• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

[Eisenbahn] Union Pacific Big Boy 4014

schamallahund

Dorfkind
Registriert
13 Nov. 2018
Beiträge
1.152
Hallo Leute

Stelle nun hier einmal so wie Thomas mir riet einen eigenen Thread zum Big boy ein da so wie ich finde man damit schön experimentieren kann z.Bspl. Statt Batt. box Buwizz Weichengängikeit Anhängegrenze ectr.
Eine bitte noch an die Admins
Vielleicht kann man die vorherigen Beiträge von mir hier hin verschieben damit es ein chronologisches
Gesamtbild ergibt
Danke schon mal
Weitere Ausführungen folgen dann
 

HUWI

Papa Schlumpf
Registriert
8 Jan. 2018
Beiträge
4.317
Ort
Bochum
Hab mich auch schon gefragt, warum du im off topic thread unterwegs warst...
 

schamallahund

Dorfkind
Registriert
13 Nov. 2018
Beiträge
1.152
So Leute kleines Update auch wenn mit Misserfolg bestückt ist
Da wie ich schon in meinem Fred erwähnte das der Hobel für meinen
Geschmack ziemlich langsam unterwegs ist habe ich mal versuchsweise
die normale Batt. Box versucht da die ja mit mehr power gegenüber des Akku‘s
sein soll … aber leider keine Veränderung
Klar ist mir schon das daß Teil keine Rennsemmel werden soll denn das geht natürlich alles
zu Lasten der Zahnräder bzw. Kreuzachsen aus Physikalischer Sicht aber etwas schneller würde
ich mir schon wünschen
Nachdem ich nun so wie Ihr sehen könnt 30 Achsen angehängt habe wurde das Teil nicht gerade
langsamer aber da kommt das nächste Problem und zwar die Magnete
Obwohl ich alle meine Waggons mit Kugellager ausgestattet habe schaffen die Magnete es einfach nicht ein zusammenhalten zu gewährleisten da muss ich auch noch mal ran

Als nächstes habe ich Träumer einfach meinen Buwizz genommen und angeklemmt und … nichts passierte bis ich Depp :facepalm: merkte kann ja auch nicht hängt nämlich der Pf Empfänger dazwischen
als nächste Stufe der Evolution besteigen aber das ist wieder ein anderes Thema

Wobei ich hier die Frage an Euch stelle ob es möglich ist zwei Motoren und ein Light auf einem
Buwizz Kanal zu belegen denn es soll wegen der Führung nur ein Kabel zu diesem gehen

so zum Schluß noch einen kleinen unprofessionellen Clip

 

5zu6

Mitglied
Registriert
20 März 2022
Beiträge
220
Entweder setzt Du die Kupplungen mit 1x2-Platten fest. Oder Du legt dünne Neodymmagnete zwischen die Kupplungen.
 

schamallahund

Dorfkind
Registriert
13 Nov. 2018
Beiträge
1.152
Hey Thomas Danke schon mal für Deine Anregungen insbesondere mit den
Neodymmagneten hast Du vielleicht eine Quelle wo ich die herbekomme ?
denn die Größe muss ja stimmen
 

5zu6

Mitglied
Registriert
20 März 2022
Beiträge
220
N52 hält stärker als N35.
Die von Thomas empfohlenen 10x1 sollte zum Zwischenlegen mehr als ausreichend sein.
Ob Ali, Amazon oder ebay. "neodym 10x1" oder "N52 10x1" sollte Dich zu passenden Angeboten führen. Am besten gleich 100 Stück kaufen. Versandkosten beachten.
 

Tad64

Mitglied
Registriert
5 Juni 2018
Beiträge
205
Ort
Berlin
Als dritte und teuerste Variante bliebe hier noch die BMR Kadee Kupplung zu erwähnen. Damit sieht die UP 4000 auch noch amerikanischer aus. Der Aufwand ist natürlich erheblich größer, weil auch die Wagen umgerüstet werden müssen.
 

schamallahund

Dorfkind
Registriert
13 Nov. 2018
Beiträge
1.152
Hey Detlef Super Vorschlag und Danke Dafür …nur ist mir das anhand des Preises
auf die Anzahl der zu anhängenden Wagen doch etwas zu kostenintensiv deshalb habe ich
die Lösung von @5zu6 vorgezogen und mir bei Ama mal die Neodymmagnete bestellt
soll ja lediglich zu Versuchszwecke genutzt werden
Von der Optik sieht Deine Lösung natürlich realistischer aus
 

schamallahund

Dorfkind
Registriert
13 Nov. 2018
Beiträge
1.152
Hey Leute

So nachdem ich nun das Teil wieder zerrupft habe damit ich den IR Empfänger rausgehauen und durch einen Dummy ersetzt habe (wegen der Optik) sowie alles wieder neu Verkabeln musste ging es heute auf die Strecke/Gleise um alles mal zu testen
Dabei habe ich alles angehängt was ich an Waggon‘s hatte waren 89 Achsen inkl. die des Tender‘s
und muss sagen der zieht einiges weg
Natürlich musste ich hierbei Neodymmagnete nutzen damit alles auch zusammen bleibt
Bin jetzt erst einmal zufrieden vom Verlauf her
Als nächstes steht der Floh welcher mir @Ts__ mir ins Ohr gesetzt an und zwar das beim Rückwärtsfahren zwei rote Rücklichter angehen und wenn die Lok solo fährt der Rückfahrscheinwerfer aber das ist eine andere Geschichte

Aber seht erst mal selbst




B9F3C7C5-7E30-43CE-BCDD-D2AD42EF0006.jpeg
 

DerAlteMannUndDerStein

Brückenleger
Registriert
4 Nov. 2021
Beiträge
1.029
Ort
Renningen, Baden-Württemberg
Hallo Hans,

da ist ja ein richtig kräftiges Lokomotivchen entstanden. Jetzt fehlt eigentlich "nur" noch ein Zug mit lauter amerikanischen Wagen. Für den aktuellen Zug, den der BigBoy immer durch die Lande zieht, brauchst Du sehr viele gelbe Steine.

Viele Grüße
Martin
 

schamallahund

Dorfkind
Registriert
13 Nov. 2018
Beiträge
1.152
Hey Martin
Danke für die Blumen
Das wäre meine übernächste Baustelle halt mal in diversen Videos reinschauen
was der so im Originalen gezogen hat und vor allem muss es dann auch der richtige Maßstab sein
 

Rouven

Langbahner
Registriert
10 Mai 2017
Beiträge
963
Ort
Landkreis Kitzingen
Servus Hans,

schöner "Brummer". Wie @merhof schon geschrieben hat: optisch nix für enge Radien. Aber zieht gut was weg trotz enger Radien.
Kannst du eventuell noch ein paar Daten dazu liefern. Länge, Breite, Höhe, Teileanzahl, Maßstab usw.

Viele Grüße

Rouven
 

Tad64

Mitglied
Registriert
5 Juni 2018
Beiträge
205
Ort
Berlin

schamallahund

Dorfkind
Registriert
13 Nov. 2018
Beiträge
1.152
Servus Hans,

schöner "Brummer". Wie @merhof schon geschrieben hat: optisch nix für enge Radien. Aber zieht gut was weg trotz enger Radien.
Kannst du eventuell noch ein paar Daten dazu liefern. Länge, Breite, Höhe, Teileanzahl, Maßstab usw.

Viele Grüße

Rouven
Big Boy Version 2
Teile 3160
Länge: 89cm
Breite: 8.5cm
Höhe: 13.5cm
Gewicht : 2.3 kg

aßstab muss ich noch mal recherchieren
 
Oben