Zeit

    Stein Zeit Stammuser

    Registriert seit:
    26. Mai 2018
    Beiträge:
    373
    Geschlecht:
    männlich
    Eigentlich ändert sich das Porto nicht nur die Versandart. Du kannst weiterhin die Ware ins Ausland für 3,70€ oder 7€ versenden. Das nennt sich dann Warenpost und ist nur für Geschäftskunden verfügbar. https://www.deutschepost.de/de/b/briefe-ins-ausland/warenpost-international.html
     
  9. Gerechtigkeitsliga

    Gerechtigkeitsliga Stammuser

    Registriert seit:
    07. Juli 2015
    Beiträge:
    401
    Dafür musst Du einen Vertrag mit der Post abschließen. Bedingung hier ist, dass Du mindestens 200 Sendungen im Jahr verschickst.

    Seltsam...im Werbefilm steht ab 5 Sendungen im Quartal.......????
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2018
  10. Stein Zeit

    Stein Zeit Stammuser

    Registriert seit:
    26. Mai 2018
    Beiträge:
    373
    Geschlecht:
    männlich
    Vertrag brauchst du nicht, du musst dich nur Online als Geschäftskunde anmelden. Ab 200 Sendungen bekommst du einen Kilo Preis. Du kannst auch Einzelsendungen verschicken. Da ist die Bedingung 5 Sendungen pro Quartal.
     
  11. Ddriver

    Ddriver Stammuser

    Registriert seit:
    27. Feb. 2017
    Beiträge:
    499
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    dem Bieler Seeland (Schweiz)
    Habe gerade erfahren aus guter Quelle, dass der Anwalt (betreffend IDO) ein schweizer Anwalt ist der den IDO rechtstechnisch zur Seite steht. :wtf:
    Bin gerade am herausfinden welcher Anwalt das ist.

    Ausserdem bin ich mir nicht sicher ob der IDO hier bei BL überhaubt eine „Aktivlegitimation“ verfügt um abzumahnen, da es dazu klare Bedingungen braucht.

    Auszug:
    Dieses bezweifle ich massiv, dass dies beim Fall BL der Fall sein sollte.

    MfG Daniel.
     
  12. tsi

    tsi ThomaS

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    1.824
    Geschlecht:
    männlich
    Brickllink bewegt sich anscheinend, man beachte den deutschsprachigen Warnhinweis.

    upload_2018-12-20_13-51-48.png


    ... und unter jeder Bestellung jetzt auch ein Hinweis:

    upload_2018-12-20_13-53-41.png
     
    tastenmann, martinsch, AdamL und 2 anderen gefällt das.
  13. Gerechtigkeitsliga

    Gerechtigkeitsliga Stammuser

    Registriert seit:
    07. Juli 2015
    Beiträge:
    401
    Fehlt ja quasi "nur" noch der Button
     
  14. Brix

    Brix Mitglied

    Registriert seit:
    21. Nov. 2018
    Beiträge:
    67
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Grünberg
    Laut eigener HP hat IDO 93 Spielwarenhändler auf "Verbandsseite" als Mitglieder. Das langt, wenn es denn stimmt.

    Witzig wird es, wenn wirklich ein BL-Händler unter den 93 sein sollte. Das erfährt man aber erst im Verfahren.
     
  15. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    7.646
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    bei der Bodenplatte ist der Hinweis lustig.
     
    Dreffi, MocJens, mick29 und 3 anderen gefällt das.
  16. Brix

    Brix Mitglied

    Registriert seit:
    21. Nov. 2018
    Beiträge:
    67
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Grünberg
    Meine Dreijährige hat ne große Klappe...:x
     
  17. Ddriver

    Ddriver Stammuser

    Registriert seit:
    27. Feb. 2017
    Beiträge:
    499
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    dem Bieler Seeland (Schweiz)
    Ok, 93, jedoch müssen alle bei BL auch einen Verkaufsshop betreiben damit es Rechtens wird. Ausserdem bei Teilen von 5ct ist diese Abmahngeschichte an den Haaren herbei gezogen und demnach auch Verhältnisblödsinn.

    Wenn dem so ist, sollte sich jeder Einzelne der 93 in Grund und Boden schämen bei dem Verein mit dabei zu sein.

    Was ist eigentlich mit den 93 wo zwangsläufig auch mit drin hängen?
    Werden die auch abgemahnt?
    Wohl kaum, denn wer beisst schon in die Hand, die ihn füttert?

    Die Gerechtigkeit lebe hoch, von wegen.

    Solche hat man früher aufgehängt oder gejagt bis zum Umfallen wegen Raub. Karackterlose Typen, nichts anderes.

    Ich bin mir sicher, dass solche der 93 auch hier mitlesen und fordere diese auf sich zu outen oder habt Ihr kein Rückgrat?

    MfG Daniel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Dezember 2018
    Daniel gefällt das.
  18. Enesco

    Enesco Urgestein

    Registriert seit:
    20. Aug. 2017
    Beiträge:
    2.324
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rodenbach bei Hanau
    Die kann man auseinanderschneiden und dann verschlucken. :D
    Ich wüsste zwar nicht, wer das machen sollte, aber Bricklink wohl. :D
     
  19. Carrera124

    Carrera124 Urgestein

    Registriert seit:
    01. Dez. 2016
    Beiträge:
    782
  20. bricksbuzzer

    bricksbuzzer Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dez. 2018
    Beiträge:
    24
    Geschlecht:
    männlich
    Wozu soll ich mich melden? Gibt es irgendwas relevantes Neues?
    Das einzige was derzeit hier ein wenig in die falsche Richtung läuft ist das mit den 93 Spielwarenhändler. Die können mal gar nichts für die Abmahnungen, dass der IDO abmahnt, hat nichts mit den Händlern zu tun. Auch sind diese nicht für die nicht rechtskonformen Shops auf BL verantwortlich. Da soll sich jeder BL Shop Betreiber an die eigene Nase fassen und niemand anderes für seine Verfehlungen verantwortlich machen. Schaut man sich die Diskussion auf BL sich mal an, ist da jedenfalls bei vielen Shopbetreiber Einsicht zu erkennen. Wenn da jetzt BL selbst wirklich entgegensteuert, dann sollte der IDO Spuk bei BL bald ein Ende haben und die Shops können nach Anpassungen bald wieder online gehen.
    Hexenjagd ist da völlig fehl am Platz, kein Mitglied des IDO egal welcher Branche, hat von den Abmahnungen irgendeinen Vorteil. Und ja, ich kenne ein paar Mitglieder des IDO. Die wollen Rechtssicherheit in ihrem Shop/Plattform, vor Abmahnungen selbst geschützt werden. An Abmahnen selbst ist bei den mir bekannten Mitgliedern (verschiedene Branchen) niemand interessiert.
     
  1. Abmahnwelle auf BrickLink durch den IDO | Seite 6
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden