1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick, heißen Euch herzlich willkommen und wünschen Euch viel Spaß hier!
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
    Information ausblenden

SBrick Erfahrungsaustausch

Dieses Thema im Forum "Custom Ecke" wurde erstellt von Dreffi, 27. Dezember 2014.

  1. binneuhier

    binneuhier Mitglied

    Registriert seit:
    02. Nov. 2019
    Beiträge:
    72
    Ich schließe nochmals alle neu an
     
  2. FunThomas

    FunThomas Urgestein

    Registriert seit:
    02. Okt. 2016
    Beiträge:
    695
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Hab da mal ne Frage..
    Ich möchte 2 Servos verbauen und die sollen jeweils unterschiedlich aber gleichzeitig drehen.
    Also
    -Servo 1 nach links und Servo 2 nach rechts (oder umgekehrt)
    -Servo 1 nach links und Servo2 nach links (oder beide nach rechts)
    -Servo 1 nach links oder rechts und Servo 2 gar nicht

    Es geht dabei um die Achssteuerung von dem geländegänigem Kran...Dann könnte man verschiedene Fahr Modi einbauen. Wichtig wäre aber einen Modus zu wählen, den man dann fahren kann. Ansonsten müsste ich ja quasi mit 3 fingern steuern.

    Möglich ist das mit dem Powerswich, aber der braucht halt auch Platz im Modell, daher die Frage, ob das auch "nur" einstellbar ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2020
  3. Carsten

    Carsten Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dez. 2017
    Beiträge:
    267
    In BrickController2 einfach für jeden Lenkmodus ein eigenes Profil anlegen, dann geht das problemlos.
     
    FunThomas gefällt das.
  4. Rueffi

    Rueffi Urgestein

    Registriert seit:
    17. Aug. 2016
    Beiträge:
    2.220
    Geschlecht:
    männlich
    ich habe das bei meinem Xerion über den Joystick gemacht, den einen servo auf die x und den anderen auf die y Achse, damit kannst du beide gleichzeitig, nur einen oder bei in unterschiedliche Richtungen lenken lassen, ist etwas gewöhnungsbedürftig aber es funktioniert ganz gut.
     
    FunThomas gefällt das.
  5. HUWI

    HUWI Papa Schlumpf

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    2.683
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    Womit steuerst du denn?

    Bei Brickcontroller 2 würde ich es tatsächlich mit drei Profilen machen, das könnte auch mit Unterprofilen gehen, dann ist das Hauptmenu nicht so voll.
    Zwei Achsen mit zwei Knüppeln lenken ist nämlich nicht einfach...

    Über die Sbrick App könnte ich mir vorstellen, dass man es auch programmieren könnte, nachdem ich in Berlin gesehen habe was damit alles möglich ist.

    Der Avtoros Shaman von Madoca hat einen M-Motor, der eine Kupplung bedient und somit mechanisch die Richtung des hinteren Servos ändert.
    Eine Deaktivierung wäre aber nicht möglich, da die Lenkachse ja nur ausgekuppelt werden könnte und dann nicht feststeht.
     
    FunThomas gefällt das.
  6. Isenheim

    Isenheim Mitglied

    Registriert seit:
    03. Sep. 2020
    Beiträge:
    231
    Geschlecht:
    männlich
    Hi @FunThomas ,

    Im Grunde ist genau das was du suchst in meinem Saddle Trac verbaut. Wenn du an den Mechanismus einen M-Motor anschließt, könntest du per Fernbedienung die Lenkmodi durchschalten.
    Weiterer Vorteil: Du brauchst nur einen Servo für die Lenkung.

    Edit: Auf Wunsch kann ich dir heute Abend einen Screenshot vom Lenkgetriebe machen.

    Gruss
    Jens

    Gruss
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2020
    FunThomas gefällt das.
  7. FunThomas

    FunThomas Urgestein

    Registriert seit:
    02. Okt. 2016
    Beiträge:
    695
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Danke euch für eure schnelle Hilfe

    Das ist für mich leider keine Option, da ich die Joysticks für die Bedienung des Krans brauche.
    Ich steuere mit Brickcontroller 2. Und genau 2 Achsen mit 2 Knüppeln steuern und gleichzeitig noch fahren wollte ich vermeiden. Dann muss ich mal schauen, ob ich das mit den Unterprofilen hinbekomme...

    Dann werde ich mir den mal genauer anschauen. Falls da Fragen auftreten, melde ich mich bestimmt nochmals:)
     
  8. Isenheim

    Isenheim Mitglied

    Registriert seit:
    03. Sep. 2020
    Beiträge:
    231
    Geschlecht:
    männlich
    Ok. Den brauchst du dir aber nur wegen der Lenkung nicht extra kaufen. Ich kann dir die Mechanik auch so zur Verfügung stellen.
    Wie gesagt heute Abend. Bin noch auf der Arbeit.

    Gruß
    Jens
     
  9. PistenBully 600

    PistenBully 600 Urgestein

    Registriert seit:
    05. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.803
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Verl
    Du kannst auch die Lenkprogramme im SBrick Profile Designer programmieren. Du gibst pro Lenkprogamm jedem Servo die Drehrichtung und den gewünschten Ausschlag vor, dann hast Du für jeden Lenkmodi je einen Knopf für linken und rechten Vollausschlag.
    So habe ich das bei meinem 6 achsigen Liebherr Kran gemacht.
    Was ich da noch nicht geschafft habe bzw. mir wünschen würde: dass man mit einem Knopf den Lenkmodus auswählt und dann stufenlos über einen Slider lenken kann. Keine Ahnung ob das möglich ist...
     
  10. FunThomas

    FunThomas Urgestein

    Registriert seit:
    02. Okt. 2016
    Beiträge:
    695
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Genau so wollte ich das eigentlich auch gerne haben. Ich hab vorhin mal ein wenig mit den Profilen bei Brick Controller 2 probiert und das steuern funktioniert so echt gut. Nachteil ist aber, daß man auf dem Controller natürlich je Mous 2 Tasten belegen muß und dann die Tasten natürlich knapp werden.
    Noch ne Frage zu den Profilen bei Brick Controller 2. Ich hab es nicht geschafft in einem Profil ein Unterprofil zu erstellen. Wie geht das?
     
  11. HUWI

    HUWI Papa Schlumpf

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    2.683
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    Wenn du in die "Kreation" gehst steht da "Grundprofil" wenn du da nicht reingehst hast du oben rechts ein "+"
     
  12. Isenheim

    Isenheim Mitglied

    Registriert seit:
    03. Sep. 2020
    Beiträge:
    231
    Geschlecht:
    männlich
    Sorry, hat gestern nicht mehr geklappt. Bin bei den Kinder eingeschlafen :D

    Anbei das versprochene Bild von der Lenkung:
    Rot: Servo und vordere Lenkstange
    Grün: Die Schubstange zur Einstellung
    Blau/Gelb: Lenkgetriebe zur Hinterachse

    Lenkung_02.png Lenkung_01.png

    Gruss
    Jens
     
    naxo, Ingenieur79, Ocolu und 4 anderen gefällt das.
  13. HDGamer2424

    HDGamer2424 Endlich 18

    Registriert seit:
    01. Sep. 2016
    Beiträge:
    3.172
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    [​IMG], das habe ich mir gleich mal abspeichern müssen.
     
  14. HUWI

    HUWI Papa Schlumpf

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    2.683
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    Im dritten Anlauf hab ich jetzt auch verstanden wie die Sperrung der einen Achse funktioniert.

    Klasse!

    Wie findet der Stellmotor die Positionen, gerade die mittlere?
     
  15. Isenheim

    Isenheim Mitglied

    Registriert seit:
    03. Sep. 2020
    Beiträge:
    231
    Geschlecht:
    männlich
    Danke!
    Das gilt es jetzt noch heraus zu finden. Im Saddle Trac läuft es ja manuell und es gibt einen Indikator an der Oberseite der die aktuelle Position der Schubstange verrät.

    Gruss
    Jens
     
  16. mick29

    mick29 Urgestein

    Registriert seit:
    26. Jan. 2015
    Beiträge:
    2.412
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Krumbach
    Wäre ein 2. Servo für die Verstellung eine Option? Der Hub mit 12er Zahnrad sollte ja genau ein Stud sein, wenn ich das richtig im Kopf habe
     
  17. Isenheim

    Isenheim Mitglied

    Registriert seit:
    03. Sep. 2020
    Beiträge:
    231
    Geschlecht:
    männlich
    Sicherlich möglich aber am Ende auch ne Preisfrage nen zweiten Servo zu verbauen.
    Ich würde einen M-Motor mit Schneckengetriebe bevorzugen. Ein Indikator-Stein lässt sich bestimmt am Modell nach außen führen.

    Gruß
    Jens
     
    HDGamer2424 gefällt das.
  18. HUWI

    HUWI Papa Schlumpf

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    2.683
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    Quatsch, aktuell fahren wir doch alle mit 2 Servos.
     
    Isenheim gefällt das.
  19. binneuhier

    binneuhier Mitglied

    Registriert seit:
    02. Nov. 2019
    Beiträge:
    72
    Mein W900 fährt und das Licht funktioniert wie es soll, fährt auch ganz schön, eine Schwachstelle muss ich noch korrigieren, aber sonst fährt er gut.
    Hier ein paar Bilder mit leicht verändertem Design, ein kleines Video mit Auflieger folgt vielleicht auch noch !

    Kann es sein das er mit der originalen Lego Batteriebox sehr lamm ist ca. 7,4V und was verträgt der S-Brick?

    Danke nochmals für die Hilfe !

    Mfg Chris
     
  20. HDGamer2424

    HDGamer2424 Endlich 18

    Registriert seit:
    01. Sep. 2016
    Beiträge:
    3.172
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Sbricks vertragen 11V, wir Techniker gehen aber auf Nummer sicher und nehmen entweder 10 oder 10,5V ;)
     
  1. SBrick Erfahrungsaustausch | Seite 47
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden