• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

Pat. Pend. und andere alte Sachen ...

ebenhalt

Stammuser
Registriert
12 März 2016
Beiträge
395
Ort
Braunschweig
Hallo ThomaS,
beeindruckend wie viel Sammelfreude bei „einem“ Set entstehen kann.
Gerade bei so gestandenem Lego viel Erfolg beim weiter sammeln. Ich weiß gar nicht ob das nett ist (rofl) , aber ich drück dir die Daumen, das du noch mehr Varianten findest und sie zusammentragen kannst.

Grüße
Christian
 
  • Like
Reaktionen: tsi

tsi

ThomaS, Tech-Admin
Teammitglied
Registriert
11 Mai 2013
Beiträge
2.407
Hi,

war gestern in der Steinequelle und bin u.a. in einer Kiste mit transparenten Teilen fündig geworden:

800x289.jpg


Schöne alte sogenannte "Macaroni"-Steine.
Sogar nicht der heute übliche Viertelkreis sondern die ganz frühe Halbbogenform, dann auch noch in transparent :)

Das sind wirklich ganz besondere alte Schätzchen, sogar noch schön anzusehen und fast unbeschädigt. Sie stammen aus den Jahren 1955/56!
Hervorzuheben ist auch, dass LEGO diese Elemente bis heute nicht wieder neu aufgelegt hat.


Bei genauem Hinsehen erkennt man sogar zwei Varianten dieses Elementes:

800x383.jpg



Links ein Stein mit sogenannten "Stud Notches" (x1042b) um die Elemente auch auf einer Bodenplatte befestigen zu können, der rechte (und die frühere Form) ohne (x1042a).
Beide Varianten sind auch heute, nach teilweise 65Jahren, verbaubar:


800x889.jpg




@Patsonbricks , ich besuche Euch gerne wieder


:)


Schönen Gruß
ThomaS
 

Bricksy

Digital-Designer
Ehren-Doctor
Registriert
14 Aug. 2014
Beiträge
6.920
Hi Thomas


Ich bin ja nu schon 55 Jahre alt und Baujahr 1965 und hatte als Kind wirklich nicht wenig LEGO, aber diese Teile sehe ich nun zum ersten mal, man leernt doch immer wieder was neues von LEGO kennen.


Gruß

Michael
 
  • Like
Reaktionen: tsi

Steinreich

Kleinstädter
Registriert
2 Juli 2016
Beiträge
1.039
Ort
München
in einer Kiste mit transparenten Teilen fündig geworden:
Schöne alte sogenannte "Macaroni"-Steine.

Hallo Thomas,

danke fürs zeigen, ich kannte diese Steine bisher auch nicht.

ch bin ja nu schon 55 Jahre alt und Baujahr 1965

Hallo Michael,

ich habe mein erstes Lego Weihnachten 1963 bekommen, und selbst da waren solche Steine nicht dabei.

Gruß
Dieter
 
  • Like
Reaktionen: tsi

Bricksy

Digital-Designer
Ehren-Doctor
Registriert
14 Aug. 2014
Beiträge
6.920
Hi Dieter


Ich denke 1963 war ich noch nicht mal geplannt! ;)


Gruß

Michael
 

Ddriver

Urgestein
Registriert
27 Feb. 2017
Beiträge
713
Ort
dem Bieler Seeland (Schweiz)
Nach dem Beitrag von Thomas "tsi" hat es bei mir doch glatt "Klick" gemacht.

Da war doch mal was: :pardon:

WP_20201213_10_46_14_Pro (2).jpg WP_20201213_10_46_05_Pro (2).jpg

Hab da vor ca. einem halben Jahr bei eine Hausräumung (bei uns in der Schweiz) unter anderem dieses Set gefunden mit den x1042a drin.

Die Verpackung war ja nicht in jedem Land die gleiche, deßwegen hat es in BL auch eine andere Verpackung angezeigt.

WP_20201213_10_48_45_Pro (2).jpg WP_20201213_10_47_19_Pro (2).jpg WP_20201213_10_46_32_Pro (2).jpg WP_20201213_10_45_55_Pro (2).jpg

Das hat mich sehr gefreut, dass Du, Thomas, diese Teile gefunden hast. :good:

MfG Daniel.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bricksy

Digital-Designer
Ehren-Doctor
Registriert
14 Aug. 2014
Beiträge
6.920
Hi Daniel


Mensch die Garage hatte ich Damals auch, habe sie immer für meine Matchbox Autos genutzt.
Unter anderem mussten meine LEGO's auch dazu herhalten um mit ihnen Straßen für die Matchbox Autos zu bauen.
Dazu habe ich einfach einen LEGO Stein an den anderen gelegt um den linken und rechten Straßenrand darzustellen.
Dazwischen bin ich dann mit den Matchbox Autos rumgekurft und geparkt wurde in der Garage.


Gruß

Michael
 

Ddriver

Urgestein
Registriert
27 Feb. 2017
Beiträge
713
Ort
dem Bieler Seeland (Schweiz)
Hi Daniel


Mensch die Garage hatte ich Damals auch, habe sie immer für meine Matchbox Autos genutzt.
Unter anderem mussten meine LEGO's auch dazu herhalten um mit ihnen Straßen für die Matchbox Autos zu bauen.
Dazu habe ich einfach einen LEGO Stein an den anderen gelegt um den linken und rechten Straßenrand darzustellen.
Dazwischen bin ich dann mit den Matchbox Autos rumgekurft und geparkt wurde in der Garage.


Gruß

Michael

Wie schön war doch die Zeit, wo man mit wenig, viel & lange spielen konnte. :drinks:

MfG Daniel.
 

pet-tho

Assistenzarzt
Teammitglied
Registriert
17 Apr. 2014
Beiträge
7.656
Ort
Franken
Deine Garage samt Karton is echt der Klopfer, da kannst Stolz drauf sein.
 

tsi

ThomaS, Tech-Admin
Teammitglied
Registriert
11 Mai 2013
Beiträge
2.407
Hallo Daniel,

das war ein toller Fund, so alte Sachen in Topqualität!
Die Macaronisteine sind dann bei Dir auch die frühe Variante ohne Auslassungen auf der Unterseite?

Solche kleine Sachen machen mir richtig Spaß

:)

Schönen Gruß
ThomaS
 

Ddriver

Urgestein
Registriert
27 Feb. 2017
Beiträge
713
Ort
dem Bieler Seeland (Schweiz)
Hallo Daniel,

das war ein toller Fund, so alte Sachen in Topqualität!

Solche kleine Sachen machen mir richtig Spaß

:)

Schönen Gruß
ThomaS

Danke Dir, ja macht echt Spass. :good:

Die Macaronisteine sind dann bei Dir auch die frühe Variante ohne Auslassungen auf der Unterseite?

Komischerweise sind die Macaronisteine die mit "Stud Notches" (x1042b), jedoch mit dem alten Material und ganz altem Lego Logo. :unknown:

War wohl in der Übergangszeit.

MfG Daniel.
 
Zuletzt bearbeitet:

tsi

ThomaS, Tech-Admin
Teammitglied
Registriert
11 Mai 2013
Beiträge
2.407
Hi,

mal ein kleines Update in Sachen Buchstabensteine:

white_letter_bricks_1x1_2.jpeg

Die Tafel links mit den UK-Steinen ist dazu gekommen (hier fehlen allerdings noch Nummernsteine), ein dänisches "A" in serif ist aufgetaucht, (es fehlt noch in serif ein dänisches "AE" und "O"), der US-Satz fehlt auch noch, natürlich auch der rote/blaue Buchstabensatz.

Und das Rätsel um das markierte P ist auch noch offen, ein US-"P" ist es nicht.

Gruß
ThomaS
 
Oben