• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

[MOC] Zuni-X-Trac + Amazone Catros

Isenheim

Hulk
Registriert
3 Sep. 2020
Beiträge
1.004
N'abend,

nur für Euch Verrückte, habe ich heute mittag mal die Kamera raus gekramt und mich bei schönstem Wetter vor die Tür gewagt ;)
Ich möchte euch die erste Erweiterung für den Saddle Trac vorstellen:
Ein Zuni-X-Trac in Kombination mit einer Amazone Catros 6002-2TS Kompaktscheibenegge inkl. Vogelsang Schlauchverteiler.
Für die jenigen unter Euch die jetzt nur Bahnhof verstehen: Es ist ein Selbstfahrendes Güllefass mit Grubber. :D

Das Modell ist bereits sehr weit fortgeschritten, und es fehlen eigentlich nur noch ein paar Details.
Derzeit knobel ich an den beiden Schläuchen, die von der Pumpe zum Tank führen sollen. Alles scheint aber drauf hinaus zu laufen, diese genau so zu bauen wie den hinteren Hauptschlauch zum Verteiler.
Zu den Funktionen:
- Der Pumparm kann per kleinem Pneumatikzylinder heben / senken
- Über die Zapfwelle kann dieser anschliessend am Turm gedreht werden.
- Der Tank.... kann nix :D
- Die Catros kann über die Zapfwelle das Hilfsfahrgestell aus- / einfahren
- Transportstellung mittels zwei grosser Pneumatik Zylinder.

Den Rest überlasse ich erstmal den Bildern - die sind deutlich aussagekräftiger als mein Geschwafel:

Gruss
Jens

DSC_0005.JPG DSC_0007.JPG DSC_0010.JPG DSC_0012.JPG DSC_0015.JPG DSC_0016.JPG DSC_0017.JPG DSC_0019.JPG DSC_0022.JPG DSC_0024.JPG
 

Ts__

Eisenbahner
Registriert
6 Jan. 2016
Beiträge
2.641
Ort
Zwickau / Sachsen
Hallo Jens,

das sieht ja RICHTIG klasse aus. Ich habe von den Vorbildern und der Technik da hinter keine Ahnung, aber die Bilder haben bei mir ein Grinsen und Stauen ausgelöst. Gefällt, und man denkt gleich wird der Rasen gemäht...

Thomas
 

Rueffi

Meister
Registriert
17 Aug. 2016
Beiträge
2.541
Wirklich gut geworden auch mit den ganzen Funktionen.
Einzig was mich optisch stört (kann aber auch am hohen Gras liegen) ist vorne das „Gerät“ das es irgendwie zu weit vom Xerion weg ist und zu niedrig ist.
 

Isenheim

Hulk
Registriert
3 Sep. 2020
Beiträge
1.004
Stimmt schon, das hohe Gras war Rückwirkend gesehn nicht ideal für die Aufnahmen. Vor allem da ich 2 Stunden später den Rasen gemäht habe
Die Bodenfreiheit ist soweit schon in Ordnung. Was aber tatsächlich nicht ganz dem original entspricht, ist die Höhe der Verkleidung. Vielleicht werde ich das noch einmal überarbeiten.
 

Anhänge

  • 170629-claasxerion_saddletrac.jpg
    36,5 KB · Aufrufe: 29

IlexGT

Mitglied
Registriert
6 Nov. 2019
Beiträge
346
Ort
Mittelfranken
Tolles Gefährt, gefällt mir. In Kombination mit Geräten gefällt mir der Sattel trac besser als alleine. Liegt aber nicht an der Bauweise sondern am Orginal......
Was mir beim Sattel trac schon aufgefallen ist, hier aber jetzt noch mal deutlicher wird, kann es sein das Die Unternehmer vom frontkraftheber 1-2 Studs zu lang sind?
 

Isenheim

Hulk
Registriert
3 Sep. 2020
Beiträge
1.004
Möglich wäre es. Ich gebe zu die Unterlenker nicht nachgemessen zu haben :D
Wegen der Bespielbarkeit, müssten Sie aber so bleiben, da von hinten eine 3er Achse mit Stop eingesteckt wird und die Geräte zu befestigen.

Gruß
Jens
 

Bricksy

Digital-Designer
Ehren-Doctor
Registriert
14 Aug. 2014
Beiträge
7.133
Hi Jens


Einfach krass, was soll man sonst sagen! :good2:


Gruß

Michael
 

HUWI

Papa Schlumpf
Registriert
8 Jan. 2018
Beiträge
5.588
Ort
Bochum
Ich hab bei den kleinen Bildern erst gedacht, du hättest den von Martin nachgebaut und später erst gesehen, dass es auf deinem großen Xerion sitzt.

Sehr cool und in der Größe natürlich auch detailreicher.
 

Isenheim

Hulk
Registriert
3 Sep. 2020
Beiträge
1.004
Ich hab mich heute Abend nochmal an die Verbindungsschläuche zwischen der Pumpe und dem Tank gesetzt. Bitte ignoriert dabei die Farbwahl - ich habe erstmal genommen was gerade greifbar war.
Komplett in Grau würde es bestimmt besser aussehen.
Die kompletten Dimensionen der Pumpe werde ich aber wohl nochmal überarbeiten müssen damit es optisch passt.
IMG-20200906-WA0001.jpg IMG-20200906-WA0002.jpg IMG-20200906-WA0003.jpg IMG-20200906-WA0000.jpg

Gruß
Jens
 

Bricksy

Digital-Designer
Ehren-Doctor
Registriert
14 Aug. 2014
Beiträge
7.133
Hi Jens


Schaut soweit was ich denke Top aus, aber is auf der Seite wirklich so ein Schlauchwirwar neben der Kabine viel Sicht zur Seite bleibt für den fahrer da ja nicht.
Dann sehe ich an deinem Zuni-X-Trac den Class Schriftzug hast du dafür grünes Licht von Class, nicht das das Ärger gibt mit Firma Class?!


Gruß

Michael
 

merhof

Trecker-Aushecker
Registriert
30 Dez. 2017
Beiträge
1.654
Ort
Waldeck-Sachsenhausen
"rumprobieren" gehört zum Geschäft. Problem im Technik-Maßstab: Keine 90°-Biegung in rund und nicht die passenden Schläuche... Auch wenn es Puristen stören würde, würd ich (nur ums gesehen zu haben) mal LEGO-fremde Schläuche versuchen.

Die Rohrbiegungen bekommt man ggf. mit 2x2-(inverted) Dachsteinen hin..
20200906_082605.jpg
Über die Kreuzachse könnte dann ein Schlauch fixiert werden. Mit dem 2x2 Drehteller kommt ein wenig Flexibilität hinischtlich der Rohrbiegungen rein.

Kannst Du das Frontschutzschild abnehmen und die Pumpe auch ohne anbauen?

dsc05897ab-jpg.26177
 
Zuletzt bearbeitet:

Isenheim

Hulk
Registriert
3 Sep. 2020
Beiträge
1.004
Guten Morgen,

Zum Thema Claas:
Ich habe die Firma zwei mal über verschiedene Kanäle angeschrieben, aber leider keine Antwort erhalten. Der jenige, der mir die Sticker gemacht hat, hätte nämlich gerne auch die Erlaubnis gehabt, die Sticker offiziell für das Set zu vertreiben. So bleibt es erstmal bei dem einen privaten Stickersatz.
Für den privaten Gebrauch mache ich mir in der Tat überhaupt keine Sorgen. Vor meiner "Familienzeit" habe ich Jahrelang Mods für den Landwirtschaftssimulator erstellt. Alles mit offiziellen Logos. Es gab nie Probleme mit den Herstellern. Im Gegenteil - die Firmen sahen es als Kostenfreie Werbung.

@merhof
Für den privaten Gebrauch kann ich später auch auf andere Schläuche wechseln. Aber erstmal muss ich aus 100% Lego bauen damit es auch eine Anleitung geben kann.
Der Dachstein kam auch in die nähere Auswahl, aber am Ende habe ich mich für die Bögen entschieden.
Die Frontplatte kann ich leider nicht abnehmen. Es sieht dahinter auch nicht nach pumpe aus^^ Dort Stecker ein Getriebe, mit dem ich die Zapfwelle ausschalten kann. Das ist nötig um die Zapfwelle hinten nutzen zu können ohne das der Turm sich mitdreht.

Gruß
Jens
 

Bricksy

Digital-Designer
Ehren-Doctor
Registriert
14 Aug. 2014
Beiträge
7.133
Hi Jens


Danke für deine Erläuterung zum Thema Claas Schriftzug!


Gruß

Michael
 

PistenBully 600

Urgestein
Registriert
5 Nov. 2013
Beiträge
1.956
Ort
Verl
Keine 90°-Biegung in rund

Bei den 1:12er Unimog-Mods wurden dafür oft runde 2x2er Plates auf Pneunatikschläuche oder Rigid Hoses aufgefädelt, das ergibt einen recht passablen und biegsamen Schlauch. Die neuen großen Minnie und Mickey Maus Figuren haben als Beine schwarze, runde Elemente mit 2er Durchmesser und einem 45° Winkel. Vielleicht wären die eine Idee. Oder die alten trans-orangen Schläuche mit ca. 3er Durchmesser aus den Mars Mission Sets. Die gab es in verschiedenen Längen, nur muss man mit der Farbe klarkommen...

Und der Trac sieht echt gut aus! Schön, mal ausgefallenere Maschinen zu sehen - sowohl im Technic- als auch im Citybereich.
Viel Spass und Erfolg beim weiteren Tüfteln :)
 

Isenheim

Hulk
Registriert
3 Sep. 2020
Beiträge
1.004
Die Schläuche von der Mars Mission habe ich bereits hier liegen. Passen leider so gar nicht - und ich müsste Sie zerschneiden.
Aber die Mickey Maus und die Scheiben werde ich mit mal genauer anschauen.
Danke für den Tipp!

Gruß
Jens

Nachtrag:
Habe mir jetzt mal die 45 Grad Bögen inkl. Lochscheiben bestellt.
Sau teuer die Dinger^^
Mal sehen ob es sich lohnt.
 
Zuletzt bearbeitet:

merhof

Trecker-Aushecker
Registriert
30 Dez. 2017
Beiträge
1.654
Ort
Waldeck-Sachsenhausen
Also der Tipp war Gold wert
und so siehts doch gleich viel besser aus (unabhängig von der Farbe). Müsste doch auch am Seitenschlauch / Auslass aus dem Fass gehen?

Edit:
@Isenheim, die Schläuche von der Frontpumpe zum Tank musst Du noch tauschen. Der aus der Pumpe oben geht unten ans Fass, die beiden "kreuzen" sich
208051.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben