1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Wertentwicklung, wenn neueres Modell auf den Markt kommt?

Dieses Thema im Forum "Lego Sammeln" wurde erstellt von Collector-HH, 20. Februar 2016.

  1. Collector-HH

    Collector-HH Guest

    Hallo.

    Wie ist Euer Wissen/sind Eure Erfahrungen, was mit dem Wert eines Lego-Sets passiert, wenn ein altes Modell neu auf den Markt kommt ("Reboot", z.B. bei SW: Zerstörer, Slave, X-Wing usw.)?

    Ist es besser das alte Set bei Ankündigung zu verkaufen oder ist der Wert davon unabhängig?

    Was habt Ihr erlebt/gehört?

    LG
    Michael :)
     
  2. NIV34U

    NIV34U Guest

    ich denk mal dass ein altes modell gerade wenn es ne Neuauflage gibt an wert gewinnt - es ist ja quasi der vorreiter und der rest nurn abklatsch ;) anders siehts wahrscheinlich aus wenn grundlegende dinge verändert werden - aber selbst dann hat das ursprungsmodell immer noch seine reize und weiss zu begeistern
     
  3. Collector-HH

    Collector-HH Guest

    Kann ich mir auch gut vorstellen. Andererseits sind die neueren Modelle ja "moderner" und bieten vielleicht mehr, so das die "alten" weniger gut wirken?
     
  4. @ndy

    @ndy Urgestein

    Registriert seit:
    11. Sep. 2013
    Beiträge:
    655
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Böblingen
    Beispiel X-Wing

    Meiner Meinung nach ist das erste Modell authentischer als die Neuauflage.
    Die Raketenantriebe sind zwar schöner gestaltet aber allein von der Farbe bis hin zum rundgelutschten Design kann es nicht ganz mithalten.

    Andererseits fällt die Zielgruppe weg, die sich das Modell gerne gekauft hätte.
    Durch die Neuauflage wird der Kreis der Käufer weniger, da das neue Modell ja wesentlich "günstiger" zu haben ist.
     
  5. Collector-HH

    Collector-HH Guest

    Das scheint mir ein wichtiges Argument zu sein. Übrig bleiben nur die Extrem-Sammler.

    Meine Tendenz bisher: Neue Modelle schmälern den Wert der alten!
     
  6. MisterD

    MisterD Mitglied

    Registriert seit:
    03. Jan. 2015
    Beiträge:
    323
    Das sehe ich genauso. Habe es beim Millenium Falcon erfahren. Ich hatte davon noch einen als der Nachfolger angekündigt wurde. Der Preis des alten Modells fiel sehr schnell. Es dauerte dann sehr lange bis ich den losgeworden bin. Da muss man schon einen Sammler finden. Jeder Normalbürger kauft dann das neue, günstige Modell.
     
  7. Medicus84

    Medicus84 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2014
    Beiträge:
    171
    Sieht man leider auch am Winterlichen Spielzeugladen 10199, der ging vor der Neuauflage 10249 bei ebay deutlich über 100 Euro weg, mittlerweile gibt's den zwischen 60 und 80 Euro...
    Ich hoffe mal, dass die nicht irgendwann Green Grocer, Café Corner oder den Weihnachtszug neu raus bringen und ich mich über meine bezahlten Preise ärgere. ..
     
  8. Collector-HH

    Collector-HH Guest

    Das finde ich das Gute an den Häusern: Da gibt es kaum einen Grund, eins nochmal zu machen. Es gibt genügend neue Motive.
     
  9. LEGOverneur

    LEGOverneur Mitglied

    Registriert seit:
    05. Okt. 2015
    Beiträge:
    125
    Euer Ernst...ihr spekuliert mit lego Sets?
    Durch solche wie euch steigen die Preise von Sets die sich der ein oder andere gerne gekauft hätte um sie in seiner Sammlung zu haben und sich daran zu erfreuen...ich finds mal wieder erbärmlich...
     
  10. FETT

    FETT Guest

    Das ist aber schon etwas krass formuliert!
    Das wird eine ewige Debatte sein...
    Warum kaufst du es nicht wenn es aufm dem Markt ist?
    Und "heulst" dann das es teuerer wird wenn du es später kaufen möchtest...
    Es ist nun wirklich kein Geheimnis und für viele ein Hobby mit Lego Sets zu spekulieren.
    Was ist daran erbärmlich? Viele kaufen Sammlungen auf und verkaufen dieses wieder auf Bricklink.
    Woher sonst kommen denn da die Steine her?
    Aber das erbärmlich zu nennen finde ich dreist und krass überzogen, da sollte ein Mod auch nicht gefällt mir drücken sondern auf die Wortwahl hinweisen, auch wenn es ihm persönlich gegen den Strich gehen sollte... Aber es gibt nunmal mehrere Aspekte dieses Hobby's...
     
  11. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.204
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Ich gebe Dir prinzipiell Recht, die Wortwahl ist nicht die günstigste. Da habe ich hier im Forum schon schlimmeres gelesen, worauf wir dann auch reagiert haben.
    Dennoch gefällt mir die Aussage...daher werde ich den Daumen hoch auch da lassen.

    Es ist ein immer wieder aufkeimendes Thema, welches am Ende im Streit endet, weil die eine Seite, die andere Seite nicht versteht und umgekehrt...

    Und zum Thema "Warum kaufst Du es nicht, wenns noch auf dem Markt ist", habe ich in der letzten Diskussion zu dem Thema schon was geschrieben...manchmal geht es halt nicht, da andere Sachen wichtiger sind...

    Gruß René
     
  12. FETT

    FETT Guest

    Ich finde es einfach zu leicht hier den Finger zu heben.
    Es gibt genügend Händler auf Bricklink die von den großen Sets genügend Stickersheets haben.
    GB HQ 22x z.B. ein 350€ Set!?!
    Diese kaufen diese auch rabattiert und verticken die Teile mit noch mehr Gewinn, aber das ist überall ok weil Bricklink soo super ist...
    Ich finde es einfach falsch und zu einfach Gedacht...
    Und wer sich noch nicht damit abgefunden hat mit "Du kannst nich alles haben" dem ist leider nicht mehr zu helfen...

    Und LEGOverneur nennt das Vorgehen und damit den User Collector-HH erbärmlich, das finde ich nicht ok!
     
  13. Steinemann

    Steinemann Urgestein

    Registriert seit:
    02. Feb. 2014
    Beiträge:
    1.443
    Aber recht hat er irgendwie schon.
     
  14. BitBrick

    BitBrick Guest

    Dieser Beitrag hat keine Relevanz mehr
     
  15. FETT

    FETT Guest

    Aber schreibe ich über dich das was du im Gekauft Fred schreibst ist erbärmlich?
    Egal was meine persönliche Meinung ist!?
    Nein weil sowas unangemessen ist und auch beleidigend.

    Denn manche "Meinungen" sind Beleidigungen und keine wirkliche Meinung...

    Edith:
    Sorry aber er schreibt:

    Solche wie euch, ist mehr wie direkt angesprochen.
     
  16. Goetzel

    Goetzel Mitglied

    Registriert seit:
    11. Nov. 2015
    Beiträge:
    123
    Finde die Wortwahl auch zu krass, da ich selbst oftmals Sets doppelt kaufe, um sie wieder zu verkaufen. Das habe ich bereits geschrieben, aber für mich ist es Teil meines Lego Hobbies, damit es eben dieses etwas finanziert, bzw. kein so großes Loch in meine Tasche reißt.
    Klar kann man sich da jetzt wieder drüber aufregen, aber mal im Ernst: Das führt zu rein gar nichts, sondern regt alle Beteiligten nur noch mehr auf.
    Also: Ruhig Blut und nicht drüber aufregen, da schließlich jeder machen kann, was er will.
     
  17. Matze2903

    Matze2903 MoRaStafari

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    2.467
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heilbronn
    Ich finde es auch von den BL Händlern nicht in Ordnung und ich kaufe diese in meinem Augen überteuerten Sets nicht (Solange aber irgendwo in der Wewlt einer aufsteht (.... jajajaja Steinemann....) dann wird es auch sollche Angebote geben. Nicht toll, aber es muß jeder für sich entscheiden.
     
  18. Steinemann

    Steinemann Urgestein

    Registriert seit:
    02. Feb. 2014
    Beiträge:
    1.443
    Wäre mit aber, ganz ehrlich, völlig egal.
     
  19. LEGOverneur

    LEGOverneur Mitglied

    Registriert seit:
    05. Okt. 2015
    Beiträge:
    125
    Alter Schwede...ich bin sprachlos...hier wird ja jedes Wort auf die Goldwaage gelegt und dann auch noch dreimal umgedreht...Meine Aussage spiegelt meine Meinung wieder und Wem die nicht passt...Pech gehabt.
    Wer sich mit der Anrede "euch" angesprochen fühlt...naja, wie heisst das Sprichwort: "getroffene Hunde bellen"
     
  20. Collector-HH

    Collector-HH Guest

    Zumindest haben es die "Bau-Fans" geschafft, das Thema hier abzuwürgen, denn jetzt wird hier wohl kaum noch dazu geschrieben! X(

    Komisch, dass fast jeder das Wort "Toleranz" auf den Lippen trägt, aber sofort brüllt, wenn jemand die Welt anders sieht als er.

    Habe mir "Community" (Gemeinschaft) weltoffener vorgestellt und bekomme wohl nun doch nicht den Preis als Neumitglied des Monats. ;)

    Erst wird man aufgefordert, sich zu beteiligen, dann für seine Sicht der Dinge "runtergemacht".

    Bin nicht beleidigt, aber enttäuscht. Werde mich also automatisch zukünftig passiver verhalten (aber trotzdem geradeheraus reden).
     
  1. Wertentwicklung, wenn neueres Modell auf den Markt kommt?
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden