1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick, heißen Euch herzlich willkommen und wünschen Euch viel Spaß hier!
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
    Information ausblenden

Ich hab da mal was gebaut! - Ordnung muß sein -

Dieses Thema im Forum "Sortieren leicht gemacht" wurde erstellt von Stebe, 12. September 2016.

  1. Stebe

    Stebe Mitglied

    Registriert seit:
    28. Aug. 2016
    Beiträge:
    136
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Burlafingen
    Hi,

    ich geb jetzt auch mal meinen Senf dazu, zum Thema Minifigparkplatz.

    Da wir eh an kronischen Platzmangel leiden, und ich meine Minifigurensammlung an die Wand pinnen möchte, ist mir folgende Idee gekommen.
    Ein Brett mit den Maßen 480x490 mm und vielen Nuten.
    Das würde dann so aussehen:

    [​IMG] by Stefan Beckmann, auf Flickr

    Die Nut ist so Dimensioniert, dass man Plates mit 2x X (also irgendwas zwischen 2 und unendlich) einstecken kann. Die Plates sitzen auch fest genug, damit sie nicht rausfallen.
    Etwa so:

    [​IMG] by Stefan Beckmann, auf Flickr

    Auf die Plates kann man dann alles mögliche drauf bauen. Ich habe da je ein Winkelstück und eine glatte 1x4 Plate genutzt.
    Also die Varianten:

    [​IMG] by Stefan Beckmann, auf Flickr
    [​IMG] by Stefan Beckmann, auf Flickr
    [​IMG] by Stefan Beckmann, auf Flickr

    Und wenn man sie dann bestückt hat, sieht das dann so aus:

    [​IMG] by Stefan Beckmann, auf Flickr

    oder so:

    [​IMG] by Stefan Beckmann, auf Flickr

    Das alles ist Horizontal im 32er Raster gefräst, und lässt sich daher gut erweitern.
    Die glatten Plates kann man dann auch noch bedrucken lassen, also wenn man jemanden kennt der das kann :D .

    Ist eine Möglichkeit, aber bestimmt nicht das non plus ultra :p .

    MfG Stebe
     
  2. Sylon

    Sylon Sci-fi Engineer

    Registriert seit:
    17. Mai 2014
    Beiträge:
    954
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    südöstliches Umland von Berlin
    Sehr cool :thumbsup: mal eine ganz neue Idee. Nur leider nicht vor Staub geschützt. Kennst du die Bastelei mit dem Ribba Rahmen? Das ließe sich vielleicht sogar kombinieren. :)

    LG
    Thomas
     
  3. Stebe

    Stebe Mitglied

    Registriert seit:
    28. Aug. 2016
    Beiträge:
    136
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Burlafingen
    @Sylon

    An den Staub hab ich auch schon gedacht. Lässt sich aber gut absaugen, also mit dem richtigen Aufsatz.
    Ansonsten kommt ein Deckel drüber :D .

    Der Ribba Bilderrahmen Ist auch ne super Idee, die kannte ich noch nicht. Aber da ich ja die Möglichkeiten habe, kam für mich nur was selbstgebautes infrage. :cool1:

    MfG Stebe
     
  4. Sylon

    Sylon Sci-fi Engineer

    Registriert seit:
    17. Mai 2014
    Beiträge:
    954
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    südöstliches Umland von Berlin
    Ja das dachte ich mir schon. Ich bin was Holz angeht eher nen Totalversager. :D
     
  5. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Leitender Oberarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.417
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Zum Glück kannste ABS.... :whistling:

    Sehr schön die Wand...find die Idee klasse.

    Gruß René
     
  6. Harley Brick

    Harley Brick Guest

    Super Idee! :thumbsup:
    Und spart echt Platz.

    Gruß
    Jule
     
  7. Brickporn

    Brickporn Stammuser

    Registriert seit:
    03. Sep. 2016
    Beiträge:
    538
    Hey Stebe,

    auch eine schicke Lösung - bestimmt direkt mit den ganzen Holzapparaten aus Deinem anderen Thread gezaubert ;-). Bei entsprechendem Talent ist natürlich das schöne daran auch noch, dass man die Rückwand entsprechend gestalten könnte, mit Farben, Klebefolie, Steinchen o.ä..

    Was Staub angeht - hmm, da wollten wir ja auch mal buddeln, was hier so die Tipps sind - Du könntest das bei Deinem Geschick sicher relativ leicht mit einem Rahmen (oder unten und oben nur eine Leiste) versehen, in die Du eine Scheibe Plexiglas o.ä. einschiebst, quasi wie ein tiefer "Bilderrahmen" (ähnliche Interpretationen findet man ja z. B. auch bei eBay o.ä.). Vielleicht oben / unten und an den Seiten jeweils mal kleine Löcher rein, damit Luft zirkulieren kann, aber dann sollte sich der meiste Staub (der nicht vorher schon drin ist) vielleicht fernhalten lassen.

    Gruß

    Cris
     
  8. Arrow

    Arrow Mitglied

    Registriert seit:
    23. Apr. 2015
    Beiträge:
    334
    Eine sehr schöne Lösung, wie ich finde. :thumbup:

    Ich bin da aktuell ebenfalls an einer Bastelei dran, was die Minifiguren angeht aber das Projekt dauert noch ein wenig. Ich bin was Holzarbeiten angeht ebenfalls vollkommen talentfrei. :D
     
  9. Stebe

    Stebe Mitglied

    Registriert seit:
    28. Aug. 2016
    Beiträge:
    136
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Burlafingen
    Ist halt immer leicht, wenn man den passenden Fuhrparck zur Hand hat.
    Das größte Problem bei vielen, dürfte eine CNC-Fräse sein. Die hat halt nicht jeder in der Garage oder im Keller :p .
    Apropo CNC-Fräse, das Modell steht auch noch aus ^^ .

    Und Danke für den Zuspruch, und dass es Euch gefällt.

    Ich arbeite weiter an dem Thema, wegen Staub und so.

    MfG Stebe
     
  10. MisterD

    MisterD Mitglied

    Registriert seit:
    03. Jan. 2015
    Beiträge:
    323
    Die Idee ist wirklich gut umgesetzt worden. Gefällt mir sehr gut. Damit könntest du in Serie gehen. :)
     
  11. rookie

    rookie Mitglied

    Registriert seit:
    25. Aug. 2016
    Beiträge:
    25
    Sieht echt klasse aus!
     
  12. Nightfall

    Nightfall Fahrzeug-/Haus-Designer

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    3.753
    Coole Idee. Vorallem ist man da recht flexibel im Aufbau.
     
  13. LegoSharky

    LegoSharky Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    132
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayreuth
    Das ist eine schöne Idee!
    Und man könnte auch einen schönen Hintergrund aufziehen, sofern man eben nichts mehr umstecken möchte.
    Es lassen sich sicher auch 2 Schlitze mit Platte etc. verbinden .... vielleicht so stabil, dass es 8x8 Vigs halten kann!?
    Und alles dann noch schick unter eine Plexiglashaube - wie eine Art Türe?
    Grundidee 1A!

    Bevor ich auf dumme Gedanken komme .... :p

    Liebe Grüße
    :)Sibylle
     
  14. Brickporn

    Brickporn Stammuser

    Registriert seit:
    03. Sep. 2016
    Beiträge:
    538
    Hey Stebe,

    weiß nicht, wie dick die verwendete Platte ist, aber was noch eine Option sein könnte, um die Plates gegen Rausrutschen abzusichern: evtl. kann man Plates nehmen, die hinten auch eine Noppe rausstehen und dort dann mit 1x2 "verdicken". Dann solltes es wirklich nur noch mit Gewalt rausrutschen. Um Abstand zur Wand und gleichzeitig Befestigungsmöglichkeit zu schaffen, könntest Du dann hinten außenrum jeweils noch einen schmalen Steg aufsetzen.

    Wobei das mit CNC-Fräse und ausreichend dicker Platte sicher so genau und "tief drin" ist, das die Dinger wohl auch so schon nicht rauspurzeln.

    Gruß

    Cris
     
  15. Stebe

    Stebe Mitglied

    Registriert seit:
    28. Aug. 2016
    Beiträge:
    136
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Burlafingen
    @LegoSharky

    Der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt, da kannst du dich austoben :D .
    Wie ich schon oben geschrieben habe, ist die Rasterung im horizontalen genau 32mm. Das heist , du kannst sie horizontal verbinden. Wenn man eine längere Plate einsteckt, kannst du auch 8x8 Plates nehmen etc. :p Notfalls müsste ich auch die Höhe anders rastern, dann wäre alles möglich. :pinch:

    @Brickporn

    Die Platte ist aus einer 15mm starken Birke-Multiplexplatte gefräst.
    Die Schlitze (Nuten) sind so dimensioniert (5x1:cool1:, das man die Plates zwar "leicht" einschieben kann, aber sie sich nur schwer wieder herausziehen lassen. Die Tiefe ist "nur" 8mm.
    Ok, eine Rausrutschsicherung ist zwar auch eine Option , aber dann bin ich im Umstecken nicht so flexiebel ^^ , wenn das Ding mal an der Wand hängt, aber trotzdem eine gute Idee :thumbup: .

    MfG Stebe
     
  16. Brickporn

    Brickporn Stammuser

    Registriert seit:
    03. Sep. 2016
    Beiträge:
    538
    Hi Stebe,

    stimmt, da hast Du natürlich recht, habe ich überhaupt nicht bedacht. Gerade wenn's an der Wand ist, ist Rein- und Rausschieben ja deutlich besser als alles andere Gefummel (oder Figur abknibbeln und umsetzen).

    Siehst'e mal wieder, die Theoretiker :p ...

    Gruß

    Cris
     
  17. Sylon

    Sylon Sci-fi Engineer

    Registriert seit:
    17. Mai 2014
    Beiträge:
    954
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    südöstliches Umland von Berlin
    @Stebe schau mal hab ich heute auf Brickset gesehen, da musste ich irgendwie gleich an dich denken. ^^

    [​IMG]
    [​IMG][​IMG]
    Link zum Brickset-Artikel

    Liebe Grüße
    Thomas
     
  18. Hersbrucker

    Hersbrucker Nachtportier

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    1.504
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hersbruck
    Könnte man auch als Verkaufsdisplay in einen Laden so stellen :)
     
  19. Pitcher

    Pitcher Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2016
    Beiträge:
    298
    Hmm... nicht mein Ding! Für eine Serie ja Ok, aber 5-6-10 von den Teilen? Ich hab auch nur begrenzten Stellplatz. Dazu auch hier das Staubproblem und der Preis ist ja auch nicht ohne... Da gefällt mir die Vers. von Stebe deutlich besser, verschwendet auch nicht so ne Menge Platz! Ich hab mir jetzt, zu den Ribbas mit Minifiguren die ich an der Wand hängen hab, auch noch so ein Ding gekauft:
    [attachment=14149]
     

    Anhänge:

  20. Stebe

    Stebe Mitglied

    Registriert seit:
    28. Aug. 2016
    Beiträge:
    136
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Burlafingen
    AHHHHHHH, Plagiaaaaaaaaaaat, die machen mir auch alles nach 8|

    Ok, das Ding kannte ich ehrlich gesagt nicht, und es ist für den Preis relativ teuer.

    Wenn ich mal Zeit und Muße habe, werde ich noch einen Rahmen mit Scheibe bauen, damit der Staub draussen bleibt. :D

    MfG Stebe
     
  1. Ich hab da mal was gebaut! - Ordnung muß sein -
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden