1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Nicht gelistete Dampflok?

Dieses Thema im Forum "Lego Sammeln" wurde erstellt von DerMudder, 31. Januar 2019.

  1. DerMudder

    DerMudder Mitglied

    Registriert seit:
    11. Jan. 2019
    Beiträge:
    42
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Winsen Luhe
    Moin,
    ich versuche es nun doch nochmal hier im Forum denn ich suche ein Set, welches es scheinbar nicht gegeben hat. Jedenfalls kann ich es nicht auf Bricklink, Brickset und Co finden und ich habe die Portale nun mehrfach abgegrast.

    Ich suche eine schwarz-rote Dampflokomotive welche wohl auf dem Fahrwerk der 396 Thatcher basiert. Meine Mutter hat das Set 1982 in einem Spielzeugladen in Hamburg-Harburg gekauft wo es als Auslaufmodell im Schaufenster stand.
    Ich habe das Set damals mit 7 geschenkt bekommen (6 Jahre nachdem es meine Mutter gekauft hat) obwohl die Altersangabe 9 oder 12 Jahre drauf stand (da war ich damals sehr Stolz). Größe ist aus Kindessicht zwar trügerisch doch auch meine Eltern können sich an das Ding erinnern und es war ca. 30-40cm lang. Ich kann aber nicht mehr sagen ob sie einen Tender hatte oder nicht.
    Meine Eltern, mein Bruder und ich sind uns sicher, dass dieses Modell eine schwarz-rote Dampflokomotive im Stil der alten DB/Reichsbahn war. Auch war sie recht "kantig" und mit klassischen Lego-Steinen und weniger mit Slopes gebaut. Rundungen, besonders am Tender waren wohl eher mit Plates nachgebaut. Bin ich mir hier unsicher. Ich weiß das mich die Bautechnik von dem Ding gewundert hat und das sie sehr eckig war.

    Ich habe nun meine alten Lego-Sachen durchsucht und sortiert und dabei bis auf ein Rad ein komplettes Rad-Set der Thatcher gefunden inkl. der Pleuelstangen und Radhalterungen. Das in der Thatcher vorhandene schwarze Rad ist nicht dabei.

    Die Lok ist wirklich nirgends zu finden und daher will ich hier mal fragen ob sich irgendwer an ein vergleichbares Modell erinnern kann. Evtl. als Händler oder Schaufenster-Modell.
     
  2. tsi

    tsi ThomaS

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    1.873
    Geschlecht:
    männlich
    Hi,

    die offiziellen Sets sind in den von Dir benannten Datenbanken gelistet, auch das Archiv in Billund wurde schon systematisch erfasst und mit Brickset abgeglichen.
    Es gibt zwar immer noch (selten) Ergänzungen, aber das sind dann hochspezielle Sachen. Nichts, was man in einem HH-Spielzeugladen hätte erwerben können.

    Es gibt zwar durchaus weitere Showmodelle oder Modelle aus Ideenbüchern, aber ...

    ... wo soll das drauf gestanden haben? Auf dem Modell?

    Auf einer Box? Boxen mit Atersangaben gab es nur für offizielle Modelle.

    1982 gab es die schwarze Tenderlok 7750, die könnte da auch schon als Auslaufmodell gelistet sein.
    Die Pleuelstangen und Räder der Thatcher Perkins gab es auch als Servicepacks, bzw auch in anderen Sets.


    upload_2019-1-31_15-25-34.png


    Gruß
    ThomaS
     
  3. Ddriver

    Ddriver Stammuser

    Registriert seit:
    27. Feb. 2017
    Beiträge:
    518
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    dem Bieler Seeland (Schweiz)
    Vielleicht auch ein B-oder C-Model. :wsntme:

    Habe ja ein paar alte Loks (teils mit Tender) und da wurde auch schon ander Modelle als Variante gemacht und ausgestellt.

    PS: Ist es vielleicht der Westernzug "726" ?

    MfG Daniel.
     
  4. Carrera124

    Carrera124 Urgestein

    Registriert seit:
    01. Dez. 2016
    Beiträge:
    804
    Die Frage inkl. reichhaltiger Diskussion gabs doch schon bei 1000steine...
     
  5. DerMudder

    DerMudder Mitglied

    Registriert seit:
    11. Jan. 2019
    Beiträge:
    42
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Winsen Luhe
    He ich war ein Kind und da habe ich sicher keine Service-Packs gekauft um Modelle zu "verfeinern". Nein das Pleuelgestänge war definitiv an dieser Dampflok, genauso wie die großen, gummibereiften Räder. Die stammen von dieser einen Lok. Ich hatte sonst keine (schienengebundene) Eisenbahnen (obwohl ich immer eine haben wollte). Ich habe zwar noch ein paar kleinere Schienen-Räder (nicht elektrifiziert) gefunden doch die stammen wahrscheinlich noch von meiner Mutter die als Kind/Jugendliche mit Lego anfing.

    Die Teile die ich habe passen zum Fahrwerk der Thatcher, nur das ich keine bunte Lok besaß.
    Pleuelgestänge und Farbe würden sonst nur noch zur 133 passen, doch die Lok besaß kein Rückzieh-Motor und das war meiner Meinung nach auch kein Spielset.

    An die Verpackung kann ich mich nicht mehr erinnern. Ich weiß nur das die Altersempfehlung höher war und ich entsprechend Stolz, dass ich das Set bekam und aufbauen konnte.

    @Carrera124 Stimmt. Aber siehe mal die ersten Worte "ich versuche es nun doch nochmal hier im Forum" da hier ja doch einige sind die in 1000 Steine nicht aktiv sind.
     
  1. Nicht gelistete Dampflok?
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden