1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Dodge Charger 1969 von Tony Bovkoon

Dieses Thema im Forum "Lego Reviews" wurde erstellt von pet-tho, 7. März 2020.

  1. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.384
    Ort:
    Nürnberg
    Ich wurde nun paarmal gefragt woher der Dodge is der zusammen mit meinem Fiat 500 zu sehen ist, daher kurz ein Review, bzw was es mit ihm auf sich hat.
    In unserer kleinen Legofreaks Gruppe zeigt immer mal wer Sachen die er im Netz gefunden hat, vor kurzem dann ich glaube Paddy war es gab es nen Dodge Charger, zur gleichen Zeit hab ich dann den von Tony gesehen und ihn in die Runde gestellt und gesagt das is ein Charger, alle waren begeistert, dann nicht viel später stellt Tony die Anleitung dazu bei Rebrickable ein, die musste ich natürlich sofort haben.
    Ausgangspunkt von Tony war wie man schnell merkt der Mustang, vom Aufbau her ist das alles sehr ähnlich und auch von den Teilen empfiehlt sich das schlachten eines Mustangs (habe ich alles erst im Nachgang gemerkt da ich meinen Mustang, obwohl am ersten Tag gekauft noch nicht gebaut hatte, das hab ich nach dem Dodge dann gemacht).
    Die Anleitung von Tony Bovkoon ist sehr gut und übersichtlich (obwohl nach seiner Aussage es die Erste ist), ich hatte beim Bau keine Probleme.
    Genau nach Anleitung gebaut bekommt man ein echt prima Model das gut zum Mustang passt, ich habe einiges am Wagen geändert, nötig ist aber nur eine leichte Verstärkung des Daches, das ist etwas wackelig ohne Hilfe.
    Alles in Allem kann ich die Anleitung empfehlen und mit knapp 10$ is sie nicht zu teuer, für die Teile sollte man aber 150-200€ einplanen, mir hat der Bau Spaß gemacht und der Dialog hinterher mit Tony war auch sehr nett.

    [​IMG]Fiat 500 trifft Dodge Charger by Peter Schmid und Michael Katzmann, auf Flickr

    [​IMG]Dodge Charger 1969 by Peter Schmid und Michael Katzmann, auf Flickr

    [​IMG]Mustang Mod by Peter Schmid und Michael Katzmann, auf Flickr

    [​IMG]Dodge Charger 1969 by Peter Schmid und Michael Katzmann, auf Flickr

    Mehr Bilder gibts bei im Flickr

    Und natürlich bei Tony
    https://www.flickr.com/photos/151395188@N06/

    Hier noch der Link zur Anleitung
    https://rebrickable.com/mocs/MOC-35555/TonyBovkoon/dodge-charger-rt-1969/#comments
     
    Rueffi, electrum, Bricksy und 12 anderen gefällt das.
  2. maddl_1

    maddl_1 Mitglied

    Registriert seit:
    01. Feb. 2020
    Beiträge:
    105
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bavaria
    Der schaut richtig gut aus. :good:
     
  3. BrickNerd

    BrickNerd Urgestein

    Registriert seit:
    01. Sep. 2015
    Beiträge:
    686
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Essen
    Ich hatte ja auch nachgefragt :laugh: Hatte ihn dann in der Zwischenzeit auch gefunden. Fand ihn erst mit 18 Noppen zu breit, aber passt im Vergleich zum Mustang doch ganz gut. Ich weiß das Firas auch einen in der Pipeline hat, der mich auch sehr anspricht, aber davon gibt es noch keine Anleitung. Der ist mein ich 16 Noppen breit
     
  4. HUWI

    HUWI Papa Schlumpf

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    1.733
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    Ich liebe ihn! Könnte man ihn bzgl. der Teile auch in Orange bauen? Beim Landy geht's ja nicht wirklich...
     
  5. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.384
    Ort:
    Nürnberg
    @HUWI
    Orange, Klar hab ich auch sofort im Kopf bei dem Wagen, aber geht leider nicht, fehlen einige wichtige Teile die man auch sieht, das komplette Dach zB. leider.
     
  6. cookiedent

    cookiedent Urgestein

    Registriert seit:
    20. Sep. 2015
    Beiträge:
    2.041
    Ort:
    Garbsen
    Was hast du als Frontscheibe hergenommen? Nen Stück dünnes Plexi?
     
  7. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.189
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Der wäre was für meinen Schichtmeister....Schönes Vehikel...
     
  8. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.384
    Ort:
    Nürnberg
    Hast du richtig gesehen, ganz ohne gefällt mir nicht.
     
  1. Dodge Charger 1969 von Tony Bovkoon
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden