1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick, heißen Euch herzlich willkommen und wünschen Euch viel Spaß hier!
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
    Information ausblenden

Mein Projekt Ale Trojan

Dieses Thema im Forum "Lego Technic und NXT" wurde erstellt von schamallahund, 12. Mai 2020.

  1. schamallahund

    schamallahund Urgestein

    Registriert seit:
    13. Nov. 2018
    Beiträge:
    686
    Geschlecht:
    männlich
    Hey liebe Mit Patienten

    Da ich nun hin und her überlegt habe wie es nun endlich zu schaffen sei mein
    Projekt den Ale Trojan als Zugpferd für mein Schwerlastmodul zu realisieren
    bin ich auf die Idee gekommen mit dem Grundgerüst des Unterbaus zu beginnen
    Leider habe ich im Netz überall gesucht nach Details aber bisher erfolglos
    also hinsetzten und nachdenken
    Nachdem ich nun den Geistesblitz hatte schon mal die Unterkonstruktion von den Modellen zu bauen
    welche ich schon hier verbaut hatte bin ich auf zwei Favoriten gestoßen
    Zum einen den Acros weil der Radstand ähnlich ist und zum anderen den Wing body Truck den natürlich mit
    verkürzten Radstand

    Nun fiel der Acros leider aus da der mir von der Höhe geschuldet des Federweges

    Nun habe ich schon einmal angefangen mit den hinteren Achsen
    Als Antrieb hatte ich an 2 XL Motoren und als Lenkung 1 L Motor gesteuert mit dem Control+ Hub
    aber bis dahin ist noch ein weiter Weg

    was für mich als schwierigster Teil erscheint ist da wie ich die Bilder deuten kann es sich hierbei
    um ein halb Technic und ein halb Citymodel handelt um diese Komponente zu vereinen werde ich
    wohl oder übel mit den sogenannten Lochbalken arbeiten müssen

    Jetzt zu meiner Bitte an Euch

    Vielleicht kann mir der eine oder andere info‘s zu den verbauten Teile nennen soweit man das erkennen kann
    Schätze das hier auch viele Fliesen verbaut wurden

    Für jede Hilfe bin ich dankbar

    Lg. Hans
     

    Anhänge:

    Rouven, Schwedii, Jens und 2 anderen gefällt das.
  2. Rueffi

    Rueffi Urgestein

    Registriert seit:
    17. Aug. 2016
    Beiträge:
    2.010
    Geschlecht:
    männlich
    Der auf den Fotos hat keine Arocs Reifen.
    Nimm dir am besten stud.io oder ldd und verbau die Teile wo du erkennen kannst, den Rest musst du dann „nur“ noch verbinden.
     
    Wolf gefällt das.
  3. schamallahund

    schamallahund Urgestein

    Registriert seit:
    13. Nov. 2018
    Beiträge:
    686
    Geschlecht:
    männlich
    Danke schon mal für Deine Einschätzung aber bin nicht so der LDD oder Stud.io Fan d.h
    ich bau lieber am na sagen wir mal lebenden Objekt um vor Ort Zu sehen ob es klappt oder nicht
     
    Wolf gefällt das.
  4. mick29

    mick29 Urgestein

    Registriert seit:
    26. Jan. 2015
    Beiträge:
    2.349
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Krumbach
    evtl wären die neuen 68er Reifen passend. wobei die auf dem Bild eher noch größer aussehen.
     
    Wolf gefällt das.
  5. Rueffi

    Rueffi Urgestein

    Registriert seit:
    17. Aug. 2016
    Beiträge:
    2.010
    Geschlecht:
    männlich
    Dann wird kein Weg dran vorbeiführen dass du dir viele Teile bestellst und es ausprobierst, denn keiner wird dir alle teile nenen Können die in dem Modell verbaut sind.
     
    Wolf gefällt das.
  6. Rueffi

    Rueffi Urgestein

    Registriert seit:
    17. Aug. 2016
    Beiträge:
    2.010
    Geschlecht:
    männlich
    Schätze das sind eher Reifen in 75mm Größe oder mehr.
     
    Wolf gefällt das.
  7. schamallahund

    schamallahund Urgestein

    Registriert seit:
    13. Nov. 2018
    Beiträge:
    686
    Geschlecht:
    männlich
    ist denn die Reifengröße entscheidend ?
     
    Wolf gefällt das.
  8. mick29

    mick29 Urgestein

    Registriert seit:
    26. Jan. 2015
    Beiträge:
    2.349
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Krumbach
    wenn die Reifen im Verhältnis zum Modell zu klein oder zu groß sind sieht es halt bescheiden aus. Deswegen fangen viele Scalebauer auch damit an passende Reifen für das Modell zu suchen und dann erst das Modell drumherumzubauen
     
    Wolf gefällt das.
  9. schamallahund

    schamallahund Urgestein

    Registriert seit:
    13. Nov. 2018
    Beiträge:
    686
    Geschlecht:
    männlich
    ist halt nur blöd das man die so wie auf den Fotos dargestellt nicht genau bestimmen kann

    Auf einem Foto stehen Bezeichnungen drauf aber sehr schwer zu erkennen
     
    Wolf gefällt das.
  10. mick29

    mick29 Urgestein

    Registriert seit:
    26. Jan. 2015
    Beiträge:
    2.349
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Krumbach
    evtl könntest du auch bei ALE anfragen, ob du Blueprints von dem Trojan haben kannst. Manche Hersteller sind da erstaunlich großzügig. Mit Fotos und Blueprints zusammen dürfte es recht einfach sein den Trojan nachzubauen.
     
    Wolf gefällt das.
  11. schamallahund

    schamallahund Urgestein

    Registriert seit:
    13. Nov. 2018
    Beiträge:
    686
    Geschlecht:
    männlich
    yep blöde Frage blueprints von einem echten oder den von lego
     
    Wolf gefällt das.
  12. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    8.702
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    Von dem echten. Einzige Möglichkeit herauszufinden wie groß die Reifen sein müssen. Ich schätze die auf etwa 80mm
     
    Wolf und mick29 gefällt das.
  13. mick29

    mick29 Urgestein

    Registriert seit:
    26. Jan. 2015
    Beiträge:
    2.349
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Krumbach
    ALE wird dir kaum Blueprints vom Legomodell geben können ;)
     
    Wolf gefällt das.
  14. schamallahund

    schamallahund Urgestein

    Registriert seit:
    13. Nov. 2018
    Beiträge:
    686
    Geschlecht:
    männlich
    Danke schon mal für Eure Hilfe werde mal weiter recherchieren

    Vielleicht kann hier jemand etwas anfangen was die Umrechnung der Reifengröße anbelangt

    Habe das jetzt mal rauslesen können was auf den Reifen stand
    3 I 5/80/222 5

    Könnten das 80 mm Reifen sein ?
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2020
    Wolf gefällt das.
  15. HUWI

    HUWI Papa Schlumpf

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    2.100
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    Hans, das ist leider nur die Dimension eines echten LKW Standart-Reifens, kein großer SLT

    315/80 R22.5 = 315mm breit, davon 80% (252mm) Flankenhöhe und eine 22,5 Zoll Felge.

    Damit lässt sich jetzt im RC Bereich rausfinden, welche Reifen es sind und wie groß sie sind.

    https://www.scm-modellbau.com/Lesu-Reifen-315-80R225-Gelaendeprofil-schmal-1-14
     
  16. HUWI

    HUWI Papa Schlumpf

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    2.100
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    @efferman , das sind die Reifen, die eigentlich nur auf deine 3d passen, oder?
     
    Wolf gefällt das.
  17. schamallahund

    schamallahund Urgestein

    Registriert seit:
    13. Nov. 2018
    Beiträge:
    686
    Geschlecht:
    männlich
    Könnte ich die nehmen ?
     
    Wolf gefällt das.
  18. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    8.702
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    Das sind die schmalen, ich hab die breiten. Die breiten würden gut passen.
     
    Wolf gefällt das.
  19. backcountry

    backcountry Urgestein

    Registriert seit:
    30. Okt. 2014
    Beiträge:
    1.419
    Auf jeden Fall ein cooles Teil, an den Dachte ich auch schon mal den zu bauen...

    Denke das die Black Cat Reifen passen !? Oder halt im RC Bereich schauen, evtl. 1.55 ? also das ist die Zollgröße Durchmesser der Felge. die 1.9" Reifen passen auf die Unimogfelgen 1.55 könnten die Felgen oben sein !?
     
    Wolf gefällt das.
  20. gatewalker

    gatewalker Urgestein

    Registriert seit:
    07. Okt. 2018
    Beiträge:
    762
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederösterreich Bezirk Zwettl
  1. Mein Projekt Ale Trojan
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden