• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

[MOC] BAUERNHOF: Zunhammer KUSGU - Verteiltechnik - FERTIG

merhof

Trecker-Aushecker
Registriert
30 Dez. 2017
Beiträge
1.654
Ort
Waldeck-Sachsenhausen
Hallo in die Runde

Ich arbeite zurzeit am nächste Zubehör-Teil für meinen ZUNI-X-Trac - den Zunhammer KUSGU-Verteiler.

Ich hab die Grundform und -bauweise gefunden, scheitere aber noch an Details:
Guckst Du hier:
43661868_170002153935768_8412878052735844352_n.jpg
43676326_718190215186405_6598697877088763904_n.jpg
43685127_1080591572105173_6807788043383078912_n.jpg
Im Hintergrund (Bild 1) sieht man die Modell-Vorlage.

Mein Problem entsteht im Detail:
43650812_2047957911957231_992997529756893184_n.jpg
Wie bekomme ich hier Stabilität und eine vernüftige/zeigbare Bauweise hin. Die jeweiligen Scheibenführungen (schwarze Liftarme) sollen in einem Winkel angebaut werden. So wie jetzt gebaut bekomm ich zwar diese Schräge hin, sieht aber nicht gut aus und ist auch nicht stabil.
Die Bauhöhe soll aber nicht wachsen, es scheiden also andere Lösungen aus, so wie diese hier:
43716561_196904391101545_6203731125475475456_n.jpg

Da wird die Bauhöhe zu hoch. Der gelbe Querträger soll so knapp wie möglich auf dem schräg gestellten schwarzen Liftarm aufliegen.

Hat Jemand eine Idee?
 

mick29

Meister
Registriert
26 Jan. 2015
Beiträge
2.760
Ort
Krumbach
hab mal kurz was gebastelt vllt hilft es dir;)
 

Anhänge

  • Zunhammer kusgu.lxf
    8,9 KB · Aufrufe: 8

merhof

Trecker-Aushecker
Registriert
30 Dez. 2017
Beiträge
1.654
Ort
Waldeck-Sachsenhausen
PS: Hab grad erst gemerkt, dass ich die Antwort wohl gar nicht gepostet hab.
Hier der Text:


Danke nach Ulm, mick29

upload_2018-10-12_8-39-55.png upload_2018-10-12_8-43-31.png

Sieht (zunächst) gut aus. Problem ist, nach meiner bisherigen Bauidee wird über den gelben Liftarm auch die Drehung des Gerätes in die Transportstellung vorgenommen (siehe Bild 3 oben). Auch hab ich die Scheiben bisher im Abstand von einem Stud gebaut, hier wären es zwei. Ich probiers aber mal aus, ggf. fällt mir für die Drehung dann was anderes ein.


Ich hab dann auch probiert......
 

merhof

Trecker-Aushecker
Registriert
30 Dez. 2017
Beiträge
1.654
Ort
Waldeck-Sachsenhausen
So, erste Bauphase dank mick29 abgeschlossen. Ich hab die Grundidee übernommen und etwas weiterentwickelt - und: es war die Lösung meines Problems.
:thanks:

So siehts aus: zunächst das Originalfoto, dann die Weiterentwicklung von mick29s Idee:
43952713_760958020915335_679437218904801280_n.jpg 44039105_312414226212012_4713509947734753280_n.jpg
Knifflig wie immer: die Schlauchführung, aber es geht:
44030888_300064164147008_3369725993483763712_n.jpg 43879854_2172961096291477_8420516467388186624_n.jpg
Die Schlauchhalter mit Minifig-Händen sind noch nicht ganz so stabil, wie ichs mir wünsche, aber da arbeite ich dran. Wenn die zweite Scheibenreihe dran kommt, muss ich eh nochmal alle Schläuche in der Länge verändern, da sie dann unter den Querträgern verbaut werden (siehe Originalfoto):
43878732_1830876213697028_4513684592833593344_n.jpg 43823324_336043490484109_3018780006659653632_n.jpg
DIe Fahrzeugbreite hab ich eingehalten, dass ging ganz gut:
43952945_329848004229756_9056785236288864256_n.jpg 43880233_333347837429494_6431071818991271936_n.jpg
Morgen / Übermorgen gehts weiter mit der zweiten Scheibenreihe und der Stabwalze.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nightfall

Fahrzeug-/Haus-Designer
Registriert
26 Juli 2013
Beiträge
4.323
Das schaut jetzt schon super aus! Ich bin aufs Endergebnis gespannt.
 

merhof

Trecker-Aushecker
Registriert
30 Dez. 2017
Beiträge
1.654
Ort
Waldeck-Sachsenhausen
work in progress....

Nächster Baufortschritt; noch ein paar "Fehlfarben" und fehlende Teile (ich bau jetzt erst mal fertig, sonnst verdient beim Teile-Bestellen ja nur die Post!); aber man sieht was es werden soll:
43951710_183951909165931_7857009658572046336_n.jpg

Jetzt müssen dann noch links und rechts jeweils 6 Schläuche dazwischengefummelt werden (sweat) (:|
Für die Stabwalze will ich die steifen LEGO-Pneumatikschläuche nehmen....
44029751_171497953755443_4548368287699828736_n.jpg

Die hinteren Warnschilder sind jeweils mit 3er Pin befestigt und auch im Original 3-teilig. Die Breite stimmt in etwa mit der Fahrzeugbreite überein (11er Breite an den Warntafeln, ca. 12 insgesamt). Über die beiden Zylinderstangen kann ich die Neigung der Stabwalze einstellen (Winkel steiler/flacher). Im Original wird so die Arbeitstiefe definiert.
44053667_1829993557127357_9006223326502191104_n.jpg

Hier im eingeklappten Zustand / Transportstellung sieht man, dass die Breite des Fasswagens nur ganz minimal überschritten wird. Der Wagen ist im Original 2,85m, der KUSGU-Verteiler 2,98m.
Mal von der Seite:
43951604_1026755164170511_5035174105960153088_n.jpg
Sieht verdammt groß aus - ist es auch. Vielleicht schieb ich die beiden Scheibenreihen noch einen halben Stud zusammen (das würde gehen) und setz die Stabwalze näher an die hintere Scheibenreihe (1 Stud) dann würde es kompakter (erst müssen die Schläuche rein...)
Aber die Originalmaße sind auch schon imposant: Die Scheiben allein haben eine Durchmesser von ca. 50 cm. Hoch ist das Ganze eingeklappt 3,76m (Der Xerion im Hintergrund wäre im Original ca. 3,80m hoch. Ausgeklappt in der größten Bauart ist der KUSGU-Verteiler 6,70 breit und immer noch 2,40 m hoch. Die Tiefe des Geräts ist inkl. Stabwalze ca. 2,80m. Das haut hier im Modell nicht maßstabsgerecht hin. Wenns die Raupenscheiben doch einen Stud kleiner gäb.......
 

mick29

Meister
Registriert
26 Jan. 2015
Beiträge
2.760
Ort
Krumbach
Es gab mal "Bremsscheiben" mit 3Studs Durchmesser die haben aber leider keine Riffelung aber vllt sind die ja trotzdem eine Alternative.
 

Nightfall

Fahrzeug-/Haus-Designer
Registriert
26 Juli 2013
Beiträge
4.323
Schöner Fortschritt Martin! Ich bin schon gespannt wenn du damit fertig bist.
 
Registriert
12 Juli 2014
Beiträge
2.074
An die Scheiben, die Mick genannt hat, habe ich auch schon gedacht. Die sind auf jeden Fall einen halben Stud schmaler. Wenn ich mir aber das Pulley Wheel im Vergleich zu dem kleinen Sprocket Wheel ansehe, dann wird auch durch die Scheibe kaum Platz gewonnen. Ich habe leider gerade keinen LDD zur Hand, sonst hätte ich die drei Teile mal verglichen.

Ok, ich habe die Auflösung direkt noch selbst gefunden: Wenn man dem Bild bei Bricklink glauben kann, dann ist das Sprocket Wheel ungefähr 3,5 Studs im Durchmesser.
 

merhof

Trecker-Aushecker
Registriert
30 Dez. 2017
Beiträge
1.654
Ort
Waldeck-Sachsenhausen
"Bremsscheiben" mit 3Studs Durchmesse
Die hab ich als "Deckel" für den Verteiler in der Mitte genommen. Die Scheiben des KUSGU sind aber tatsächlich "geriffelt" - damit sie selbstschneidend in den Boden greifen.

dann wird auch durch die Scheibe kaum Platz gewonnen
Das Pully Wheel hebt sich zusätzlich vom Sprocked ab - so dass der Original-Unterschied auch hier angedeutet wird. Von daher bleiben die erst mal dran.

Danke, dass Ihr Euch Gedanken gemacht habt.
 

merhof

Trecker-Aushecker
Registriert
30 Dez. 2017
Beiträge
1.654
Ort
Waldeck-Sachsenhausen
Sonnenschein und ich "spiel" LEGO.....:facepalm:

Hab mich heute Morgen mal mit den Schläuchen beschäftigt. Hier das Ergebnis:

Zunächst die Bauweise der Schlauchführung:
44128917_738976946442437_2350143866000113664_n.jpg

44159382_256114971757473_2504943785952149504_n.jpg
Hier schon mit der zusätzlichen Schlauchfixierung (die nimmt doch erheblichen Druck aus der Bauweise; siehe im weiteren Bericht):
43950086_246847752648658_4777894269165764608_n.jpg
Dann der erste Zusammenbau am Trägerrahmen und ein erster Drehversuch:
44023636_265390777450226_4496453205516877824_n.jpg

44032493_471458039928950_6904952388440817664_n.jpg
Geht erstaunlich gut. Die zusätzliche Schlauchfixierung verhindert tatsächlich das Lösen der Minifig-Hände am Verteiler.
So, dann auch die zweite Seite:

43759566_325036958050412_4396785203763216384_n.jpg
43823303_168106900789104_4052701677029949440_n.jpg

...und eingeklappt:
44065111_479839619173884_28198345788882944_n.jpg
Die "Bremsscheibe" als Abdeckung des Verteilers hab ich durch eine Satelitenschüssel ersetzt.

Jetzt gibts noch zwei kleine Probleme: zum einen die Fixierung in der Transportstellung. Die ist noch nicht optimal: Der 1/0,5-Pin mit Stab muss fixiert werden, was das rein- und rausschieben aber erschwert. Im Bild oben fehlt noch diese Fixierung, der Pin ist einfach durch die beiden Liftarm-Löcher geschoben (von daher die leichte Schrägstellung). Das bau ich noch um, guckst Du hier:

44115921_326526624831037_7806645897101574144_n.jpg
Und, das "Ding" wird natürlich immer schwerer. Der Wagen hebt sich bereits leicht über die Hinterachse. Es fehlen dazu noch die Stangen für die Stabwalze. Mal sehen, wie es dann aussieht. Entweder kein Anheben ohne vorgespannten Traktor oder nur die Arbeitsstellung (sieht man auf dem vorigen Bild leicht in der rechten Bildhälfte. Der dort zu sehende Pin fixiert jetzt die angehobene Transportstellung; in das Liftarmloch darunter geschoben, setzt sich der KUSGU auf den Boden / Arbeitsstellung).
Eine andere Alternative wäre auch der Anbau an einen Tridem-Hänger..........

Ach übrigens, wer noch nicht bemerkt hat. Ich hab die beiden Scheibenreihen den halben Stud zusammengeschoben und die Stabwalze zunächst unverändert gelassen. Die gesamte Bautiefe (zu sehen am Ausleger für die Warnschilder), hat sich dadurch um zwei Studs verringert.

Ach ja, noch mal zum Vergleich Originalfotos:
obr1842.jpg
1488718281-20996-006.jpg


So, jetzt erst mal an den Grill.... :)
 

Anhänge

  • 43950724_1978505695547407_6869571762116362240_n.jpg
    43950724_1978505695547407_6869571762116362240_n.jpg
    81,2 KB · Aufrufe: 11
Registriert
12 Juli 2014
Beiträge
2.074
Die Menge an Details ist mal wieder beeindruckend! Hast du den alten Anhänger mit Tandem-Achse dafür platt gemacht? Das Gerät ist ja nun doch ganz schön ausladend und passt daher wesentlich besser an den neuen Anhänger.
 

merhof

Trecker-Aushecker
Registriert
30 Dez. 2017
Beiträge
1.654
Ort
Waldeck-Sachsenhausen
Hast du den alten Anhänger mit Tandem-Achse dafür platt gemacht?
Nein, natürlich nicht; guckst Du hier:
43952268_1111961432291997_6116847196957573120_n-jpg.30807

43952268_1111961432291997_6116847196957573120_n-jpg.30807

vorne TRIDEM - hinten TANDEM

Der Tandem hat (wie weiter oben schon beschrieben) Probleme mit dem Gewicht des Verteilers, er hebt sich vorne hoch. Von daher schnell den TRIDEM gebaut. ausladend ist der Verteiler aber auch im Original; ein bischen erahnen kann man es hier:
obr1833.jpg


Für die BB soll er in Arbeitsstellung am SaddleTrac bleiben, den TRIDEM versuch ich noch mit einem GLIDEFIX-Verteiler auszustatten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nightfall

Fahrzeug-/Haus-Designer
Registriert
26 Juli 2013
Beiträge
4.323
Klasse geworden! Ich freu mich schon den genauer anzuschauen.
 

Bricksy

Digital-Designer
Ehren-Doctor
Registriert
14 Aug. 2014
Beiträge
7.133
Hi


Das ist wieder mal mächtig krass was du hier zeigst.


Gruß

Michael
 

merhof

Trecker-Aushecker
Registriert
30 Dez. 2017
Beiträge
1.654
Ort
Waldeck-Sachsenhausen
Da baut Zunhammer doch ohne mich zu fragen den KUSGU-Verteiler als gezogenen Nachläufer...
20191112_161208-X.jpg DSC07364-X.jpg

Am Samstag werd ich bei einer "Operation am offenen Herzen" MEINEN KUSGU entsprechend umbauen....
DSC07363-X.jpg
(ich hoffe, ich hab heute Nachmittag richtig kombiniert und alle Teile/Schritte richtig zusammengefasst, so dass ich Samstag, 16.11. alle benötigten Teile da hab.....)
Wer zuschauen möchte: "OP am offenen Herzen" ab ca. 14 Uhr am Stand der Fa. Zunahmmer, agritechnica 2019, Halle 23, Stand 27b
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben