1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick, heißen Euch herzlich willkommen und wünschen Euch viel Spaß hier!
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
    Information ausblenden

Yellow Submarine 21306

Dieses Thema im Forum "Lego Reviews" wurde erstellt von franken-stein, 7. November 2016.

  1. franken-stein

    franken-stein Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Nov. 2014
    Beiträge:
    2.004
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bechhofen
    Hallo,
    Endlich!

    [attachment=14107]

    Es gab bisher wenige Set´s auf die ich so eine Vorfreude hatte. Natürlich ist ein echter (wenn auch schon etwas abgekühlter) glühender Beatles Fan bestens auf so ein Event vorbereitet.

    [attachment=14108]

    Den Film Yellow Submarine kann ich jedem empfehlen mal anzuschauen. Ein sehr aufwendig gemachter Animationsfilm der mittlerweile schon fast 50Jahre alt ist! Die techniken und der Aufwand dürften zu ihrer Zeit als bahnbrechend Angesehen werden. Um in die richtige Stimmung beim bauen zu kommen hat sich meine erste, vom eigenen Taschengeld gekaufte LP angeboten. Für alle u30jährigen: LP´s sind Tonträger auf einer großen schwarzen Scheibe die auf einen Plattenspieler gelegt werden und sich dann sichtbar drehen und Töne abgeben :) .

    [attachment=14109]

    Zu den Beatles braucht man ja eigentlich nicht´s weiter sagen, auch hier der Hinweis an die jugendlichen unter uns: Die wohl erste "Boygroup" die alle Song´s selbst komponierten und texteten, selbst Instrumente spielten und einfach geniale Musik machten!
    Genauso bunt wie der Film und die end 60iger ist auch die Schachtel.

    [attachment=14110]

    Witziges Detail: Im innren der Box sind nochmals alle vier Pilzköpfe abgebildet. Einmal die animierten Filmfiguren und auf der anderen Sete die Minifiguren.

    [attachment=14111]

    [attachment=14112]

    Alle 550 Teile sind auf 5 Beutel verteilt. Die Bauanleitung ist wie üblich sehr hochwertig und gebunden.

    [attachment=14113]

    Auf über 140 Seiten ist eine kurze Geschichte über die Beatles und dem Yellow Submarine Film und der Fan-Designer mit dem LEGO Designer werden vorgestellt.
    In 137 Schritten ist der Zusammenbau gut erklärt. Einmal hat sich ein Fehler eingeschlichen bei meiner Bauerei, kann aber auch sein das ich durch das Mitsingen der alten Song´s leicht abgelenkt war :) .
    Positiv sind natürlich die Zahlreichen bedruckten Teile, es kommt nie der Klebefrust auf. Auch sind die neuen 1x1er Fliesen mit abgerundeten Ecken zu erwähnen.

    [attachment=14114]

    Ich persönlich habe mich auch sehr darüber gefreut das nun endlich mal die LEGO Friends Farben sinnvoll ein gesetzt werden. Denn wie die Packung, so ist auch das Set sehr bunt.
    Genial und sehr detailliert sind die fünf, ja richtig gelesen, fünf Figuren. John Lennon, Paul McCartney, George Harrison und Ringo Starr haben sehr toll gemachte Torsos, die den Vorbildern aus dem Film doch sehr nahe kommen.

    [attachment=14115]

    Alle Köpfe haben zwei Gesichter, man kann also verschieden Emotionen darstellen. Als fünfte Figur ist Jeremy dabei. Das ist ein kleines Männchen mit lustigem Gesicht, der im Film immer in Reimen spricht :) .
    So, das war der erste Teil. Im zweiten geht´s ans zusammen bauen des U-Boots.
     

    Anhänge:

  2. franken-stein

    franken-stein Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Nov. 2014
    Beiträge:
    2.004
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bechhofen
    Teil2:
    Am Anfang jedes Beutel´s ist immer der Bau einer Minifigur. Zuerst baut man den Präsentationsständer für die Beatles. Hier wird schon die erste bedruckte 2x4er Fliese verwendet. Am Ende hat man dann alle vier zusammen.

    [attachment=14116]

    Jeder der vier hat ein Utensil aus dem Film in der Hand. John ein Fernrohr, Paul das berühmte Love Schild (all you Need is love), George den Motor des kleinen U-Boot´s, der Unterwegs auf Ihrer Reise ins Pepperland kaputt geht und Ringo hat ein Loch in der Hand das er Unterwegs aufrollte und mitnahm. Nein liebe Leser ICH habe keine Drogen genommen :) . Der Film ist gelinde gesagt etwas wirr, schrill und vor allem sehr bunt und Fantasievoll. Mehr möchte ich dazu nicht schreiben :) .
    Es geht nun weiter mit der Submarine, die der eigentliche Hauptdarsteller des Film´s ist.

    [attachment=14117]

    Zuerst kommt der Rumpf dran mit dem Cockpit

    [attachment=14118]

    [attachment=14119]

    [attachment=14120]

    Hier auch gut zu sehen der große Einsatz schön bedruckter Fliesen.

    [attachment=14121]

    Das Ruder ist natürlich beweglich

    [attachment=14122]

    Nach ca. einer Stunde war der Rumpf dann fertig.

    [attachment=14123]

    Nun ging es an das Oberteil mit der "Wurst" Reeling und den Periskoben (komisches Wort)

    [attachment=14124]

    [attachment=14125]

    Jetzt ist die Yellow Submarine fertig. Es fehlt nur noch der Präsentationsständer.
    Da aber leider nur 10 Bilder pro Post erlaubt sind, müssen alle Interessierten auch noch den 3. Teil des Review´s lesen.
     

    Anhänge:

  3. franken-stein

    franken-stein Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Nov. 2014
    Beiträge:
    2.004
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bechhofen
    Zum Schluß baut man den Ständer, der wohl eine Wolke darstellen soll.

    [attachment=14126]

    Jetzt steht ein sehr gut dem Original nachgeautes U-Boot vor mir und ich bin begeistert!

    [attachment=14127]

    Einige Teile sind überzählig, unter anderem auch einige 1x1er mit runder Ecke

    [attachment=14128]

    Die Tatsache das es sich um einen Animationsfilm handelt machte das designen des Bootes wahrscheinlich etwas einfacher. Aber hier ist LEGO und vor allem dem Designer Kevin Szeto ein tolles Modell gelungen. Mir als Beatles Fan hätte man keine größere Freude machen können. Eine Steigerung wäre nur noch durch einen Soundstein, mit dem Lied der Beatles über die Yellow Submarine, möglich gewesen.

    [attachment=14129]

    Nur der Vollständigkeit halber möchte ich noch zeigen das alle Beatles in das U-Boot passen. Im "Kofferraum" ist sogar noch Platz für die Utensilien der Minifiguren.

    [attachment=14130]

    Bei Gesprächen im Legostore und im Freundeskreis stellte ich fest das dieses Set wohl wirklich nur für die "ältere" Generation Interessant ist. Trotzdem möchte ich gerade jüngere dazu animieren sich mal eine Beatles Platte anzuhören und eine Zeitreise in die sechziger Jahre zu machen.
    Bei mir wird die Yellow Submarine in die Vitrine wandern und immer wenn ich sie ansehe sing ich ein Lied...
    Gruß
    Wolfgang
     

    Anhänge:

  4. Poecilotheria

    Poecilotheria Urgestein

    Registriert seit:
    28. März 2016
    Beiträge:
    733
    Sehr schönes Review, auch wenn ich mit dem Set so gar nichts anfangen kann.
     
  5. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Leitender Oberarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.377
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Sehr sehr schön....
    Da ich einige Lieder der Beatles kenne (meine mutter ist grosser fan), wird auch dieses Set noch den Weg zu mir finden....

    Sehr schön geschrieben und vor allem bildlich dargestellt.... Und nen Ohrwurm hab ich jetzt auch...

