• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

Effe´s Technic Ecke

alpin-ingenieur

Stammuser
Registriert
26 Juni 2012
Beiträge
461
Gefällt mir rundum sehr gut, Effe!!

Danke dir übrigens für das 4+N+R-Getriebe, das tut wunderbar seinen Dienst!
 

Pat-Ard

Unimog MOCer/Mini Maniac
Registriert
6 März 2014
Beiträge
6.470
Hi,

schaut gut aus... Die Spiegel gefallen mir. Aber wie hast Du das obere Spiegelelement hinbekommen? Sieht aus wie ein 2x2 mit zwei pinholes und einem 3x2er oben drauf...

Patrick
 

efferman

Technisches Labor
Teammitglied
Ehren-Doctor
Registriert
14 Feb. 2012
Beiträge
10.029
Ort
Da wo die Katzenaugen leuchten.
Das is eine besagte platte mit zwei pinholes und zwei 1x3er plättchen. Hätte ich genug 1x3er fliesen gefunden häte ich mir die plättchen sparen können und das ganze wäre nicht so dick geworden.
 

Pat-Ard

Unimog MOCer/Mini Maniac
Registriert
6 März 2014
Beiträge
6.470
Danke... stimmt ja, die 1x3er Fliesen kann man ja halb versetzt stecken...
Wie schon gesagt, toll!!!

Patrick
 
2

2legoornot2lego

Guest
This time I reply in English... :roll eyes:

This is an amazingly nice cabin you are building, impressive and huge the same time! Much detail and not to open. With this I mean most Technic builds are so open, you can look through, this one is much better, well at least in my humble opinion it is... ;)
 

efferman

Technisches Labor
Teammitglied
Ehren-Doctor
Registriert
14 Feb. 2012
Beiträge
10.029
Ort
Da wo die Katzenaugen leuchten.
da der anhänger fertig is konnte ic hheute etwas am unimog weiter machen


die 8110 zubehör aufnahme ist dran, allerdings habe ic hdie so kurz gemacht wie möglich, damit se vorne nicht so prominent herausstehen
 

Dave42

Urgestein
Registriert
9 Jan. 2014
Beiträge
813
...tut mir ja leid das ich dich so lange damit aufgehalten habe *inEckeVersteck*
Goiles gerät das !!!
Darf ich dir anbieten ein schönes gestühl für den Unimog zu bauen ( im LDD ) ?
so quasi als Dank für den Auflieger ?
 

efferman

Technisches Labor
Teammitglied
Ehren-Doctor
Registriert
14 Feb. 2012
Beiträge
10.029
Ort
Da wo die Katzenaugen leuchten.
uppsala, hier war i ja scho lang nimmer :whistling:

wie ihr ja vielleicht wisst hat mein großer aktuator etwas viel Kraft :D und nun hab ich das problem das der ausleger etwas zum verbiegen neigt





hat jemand ein design in petto der das verhindert?
 
Zuletzt bearbeitet:

aveo_g

Urgestein
Registriert
17 Juli 2012
Beiträge
795
Hi effe, versuchs mal ne Laufschiene einzubauen, eine unten ( herrausstehend ) und eine oben ( innenliegende Schiene )
die sich von der Äußeren Hülle im inneren die Zusätzliche Schienen angebracht wird.

und lass den Mittelstück nicht bis zum Anschlag rausfahren oder mehr Streben einbauen,
oder im inneren mit Noppenstangen... stabiler bauen.

Kommst net drum rum, das die Außenhülle am Ende dicker machen musst.

Spontane Idee von mir...
 

aveo_g

Urgestein
Registriert
17 Juli 2012
Beiträge
795
Laufschiene meinte ich wie beim Achterbahn das aber ohne Rollen, die sich inenander verhacken...
 

alpin-ingenieur

Stammuser
Registriert
26 Juni 2012
Beiträge
461
Was war denn mit Gerd's Ausleger? Bog der sich auch so durch? Meine Erinnerung an das Treffen ist nemmer so frisch :D
 

gerd_59

Stammuser
Registriert
23 Feb. 2014
Beiträge
482
Hey Leute,

@Michi, schau Dir mal das LDD von meinem Arm an, ist zwar bloß die Äußere Hülle, an dem punkt hakts ja bei Dir, bzw. biegt sich.
vielleicht hilft dir das ein wenig weiter.

LG Gerd
 
Oben