1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick, heißen Euch herzlich willkommen und wünschen Euch viel Spaß hier!
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
    Information ausblenden

[MOC] Die Ritter der schwarzen Krähe

Dieses Thema im Forum "Lego Science Fiction und Fantasy" wurde erstellt von Hersbrucker, 11. Juni 2020.

  1. Hersbrucker

    Hersbrucker Nachtportier

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    1.504
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hersbruck
    Servus miteinander,

    da die Castle Liebhaber die ganzen Sammelfiguren aufkaufen, hab ich letztens auch noch 3 ergattern können.
    Ich hab die Helme getauscht, finde die passen irgendwie viel besser so.

    [​IMG]20200606_121143 by Fabian Kraus, auf Flickr

    Da Figuren alleine immer recht langweilig sind, hab ich mal das erste Mal eine schöne Vignette dazu gebaut.

    [​IMG]20200606_212417 by Fabian Kraus, auf Flickr

    Ich werde die nächste Zeit sowas mit meinen ganzen Armeen machen, neben meinen Großprojekt (Apocalyp) mach ich da noch etwas.
     
  2. tastenmann

    tastenmann Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2016
    Beiträge:
    347
    Geschlecht:
    männlich
    Es sind aber auch schöne Figuren!
    Hab mir extra ne ganze Box gekauft, da waren 5 Stück drin (rofl)

    Gruß
    Tastenmann
     
  3. Larsvader

    Larsvader Stammuser

    Registriert seit:
    26. Juli 2014
    Beiträge:
    408
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Ja, die Figuren finde ich auch Klasse.
    Da habe ich gleich am ersten Tag zugeschlagen.

    Deine Variante hat ein bisschen was von der Schweizer Garde.

    Dein Tor gefällt mir!
    Vor allem das interessante Dach!

    Lars, der mal wieder eine neue Castle Reihe benötigt
     
  4. CapitanDracul

    CapitanDracul Mitglied

    Registriert seit:
    01. Apr. 2019
    Beiträge:
    280
    Geschlecht:
    männlich
    Yeah, coole Figuren und schöne Idee, diese in einer Vignette zu präsentieren.
    Mir persönlich gefällt aber die ruinöse Darstellung der Mauer und der Brustwehr nicht - so haben die Leute in der Antike und im Mittelalter Mauern natürlich nicht gebaut - die waren schon glatt und gut gebaut, oft auch noch verputzt.
    Diese ruinienhafte Vorstellung mittelalterlicher Mauern / Burgen entspringt der Romantisierung des Mittelalters aus der Zeit des 18. bis Anfang des 20. Jahrhunderts, als man diese Epoche und die alten Burgen und Burgruinen wiederentdeckte (bei manchen Bauten haben sie seinerzeit sogar den Putz abschlagen lassen, um den romantischen Vorstellungen zu entsprechen).
    Wie auch immer, letztlich ist das Geschmackssache und ok so, musste ich nur mal anmerken, nix für ungut. ;-)
     
    Larsvader gefällt das.
  5. Hersbrucker

    Hersbrucker Nachtportier

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    1.504
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hersbruck
    Ja, da magst du ja recht haben @CapitanDracul , das Tor steht aber auch in keinem Bezug zu etwas.
    Ich hab einfach nur mal die Bautechniken ausprobiert, die viele der AFOLs nutzen, wenns um so Gebäude geht.
     
  1. [MOC] - Die Ritter der schwarzen Krähe
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden