1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick, heißen Euch herzlich willkommen und wünschen Euch viel Spaß hier!
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
    Information ausblenden

[MOC] Dampflok - Baureihe 86

Dieses Thema im Forum "Lego Eisenbahn und Monorail" wurde erstellt von Raserino, 23. Januar 2019.

Schlagworte:
  1. Raserino

    Raserino U18 Junior

    Registriert seit:
    08. Jan. 2019
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo zusammen!

    Nachdem endlich die letzte BL-Bestellung gekommen ist, konnte ich nun meine BR 86 vollenden.
    P1200422 4MP.JPG
    P1200427 4 MP.JPG

    P1200426 4MP.JPG
    Ich werkel jetzt schon fast ein halbes Jahr an der Lok herum; es war auch die erste Dampflok, die ich gebaut habe. Bei BB18 habe ich sie auch schon im November ausgestellt. Seitdem habe ich aber noch ein paar Verbesserungen vorgenommen, die ich heute abgeschlossen hab. Die Lok ist mit einem PF L-Motor motorisiert und kann auch die engsten Lego-Radien durchfahren. Ich hatte viele Probleme mit der Vorlaufachse (HDGamer2424 kann davon auch ein Lied singen:D) und auch Probleme mit den Treib- und Kuppelstangen, aber beides funktioniert jetzt gut. Ich musste viele Kompromisse beim Bau machen, weil ich wegen meiner Anlage in der Breite sehr eingeschränkt war und ich manche Teile (z.B. roter 6er liftarm thin) nicht verwendet habe, weil die so teuer sind.
    Aber ich finde, die Lok ist trotzdem sehr gut geworden!
    Die echte 86 457 gibt es übrigens noch, sie steht zurzeit im Süddeutschen Eisenbahnmuseum in Heilbronn.

    Ich freue mich natürlich über Kommentare und Anregungen!

    Schöne Grüße
    Jonas
     
    DerMudder, BrickWolf, Rueffi und 18 anderen gefällt das.
  2. mick29

    mick29 Urgestein

    Registriert seit:
    26. Jan. 2015
    Beiträge:
    2.396
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Krumbach
    hübsche Lok aber ist die Vorlaufachse nicht etwa zu weit vorne? Ich hätte ja ehrlich gesagt erwartet, dass sich bei schnellen Rückwärtsfahrten die Kolbenstange verkeilt umso besser, wenn das nicht der Fall ist :good:
     
  3. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.923
    Gefällt mir sehr Gut Jonas, bin ja grad auch am Dampflok bauen, was mir wie schon Mick sofort aufgefallen ist, das ist die Vorlaufachse, die muss weiter zurück.
     
  4. Mr_Kleinstein

    Mr_Kleinstein Mitglied

    Registriert seit:
    17. Sep. 2017
    Beiträge:
    133
    Tolles Modell mit schönen Details! Aber wenn Du schon bewegliche Kolbenstangen machst, warum dann im Schieberkasten und nicht im Dampfzylinder? Und wegen der (roten) Kuppelstangen schlage ich eine gemeinsame Bestellung bei Trained Bricks (auf Bricklink oder trainedbricks.com) vor. Er hat angeboten, mit custom Kuppelstangen für meine BR132 zu drucken. Vielleicht hat er auch was passendes für Dich, das er in rot drucken könnte?

    Liebe Grüße,
    Nikolaus
     
  5. Ts__

    Ts__ Urgestein

    Registriert seit:
    06. Jan. 2016
    Beiträge:
    910
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo Jonas,

    schöne Dampflok, gefällt mir gut, aber auch ich finde die Vorlaufachse zu weit voraus...

    was ist das für ein Teil als Schornstein? Das ist mir irgendwie unbekannt, sieht aber gut aus.

    Thomas
     
  6. Same-1974

    Same-1974 Urgestein

    Registriert seit:
    06. Nov. 2015
    Beiträge:
    954
    Das ist eigentlich ein Teil einer Palme / Baum hier nur in Schwarz!

    Hat die Nummer 2536
     
  7. Raserino

    Raserino U18 Junior

    Registriert seit:
    08. Jan. 2019
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo,

    danke für die ganze positive Rückmeldung!! Jetzt wo Ihr es sagt mit der Vorlaufachse, sticht es mir auch ins Auge. Ich habe sie schon um eine halbe Noppe zurückversetzt, aber mehr ist leider nicht mehr drin, weil die Lok sonst nicht mehr durch die engen Lego-Radien kommt.

    Dass die Kolbenstange so weit oben ist, hat erstens den Grund, Platz für das Ausschwenken der Vorderachse zu schaffen und lässt detaillierteren Bau des Zylinders zu. Aber ganz realistisch ist es nicht, das stimmt. Zu der Bestellung bei Trained Bricks: Das ist für mich immer ne Preisfrage, wie viel kostet so etwas denn? Ich versuche schon immer möglichst sparsam zu sein.

    Schöne Grüße
    Jonas
     
  8. Mr_Kleinstein

    Mr_Kleinstein Mitglied

    Registriert seit:
    17. Sep. 2017
    Beiträge:
    133
    Also, in grau liegen die 9er Kuppelstangen bei $6 das Stück, und die 5er Pleuelstangen bei $5 das Stück Dazu käme anteiliges Porto und Einfuhr-Umsatzsteuer beim Zoll. Das gilt, wenn der Anbieter wie zugesichert eine rote Version herstellt, und zwar zum gleichen Preis. Alles in allem wären das ca. 25 bis 30 Eur.

    Freundliche Grüße,
    Nikolaus
     
  9. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.923
    In Silber hätte ich nen Satz da, sehen besser und echter aus als ganz in Rot, ich mach da die Vertiefungen Rot, kannst dir an meiner 64 und an der 55 anschauen.
     
  10. BrickWolf

    BrickWolf Mitglied

    Registriert seit:
    15. Sep. 2016
    Beiträge:
    219
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nördlich von Göttingen
    Wow. Absolut genial. Loks begeistern mich sowieso, aber die ist echt klasse geworden. :)
     
  11. Raserino

    Raserino U18 Junior

    Registriert seit:
    08. Jan. 2019
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Das ist ja doch recht happig für mich, da werde ich drüber nachdenken, wenn ich konkrete Pläne für eine weitere Dampflok hab, erstmal bin ich aber wohl nicht dabei. Trotzdem großen Dank für das Angebot!

    Danke!!! Das freut mich sehr! :)

    Schöne Grüße
    Jonas
     
    Mr_Kleinstein gefällt das.
  1. [MOC] - Dampflok - Baureihe 86
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden