1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Pick a Brick-Wände - Fragen und Tips

Dieses Thema im Forum "Lego Tipps und Tricks" wurde erstellt von LegoSPIELER, 23. August 2016.

  1. Enesco

    Enesco Urgestein

    Registriert seit:
    20. Aug. 2017
    Beiträge:
    2.206
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rodenbach bei Hanau
    Morgen war gut, weil da Feiertag war und gestern überraschenderweise auch keiner im Store war. ;)

    Also heute angerufen, und gesagt gekriegt, dass in Frankfurt nicht mehr (auch nicht bei 10 großen Bechern) kartonweise verkauft wird, da die erworbenen Kartons und Steine privat weiterverkauft wurden.
     
  2. electrum

    electrum Urgestein

    Registriert seit:
    08. Okt. 2015
    Beiträge:
    941
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nottuln
    Der Inhalt wird nicht nur Privat weiter verkauft...
    Hab schon in kleine Zippertüten verpackte Steine, die grerade erst in die Wand (in Oberhausen) gekommen sind, für teuer Geld auf einer Legobörse wiedergefunden.

    Also immer in Becher füllen/stapeln, ist vom Volumen dann mehr. Hab schon den Inhalt eines Kartons (2x2 Fliesen) in nur 5 1/2 Becher gefüllt.. und das lose geschüttet.

    Viele Grüße
    Michael
     
  3. Wirker

    Wirker Mitglied

    Registriert seit:
    09. Mai 2017
    Beiträge:
    210
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rödinghausen
    Bei Bricklink gibt es in großen Mengen nur Playware (gewerblicher Spieltisch?). Ich glaube solche Steine möchte ich nicht. :)

    Mit dem Weiterverkauf aus dem Store finde ich jetzt nicht so schlimm. Wenn einer unbedingt die Steine teurer kaufen möchte, soll er oder sie halt. LEGO entsteht deswegen ja kein Schaden. Sie haben die Steine dann zum normalen Preis verkauft und gut. Ist halt Marktwirtschaft. Wenn ich 10 Schaufelradbagger kaufe und dsnn zerlege und bei Bricklink anbiete ist es doch das selbe.

    Ich stöbere immer wieder in alten Katalogen. Schon teilweise echt traurig, dass man bestimmte Sachen nicht mehr so wie früher einzeln kaufen kann. Zumindest nicht zum guten Kurs.

    Aber gut. Kartonweise scheint sich ja eh nicht zu lohnen - zumindest wenn man Zeit zu bauen hat. Bin jetzt doch erst morgen da, weil ich nicht rechtzeitig klären konnte, ob die Steinzeit definitiv offen hat. Sie hatten. :)
     
  4. Steinreich

    Steinreich Stammuser

    Registriert seit:
    02. Juli 2016
    Beiträge:
    461
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Wen ich das jetzt mal nachrechne, werden für 2000 schwarze Steine 2x4 mindestens 12 große Becher benötigt. Die kosten dann 215,88€.
    Macht also ein Stückpreis von 10,8 Cent, außer man hat bereits 12 Becher und spart sich den Becherpreis.
    Dann kostet ein Stein immer noch 10,4 Cent.

    Bei BL gibt es einen Shop in Kroatien (mehr als 13000 neue vorhanden) dort kosten die Steine 9,96 Cent das Stück.
    Macht also bei 2000 Stück und den Portokosten von 14,7€ (Paket bis 5 kg) ein Gesamtpreis von 213,90€.

    In Deutschland kosten sie beim billigsten Händler 12,7 Cent (hat über 69000 neue), macht also 254€.
    Dafür zahlt man über 200€ keine Versandkosten mehr.
    Ob es noch zuätzlich Rabatt geben würde, muss man nachfragen.

    Gruß
    Dieter
     
    mick29 gefällt das.
  5. Wirker

    Wirker Mitglied

    Registriert seit:
    09. Mai 2017
    Beiträge:
    210
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rödinghausen
    Danke übrigens für deine Rechnung und das nachschauen. Ich hatte die Antwort vor Tagen auf dem Handy getippt, aber offenbar nicht abgesendet. :( Ich verhandle gerade mit dem Shop aus Indonesien, da kosten sie 0,0384 EUR je Stein. Aber ob das mit Einfuhrumsatzsteuer dann immer noch billiger ist, muss ich mal schauen. Da hauptsächlich für den Unterbau, kommt auch gebrauchtes in Frage. Ich meine klar, so neue Steinchen haben schon ihren Charme. Mal gucken, was der Händler so für Optionen hat. ;) Bei knapp 4000 Steinen bin ich da bei 153,60 EUR + Versand + Steuer...

    Wenn das alles nichts wird, werde ich mich wohl in den Store stellen und im Akkord Becher packen. Nebenbei bekommt man da ja immer noch ein paar Plates, Pflanzenteile und anderen Kleinkram mit rein, was zumindest theoretisch den Teilepreis noch mal senkt. Wobei man glaube ich für "optimales" befüllen auch 2x2 oder 2x6 Steine mitnehmen sollte. Sonst bleiben unnötige Lücken.
     
  6. Hamster

    Hamster Stammuser

    Registriert seit:
    25. Juni 2015
    Beiträge:
    384
    Ich habe mal im Brandstore einen Becher gepackt und die restlichen mit einer Waage bestimmt. Geht aber nur wenn die Verkäufer mitspielen. Ausserdem muß der Becher dann sortenrein sein.
     
  7. Wirker

    Wirker Mitglied

    Registriert seit:
    09. Mai 2017
    Beiträge:
    210
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rödinghausen
    Äh, die "restlichen mit einer Waage bestimmt" heißt du hast einen Becher exemplarisch gefüllt und durftest dann noch gewogene Steine selber Anzahl mitnehmen (ohne zu packen), einfach via Gewicht. Klingt interessant. Haben die eine Waage da oder vertrauen sie einer mitgebrachten Waage? :)
     
  8. Hamster

    Hamster Stammuser

    Registriert seit:
    25. Juni 2015
    Beiträge:
    384
    Ich hatte eine Waage dabei. Das geht natürlich nur dann wenn man den oder die Verkäufer gut kennt, bei jedem würde ich das nicht versuchen.
     
  9. Wirker

    Wirker Mitglied

    Registriert seit:
    09. Mai 2017
    Beiträge:
    210
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rödinghausen
    Könnte man versuchen. Auf die Kleinteile verzichtet man dann aber auch, oder? :)
     
  10. Hamster

    Hamster Stammuser

    Registriert seit:
    25. Juni 2015
    Beiträge:
    384
    Ja, ich habe ja geschrieben, sortenrein, also nur eine Steingröße in einer Farbe. Man darf es nicht zu kompliziert machen.
     
  1. Pick a Brick-Wände - Fragen und Tips | Seite 4
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden