1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

[HILFE] Beim Teile identifizieren

Dieses Thema im Forum "Teilefragen: Alt, Neu, Echt, Fremd?" wurde erstellt von FETT, 8. März 2014.

  1. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    06. März 2014
    Beiträge:
    6.146
    @tsi gibt es aktuell bei S&T für 0,13€/Stk.
     
  2. BrickNerd

    BrickNerd Urgestein

    Registriert seit:
    01. Sep. 2015
    Beiträge:
    695
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Essen
    Stimmt auf der Rückseite sieht man es etwas besser :)
    Screenshot_20200129_081213.jpg
     
  3. merhof

    merhof Stammuser

    Registriert seit:
    30. Dez. 2017
    Beiträge:
    560
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Waldeck-Sachsenhausen
    Moin,

    was sind des das für "Doppel-Häckchen",, die die Fliese halten? - Ist das LEGO?
    doppelhaken2.jpg
     
  4. Stein Zeit

    Stein Zeit Stammuser

    Registriert seit:
    26. Mai 2018
    Beiträge:
    417
    Geschlecht:
    männlich
  5. merhof

    merhof Stammuser

    Registriert seit:
    30. Dez. 2017
    Beiträge:
    560
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Waldeck-Sachsenhausen
    Schade, so was hätte ich wohl gut gebrauchen können...... also: weitersuchen. Danke Dir, Mario.
     
    Stein Zeit gefällt das.
  6. Sven

    Sven Urgestein

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    918
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    Ursprünglich waren die mal eine Kreation von Brickarms, soweit ich weiß (vermarktet als "U-Clip").
    Ist mir unbegreiflich, warum Lego selbst eine so logische Produktergänzung nicht ins Sortiment nimmt...
     
  7. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.421
    Ort:
    Nürnberg
    Ich denke mal das die Firmen sich die Teile ebenfalls haben schützen lassen, Bei Cobi zB gibt es zig Teile die ich gerne von Lego hätte und ich denk man warum machen die diese Teile nicht, aber einfache Antwort, die sind wohl geschützt, und Lego hält sich da eben dran.
     
    Sven gefällt das.
  8. Sven

    Sven Urgestein

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    918
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    @pet-tho Was den Schutz angeht, hast du sicher recht. Ich habe mich auch missverständlich ausgedrückt. Was ich eigentlich meinte:
    Die Idee für diese Clips ist doch so simpel und effektiv, da hätten die Teiledesigner von Lego auch früher als Brickarms drauf kommen können...
     
  9. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.421
    Ort:
    Nürnberg
    @Sven
    So is das mit den ganz einfachen und simplen Ideen, da kommt man immer erst ganz am Schluss drauf, geht mir selber oft so, da bin ich dann nach langem probieren auf was ganz einfaches gekommen und wundere mich dann warum mir das nicht gleich eingefallen ist.
     
  10. tsi

    tsi ThomaS

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    1.950
    Geschlecht:
    männlich
    Da gebe ich Dir grundsätzlich Recht, aber ist so ein Doppel-Clip (ohne Noppe) im konkreten Fall tatsächlich schützenswert?
    So einen Verbinder dürfte es in ähnlichen Ausführungen in hunderten Produkten geben.

    Typisch LEGO sind dann vermutlich nur die Rund-Maße und der genormte Abstand der beiden Clips zueinander,

    Aber nix ist unmöglich

    :)

    Schönen Gruß
    ThomaS
     
  11. Wirker

    Wirker Mitglied

    Registriert seit:
    09. Mai 2017
    Beiträge:
    241
    Geschlecht:
    männlich
    Was hast du denn mit so einem Teil vor? Das was im Bild zu sehen ist oder was anderes?
     
  12. merhof

    merhof Stammuser

    Registriert seit:
    30. Dez. 2017
    Beiträge:
    560
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Waldeck-Sachsenhausen
    Ich suche immer noch für eine platzsparende Bauvariante für einen "Schleppverteiler" (bild nachstehend). Mit den https://www.bricklink.com/v2/catalog/catalogitem.page?id=56261#T=S&O={"iconly":0} könnte ich die Ausleger grundsätzlich bauen. Für den Anbau und Fixierung der Schleppschläuche, etc. brauch ich aber genauso ein Teil, damit der Gesamtaufbau nicht so aufträgt.
    Mit dem Clip kann ich auf der einen Seite die Fixierung am Ausleger vornehmen, der gegenüberliegende Clip kann dann z.B. den Zuführungschlauch bzw. den mit https://www.bricklink.com/v2/catalog/catalogitem.page?P=61184#T=S&O={%22iconly%22:0} angedeuten "Schlitzer" aufnehmen.

    [​IMG]
     
    Stein Zeit gefällt das.
  13. Stud McBrick

    Stud McBrick Urgestein

    Registriert seit:
    29. Apr. 2018
    Beiträge:
    879
    Geschlecht:
    männlich
    Grundlegend kann man nur auf zwei Arten einen Schutz beantragen:
    1) Bei einem nicht technisch bedingtem Design (Designschutz)
    oder
    2) Bei neuen technischen Funktionen (Patentschutz)

    Designtechnisch ist bei solch einem Clip nicht allzu viel zu holen.
    Man müsste nur die Form geringfügig abändern, und hätte Tür und Tor offen, um ähnliche Teile herstellen zu können.
    Daher bezweifle ich irgendwie, dass da irgendjemand einen Designschutz darauf beantragt hat.

    Aus technischer Sicht dürfte das auch kaum schützenswert sein.
    Für einen Doppel-Clip kann man kein Patent beantragen, da das dahinter stehende technische Grundprinzip schon seit Jahren existiert.

    Ergo, ich glaube da nicht an einen Schutz auf diese Teile.
    Ich denke eher, der wahrscheinlichste Grund dafür, dass Lego solche Clips nicht im Programm hat, dürfte wohl der sein, dass sie sie schlichtweg nicht brauchen.


    Wenn ich mir das Bild aus Beitrag #423 so ansehe, ist das eigentlich nichts, was man nicht auch mit Lego-Teilen hinbekäme.
    Für das schräglaufende Kotflügelteil die 2x3-Fliese mit Clips, und der 1x1 mit Clip dann halt mittig statt auf der Seite.
     
  14. gatewalker

    gatewalker Urgestein

    Registriert seit:
    07. Okt. 2018
    Beiträge:
    608
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederösterreich Bezirk Zwettl
    Warum nicht mit halben 7er liftarme? An den Enden eine 1*1platte mit seitlichem Clip zum Anschluss an den Rest und durch die Löcher bis zu 5 Leitungen. Oder ist das zu klobig?
     
  15. merhof

    merhof Stammuser

    Registriert seit:
    30. Dez. 2017
    Beiträge:
    560
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Waldeck-Sachsenhausen
    Ja, ich hatte auch schon mal an dünne Liftarme gedacht, aber, um sie auf die entsprechende Wagenlänge zu bekommen, muss ich sie irgendwie verbinden.

    Das ginge mit jeweils überlappenden dünnen Liftarmen und pins, damit wären aber an jedem Liftarm zwei Löcher belegt und ein Anbringen von Clips (ggf. z.B. https://www.bricklink.com/v2/catalog/catalogitem.page?P=42446&C=85#T=S&C=85&O={"color":"85","ss":"DE","cond":"N","rpp":"100","iconly":0} ) ist dann dort nicht mehr möglich. Gleichzeitig wird es insgesamt zu klobig. Hab ich schon ausprobiert.....



    Edit....
    da hätte ich aber grad ne Idee - muss ich ausprobieren............
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2020
  16. ellermaniac

    ellermaniac Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2019
    Beiträge:
    83
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osnabrück
    Moin zusammen,

    zum erneuten Male habe ich heute in einem Konvolut Lego Teile gefunden, die ich nicht zuordnen kann. Bislang dachte ich immer, es sein kein Lego, aber da sie immer wieder auftauchen... vielleicht kennt ja jemand die Teile.

    Gruß,
    Christoph

    2D4306C9-A102-47FF-8D0A-2916942F96A0.jpeg

    09F4BD67-74CB-41F8-BDCA-3B902F4A4AD6.jpeg
     
  17. Same-1974

    Same-1974 Urgestein

    Registriert seit:
    06. Nov. 2015
    Beiträge:
    871
    Das Schwarze im ersten Bild ist von einer Carrera Bahn!Bild zwei auch kein Lego!
     
  18. rechrene

    rechrene Stammuser

    Registriert seit:
    29. Apr. 2017
    Beiträge:
    524
    Das sind Carrera-Schienenverbinder...
    Die oberen sind dazu da, dass wenn man zwei Schienenstücke zusammenschiebt, kann man sie damit fixieren und bei Festinstallation mit der Schraube am Boden festschrauben.
     
  19. ellermaniac

    ellermaniac Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2019
    Beiträge:
    83
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osnabrück
    Besten Dank! Dann muss ich mir ja doch keine Gedanken machen, die Teile bislang immer entsorgt zu haben... war heute nur echt irritiert, da sie genau den Lochabstand der Lochbalken/Liftarme treffen.

    Gruß,
    Christoph
     
  20. Patrick

    Patrick Mitglied

    Registriert seit:
    01. Okt. 2015
    Beiträge:
    266
    Geschlecht:
    männlich
    Von den unteren hatte ich auch immer mal welche in einem Konvolut drin. Es haben sich ca. 20 angesammelt, weil ich mich auch noch nicht getraut habe, sie wegzuwerfen. War nicht sicher, ob es doch Lego ist...

    Hat jemand Verwendung dafür? Sonst vertraue ich sie demnächst dem gelben Sack an.
     
  1. [HILFE] Beim Teile identifizieren | Seite 22
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden