• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

Pick a Brick-Wände - Fragen und Tips

Enesco

Meister
Registriert
20 Aug. 2017
Beiträge
2.798
Ort
Rodenbach bei Hanau
Das Thema interessiert mich auch, daher werde ich morgen mal beim Frankfurter Store anrufen.
Morgen war gut, weil da Feiertag war und gestern überraschenderweise auch keiner im Store war. ;)

Also heute angerufen, und gesagt gekriegt, dass in Frankfurt nicht mehr (auch nicht bei 10 großen Bechern) kartonweise verkauft wird, da die erworbenen Kartons und Steine privat weiterverkauft wurden.
 

electrum

Urgestein
Registriert
8 Okt. 2015
Beiträge
1.640
Ort
Nottuln
Der Inhalt wird nicht nur Privat weiter verkauft...
Hab schon in kleine Zippertüten verpackte Steine, die grerade erst in die Wand (in Oberhausen) gekommen sind, für teuer Geld auf einer Legobörse wiedergefunden.

Also immer in Becher füllen/stapeln, ist vom Volumen dann mehr. Hab schon den Inhalt eines Kartons (2x2 Fliesen) in nur 5 1/2 Becher gefüllt.. und das lose geschüttet.

Viele Grüße
Michael
 

freakstuff_de

Mitglied
Registriert
9 Mai 2017
Beiträge
326
Bei Bricklink gibt es in großen Mengen nur Playware (gewerblicher Spieltisch?). Ich glaube solche Steine möchte ich nicht. :)

Mit dem Weiterverkauf aus dem Store finde ich jetzt nicht so schlimm. Wenn einer unbedingt die Steine teurer kaufen möchte, soll er oder sie halt. LEGO entsteht deswegen ja kein Schaden. Sie haben die Steine dann zum normalen Preis verkauft und gut. Ist halt Marktwirtschaft. Wenn ich 10 Schaufelradbagger kaufe und dsnn zerlege und bei Bricklink anbiete ist es doch das selbe.

Ich stöbere immer wieder in alten Katalogen. Schon teilweise echt traurig, dass man bestimmte Sachen nicht mehr so wie früher einzeln kaufen kann. Zumindest nicht zum guten Kurs.

Aber gut. Kartonweise scheint sich ja eh nicht zu lohnen - zumindest wenn man Zeit zu bauen hat. Bin jetzt doch erst morgen da, weil ich nicht rechtzeitig klären konnte, ob die Steinzeit definitiv offen hat. Sie hatten. :)
 

Steinreich

Kleinstädter
Registriert
2 Juli 2016
Beiträge
1.230
Ort
München
Wen ich das jetzt mal nachrechne, werden für 2000 schwarze Steine 2x4 mindestens 12 große Becher benötigt. Die kosten dann 215,88€.
Macht also ein Stückpreis von 10,8 Cent, außer man hat bereits 12 Becher und spart sich den Becherpreis.
Dann kostet ein Stein immer noch 10,4 Cent.

Bei BL gibt es einen Shop in Kroatien (mehr als 13000 neue vorhanden) dort kosten die Steine 9,96 Cent das Stück.
Macht also bei 2000 Stück und den Portokosten von 14,7€ (Paket bis 5 kg) ein Gesamtpreis von 213,90€.

In Deutschland kosten sie beim billigsten Händler 12,7 Cent (hat über 69000 neue), macht also 254€.
Dafür zahlt man über 200€ keine Versandkosten mehr.
Ob es noch zuätzlich Rabatt geben würde, muss man nachfragen.

Gruß
Dieter
 

freakstuff_de

Mitglied
Registriert
9 Mai 2017
Beiträge
326
Danke übrigens für deine Rechnung und das nachschauen. Ich hatte die Antwort vor Tagen auf dem Handy getippt, aber offenbar nicht abgesendet. :( Ich verhandle gerade mit dem Shop aus Indonesien, da kosten sie 0,0384 EUR je Stein. Aber ob das mit Einfuhrumsatzsteuer dann immer noch billiger ist, muss ich mal schauen. Da hauptsächlich für den Unterbau, kommt auch gebrauchtes in Frage. Ich meine klar, so neue Steinchen haben schon ihren Charme. Mal gucken, was der Händler so für Optionen hat. ;) Bei knapp 4000 Steinen bin ich da bei 153,60 EUR + Versand + Steuer...

Wenn das alles nichts wird, werde ich mich wohl in den Store stellen und im Akkord Becher packen. Nebenbei bekommt man da ja immer noch ein paar Plates, Pflanzenteile und anderen Kleinkram mit rein, was zumindest theoretisch den Teilepreis noch mal senkt. Wobei man glaube ich für "optimales" befüllen auch 2x2 oder 2x6 Steine mitnehmen sollte. Sonst bleiben unnötige Lücken.
 

Hamster

Stammuser
Registriert
25 Juni 2015
Beiträge
504
Ich habe mal im Brandstore einen Becher gepackt und die restlichen mit einer Waage bestimmt. Geht aber nur wenn die Verkäufer mitspielen. Ausserdem muß der Becher dann sortenrein sein.
 

freakstuff_de

Mitglied
Registriert
9 Mai 2017
Beiträge
326
Äh, die "restlichen mit einer Waage bestimmt" heißt du hast einen Becher exemplarisch gefüllt und durftest dann noch gewogene Steine selber Anzahl mitnehmen (ohne zu packen), einfach via Gewicht. Klingt interessant. Haben die eine Waage da oder vertrauen sie einer mitgebrachten Waage? :)
 

Hamster

Stammuser
Registriert
25 Juni 2015
Beiträge
504
Ich hatte eine Waage dabei. Das geht natürlich nur dann wenn man den oder die Verkäufer gut kennt, bei jedem würde ich das nicht versuchen.
 

Hamster

Stammuser
Registriert
25 Juni 2015
Beiträge
504
Ja, ich habe ja geschrieben, sortenrein, also nur eine Steingröße in einer Farbe. Man darf es nicht zu kompliziert machen.
 

Gavin

Mitglied
Registriert
17 Juli 2019
Beiträge
112
Ort
Wolfsburg
Hallo. Ich nutz diesen alten Thread mal, da ich generell eine Frage zu PaB habe.

Wie genau läuft das ab? Ich nehme mir einen Becher in einer bestimmten Größe, kann dann an die Wand gehen und mir alles rausnehmen (rausgeben lassen aktuell) was ich brauche... Dabei wird das mit einer Schaufel eingefüllt oder wie darf ich das verstehen? Ich selber war noch nie in einem Lego-Store und schaue mit großer Hoffnung nach Hannover im Dezember.
 

pet-tho

Assistenzarzt
Registriert
17 Apr. 2014
Beiträge
7.656
Ort
Franken
Wie genau läuft das ab? Ich nehme mir einen Becher in einer bestimmten Größe, kann dann an die Wand gehen und mir alles rausnehmen (rausgeben lassen aktuell) was ich brauche... Dabei wird das mit einer Schaufel eingefüllt oder wie darf ich das verstehen?

Genau so läuft das, vor Corona hast du dir selber in den Becher gequetscht was irgendwie reingepasst hat, manche haben das zur Kunstform erhoben und Stunden vor der Wand verbracht, heute sagst du ich möchte ne halbe Schaufel B5 10Stk. C3 usw. bis der Becher voll is, weil die Wissen das man selbst mehr in Becher bekommen hätte gibts dann noch ein Schäufelchen extra obendrauf.
 

Gavin

Mitglied
Registriert
17 Juli 2019
Beiträge
112
Ort
Wolfsburg
Vielen Dank.
Ich bin gespannt, wann der Hannover-Shop auf macht und ob sich die PaB Wand dort dann lohnt
 

pet-tho

Assistenzarzt
Registriert
17 Apr. 2014
Beiträge
7.656
Ort
Franken
Die Wand lohnt sich immer, Teile die in der Wand sind bekommt man normal nirgends billiger, da kann kaum eine Bezugsquelle mithalten, der einzige Nachteil ist das sehr begrenzte Angebot und die kleine Vielfalt, bei Vielen Teilen is es so das sie schlicht nicht oder nur bedingt zu gebrauchen sind, bzw da reichen einem paar wenige womit der Preis keine große Rolle mehr spielt.
Aber es sind auch zig extrem gute Teile dabei, ich liebe die Wand und nehm fast immer nen Becher mit ( ohne Becher, lass ich immer in ne Tüte kippen, da spare ich den Preis vom Becher, brauch den nicht, kann man zwar wieder mitbringen und neu füllen lassen, aber vergisst man ja eh immer).
 

Gavin

Mitglied
Registriert
17 Juli 2019
Beiträge
112
Ort
Wolfsburg
Also ich bau für mich selber ja viel Modular Buildings und da hoffe ich einfach, schöne Teile für zu finden
 

pet-tho

Assistenzarzt
Registriert
17 Apr. 2014
Beiträge
7.656
Ort
Franken
Einige Gute Teile sind wie gesagt immer zu finden, grade zB die 2x2 Fenster in Braun, für meinen Bahnhof und Lokschuppen hätte ich ein Vermögen für Fenster bei Bricklink gezahlt hätte ich die dort kaufen müssen.
 

IlexGT

Mitglied
Registriert
6 Nov. 2019
Beiträge
346
Ort
Mittelfranken
Einige Gute Teile sind wie gesagt immer zu finden
Leider wohne ich ich nicht gerade nahe (wobei ich nich eigentlich nicht beschweren darf, wenn man hier manch Fahrstrecken hört) und kann nicht allzu oft im Store vorbei schauen. Wenn ich dann aber mal hin komme, dann hab ich gelernt: alles mitnehmen was auch nur vielleicht brauchbar ist :) wenn man zuhause ist und man hat nur eine kleine Menge mitgenommen ärgert man sich meistens....
grade zB die 2x2 Fenster in Braun
Die hatte ich auch beim ersten Mal (Wie diese für mich verfügbar waren) nur ein paar wenige mitgenommen. Zuhause dachte ich dann, verdammt warum hab ich da bloß nicht mehr genommen. Zum Glück konnte ich wieder erwarten 2 Wochen später nochmal hin und dann hab ich mir doch ein paar gegönnt. Liegen zwar heute noch in der Kiste aber was man hat das hat man ;):devil:
 

legofanaus1978

Stammuser
Registriert
13 Aug. 2013
Beiträge
415
Hallo zusammen, werde am WE seit laaaangem mal wieder einen Store besuchen können :-D Und zwar den in den Riem Arcaden München. Läuft alles wieder normal oder gibt es da noch Coronabedingte Einschränkungen?
 

ellermaniac

Nebenbahner
Registriert
24 Mai 2019
Beiträge
1.804
Ort
Osnabrück
Läuft alles wieder normal oder gibt es da noch Coronabedingte Einschränkungen?

Am besten du rufst vorher im Store durch, was geht und was nicht.

Ich nehme an, dass man auch in München nicht an die Wand darfst und die Becher stattdessen von den Mitarbeitern befüllt werden. Um das halbwegs in Ruhe machen lassen zu können, würde ich einen Besuch in Tagesrandlage empfehlen!

Gruß,
Christoph
 

legofanaus1978

Stammuser
Registriert
13 Aug. 2013
Beiträge
415
ok anrufen werd ich mal - besser ist^^. Ich wollte eh gleich früh fahren, da wird hoffentlich noch nicht zu viel los sein. Ich kann dann ja auch gleich mal Bilder machen, was es aktuell an Teilen so gibt^^
 
Oben