    Gruß Rene
     
  6. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    06. März 2014
    Beiträge:
    6.251
    Hallo Wolfgang,

    vielen Dank für das schöne Review :)
     
  7. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.570
    Ort:
    Nürnberg
    Auch ich habe am WE die Yellow Submarine zusammengebaut, auch immer mit dem Song im Kopf, für uns Älteren ist das Set auf jeden Fall was besonderes weil die Musik der Beatles uns einfach sehr stark geprägt hat, Und speziell Yellow Submarine war (und ist) Kult. dadurch wird das Bauen wenn man sich dazu die Musik an macht zum Erlebnis, da kann evtl. noch Ghostbusters mithalten, da kann man mit Film und Musik auch Stimmung aufbauen, jedoch nicht so wie bei Yellow Submarine.
    Wie auch Wolfgang habe auch ich auf das Set hin gefiebert und wir hatten es schon kurz vor Verkaufsstart im Store in der Hand als uns es ein Mitarbeiter gezeigt hat (aber ums verrecken nicht verkauft obwohl wir es schon angesabbert hatten), das es am Samstag gekauft und am Sonntag gebaut wird war also klar wie Kloßbrühe.
    Ich kann Wolfgang nur in Allen Punkten Recht geben, das Set lohnt sich und macht Spaß, wegen der Farben, der Details, den Drucken (da möchte ich noch die coolen 1er Rund erwähnen) und auch den Bautechniken, auch da sind paar anspruchsvolle Passagen dabei.
    Zum Schluss muss ich dann noch Einen Punkt ergänzen den Wolfgang in seinem echt Klasse Review vergessen hat, die 1er abgerundet hat er erwähnt, doch für Viele interessanter ist die 2x3er Fließe in Weiß, Welche in dem Set erstmals enthalten ist und für das Ruder verwendet wird.
    Alles in Allem für mich das Set des Jahres und ein MUSS für Legofans, meine 10 Jährige Tochter hat am Tisch ein anderes Set gebaut und immer wieder rüber geschielt mit den Worten Papa das U-Boot ist so Cool, das will ich auch haben. :thumbup:

    PS: Schaut euch wenn möglich auch Alle den Film an, wie Wolfgang auch schon schreibt ist er etwas Schräg und Subtil aber er war seiner Zeit um Jahrzehnte voraus.
     
  8. basti24ka

    basti24ka Handwerker

    Registriert seit:
    27. Feb. 2015
    Beiträge:
    3.087
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bamberg
    Moin Wolfgang,

    vielen Dank für das ausführliche Review.
     
  9. awabricks

    awabricks Urgestein

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    838
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nürnberg
    Super Wolfgang! Sehr schönes Review, und auch ich freue mich demnächst das Set bauen zu dürfen. Dauert aber noch etwas.

    Und obwohl ich gerade mal 30 bin weiß ich sehr sehr gut was eine Schallplatte ist und wer die Beatles sind. ;) ;)
    Und die Musik mag ich natürlich auch, allen voran Penny Lane.

    Apropos Schallplatte: ich habe den Film leider nicht auf DVD und auch nicht mehr so gut im Kopf, aber an das "Loch" das Ringo in der Hand hält kann ich mich nicht erinnern :(
    Dachte eher an eine Schallplatte die das darstellen soll...
     
  10. tsi

    tsi ThomaS

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    1.963
    Geschlecht:
    männlich
    Hi,

    die Beatles waren auch etwas vor meiner Zeit, aber ich bin zumindest mit der Sesamstraßenversion des Liedes großgeworden :D
    Danke für die Review und die Vorstellung der Einzelteile, das Set wird es auch in meine Sammlung schaffen!

    Schönen Gruß
    ThomaS
     
  11. BitBrick

    BitBrick Guest

    Dieser Beitrag hat keine Relevanz mehr
     
  12. franken-stein

    franken-stein Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Nov. 2014
    Beiträge:
    2.004
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bechhofen
    Hallo,
    Danke das euch mein kleines Review gefällt.
    @pet-tho: mir ist neben der 2x3er Fliese noch ein Teil aufgefallen:

    [attachment=14131]

    War gestern zu müde um nachzusehen ob´s das schon mal gab. Die 2x3er Fliese hab ich auch schon im Caterham gesehen. Gut das einige runde 1x1er übrig sind, die kann man bestimmt mal woanders einsetzen
    @awabricks: Schallplatten kommen ja auch wieder in Mode. War mit einem Augenzwinkern ;)
    @BitBrick: ja, die ein oder andere submarine werd ich auch verschenken
    Gruß
    Wolfgang
     

    Anhänge:

  13. Freakmaster

    Freakmaster Herr des Lichts

    Registriert seit:
    27. Feb. 2015
    Beiträge:
    1.441
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    Tolles Review Wolfgang und ich hab am WE natürlich auch zugeschlagen. Das Teil kommt bei mir direkt neben die gute alte Vinylplatte. Ich bin zwar nicht der älteste (der jüngste auch nicht mehr) aber die Beatles liebe ich und hab alle Platten daheim!
     
  14. OlliThePack

    OlliThePack Mitglied

    Registriert seit:
    01. Juli 2014
    Beiträge:
    275
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ostfriesland
    Hallo Wolfgang, tolles Review, danke :thumbsup:
     
  15. Steinemann

    Steinemann Urgestein

    Registriert seit:
    02. Feb. 2014
    Beiträge:
    1.443
    Wie schon wo anders geschrieben, das
    schönste Set 2016 :)
     
  16. cookiedent

    cookiedent Urgestein

    Registriert seit:
    20. Sep. 2015
    Beiträge:
    2.095
    Ort:
    Garbsen
    Ich verneige mich vor Dir und Deinem tollen Review. :) Ich kann mir gut vorstellen, dass das Set für Fans genau das Richtige ist, um mit der Musik und dem, für was die Beatles stehen, noch einmal eins zu werden.
    Ich für meinen Teil mag die Musik auch sehr, aber der Film schaffts nicht in mein Herz. Deshalb bleibt das Set auch anderen Menschen vorbehalten, die damit mehr anfangen können als ich. :)
     
  17. aiori

    aiori Urgestein

    Registriert seit:
    12. März 2014
    Beiträge:
    791
    Geschlecht:
    männlich
    Schön gesagt. ;)

    @franken-stein Schönes Review. Jetzt brauch ich auch noch die LP als Hintergrund. :)

    Ich bestelle meins wenns die Schneekugel gibt. Bis dahin hoffe ich, dass es nicht so kurz vor Weihnachten zu einem Lieferengpass kommt.
     
  18. Steinreich

    Steinreich Kleinstädter

    Registriert seit:
    02. Juli 2016
    Beiträge:
    698
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Hallo Wolfgang,

    schönes Review und gut das ich mir das am Samstag auch mitgekauft habe.
    Freue mich darauf, wenn ich mal Zeit habe das Set zu bauen.

    Gruß
    Dieter

    P.S. Yellow Submarine ist auf dem roten Album.
     
  19. FETT

    FETT Guest

    @Steinreich
    Nunja... das Rote ist ein "Best of" der Bruder zum Blauen Album.

    Yellow Submarine ist auf dem Album Revolver von 1966...

    [​IMG]


    Mit den Hammersongs:
    Eleanor Rigby
    Good Day Sunshine
    Tomorrow Never Knows
     
  20. franken-stein

    franken-stein Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Nov. 2014
    Beiträge:
    2.004
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bechhofen
    Hallo,
    ja stimmt Yellow submarine ist auf dem blauen Album nicht drauf. Ich hab die Platte nur deshalb aufgelegt weil ich da jedes Lied in und auswendig kenne. Wie geschrieben, war meine erste LP.
    Gruß
    Wolfgang
     
  1. Yellow Submarine 21306
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden