• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

Glossar aka Abkürzungen in unserer ABS Welt

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Meisterschnorrer

Leitender Oberarzt
Teammitglied
Ehren-Doctor
Registriert
18 März 2012
Beiträge
9.806
Ort
Duisburg
Hallo liebe Community

Da es immer wieder zu Fragen kommt, was die Abkürzungen angeht, hier eine Liste mit den gebräuchlichsten Wortverstümmelungen:

Allgemeines:

ABS: Acrylnitril-Butadien-Styrol; der Stoff aus dem die MOCs und Sets sind. Der Kunststoff unserer Steine.

AFOL: Adult Fan Of Lego - Erwachsener Lego Fan

BL: Bricklink

LAN: Lego Ambassador Network. Die Ambassadoren sind die "Verbindungsglieder" zwischen TLC und der Community. Bei uns: @Lexa

LDC: Lego Discovery Center. In Deutschland gibt es eines in Oberhausen und eins in Berlin.

LEGO : Firmenname, zusammengesetzt aus Leg Godt, was soviel heisst wie Spiel Gut.

LUG: Lego user group. Foren und andere Communities sind LUG´s

PaB: Pick a Brick. Entweder im Onlineshop, oder in den Stores an den Einzelsteinwänden.

RLUG: Anerkannte Lego User Group.

S@H: Der Onlineshop von TLC

TLC: The Lego Company - also "Die Firma"

TLG: The Lego Group

TRU: Toys´r´us

EOL: End of line - Produktionsende für einzelne Sets

CC: Café Corner - Das Modular Gebäude, welches eine eigene Klasse hervorgebracht hat, die CC-Häuser, oder Modulars


Alles rund ums Bauen

AVMEP: Aus 4 mach eins Plättchen. 2x2er Platte mit Stud in der Mitte

AZMEP: Aus 2 mach eins Plättchen. 1x2er Platte mit Stud in der Mitte. Wird häufig auch einfach nur "Jumper" genannt.

BURP: Big Ugly Rock Piece. Der große, hässliche Felsenstein

LA: Linear Aktuator - die genauere "Pneumatic", nur ohne Luft.

LDD: Lego Digital Designer. Offizielles Programm zum virtuellen Bauen mit Lego. Früher konnte man seine Modelle direkt bei Lego bestellen.

LURP: Little Ugly Rock Piece. Der kleine Bruder des Großen

GBC: Great Ball Contraption. Die "Wir-befördern-bälle-von-a-nach-b-und-das-auf-möglichst-coole-Art-und-Weise" Anlagen.

MOC: My Own Creation. Ein Eigenbau aus bunten Klötzen

MOD: Modifikation eines Sets.

MoRaSt: Ein Standard, der auf der Fanwelt 2012 entwickelt wurde um Großanlagen mit der Monorailbahn realisieren zu können.

PF: Power Functions

RC: Remote Controlled, nicht zu verwechseln mit Radio Controlled (das gibt es bei Lego nicht mehr)

SNIR: Studs not in a row. Eine Bautechnik, bei der die STeine nicht waagerecht, sondern auch diagonal verbaut werden.

SNOT: Studs not on Top. Bauweise ber der die Studs nicht nach oben, sondern zur Seite oder auch nach unten zeigen.

WIP: Work in progress. Zwischenstände eines Projekts. Vorab gezeigte Bauabschnitte

"Illegale" Bauweise: Von TLC ausdrücklich untersagte Bautechniken und/oder Bautechniken die so nicht vorgesehen sind. HIER eine Übersicht.



Wer weitere Abkürzungen, bzw. Beanstandungen hat, bitte mit Erklärung via PN an mich, @Meisterschnorrer
Ich halte diesen Thread geschlossen, damit er "sauber" bleibt.

Mit freundlichsten Grüßen

René
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben