1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick, heißen Euch herzlich willkommen und wünschen Euch viel Spaß hier!
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
    Information ausblenden

Chevrolet G20 Van, Baujahr 95 mit Wohnwagen

Dieses Thema im Forum "Lego Hier und Heute" wurde erstellt von Meisterschnorrer, 22. März 2021.

  1. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Leitender Oberarzt Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.642
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Hallo Liebe Community

    Wie fange ich an?
    Mein Schichtmeister ist Chevy Van Fan, Freund, Fahrer, Besitzer...alles zusammen.
    Und es wuchs der Wunsch sein Fahrzeug Gespann als LEGO Modell zu besitzen.
    Gar nicht mal so leicht...

    Angefangen hat es mit diesem Modell:

    LEGO 60117.JPG

    Ich habe mir das Modell in den LDD geladen (Eurobricks sei dank) und farblich an sein Gespann angepasst.
    War erstmal ok, aber irgendwie noch nicht zu 100% das Wahre.

    Dann saßen wir irgendwann auf Nachtschicht zusammen in der Messwarte und unterhielten uns über G20 Modelle aus LEGO.
    Er meinte, er hätte mal eins aus LEGO gesehen, im Minifig Maßstab in schwarz....hmmm, gesehen habe ich sowas auch. Aber wo...
    Ca. 20 Minuten später hatte er das Modell gefunden...und zwar hier:

    https://www.doctor-brick.de/threads/chevy-van.4001/

    Das Modell von @Ben

    Ich habe Ben dann angeschrieben, und gefragt, ob es möglich wäre, die Datei zu bekommen.
    Habe ihm erklärt worum es geht und was dahinter steckt und ich habe die Datei erhalten, mit der Vorgabe, das Endergebnis hier zu zeigen...

    Und heute ist es soweit, ich zeige Euch, was daraus geworden ist:

    Fangen wir mit dem Van an.
    Das Modell von Ben ist schwarz, passt aber nicht zu dem meines Chefs, der ist weiß mit Chrom.
    Also im LDD die Farbe geändert, bis der Van im LDD dann so aussah:

    G20 LDD Screenshot.JPG

    Hmmm, dunkelgrün?
    Ja, dunkelgrün...wurde später durch eine andere Farbe ersetzt...

    Nach einigen Absprachen, stand dann also fest, wie der Van aussehen sollte...

    Zu einem Gespann gehört aber auch nen Anhänger...
    Nur wie Anfangen, wenn man sowas noch nie gemacht hat?

    Ganz einfach mit dem Anhänger vom Set 4435:

    LEGO 4435.JPG

    Auch hier wurde das Modell dank Eurobricks schnell als LDD File gefunden, eingefügt, angehangen und sah....mickrig aus.
    Hmpf...
    Hab dann gefragt, wie viel breiter der Wohnwagen als der Van ist...ende vom Lied: Wohnwagen auf 8 wide aufblasen.
    Hatte am Ende den Vorteil, dass mehr Platz im inneren war.
    So fing ich im LDD also an zu bauen, hab immer wieder Screenshots von Zwischenständen geteilt um so zusammen mit meinem Schichtmeister "Seinen" Wohnwagen zu kreieren.
    Ich hatte sogar ein Bild des Grundrisses der Wohnzelle als Anhaltspunkt...

    Nachdem dann der Wohnwagen fertig war (hat ein bisschen Zeit gedauert, aber das kennt man ja), ging es daran die Teile zu bestellen.
    Erinnert ihr euch an das Dunkelgrün? Das wurde gegen Silver Chrome von Chromeblockcity getauscht...hui...

    Kommen wir nun zu den Bildern:

    Der Van:

    WhatsApp Image 2021-03-22 at 15.46.35 (2).jpeg

    WhatsApp Image 2021-03-22 at 15.46.35 (1).jpeg

    WhatsApp Image 2021-03-22 at 15.46.35 (3).jpeg

    WhatsApp Image 2021-03-22 at 15.46.35.jpeg

    WhatsApp Image 2021-03-22 at 15.46.36 (1).jpeg

    Wir haben das Design von Ben grundlegen gelassen wie es war, jedoch den Van ein wenig ans reale Vorbild angepasst.
    Insgesamt finde ich den Wagen mit dem Chrom sehr gelungen und absolut stimmig...und in dieser Variante gibt es 2 Stück...

    Mit dem Wohnwagen geht es im 2. Post weiter, also bitte noch nicht antworten....
     
    HauntedHouse, SirTeddy, jrx und 14 anderen gefällt das.
  2. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Leitender Oberarzt Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.642
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Weiter geht´s...

    Der Wohnwagen, wo ich schon recht stolz drauf bin:

    WhatsApp Image 2021-03-22 at 16.14.26 (1).jpeg WhatsApp Image 2021-03-22 at 16.14.26 (2).jpeg WhatsApp Image 2021-03-22 at 16.14.26 (3).jpeg WhatsApp Image 2021-03-22 at 16.14.26.jpeg WhatsApp Image 2021-03-22 at 16.15.28.jpeg WhatsApp Image 2021-03-22 at 15.46.36 (2).jpeg WhatsApp Image 2021-03-22 at 15.46.36 (3).jpeg WhatsApp Image 2021-03-22 at 15.46.36 (4).jpeg WhatsApp Image 2021-03-22 at 15.46.36 (5).jpeg WhatsApp Image 2021-03-22 at 15.46.36 (6).jpeg




    Ich sehe gerade, dass sich dort ein Bild vom Innenraum des Vans reingeschlichen hat...uppsie.
    Weiter geht´s in Teil drei....
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2021
    RothausNoppe, jrx, Legoben4559 und 10 anderen gefällt das.
  3. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Leitender Oberarzt Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.642
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Im letzten Teil geht´s nun ums das Gespann:

    WhatsApp Image 2021-03-22 at 15.46.36 (7).jpeg
    WhatsApp Image 2021-03-22 at 15.46.36 (8).jpeg
    WhatsApp Image 2021-03-22 at 15.46.36 (9).jpeg
    WhatsApp Image 2021-03-22 at 15.46.36 (10).jpeg

    Und zu guter Letzte noch das reale Vorbild:

    WhatsApp Image 2021-03-22 at 15.48.23.jpeg

    Insgesamt finde ich das Gespann sehr schön und recht gut getroffen für den Maßstab.
    Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und Freude bereitet in Zusammenarbeit mit meinem Schichtmeister ein solches Modell entstehen zu lassen.
    Besonderer Dank geht hier an dieser Stelle natürlich an @Ben, der mir für dieses Projekt die LDD Date des Vans zur Verfügung gestellt hat.

    Ein paar Daten zum Gespann:
    Chevrolet G20 Van Baujahr 95, 5.7 Liter V8 mit Gasanlage.
    Wohnwagen LMC 522K Musika von 2016

    Vielen Dank fürs Lesen und schönes Grüße von meinem Chef.

    René
     
    Jey_Bee, HauntedHouse, electrum und 22 anderen gefällt das.
  4. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    6.739
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Cooles Gespann, und mal ein Zugfahrzeug wo auch geeignet ist, normal würgen sich ja Golf und Astra mit so Teilen über die Autobahn, etwas seltsam sieht es aus das es für die Länge keine Tandemachse ist, aber entspricht ja dem Vorbild.
     
    Bricksy und Meisterschnorrer gefällt das.
  5. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Leitender Oberarzt Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.642
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    In der Tat, ein sehr sehr cooles Gespann...

    Btw.: Den kleinen Grill, der dort zu sehen ist, hat der Sohn meines Cheffes gebaut...find ich absolut gelungen...
     
    Bricksy gefällt das.
  6. IlexGT

    IlexGT Mitglied

    Registriert seit:
    06. Nov. 2019
    Beiträge:
    295
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gunzenhausen
    Ein sehr schönes Gespann. Das Chrom steht dem Van richtig gut.

    ich denke das kommt evtl da her, weil die Achse um 1-2 studs zu weit vorne sitzt und so der Überhang hinten zu „lang“ wirkt.
    Ich denke, das es ein 550er aufbau ist, welcher eine der grössten 1 Achser darstellt. Ist rein Gewichtsabhängig. Die wohnwägen sind i.d.R. mit 1500kg Achsen ausgestattet. Zum Gesamtgewicht kommt die Stützlast noch. Somit können die Wohnwägen nicht grösser sein, da sie sonst zu schwer werden.

    das Innenleben gefällt mir besonders, errinnert mich an alte Zeiten......
     
    Meisterschnorrer gefällt das.
  7. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Leitender Oberarzt Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.642
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Bei der Achse gebe ich Dir Recht, die müsste eigentlich etwas weiter hinten sein...musste mit meinen Skills allerdings Kompromisse eingehen, da es innen sonst eng geworden wäre. Ich musste die Nasszelle sogar weglassen, weil mir die Breite fehlte...

    Freut mich, wenns gefällt.

    Gruß René
     
    IlexGT gefällt das.
  8. kafu

    kafu Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2020
    Beiträge:
    119
    Geschlecht:
    männlich
    Schönes Modell. Das mit der einen Achse finde ich auch etwas seltsam. Aber wenn das reale Vorbild so ist....
     
    Meisterschnorrer gefällt das.
  9. HUWI

    HUWI Papa Schlumpf

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    3.025
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    Das wäre das einzige, was mir eingefallen wäre, die Achse gehört in echt ganz knapp vor die Mitte des Aufbaus. Aber echt top! :good2::good2::good2::good2:

    Ich hoffe, er hat wenigstens den Minifig-Klorollenhalter... ;)

    20200813_175547.jpg

    Ist mit 8,12m etwa 80cm über Deichsel länger als meiner, da es eine Hochbettversion ist. Die Breite von 2,52m ist natürlich Oberliga, aber er ist gesamt nur 100kg schwerer als meiner.
    Aber das ist auch die Obergrenze der Einachser, danach bist du in der 2 bis 2,5to Klasse als Tandem.

    2018-04-23 14.13.31.jpg

    Als Set würde ich den Sofort meiner Frau schenken...
     
    Meisterschnorrer und PistenBully 600 gefällt das.
  10. Ben

    Ben Fahrzeug-Designer

    Registriert seit:
    04. Mai 2013
    Beiträge:
    1.471
    Geschlecht:
    männlich
    Ah da ist er ja. Schön das Du ihn hier zeigst mit all den Bildern, danke. Genau dieser Van ist für mich der Van überhaupt. Absolute Design Ikone. Hoffe Du hattest viel Spaß beim Bauen!
     
    Meisterschnorrer gefällt das.
  11. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    6.653
    Geschlecht:
    männlich
    Hi Rene


    Das Gespann ist richtig cool geworden und der Van von Ben in deiner Version ein wirklich gut gelungenes Modell, mit dem Chrom das macht was her.
    Der Campingwagen is ne Granate und richtig gut, die Inneneinrichtung gefällt mir richtig gut auch wenn das Bad aus Platzgründen fehlt.

    Wirklich ein tolles Gespann!! :good2:


    Gruß

    Michael
     
    Meisterschnorrer gefällt das.
  12. PistenBully 600

    PistenBully 600 Urgestein

    Registriert seit:
    05. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.826
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Verl
    Sieht echt genial aus das Gespann. Immer wieder cool, wie viele Details man in dem kleinen Maßstab umsetzen kann.
     
    Meisterschnorrer gefällt das.
  13. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Leitender Oberarzt Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.642
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Nunja...Real gebaut habe ich den noch nicht.
    Das wollte mein Chef und seinem Sohn überlassen....um genau zu sein: Ich durfte nicht :D

    Das ganze Projekt hat insgesamt dennoch sehr viel Freude bereitet...
     
  14. BrisosX

    BrisosX Urgestein

    Registriert seit:
    18. Juli 2018
    Beiträge:
    658
    Geschlecht:
    männlich
    ist dir wirklich sehr gelungen,
    gefällt mir richtig gut!
     
    Meisterschnorrer gefällt das.
  15. cookiedent

    cookiedent Urgestein

    Registriert seit:
    20. Sep. 2015
    Beiträge:
    2.343
    Ort:
    Garbsen
    Was nen fetter Wohnwagen. ;) Der hat ordentlich Teile gefressen. Ich kann gut nachvollziehen, warum man das als Besitzer eines solchen Gespanns gern auch in "klein" haben will.

    Ich würde den Wohnwagen noch eine Plate höher legen, damit er die nötige Bodenfreiheit bekommt. :)
     
    gatewalker und Meisterschnorrer gefällt das.
  16. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Leitender Oberarzt Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.642
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Hab noch eine Info zum Wohnwagen bekommen.
    Mein Chef hat dem eine Auflastung auf 2000kg inklusive neuer Achse spendiert...

    Von daher passt das schon mit der einen Achse...
     
  17. HUWI

    HUWI Papa Schlumpf

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    3.025
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    Natürlich passt das, sonst würde er nicht fahren...

    Die Basis hat bis 1800kg, wenn er ein ganz neue Achse druntersetzt erreicht er auch mehr, aber das tut der Optik ja nicht viel. Er kann halt mehr Zeug einpacken, es geht eigentlich immer nur um die Zuladung, die mit 250kg für 3 Wochen und 5 Personen halt sehr eng sind.
     
  18. Jey_Bee

    Jey_Bee Urgestein

    Registriert seit:
    25. Mai 2016
    Beiträge:
    1.027
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Definitiv! :good2:

    Einzig die Räder des Wohnwagens scheinen mir bei deinem Modell "unterdimensioniert" zu sein. (wirkt auf Grund der Felge ZU klein)
    Beim Vorbild scheinen Reifen/Felgen von Van und Wohnwagen etwas die gleichen Dimensionen zu haben.
    Ich würde versuchen beim Wohnwagen die gleichen Räder wie beim Van zu nutzen.
     
    Meisterschnorrer gefällt das.
  1. Chevrolet G20 Van, Baujahr 95 mit Wohnwagen
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden