1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick, heißen Euch herzlich willkommen und wünschen Euch viel Spaß hier!
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
    Information ausblenden

[MOC] Windauge nach Skaelduria - die eigentümliche Welt des Capitan Dracul Update 15/02/2020

Dieses Thema im Forum "Lego Science Fiction und Fantasy" wurde erstellt von CapitanDracul, 14. Dezember 2019.

  1. CapitanDracul

    CapitanDracul Mitglied

    Registriert seit:
    01. Apr. 2019
    Beiträge:
    280
    Geschlecht:
    männlich
    Salve Mitreisende!

    Wo genau der Planet Skaelduria liegt, wissen nur wenige Eingeweihte.
    Sicher ist nur, daß sich auf dieser seltsamen Welt Vergangenheit und Zukunft mischen, moderne Technik neben schwarzer Magie existiert und sich der Phantasie entsprungene Wesen ganz selbstverständlich die Lebensräume des Planeten mit Menschen und Außerirdischen teilen...


    Oder anders gesagt: dies hier ist mein zukünftiger Sammelthread für alle meine Gestaltungen von Science Fiction über Horror bis Fantasy sowie Steampunk inklusive aller Unterarten und Genre-Überschneidungen.
    Warum: ich hatte z.B. meine "Midnight Funerail" ja noch unter der Rubrik Eisenbahn gezeigt; meine Motivation zum Bau war aber nicht der Zug als solcher, sondern der Bau eines solchen im Thema Horror/SF.
    Und da meine Hauptmotivation beim Bauen und Gestalten vorrangig fast immer in diesen Themenbereichen liegt - gleich welches Objekt dabei am Ende entsteht - zeige ich zukünftig meine Werke an dieser Stelle.

    Zur Zeit im Bau ist eine Lokomotive in 8-wide, welche man primär im Bereich Dieselpunk einordnen kann, aber bewußt oder unbewußt sicher auch andere Genres einfließen.

    Danke für Eure Aufmerksamkeit.

    Dunkle Grüße!

    Capitan Dracul
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Dezember 2019
    BrisosX, Meisterschnorrer und Bricksy gefällt das.
  2. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    6.015
    Geschlecht:
    männlich
    Hi


    Da bin ich mal gespannt was da so kommen wird! ;)



    Gruß

    Michael
     
    CapitanDracul gefällt das.
  3. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Leitender Oberarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.417
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Da bin ich aber mal wirklich gespannt, was da kommt.
    Gerade im Bereich Horror....habe da gewisse Vorstellungen, was Landschaften angeht....
    Mal sehen, was Du uns zeigen wirst.
     
    CapitanDracul gefällt das.
  4. CapitanDracul

    CapitanDracul Mitglied

    Registriert seit:
    01. Apr. 2019
    Beiträge:
    280
    Geschlecht:
    männlich
    Salve Leute!

    Na, würde mich jedenfalls freuen, wenn die eine oder andere Person hier eine meiner Kreationen interessant fände. :)

    ...obwohl der Weg zum Planeten Skaelduria nur wenigen bekannt und schwer zu finden ist, landen doch immer wieder auch meist humanoide Außerirdische auf dieser Welt.
    Forschungen haben ergeben, daß diese Wesen ihren Ursprung in bunt bedruckten Gebärtüten haben, welche sie nur mit Hilfe von aussen in Einzelteilen (!) verlassen können, wo sie dann von dem äußeren Geburtshelfer zusammengesetzt und zum Leben erweckt werden müssen.
    Erst kürzlich erreichten ein "Spinnenmann" und ein geisterhafter Ritter mit blau-transparentem Schwert den Planeten...

    Die indigene Bevölkerung Skaeldurias ist vielfältig; Wissenschaft und Magie sorgten und sorgen für mannigfaltige Mutationen und Kreationen der ursprünglichen humanoiden Daseinsformen bis hin zu mechanischem Leben...
    Beispielhaft dafür nachfolgend die Photographien wartender Skaeldurianer an einem Kleinstadtbahnhof (v.l.n.r.: Dekan der Hochschule für theoretische und angewandte Magie, Zombie, mechanische Lebensform, 2 typische skaeldurianische Ordnungshüter, Raumfahrer, Cthulhu-Spawn, Dalek)


    100_7820.JPG
    100_7822.JPG

    Die Lokomotive ist noch in Arbeit; passend dazu wird es einen Personenwaggon als Privatwagen (orientiert an meinem Midnight Funerail-Design) geben.
    Als Einstimmung für meinen Sammelthread (Idee dazu übrigens inspiriert bzw. übernommen von Bricksy, will ich nicht unterschlagen :) ) ein paar von mir gestaltete Minifigs.
    Den Dalek hatte ich wie mein 1920/30-er Jahre Taxi auch schon an anderer Stelle gezeigt, aber da hatte er sich nicht wohl gefühlt... ;-)

    Dunkle Grüße und einen schönen Restsonntag! :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Dezember 2019
  5. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Leitender Oberarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.417
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Spannende Gesellen stehen da. Besonders gefällt mir, als Doctor Who Fan, der Dalek...
     
    CapitanDracul gefällt das.
  6. CapitanDracul

    CapitanDracul Mitglied

    Registriert seit:
    01. Apr. 2019
    Beiträge:
    280
    Geschlecht:
    männlich
    Freut mich besonders; in den letzten Jahren hat sich glücklicherweise auch hierzulande eine ansehnlich Gemeinde Whovians gebildet. :)
    Der Dalek wird übrigens immer wieder mal auftauchen, ist er doch ein unbekanntes, verschollenes Mitglied des Kultes von Skaro und hat als eine Art Zwilling von Dalek Sec natürlich auch einen Namen...
     
    Meisterschnorrer gefällt das.
  7. CapitanDracul

    CapitanDracul Mitglied

    Registriert seit:
    01. Apr. 2019
    Beiträge:
    280
    Geschlecht:
    männlich
    Auszug aus "Skaeldurian Mechanix Today":

    "...laut Angaben der Skaeldurian Transport Authority (STA) werden die neuen, atomgetriebenen Lokomotiven der Morgoth-Klasse in den kommenden 6 Jahren alle alten Diesellokomotiven ersetzen.

    Die Maschinenleistung der Morgoth-Klasse beträgt 6366 PS, der Reaktorkern befindet sich im Tender und ist über eine magnetische Energiekupplung mit der Lokomotive verbunden.
    Hierüber wird die Energie entweder direkt in die Antriebsaggreagate oder in die Akkumulatoren der Lokomotive geleitet, gesteuert wird dies über den Fahrerstand.
    Diese Akkumulatoren ermöglichen der Morgoth-Klasse zudem einen dreistündigen Betrieb in voller Auslastung unabhängig vom bzw. OHNE den Reaktorkerntender.

    Die ersten vier Lokomotiven der Morgoth-Klasse sind inzwischen bereit zur Auslieferung: 01 "Morgoth", 02 "Ungoliant" sowie 04 "Sauron" werden noch in diesem Monat der Bahngesellschaft übergeben.
    Die 03 "Balrog" in schwarz-dunkelroter Sonderlackierung wird zukünftig den Spezialzug der "Skaeldurian Keepers" (das hiesige Wissensministerium, Anm. d. Übersetzers) zu den Städten des Planeten bringen.

    Nachstehende Photographien enstanden während der Abnahme der "Balrog" durch den Dekan der Hochschule."



    Dieselpunk Locomotive 1.JPG Dieselpunk Locomotive 2.JPG Dieselpunk Locomotive 3.JPG Dieselpunk Locomotive 4.JPG Dieselpunk Locomotive 5.JPG Dieselpunk Locomotive 6.JPG Dieselpunk Locomotive 7.JPG Dieselpunk Locomotive 8.JPG

    So, da ist sie. :)
    I-Tüpfelchen wären jetzt noch Haftreifen in rot gewesen, aber die lassen sich sicher noch irgendwo auftreiben.
    Eine Sache noch: beim Bau der Lok wurde 1 Teil eines Konkurrenzherstellers verbaut, weil es dieses von Lego leider nicht in der von mir benötigten Ausführung gibt.
    Ist nur auf zweien der Fotos zu sehen - erkennt es wer (seht es als kleines Rätsel ;-) )

    Dunkle Grüße! :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2019
    Hersbrucker, Ts__, franken-stein und 5 anderen gefällt das.
  8. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    6.015
    Geschlecht:
    männlich
    Ein dunkles Hi


    Schaut gut aus die Lok, leider sind die Bilder nicht gut ausgeläuchtet.

    Versuche doch beim nächsten mal mehr Licht/Beläuchtung ein zu bringen der Details wegen.


    Gruss

    Michael
     
  9. CapitanDracul

    CapitanDracul Mitglied

    Registriert seit:
    01. Apr. 2019
    Beiträge:
    280
    Geschlecht:
    männlich
    ...in der Hinsicht habe ich tatsächlich einiges versucht, hätte gerne mehr aus den Bildern rausgeholt.
    Mehr war mit meiner mehr als 10 Jahre alten Digicam ohne weitergehende Einstellungsmöglichkeiten trotz zeitaufwändigen Beleuchtungsversuchen bei dem primär schwarzen Lego-Objekt mit meinen Möglichkeiten leider nicht zu machen.
    Aber zumindest verschafft es der Gemeinde einen Eindruck von dem Gerät. ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2019
  10. Diver

    Diver Mitglied

    Registriert seit:
    29. Okt. 2015
    Beiträge:
    348
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo CapitanDracul,

    es zwar nicht meine Welt, aber du haste echt schöne düstere :S Bauten hier gestaltet........es fehlt ein hauch von Nebel....

    Wie stellt mann Nebel überhaupt dar.?! Ist ne Hausaufgabe für dich :wsntme:
    Da bin ich auf mehr von dir gespannt..........werde dir unauffällig folgen:biggrin::biggrin::biggrin::biggrin::biggrin:........


    PS: An unsere Admins
    Bei der Smileys Auswahl fehlt eine Geistersmiley. :biggrin:

    gruß stefan
     
  11. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Leitender Oberarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.417
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Ui...ne Moderne Dampflok....Nukular (ja, es heißt Nukular, Homer Simpson approved :) ) betrieben hat doch was...


    Ne Dampfe hilft dabei sehr gut :-D
     
  12. CapitanDracul

    CapitanDracul Mitglied

    Registriert seit:
    01. Apr. 2019
    Beiträge:
    280
    Geschlecht:
    männlich
    Salve Leutz, freue mich über den Zuspruch! :)

    Es gibt zudem Neues aus Skaelduria: der Dekan hat sich in seinen Reisewagen begeben und und ist bereit für die erste Fahrt mit der "Balrog"!

    Hat gerade zeitlich gepasst, und so wurde der Reisewaggon nun auch schon fertig.
    Erst Runden hat der gesamt Zug inzwischen auch gedreht - läuft! :)
    Wie bei der "Funerail" befindet sich der Antrieb - wie ihr weiter oben ja schon gesehen habt - inkl. Batteriekasten im Tender und die Konfiguration funktioniert echt gut, was sich an der Lokomotive so alles bewegt sieht cool aus und auch insgesamt gefällt mir die Auslegung in 8-wide so richtig gut. :)
    Geplant ist mittelfristig noch ein zweiter Waggon für den Zug (Ideen gibt es natürlich schon), aber hier werde ich sicher auch ein wenig auf das Gesamtgewicht achten müssen, welches der Motor zu stemmen hat - da kommt bei den jetzt bestehenden Teilen des Zuges schon einiges zusammen...
    Falls die erfahrenen Lego-Eisenbahner hier in dem Kontext Hinweise oder Tipps haben: her damit! :)

    Vor einem neuen Waggon oder "Eisenbahnigem" werde ich aber erstmal an anderen dunklen Sachen tüfteln; aktuell schwirrt mir was in Richtung - düsteres - Hover-Car im Kopf herum, ist ja hier gerade hochaktuell das Thema. ;-)

    Was auch immer, hier in fotografischer Form des Dekans Reisewagen und ein Zug-Übersichtsbild:

    Lego Train Reisewagen 1.JPG
    Lego Train Reisewagen 2.JPG
    Lego Train Reisewagen 3.JPG
    Lego Train Reisewagen 4.JPG
    Lego Train Reisewagen 5.JPG
    Lego Train Reisewagen 6.JPG
    Lego X Train Of Darkness.JPG
     
    franken-stein, #MoinMoin und Bricksy gefällt das.
  13. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Leitender Oberarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.417
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Schon cool...
    Dem Waggon würden ein paar Fackeln gut stehen. Beleuchtung mit Feuer...
    Und ein paar Akzente mit glow in the dark white runden einer plates.

    Die Kombination aus schwarz und dunkelblau finde ich grandios.
    Beim zweiten Waggon würde dunkelrot evtl. passen. (2. Klasse, oder so)

    Gruß René
     
  14. CapitanDracul

    CapitanDracul Mitglied

    Registriert seit:
    01. Apr. 2019
    Beiträge:
    280
    Geschlecht:
    männlich
    Danke Dir, der Anklang freut mich. :)
    Zu den Fackeln/glow in the dark: darauf habe ich bewußt verzichtet, weil mir zu sehr Klischee bzw. "gothic Kitsch"; ich als "Schwarzer" bin von sowas eh schon immer ein wenig genervt, daher habe ich den Wagen mehr "sachlich" an "schwarzer Realität" orientiert - vielleicht verstehst Du, was ich meine, ist schwer rüberzubringen...

    Das Dunklerot ist für die "Balrog" reserviert; angedacht ist für den eventuellen zweiten Waggon die Kombi schwarz-dunklegrün.
    Idee für den Wagen ist dann entweder eine Art "Laborwagen" oder ein "Dimensionstorwagen"; eine wie auch immer geartete Klassengesellschaft werde ich jedenfalls auf meiner Welt nicht einführen, da kräuselt sich mir alles vor Abscheu, bekämpfe ich derartiges doch auch im realen Leben.

    Whatever, danke für Deine Anregungen, und ich habe auch nichts gegen weitere Ideen von dir oder der Gemeinde! :)

    Dunkle Grüße! :)
     
    Meisterschnorrer gefällt das.
  15. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    6.015
    Geschlecht:
    männlich
    Hi


    Echt klasse der Wagen, gefällt mir richtig gut.
    Gehören Dracula und Frankensteins Monster eigentlich auch zu deiner Gemeinde.
    Wenn ja könnte man dazu auch noch Wagen bauen.

    Bin gespannt was von dir an Hover Cars kommt!


    Gruss

    Michael
     
    CapitanDracul gefällt das.
  16. CapitanDracul

    CapitanDracul Mitglied

    Registriert seit:
    01. Apr. 2019
    Beiträge:
    280
    Geschlecht:
    männlich
    Danke! :)

    Die Vampirwesen sind durch meine Eigengestaltung des Dekans abgedeckt, die reguläre Dracula-Figur gefällt mir ehrlich gesagt nicht, zu sehr Lugosi/Lee-Klischee.
    Frankensteins Monster fehlt mir aber tatsächlich noch in der Gemeinde, und hier lässt Deine Anregung das Ideen- und Entscheidungspendel stark in Richtung des Laborwaggons ausschlagen - der Bursche würde doch perfekt als Versuchsobjekt in ein solches Labor passen! :)

    In der Hinsicht ist das Designprogramm in meinem Gehirn schon tätig; vielleicht ist morgen sogar schon Baubeginn.

    ...nun ja, und ein Lokführer für die "Balrog" muss auch noch rekrutiert werden... ;-)
     
    Bricksy gefällt das.
  17. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    6.015
    Geschlecht:
    männlich
    Hi


    Frankensteins Monster im Zusammhang mit deinem Laborwagen wäre cool und was an Hover Cars kommt da bin ich wie gesagt mal gespannt.

    Ein Lokführer darf natürlich nicht fehlen.


    Gruß

    Michael
     
  18. CapitanDracul

    CapitanDracul Mitglied

    Registriert seit:
    01. Apr. 2019
    Beiträge:
    280
    Geschlecht:
    männlich
    Dein Interesse freut mich sehr, aber erwarte nicht zu viel - wirklich neues kann man in dem Bereich eher nicht erschaffen, ist der Bereich Hovercars bei Künstlern, Modellbauern und Legokreativen doch seit Jahrzehnten sehr beliebt. ;-)
    Erstmal jedenfalls wird es nur 1 Vehikel geben; mal sehen, wie und ob sich das mit meinem Steinefundus umsetzen lässt...
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2019
    Bricksy gefällt das.
  19. Diver

    Diver Mitglied

    Registriert seit:
    29. Okt. 2015
    Beiträge:
    348
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo CapitanDracul,

    ich hätte eine kleines Adventsgeschenk für dich....vielleicht passte es ja,,,habe es leider nur Digital.....viel Spass….hoho..

    gruß stefan
    ab morgen in meiner Digitalen Sammlung zu sehen.
     

    Anhänge:

  20. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Leitender Oberarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.417
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Ui...schwarz und böse...
     
  1. [MOC] - Windauge nach Skaelduria - die eigentümliche Welt des Capitan Dracul Update 15/02/2020
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden