• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

Was gilt dann nun hier, Lego oder doch ein wenig Bluebrixx?

Harzer

Mitglied
Registriert
11 Nov. 2014
Beiträge
73
Bluebrixx? ich denke das hier alles was nicht orginal von Lego stammt verpönt ist. Hier sind sogar die Verpackung von Bluebrixx zu sehen. Ich weiß das Lego die Eisenbahn sträflich behandelt und es kaum Brauchbares gibt. Genau deshalb sollte man eventuellmal die rosorote Legobrille in punkto Eisenbahn absetzen und einfachmal einsehen das Lego seine Eisebahnfans im Regen stehen lässt.
 

HUWI

Papa Schlumpf
Registriert
8 Jan. 2018
Beiträge
5.588
Ort
Bochum
Grds gilt nur LEGO. Wenn auf einer Anlage mal ein paar BB Teile sind, musst du sie nicht verpixeln, aber auch nicht aktiv besprechen.
Es kann ja niemand kontrollieren.
So grob zusammengefasst mein Stand der Dinge.

In meinem Fall habe ich hier die Vorlage meines Baggers extra nicht gezeigt.
 

ellermaniac

Nebenbahner
Registriert
24 Mai 2019
Beiträge
1.965
Ort
Osnabrück
Genau deshalb sollte man eventuellmal die rosorote Legobrille in punkto Eisenbahn absetzen und einfachmal einsehen das Lego seine Eisebahnfans im Regen stehen lässt.

Ich weiß nicht so ganz, wo du hin willst.

Wenn du mal etwas intensiver in den Bereich „Eisenbahn und Monorail“ reinliest, wirst du dort wenig finden, was das aktuelle Lego-Eisenbahn-Sortiment über den grünen Klee lobt. Fremdhersteller-Produkte spielen dort aber auch keine Rolle.

Vielmehr wird dort Eisenbahn mit Lego-Steinen gebaut und hier und da mal mit speziellen Motoren, 3D-Druck-Teilen und vereinzelt auch mit Teilen alternativer Hersteller ergänzt. Alles relativ weit weg von Sets, die irgendwo fertig zu erwerben sind.

Und ja, hier geht es grundsätzlich um Lego. Jedem steht es frei, mit den Steinen zu spielen, die er für gut befindet. Wer vorrangig mit den alternativen Klemmbausteinen spielt und darüber auch gerne diskutiert, ist in diesem Forum wahrscheinlich falsch.
 

GBCPeter

Herr der Bälle
Teammitglied
Registriert
21 Apr. 2012
Beiträge
3.422
Ort
Wuppertal
Richtig was Huwi schreibt, denn wenn auf Bilder auch Fremdteile auftauchen, wissen wir ja nicht ob sie auch verbaut wurden. Außer derjenige hat aktiv gegen die Forenregel verstoßen und auch darüber berichtet.

mfg GBCPeter
 

Brixe

Gräfin von Nottebohm
Registriert
11 Jan. 2018
Beiträge
735
Hallo,

Bluebrixx? ich denke das hier alles was nicht orginal von Lego stammt verpönt ist. Hier sind sogar die Verpackung von Bluebrixx zu sehen.
ich kann dir gerade nicht folgen. Auf was beziehst du dich hier?

Genau deshalb sollte man eventuellmal die rosorote Legobrille in punkto Eisenbahn absetzen und einfachmal einsehen das Lego seine Eisebahnfans im Regen stehen lässt.
Und deswegen sollte man hier in einem LEGO-Forum auch sonstige Klemmbausteinhersteller zulassen?

Du vergisst, daß Afol, wenn sie von LEGO keine Eisenbahnsets bekommen, sie sich diese einfach aus LEGO-Teilen selber bauen.
Wer dann immernoch Eisenbahnsets von Fremdherstellern sehen will, sollte in entsprechende Klemmbaustein-Foren gucken.

Meine Meinung.

Marion
 

Brixe

Gräfin von Nottebohm
Registriert
11 Jan. 2018
Beiträge
735
Sorry, wird nicht wieder vorkommen. Ich konnte halt nichts mit diesem hingeklatschten Beitrag anfangen und hatte nicht vor, jemanden zu bekehren.

:x
 

pet-tho

Assistenzarzt
Registriert
17 Apr. 2014
Beiträge
7.656
Ort
Franken
wie es @Brixe schon schreibt, das was fehlt wird eben gebaut, wer bei uns Eisenbahnern reinschaut sieht sehr schnell das wir ohne die Sets von Lego, aber auch von anderen Herstellern gut auskommen, sicher gibt es Ausnahmen und auch Fans der Anderen Hersteller, aber das muss jeder für sich wissen und ist auch ok.
Der um den es vermutlich geht ist dem angetan und er gibt das auch zu, er versucht aber hier so gut es geht sich trotzdem einzubringen und die Regeln einzuhalten, es gelingt ihm nicht immer, aber wir sind auch keine Hexenjäger. Fakt is aber das auch weiterhin Fremdhersteller weitgehend außenvor bleiben.
Das Einzige was für uns Eisenbahner ein Problem ist liegt im übrigen nur zum Teil an Lego, das ist nämlich die Teileversorgung, da sind Sachen wie Magnetverordnung und und zu kleine Kinderzimmer (Schienenradius) schuld.
 
Oben