1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick, heißen Euch herzlich willkommen und wünschen Euch viel Spaß hier!
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
    Information ausblenden

75313 Star Wars UCS AT-AT oder Todesstern?

Dieses Thema im Forum "Lego Neuigkeiten" wurde erstellt von Freakmaster, 25. März 2021.

  1. Freakmaster

    Freakmaster Herr des Lichts

    Registriert seit:
    27. Feb. 2015
    Beiträge:
    1.707
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    Ich mach hier mal nen Threat zum Thema 75313 Star Wars UCS Set auf.
    Es war zwar schon in etlichen Newsblogs und Foren zu lesen, aber so wirklich kann und will ich noch nicht glauben, dass es sich dabei um einen UCS AT-AT handelt.
    Ich habe neben dem Cavegod AT-AT auch schon den von Richboy Jay AT-AT gebaut und beide stehen Mega empfindlich da, und sind alleine gar nicht aufzustellen.
    Ich kann mir einfach nicht vorstellen, wie LEGO das hinbekommen haben will, dass dies Endkundenfreundlich aufgebaut werden kann. Ich freue mich nat. wenn es ein AT-AT wird,
    aber so wirklich glauben kann ich es nicht? Gibt es hier schon weitere Infos. oder Gerüchte?

    Vielleicht wird es ja doch eine Neuauflage des Todesstern?

    Mal sehen ob ich bei diesem Threat auch so eine Beteiligung wie in den Offtopic-Themen bekomme...
     
  2. cookiedent

    cookiedent Urgestein

    Registriert seit:
    20. Sep. 2015
    Beiträge:
    2.343
    Ort:
    Garbsen
    UCS heißt ja nicht gleich gigantisch groß. Die von dir bevorzugten Maßstäbe dürften also eher nicht zur Debatte stehen. Und wenn ich mich recht entsinne, hat Lego nen AT-AT auch schon zum laufen gebracht. Da geht also durchaus was. ;)
     
    Freakmaster gefällt das.
  3. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    9.484
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    Tss, meiner konnte auch Kurven.
     
    PistenBully 600 gefällt das.
  4. Freakmaster

    Freakmaster Herr des Lichts

    Registriert seit:
    27. Feb. 2015
    Beiträge:
    1.707
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    Ok, da hast du natürlich recht. Der Trend der letzten Sets war nur Immer in Richtung.. GRÖßE!
    Allerdings ist der aktuelle AT-AT den sie am Markt haben richtig gut und ein zweiter in der Größenordnung macht dann keinen Sinn.

    Und wie der R2D2 zeigt, stehen sie nach wie vor auf aufwärmen. Also könnte es doch noch nen Todesstern geben.
     
  5. cookiedent

    cookiedent Urgestein

    Registriert seit:
    20. Sep. 2015
    Beiträge:
    2.343
    Ort:
    Garbsen
    Na wenn Lego eins gern macht, dann aufwärmen. In so ziemlich jeder Serie kommen dieselben Themen in immer neuen Aufgüssen wieder. Ich sag nur Polizei & Feuerwehr im Citybereich, Cafés und Wohnhäuser der Protagonistinnen bei Friends, Ninjago, Creator und Technic betrifft es ebenfalls. Während es bei SW am beschränkten Vorbildmaterial liegt und somit zumindest dadurch nachvollziehbarer ist, tut das bei den anderen Themenwelten eher weniger not.

    Nen Todesstern braucht man in meinen Augen noch weniger als nen AT-AT. Zumindest keine Puppenstube, wozu sie ja bisher mit einer Ausnahme immer tendierten.
     
  6. Freakmaster

    Freakmaster Herr des Lichts

    Registriert seit:
    27. Feb. 2015
    Beiträge:
    1.707
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    Na die Puppenstube wie du sie nennst, meine ich nicht. Wenn dann ein Aufguss des 10143. Also für mich ist der AT-AT neben den Millenium Falcon definitiv eines der ikonischsten Schiffe/Fahrzeuge aus der Saga.
     
    BL8, Goldsteen und Dennis4x4 gefällt das.
  7. electrum

    electrum Urgestein

    Registriert seit:
    08. Okt. 2015
    Beiträge:
    1.261
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nottuln
    Ich würde mal behaupte,
    das unter Zuhilfenahme von Technikteilen als Gerüst, die dann mit Plattentechnik verkleidet werden, ein einigermaßen stabiler AT AT möglich ist.

    Ich habe aber nicht die Möglichkeit (Steinemenge/Auswahl) das zu testen.

    Wie dem auch sei, einen ATAT Würde ich feiern.

    Viele Grüße
    Michael
     
  8. Freakmaster

    Freakmaster Herr des Lichts

    Registriert seit:
    27. Feb. 2015
    Beiträge:
    1.707
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
  9. BrickWolf

    BrickWolf Mitglied

    Registriert seit:
    15. Sep. 2016
    Beiträge:
    229
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nördlich von Göttingen
    Naja, sie haben damals auch den Supersternzerstörer statisch ziemlich stabil hinbekommen... der war trotz seiner 1,24 Meter ziemlich 'durchbiegesicher'. Ich denke auch, dass man einen AT-AT bis zu einer gewissen Größe sicher auf Technicteile stellen kann. Natürlich nicht so ein 'Monster', wie es Freakmaster gebaut hat, der war ja riesig... :D
    Ich denke, wenn ein AT-AT kommt, dann wird der eher sehr Detailreich und in Minifig-Größe sein... Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, dann ist so ein AT-AT 12 Meter hoch, bei 1:40 wären das dann noch ungefähr 30cm. Das ist auf jeden Fall machbar... :)
     
  10. Micha2002

    Micha2002 Neumitglied

    Registriert seit:
    01. Jan. 2020
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Eher 22,5m
     
  11. BrickWolf

    BrickWolf Mitglied

    Registriert seit:
    15. Sep. 2016
    Beiträge:
    229
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nördlich von Göttingen
    Dann wären wir bei über 50cm Höhe... Das wird sportlich für die Technicbricks..... :D
     
  12. Freakmaster

    Freakmaster Herr des Lichts

    Registriert seit:
    27. Feb. 2015
    Beiträge:
    1.707
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    Warten wir es ab. Noch gibt es ja keine neuen Gerüchte.
     
  1. 75313 Star Wars UCS AT-AT oder Todesstern?
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden