1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick, heißen Euch herzlich willkommen und wünschen Euch viel Spaß hier!
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
    Information ausblenden

Problem beim Bauen des Eiffelturmes 10181

Dieses Thema im Forum "Lego Kunst und Architektur" wurde erstellt von killy1964, 12. Februar 2014.

  1. killy1964

    killy1964 Guest

    Bin gerade beim bauen des Eiffelturmes 10181. Leider habe ich ein Problem im 3 Bauabschnitt. Montageheft 3 Schritt 10-12 und daraus folgende.
    In der Ersten Reihe wird eine Fliese mit einer Noppe verwendet. Bedingt durch die Fliese wird der Stein Lang 1x1 in die mittige Position gesetzt.
    Bedingt dadurch läßt sich die Platte 1x2 und die nachfolgende Platte nicht montieren da die Abstände nicht mehr passen. Wenn die Abstände
    passen steht der 1x1er Stein schräg. Gibt es da einen Trick, oder muß ich da andere Steine verwenden? Laut Bauanleitung von Lego werden aber
    keine Sondersteine verwendet. Bitte um Hilfe, Danke im vorraus
    mfg
     
  2. Steindrucker

    Steindrucker Custom Experte

    Registriert seit:
    20. Feb. 2012
    Beiträge:
    1.467
    Geschlecht:
    männlich
    welche Seite der Bauanleitung ist das ?(
     
  3. Nightfall

    Nightfall Fahrzeug-/Haus-Designer

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    3.731
    Du musst die 1x2 Platte auch mittig auf die 1x1 Säule setzen. Dann müsste die weitere Montage kein Problem mehr sein
     
  4. killy1964

    killy1964 Guest

    Eiffelturm 10181

    Hallo
    Anbei ein Bild.
    Die obere Platte 1x2 läßt sich nicht mittig montieren, da die erhöhung (siehe Platte die im Bild lose liegen) im Weg ist.
    Zusätzlich wird durch die untere Fliese mit mittiger Noppe das ganze unmontierbar, da bei den folgenden Schichten
    immer die Noppen stören.
    Deswegen war mein Gedanke mit den Sondersteinen.
    mfg
     

    Anhänge:

  5. ER0L

    ER0L Guest

  6. GBCPeter

    GBCPeter Herr der Bälle Mitarbeiter

    Registriert seit:
    21. Apr. 2012
    Beiträge:
    2.373
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo Leute

    Es müssten die 2453 sein die Erol bereits erwähnt hat.
    Ist laut Bricklink für den Eifelturm gelistet.

    mfg GBCPeter
     
  7. Steindrucker

    Steindrucker Custom Experte

    Registriert seit:
    20. Feb. 2012
    Beiträge:
    1.467
    Geschlecht:
    männlich
    ups du baust ja den großen :)
    damit kann ich leider ned helfen :(
     
  8. killy1964

    killy1964 Guest

    Aber

    Danke. Aber noch eine anmerkung. Mit den Stein mit hohler Noppe 1x1x5 kann ich dann zwar die 1x2er Platte mittig montieren. Aber das Problem mit dem Versatz den die Fliese mit der mittigen Noppe (unten)verursacht besteht doch weiterhin. Was zur Folge hat daß die darauf liegende Platte wieder nicht am richtigen Punkt montiert werden kann. Oder sehe ich da was falsch? mfg
     
  9. RubberDuck

    RubberDuck Mitglied

    Registriert seit:
    04. Jan. 2013
    Beiträge:
    121
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Versmold
    Ich baue heute abend es mal im ldd nach und kann dir bestimmt mehr dazu sagen
    EDIT
    So wie es ausschaut musst du nur die obere 1x2 plate um ein loch versetzen den der 1x1x5 muss mittig in dem 1x2 platte sitzen
     
  10. flyingangel

    flyingangel Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    54
    Du hast ja 2 mal einen Versatz um eine halbe Noppe: 1 mal unter dem 1x1x5 und dann nochmal oben. Und daher passt es wieder! Im Schritt 7 kann man das sehr gut erkennen.
     
  11. Pieter Peeters

    Pieter Peeters Master Modular

    Registriert seit:
    27. Feb. 2012
    Beiträge:
    246

    Genau, vielleicht hast du entweder oben oder unter es falsch gebaut ... mann muss ja immer gut die bauanleitung beobachten und zählen.
     
  12. schwarzenwein

    schwarzenwein Mitglied

    Registriert seit:
    30. Jan. 2014
    Beiträge:
    157
    Wie von Erol schon beschrieben hast du schlicht und ergreifend die falschen (1x1x5) Steine in deinem Baukasten.
    Bei deinen ist die "Noppe" (oben drauf) halt geschlossen.
    Aussehen müsste diese Noppe allerdings wie bei dem Fliesenstein mit nur einer Noppe, also wie ein Ring.
    In diesen "Ring" kann mann dann den 1x2er Stein problemlos mittig stecken.
     
  13. killy1964

    killy1964 Guest

    Danke

    Ihr hattet recht mein 1x1x5er Stein war der falsche (mit geschlossener Noppe)
    den habe ich nun mit einem 3er Bohrer aufgebohrt nun passt.
    mfg
     
  14. RubberDuck

    RubberDuck Mitglied

    Registriert seit:
    04. Jan. 2013
    Beiträge:
    121
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Versmold
    Auch ne Lösung um es passend zu machen, aber nicht von LEGO vorgesehen. Ich hätte mir die teile bestellt.
     
  15. ER0L

    ER0L Guest

    Oh nein! Das habe ich nicht gewollt ... ;(
     
  16. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    8.599
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    ich bin ja beileibe kein purist, aber einen gesunden stein in eine andere steinvariante , die offiziell erhältlich ist, umzumodeln geht auch mir zu weit. warum hast ihn nicht bei lego über die teil fehlt option besorgt wenn in dem set der falsche stein drin war?
     
  1. Problem beim Bauen des Eiffelturmes 10181
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden