1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick, heißen Euch herzlich willkommen und wünschen Euch viel Spaß hier!
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
    Information ausblenden

[Custom] Adapter 3S Lipo zu PF-Kabel

Dieses Thema im Forum "Custom Ecke" wurde erstellt von carver0510, 28. Juni 2018.

?

Was für eine Stromversorgung bevorzugt ihr?

  1. Peter's Lipo-Box

    8 Stimme(n)
    25,8%
  2. "offene" Lipo Stromversorgung

    13 Stimme(n)
    41,9%
  3. System vergleichbar mit der Lego-Lipo Box

    8 Stimme(n)
    25,8%
  4. Buwizz

    5 Stimme(n)
    16,1%
  5. nichts von dem genannten

    6 Stimme(n)
    19,4%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. mick29

    mick29 Urgestein

    Registriert seit:
    26. Jan. 2015
    Beiträge:
    2.412
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Krumbach
    die Motoren bleiben ja die gleichen nur verwendet man statt dem PF-Empfänger einen SBrick;)
     
  2. Hersbrucker

    Hersbrucker Nachtportier

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    1.550
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hersbruck
    Ok, dann bin ich ja beruhigt :)
    Dachte vielleicht passt das dann mit der Spannung etc am Ende nicht.
    Kenn mich da nicht so aus und wollte nochmal sicher gehen ;-)
     
    mick29 gefällt das.
  3. GBCPeter

    GBCPeter Herr der Bälle Mitarbeiter

    Registriert seit:
    21. Apr. 2012
    Beiträge:
    2.513
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo Fabian
    Die Motoren sind immer Original Lego . Es wird hier nur die Ansteuerung und Stromversorgung angesprochen.

    mfg GBCPeter
     
  4. carver0510

    carver0510 Urgestein

    Registriert seit:
    20. Mai 2016
    Beiträge:
    864
    Ich bin ein paar Euros weiter oben eingestiegen. Manchmal ist es echt ein kreuz ... ich habe viel mit Maschinenebau zu tun und da legst du auf einen ordentliche Mechanik doch viel Wert und da wirds teuer :facepalm:
    Hab mir nen Raise3D Pro2 geholt.

    Hab die Über Aliexpress bestellt und da ist es fast egal ob du 10 oder 50 bestellst. Wobei hier und da schon Platinen dabei sind, die nicht funktioniert haben. Aber die schmeißt dann halt einfach weg. War aber auch jetzt nur bei einer so.

    Also wie du willst ... ich denke aber, dass meine Platine genau so aussieht. Hab auch schon bei mehreren Händlern bestellt und die Platine war fast immer gleich. Was mir noch aufgefallen ist ... ein M2 Gewinde kannst du nicht drucken ;) Da muss du entweder mit Gewindeschneider nachschneiden oder das Anschraubloch so auslegen, dass die Schraube sich selber die Gewinde schneiden und gerade noch halten.
    Man könnte aber die Box auch so gestalten, dass man über die Löcher die Platine positioniert und beim Schnappen des Deckels die Platine fixiert wird.
    Ich messe aber heute Abend mal nach.

    Können ja dann via PN weiter schreiben, das bläht hier den Thread sonst nur unnötig auf ;)

    Ja mit höherer Spannung verschiebst du aber auch den Arbeitspunkt, sprich die Drehzahl des Motors steigt und damit auch die Stromaufnahme. Zudem erhöhst du mit der höheren Spannung die Temperatur in den Spulenwindungen, wodurch sich der Widerstand des Kupferdrahtes steigt und die Stromaufnahme ebenfalls zunimmt.

    R = U / I ... sprich wenn die Spannung U gleich bleibt und R (durch die Erwärmung) steigt muss auch der Strom I steigen.

    Das ist erst aber mal nur rudimentär erklärt. Wenn man sich in Spulen noch weiter einarbeitet, dann versteht man das noch etwas besser.

    Ach das waren noch Zeiten :D Ich wäre auch gerne wieder Student. Hab mir jetzt mal eine Testversion geholt :)

    Ich denke Mick und Peter habe schon alles beantwortet: Die Platinen hat einen PF-Stecker und du kannst dort alles was du an PF hast anschließen :)
     
    HDGamer2424 gefällt das.
  5. Rueffi

    Rueffi Urgestein

    Registriert seit:
    17. Aug. 2016
    Beiträge:
    2.220
    Geschlecht:
    männlich
    hier fehlt ein Smiley mit Dollarzeichen im Gesicht (rofl)
     
    mick29 und carver0510 gefällt das.
  6. HDGamer2424

    HDGamer2424 Endlich 18

    Registriert seit:
    01. Sep. 2016
    Beiträge:
    3.172
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Du hast ja echt ne macke.. :D (posiv, geiler Drucker :good:) Werde meinen vllt auch auf dual Extruder in dem Stil umbauen, das ist gar nicht mal so schwer.. Einfach ein zweites hotend und eine neue Halterung.. :) Und die Software.. und ne neue Platine.. und ähm, hab ich was vergessen?! :D Oh ja: bowden Extruder :) Dann hat man einen direct drive und einen bowden Extruder.. Also kann man virtuell alle Materialien drucken..

    Also ein Kumpel von mir hat auch den Anet A8 und der hat M3 gewinde geschafft. Aber ja, deine Idee wäre echt ne gute Sache..

    Gut erklärt, so hab ichs nu auch verstanden - danke :)

    Hab heute 3h in der Schule gesessen, einfach nur um da zu sein.. Gemacht hamma nähmlich: NIX. Hätt ich genau so gut daheim bleiben können, und wäre sogar noch produktiver gewesen.. :D Also Schule ist manchmal doch nicht soo geil.. :( Es gibt aber auch eine Hobby-Version, so habe ich dass zumindest verstanden..
     
  7. carver0510

    carver0510 Urgestein

    Registriert seit:
    20. Mai 2016
    Beiträge:
    864
    Naja sind wir nicht alle etwas ... das Wort, dass man nicht ohne Markenschutzzeichen nennen darf. :D

    Ich habe viel überlegt ... ich habe mir auch den Prusa i3 MK2S, Ultimaker, Zortrax, BCN3D Sigma und wie sie alle heißen angeschaut. Auch die Variante von Conrad. Und bei allen hat mich was gestört. Nur der Raise3D konnte mit überzeugen.
    Ich habe mir auch den Anet A8 angeschaut ... für den Preis definitiv ein geiles Gerät, an dem man auch noch super basteln und schrauben kann. Wie du schon schreibst: Du kannst noch mehrere Hotends hinzufügen ... das ist echt geil und ich glaube auch, dass man mit dem schon gut Ergebnisse erzielen kannst. Kleines aber: Du musst ihn halt selber zam Schrauben und einstellen. Klar das ist auch geil und du weißt was du machst und lernst den Drucker kennen, aber du musst auch sehr viel Zeit investieren, bis er dann mal gut läuft :) Aber die Schüler haben ja Zeit :p

    Ich seh schon ... wir sollten demänchst mal Brainstromen ;)

    Wie 3h Stunden nur ... das stitzt man ja mit links ab ;)

    Oh, dann muss ich mal schauen, was es da noch für Pakete gibt.
     
  8. HDGamer2424

    HDGamer2424 Endlich 18

    Registriert seit:
    01. Sep. 2016
    Beiträge:
    3.172
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Ach du meine güte.. Ich hab mir grade in den Kopf gesetzt, dass es eine 32-bit platine mit touchscreen sein soll :facepalm:

    Da kommen knapp 150€ nur an Platinen zusammen, und dann noch der zwote extruder an sich.. autsch.

    Schau mal hier, da folgst du einfach den simplen schritten, und dann wählst du einfach personal use. Und wenn du weniger als 100.000$ im Jahr damit verdienst, kannst du es immer noch benutzen :D

    Könnten wir vielleicht mal nen 3D Druck bereich eröffnen, ist ja mittlerweile doch schon sehr relevant geworden.. *liebguck*
     
    carver0510 gefällt das.
  9. carver0510

    carver0510 Urgestein

    Registriert seit:
    20. Mai 2016
    Beiträge:
    864
    Also so günstig ist dein Drucker auch net dann :p

    Ah sehr cool! Das ist ein sehr guter Tipp! Danke dir!

    Das mit dem 3D-Druck-Bereich finde ich eine super Sache!

    @Meisterschnorrer: Könnten wir einen 3D-Druck Bereich auf machen oder macht das weniger Sinn? Vielleicht könnte man auch einen Bereich für 3D-Druck, LEDs, Elektronik usw machen die wir in Verbindung mit LEGO® verwenden. Da würde dann auch Peters Lipo-Box und mein Topic hier ganz reinpassen. Mir fällt nur gerade keine passende Überschrift ein. Was meint ihr?
     
    HDGamer2424 gefällt das.
  10. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Leitender Oberarzt Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.556
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Wir besprechen das intern.
    Gegen einen Lego Bezogenen Custom Bereich wäre theoretisch nicht einzuwenden...
     
    Dreffi, HDGamer2424 und carver0510 gefällt das.
  11. Rueffi

    Rueffi Urgestein

    Registriert seit:
    17. Aug. 2016
    Beiträge:
    2.220
    Geschlecht:
    männlich
    Custom ?

    Edit: meister war schneller :biggrin:
     
    carver0510 gefällt das.
  12. HDGamer2424

    HDGamer2424 Endlich 18

    Registriert seit:
    01. Sep. 2016
    Beiträge:
    3.172
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Puh.. hast recht, der Drucker ist dann echt nimmer so günstig..

    Drucker 140€
    Umbau auf "AM8" mit 2040 Alu extrusionen 60€
    Umbau auf Dual extruder mit neuem Mainboard 260€

    Allein der Fakt das Umbau Teil II mehr kostet als der gesamte Drucker ist schon traurig.. Aber ich habe schon mit dem gedanken gespielt, mir nen Hypercube oder ähnliches in der Zukunft zu bauen, wo ich ja dann die komponenten immer noch verwenden kann..
     
    carver0510 gefällt das.
  13. Hersbrucker

    Hersbrucker Nachtportier

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    1.550
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hersbruck
    Könnte man denn einen so einen Adapter schon mal zum testen bekommen?
    So als Testphase :biggrin:
     
  14. carver0510

    carver0510 Urgestein

    Registriert seit:
    20. Mai 2016
    Beiträge:
    864
    @Hersbrucker: Die Adapter sind bereits ausgiebig getestet :) Aber wenn du willst, kannst du gerne einen bekommen. Schreib mir am besten ein PN :)
     
  15. carver0510

    carver0510 Urgestein

    Registriert seit:
    20. Mai 2016
    Beiträge:
    864
    Hab mal einen erste Prototypen gebastelt :) der liefert zwar etwas weniger Leistung also die große Platine ... 2A Dauerstrom sind es aber trotzdem. Das entspricht in etwa 2XL und 2L Motoren unter Last - gleichzeitig.
    Wenn man bedenkt, dass die normalen Batterieboxen bei 0,8A aussteigen, sollte das für die meisten Anwendungen ok sein :)

    Und es ist deutlich kleiner - 2x3 Brick!

    3679AB99-33FC-4FEC-98CE-ED9A2F98DF35.jpeg

    Wer Interesse an einem Prototypen hat, kann sich bei mir melden :)
     
    jojo1noh, HUWI, MocJens und 5 anderen gefällt das.
  16. GBCPeter

    GBCPeter Herr der Bälle Mitarbeiter

    Registriert seit:
    21. Apr. 2012
    Beiträge:
    2.513
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo Sebastian
    Hast du den Micro genommen , dann ist die Angabe von 2A recht optimistisch. Alle die ich bisher getestet habe sind bei etwa 1,7-1,8A im Dauerbetrieb ausgestiegen. reicht aber für einen PKW oder LKW. Bei Buggymotoren, geht definitiv nur einer vernünftig.

    mfg GBCPeter
     
  17. carver0510

    carver0510 Urgestein

    Registriert seit:
    20. Mai 2016
    Beiträge:
    864
    Ne ist der große ;) bissl im Schraubstock zam gedrückt (rofl)

    Wie du schon sagst ... der kleine ist nix für Buggymotoren.

    Momentan ist es noch ein Prototyp. Nach den Messen kann ich mehr sagen, weil er da ja im Dauereinsatz ist.

    Werde aber noch einige tests machen :)
     
    HDGamer2424 gefällt das.
  18. carver0510

    carver0510 Urgestein

    Registriert seit:
    20. Mai 2016
    Beiträge:
    864
    So ... mittlerweile gibt es auch schon für den "großen" Step-Down-Converter eine Box:

    IMG_0894.jpg

    Falls Interesse für einen großen oder kleinen DC-DC- Converter besteht: Am besten via PN bei mir melden :)
     
    Multi1969 gefällt das.
  19. mick29

    mick29 Urgestein

    Registriert seit:
    26. Jan. 2015
    Beiträge:
    2.412
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Krumbach
    Was ist denn alles in der Box drin, dass die so groß ist?
    Du hast ja früher mal den kleinen 2×3 Brick gezeigt, hat der dann weniger Leistung?
     
  20. carver0510

    carver0510 Urgestein

    Registriert seit:
    20. Mai 2016
    Beiträge:
    864
    Also der 2x3er Brick geht so bis etwa 2A ... die große Box, beinhaltet die Platine aus dem ersten Post und geht so bis 4.5A. Evtl. auch etwas mehr.
     
    Ganesha und mick29 gefällt das.
  1. [Custom] - Adapter 3S Lipo zu PF-Kabel | Seite 2
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden