• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

[WIP] JuRoKis Auto Projekte

DerAlteMannUndDerStein

Brückenleger
Registriert
4 Nov. 2021
Beiträge
925
Erstaunlich, was Du für verschiedene Konstruktionen auf kleinstem Raum findest. Beim nächsten Zoom-Treffen musst Du den Lancia unbedingt in die Kamera halten. Vielleicht kannst Du dann ja auch auf ein, zwei Tricks aus Deiner reich gefüllten Kiste eingehen. Mich würde dies sehr interessieren.
 

JuRoKi

Mitglied
Registriert
23 Mai 2021
Beiträge
344
Hallo Martin!
Das mache ich gerne, obwohl der Lancia im Moment gar nicht so viele "komplexe" Bauweisen enthält.
Obwohl, bis dahin vielleicht schon...
Inzwischen habe ich am Lancia einiges verändert.
Ob das alles zum besseren ist, bin ich mir selbst noch nicht sicher.
Die Front besteht jetzt aus einem Teil, das Vorbildgerecht vollständig abgenommen werden kann.
DSCN6986.JPG
Dadurch ist aber auch der Frontspoiler schräg, was mir nicht so gut gefällt.
DSCN6989.JPG
Die hinteren Kotflügel habe ich gegen andere ausgetauscht, das Rad wird so besser umschlossen.
DSCN6990.JPG
Das Heck ist noch so geblieben, das wird die nächste große Baustelle...
DSCN6991.JPG
...denn das gesamte Heck soll mit den Kotflügeln nach oben schwenken.
Gehalten wird das Ganze dann nur am Dach.
DSCN6992.JPG
Ich habe noch keine Ahnung wie das halten soll...
 
Zuletzt bearbeitet:

Ope

Mitglied
Registriert
11 Nov. 2021
Beiträge
94
Das wird ziemlich sicher auch wieder eine hammergeile Karre ;)
 

Ope

Mitglied
Registriert
11 Nov. 2021
Beiträge
94
@JuRoKi
Wenn du die Motorhaube oben leicht rundest kannst du doch den Spoiler unten wieder gerade machen. Die Originalhaube ist auch leicht gerundet.
Hiermit:

LEGO Einzelteil 42918 - White Slope, Curved 8 x 2 No Stud​

?
 

Ope

Mitglied
Registriert
11 Nov. 2021
Beiträge
94
Ich sehe gerade es gab wohl verschiedene Haubentypen. Planebene und gerundete, kurze und lange.
War nur eine Idee die ich mal probieren würde ;)
Du machst das schon, die anderen Renner sind ja auch alle top :good2:
 

JuRoKi

Mitglied
Registriert
23 Mai 2021
Beiträge
344
Hallo Leute!
Gestern hatte mich der Lancia so frustriert, dass ich ihn schon aufgeben wollte.
Nichts wollte mehr zusammen passen.
DSCN6993.JPG
Ich habe ihm dann noch mal eine Chance gegeben und das Heck auf 10W geweitet.
Dadurch wurde es etwas stabiler.
DSCN6994.JPG
Das Heck hält jetzt zwar zusammen...
DSCN6995.JPG
...in geöffnetem Zustand wird es aber nur von der Windschutzscheibe oben gehalten...
DSCN6996.JPG
...öffnet man die Türen, fällt das Ganze Auto weitgehend auseinander.
Also der Weisheit letzter Schluss ist das noch lange nicht...
 

DerAlteMannUndDerStein

Brückenleger
Registriert
4 Nov. 2021
Beiträge
925
Hallo Heiko,

das breite Heck sieht ziemlich bullig aus. Gefällt mir. Ich bin sehr gespannt, welchen Lancia-Zustand Du uns am Mittwoch präsentieren wirst.

Viele Grüße
Martin
 

JuRoKi

Mitglied
Registriert
23 Mai 2021
Beiträge
344
Gestern hat der Lancia die Schwelle vom Entwurf zum Prototypen überschritten.
Ich wollte eigentlich die Front 7W und das Heck 9W bauen, aber das hat die Konstruktion gar nicht vertragen.
Nach dem frustrierenden Fehlversuch habe ich mich entschieden die Front 8W und das Heck 10W zu machen.
Das hat der Stabilität und den Funktionen sehr gut getan.
DSCN7004.JPG
Mich hat schon die ganze Zeit der schräge Frontspoiler gestört, der durch die schräge Haube entstanden ist.
Das habe ich jetzt gelöst.
DSCN7000.JPG
Das kommt auch der gesamten Seitenlinie zugute.
DSCN7001.JPG
Das Heck ist jetzt natürlich extrem breit.
Das fände ich in 9W besser.
DSCN7002.JPG
Auch die Innenraumgestaltung hat schon begonnen.
Durch die Stütze auf der Beifahrerseite ist auch die Motorhaube einigermaßen stabil gehalten.
DSCN7006.JPG
Das ist jetzt eine gute Basis zur Ausarbeitung des Modells.
 

DerAlteMannUndDerStein

Brückenleger
Registriert
4 Nov. 2021
Beiträge
925
Ich freu mich schon auf die Rennsport-Beiträge am nächsten Mittwoch-Abend. Lancia, Lotus, Ferrari ... was will man mehr. Und die nicht-Rennsport-Interessierten schicken wir zum Waldstadion.
 

ellermaniac

Nebenbahner
Registriert
24 Mai 2019
Beiträge
963
Ort
Osnabrück
Das ist jetzt eine gute Basis zur Ausarbeitung des Modells.

Ja, aber:

Ich glaube, du brauchst eine andere Scheibe, irgendwie fehlt die Neigung der Seitenscheiben.

Und der Schlüssel zu der Karre scheint das gewaltige Heck zu sein. Breit, große Lufteinlässe, aber vor allem: hinten größere Räder!

Insgesamt ein schwer umsetzbares Vorbild. Ich könnte mir vorstellen, dass du hier Funktionen zugunsten des Design weglassen musst.

Ich bin gespannt, wie es weiter geht.

Gruß,
Christoph
 

JuRoKi

Mitglied
Registriert
23 Mai 2021
Beiträge
344
@ellermaniac
Du hast mit deiner Kritik teilweise Recht.
Der Schlüssel ist das Heck, und die Flache Haube.
Das Modell ist mit den Funktionen so nicht in dem Maßstab umsetzbar.
Die größeren Räder hätte ich aber auch schon beim Capri Heck gebraucht.
Dann hat man aber große Probleme mit den Kotflügeln, denn da passt nichts wirklich.
Darum habe ich beim Capri darauf verzichtet.
So werde ich das auch beim Lancia tun.
Zum Verzicht auf Funktion zugunsten des Designs ist bei mir die Philosophie eher anders herum.
Denn ich verzichte lieber auf korrektes Design zugunsten der Funktion.
Das habe ich bei allen Modellen bislang gemacht.
Das Thema Spielmodell steht dabei im Vordergrund.
Ich finde aber den Wiedererkennungswert durchaus gegeben.
Eventuell gibt es dann auch 2 Versionen...
 

ellermaniac

Nebenbahner
Registriert
24 Mai 2019
Beiträge
963
Ort
Osnabrück
Moin Jörg,

irgendwie ließ mir die Karre keine Ruhe, zumal ich das Martini-Design ja eh schon hier rumfliegen habe… und die gefledderten Speed Champions hier auch noch in greifbarer Nähe liegen.

Ich habe mal grob gepuzzelt:

B8552DEE-97C2-400C-9393-A8739AB2A539.jpeg96D98B05-608D-4EAF-9B33-1F5333E520FE.jpeg7A00CF5D-1D30-4108-8FCD-50A0D26153C8.jpeg85027114-8EB9-4F86-877C-320FE1024A07.jpegBB76F815-6FC2-49D4-A575-4B7AE434005D.jpeg

Vielleicht sind ja Anregungen für das Modell ohne Funktionen dabei.

Gruß,
Christoph, der jetzt doch erstmal weiter Drehgestelle baut.
 

JuRoKi

Mitglied
Registriert
23 Mai 2021
Beiträge
344
@ellermaniac
Hallo Christoph!
Leider konnte ich gestern deinen Entwurf nicht online begutachten.
Danke für die Bilder.
Der hat sich ganz schön entwickelt.
Puristen werden die Slopes an der Fronthaube kritisieren.
Ich wollte sie unbedingt ganz flach und gerade haben, um dieser Kritik aus dem Weg zu gehen :biggrin:
Du hast aber ja auch schon gemerkt, es steckt viel Potential in den Speed Champions aber es geht nicht immer alles.
Die Windschutzscheibe hatte ich am Anfang verwendet, die ist mir aber eigentlich zu flach.
Ich werde es damit noch mal versuchen, denn die Verjüngung oben ist natürlich authentischer als meine Version.
Das geht auch mit meinem Heck, dann kann man es halt nur abnehmen.
Ob mir das am Ende besser gefällt, weiß ich noch nicht.
Denn als Gesamtwerk finde ich meinen mit den Innenausstattungen schon ganz brauchbar.
Da mache ich bei der Windschutzscheibe Zugeständnisse.
Ist ja auch nur der Prototyp.
Das mit den unterschiedlich großen Rädern funktioniert leider nur bei Autos mit nach hinten offenen Radkästen (Porsche 917 LM u.ä.)
Ich glaube aber, deiner wird auch mit Martini Stickern eine gute Figur machen.
 

DerAlteMannUndDerStein

Brückenleger
Registriert
4 Nov. 2021
Beiträge
925
Wenn man das Beste aus allen Modellen in einem Modell kombiniert, fällt das Ergebnis unter Garantie auseinander. Bei jedem Modell geht man andere Kompromisse ein. Das ist das Spannende bei unserer Leidenschaft.
 

JuRoKi

Mitglied
Registriert
23 Mai 2021
Beiträge
344
Hallo Leute!
Endlich habe ich beim Lancia einen großen Schritt zur Vollendung gemacht.
Es kamen die weißen Teile, die ich für die Front und die Seite noch brauchte.
DSCN4655.JPG
Und ich habe das Problem des dicken Hecks gelöst.
DSCN4656.JPG
Es verjüngt sich jetzt von 10W auf 8W.
DSCN4657.JPG
Was auch der Linie von oben entgegen kommt.
Die Dachlinie wird breit bleiben, denn das ist wesentlich stabiler als die schräge Scheiben Variante.
DSCN4650.JPG
Auch wenn das beim Vorbild eher schräg ist.
DSCN4658.JPG
Der Heckspoiler ist aber noch viel zu hoch.
DSCN4660.JPG
Soweit der Fortschritt...
 

JuRoKi

Mitglied
Registriert
23 Mai 2021
Beiträge
344
Endlich habe ich das Heckspoiler Problem gelöst.
DSCN4663.JPG
Das ist jetzt die richtige Höhe.
DSCN4664.JPG
Auch das Heck ist jetzt viel näher am Vorbild.
DSCN4665.JPG
Den Motorraum habe ich noch mal komplett neu gebaut, nachdem ich schöne Detailbilder im Netz gefunden habe.
DSCN4666.JPG
Leider hat dadurch die Stabilität der Hinterachse sehr gelitten. Mal sehen ob das so bleibt.
Jetzt kommen noch die Sticker dran...
 

DerAlteMannUndDerStein

Brückenleger
Registriert
4 Nov. 2021
Beiträge
925
Hallo Heiko,

das Teil sieht super aus! Beim dritten Bild wäre mir lieb gewesen, wenn Du etwas näher an den Spoiler herangezoomt hättest. Erstaunlich was Du aus unseren Teilen auf kleinstem Raum alles herausholst. Du könntest auch Loks bauen ;-) Dein Lancia gefällt mir schon ohne Sticker sehr gut, obwohl ich die Sticker-Bilder kaum erwarten kann.

Viele Grüße
Martin
 
Oben