1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Drucke von Lego entfernen

Dieses Thema im Forum "Lego Tipps und Tricks" wurde erstellt von Kehbricks, 19. Januar 2019.

  1. Kehbricks

    Kehbricks Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dez. 2018
    Beiträge:
    28
    gibt es ein Mittel oder wie kann man Drucke von Legosteinen bzw. Figuren entfernen?

    hat da jemand nen Tipp?
     
  2. Dave42

    Dave42 Urgestein

    Registriert seit:
    09. Jan. 2014
    Beiträge:
    667
    Nimmste scheuermilch für ceran-kochfelder auf trockenem lappen
     
  3. Kehbricks

    Kehbricks Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dez. 2018
    Beiträge:
    28
    Hinterlässt das keine Kratzer?
     
  4. Steinreich

    Steinreich Kleinstädter

    Registriert seit:
    02. Juli 2016
    Beiträge:
    633
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Ich mache das mit Orangenöl, das funktioniert gut, auch wenn man etwas länger reiben muss.
    Dafür hinterlässt das Öl auch keine Kratzer, wenn man einen weichen Lappen verwendet.

    Gruß
    Dieter
     
  5. Kehbricks

    Kehbricks Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dez. 2018
    Beiträge:
    28
    Wo bekommt man so ein Orangenöl her? Ist das sowas aus dem Reformhaus für Duftkerzen? Oder ist da etwas anderes gemeint?
     
  6. Steinreich

    Steinreich Kleinstädter

    Registriert seit:
    02. Juli 2016
    Beiträge:
    633
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Ob es das auch im Reformhaus gibt, bin ich überfragt. Ich habe es in einer Online Apotheke mitbestellt.
    Ich verwende ein Bio-Öl, Aroma-Kosmetikum zur Körperpflege.

    Gruß
    Dieter
     
  7. Sir Tody

    Sir Tody Mitglied

    Registriert seit:
    15. Okt. 2017
    Beiträge:
    82
    Also ich bin froh wenn ich bedruckte Steine habe.... Da mache ich doch den Druck nicht ab..?
     
    BL8 gefällt das.
  8. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    8.193
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    Geht es hier etwa um die rsr kotflügel?
     
  9. Steinreich

    Steinreich Kleinstädter

    Registriert seit:
    02. Juli 2016
    Beiträge:
    633
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Es gibt leider Teile, die es nur bedruckt gibt, und manchmal stört der Druck dann eben, und dann muss er runter.:D
    Ansonsten stimme ich Dir zu, ich bevorzuge auch Drucke statt Aufkleber.

    Gruß
    Dieter
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2019
  10. Sir Tody

    Sir Tody Mitglied

    Registriert seit:
    15. Okt. 2017
    Beiträge:
    82
    Das wußte ich gar nicht, daß es Teile nur in bedruckt gibt.... Dann macht es wirklich Sinn.... Wie gesagt, ich war und bin immer froh wenn ich keine Aufkleber sondern Drucke habe....:)
     
  11. Carrera124

    Carrera124 Urgestein

    Registriert seit:
    01. Dez. 2016
    Beiträge:
    821
    Nur mal der Neugierde halber, welche Steine sind das?
     
  12. Steinreich

    Steinreich Kleinstädter

    Registriert seit:
    02. Juli 2016
    Beiträge:
    633
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Ob es auch Steine gibt die es nur bedruckt gibt, habe ich nicht nachgeschaut.

    Ich habe Teile gemeint, hauptsächlich von Minifiguren.
    Von ein paar solchen Teilen (ca. 6 oder 7) habe ich die Drucke entfernt, für meine Monochrome-Minifiguren-Sammlung.

    Gruß
    Dieter
     
  13. tsi

    tsi ThomaS

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    1.937
    Geschlecht:
    männlich
    Ob es jetzt ganze Elemente gibt, die es einzig bedruckt gibt weiß ich auch nicht spontan ohne Recherche,
    aber zumindest betrifft das einige Farbvarianten.

    Es gibt z.B. diese alten Türen in einer Variante, wo nicht nur das rote Kreuz, sondern auch die weiße Farbe aufgetragen ist:

    upload_2019-1-20_8-27-32.jpeg

    @Udo hatte mal die tolle Idee diese Farben zu entfernen, übrig bleibt (mit viel Arbeit) eine tolle durchsichtige Tür. Gab es so offiziell nie von LEGO. Habe leider gerade kein Foto davon zur Stelle.
    Das ist dann auch ein tolles Recycling, da die alten Türen meist unansehnlich zerschrammelt sind, danach richtig besonders aussehen und brauchbar sind.

    Auch so ein Teil, was man mit Druck nur selten braucht und welches auch häufig verkratzt ist:

    upload_2019-1-20_8-34-18.png

    Ohne Druck gibt es den nicht offiziell in transclear, ohne Druck und aufpoliert recyclt richtig gut einsetzbar.

    Ich benutze zum entfernen und polieren das hier:

    [​IMG]

    Gibt's in vielen Baumärkten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2019
    Lexa gefällt das.
  14. cookiedent

    cookiedent Urgestein

    Registriert seit:
    20. Sep. 2015
    Beiträge:
    1.986
    Ort:
    Garbsen
    Quixx ist toll zum aufarbeiten zerkratzter Teile, ist in meinen Augen aber bei guten Teilen sowas wie mit Kanonen auf Spatzen zu schießen. Wenn es tatsächlich etwas wie das Orangenöl gibt, dass nur den Druck entfernt, ohne die Oberfläche zu verändern, ist das glaub ich vorzuziehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2019
  15. Lexa

    Lexa Akkordnopper Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05. Dez. 2014
    Beiträge:
    670
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heilbronn
    Um nur die Aufdrucke zu entfernen, nehme ich

    LUX-Modellbau

    DLE-90 Druck-und Lackentferner.

    Funktioniert prima.

    Zum Aufpolieren von Schrabbelteilen

    Quixx
     
  16. @ndy

    @ndy Urgestein

    Registriert seit:
    11. Sep. 2013
    Beiträge:
    655
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Böblingen
    Ich hab hier ein paar Windscreens die mehr matt als transparent sind.
    Bekommt man mit diesem Quixx die Teile wirklich wieder kratzfrei und transparent?
    Tiefe Kratzer werden vermutlich bleiben, das ist klar.
     
  17. Lexa

    Lexa Akkordnopper Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05. Dez. 2014
    Beiträge:
    670
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heilbronn
    Ja, mit etwas Ausdauer wird das richtig gut..l
    Weicher Lappen und das Zeugs und los..

    Geht gut neben dem fernsehen (rofl)
     
  18. @ndy

    @ndy Urgestein

    Registriert seit:
    11. Sep. 2013
    Beiträge:
    655
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Böblingen
    Ok, danke für den Tipp.
    Dann wird beim nächsten DVD Abend mal nebenher „geschrubbt“ :laugh:
     
  19. cookiedent

    cookiedent Urgestein

    Registriert seit:
    20. Sep. 2015
    Beiträge:
    1.986
    Ort:
    Garbsen
    Quixx liegt nen Stück Nassschleifpapier bei, das für die fieseren Kratzer gedacht ist. Wird meistens auch ganz ansehnlich, wenn man sich entsprechend Mühe gibt.
     
    @ndy gefällt das.
  1. Drucke von Lego entfernen
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden