• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

[Eisenbahn] Union Pacific Big Boy 4014

schamallahund

Dorfkind
Registriert
13 Nov. 2018
Beiträge
1.144
Hey Leute

Kleines Update zur Sache
Nachdem ich nun austesten wollte wie sich der Big boc in echten R40iger Kurven verhält kam es
zu den ersten Frusterlebnissen was den Tender anbelangt
Wie Ihr auf dem Video sehen könnt löst sich der untere Teil des Tender‘s fast auf d.h da ist einiges an filigranen Teilen dran und bei den Kräften nützt auch die beste Klemmkraft nichts
Vermute da ist was die untere Konstruktion eine Nachbearbeitung nötig unter der Primässe da natürlich die Originalität nicht verändert werden soll nur sehe ich da von der Meschanik keinen
großen Spielraum denn das mit den verschieben der Achsen ist einfach erforderlich um die Kurvenradien zu gewährleisten
Daher habe ich das Gefühl das der einfach was die Achsen anbelangt etwas zu Tief aufsetzt und deshalb einige Teile abgerissen werden
Seltsamerweise ist das bei der Lok selbst nicht so da ist alles schön stabil

Vielleicht hat der eine oder andere eine Idee wie man das verbessern könnte da es ja nicht nur ein Display Modell sein soll

Aber seht mal selbst

E12D44F4-9856-49ED-BC4B-B6E056C89343.jpeg
 

DerAlteMannUndDerStein

Brückenleger
Registriert
4 Nov. 2021
Beiträge
733
Hallo Hans,

Bigboy und R40 ist ähnlich wie Formel 1 und Kinderspielplatz. Hast Du schon mal überlegt, ob Du in deinem Dachausbau eine eingleisige Strecke direkt an der Wand entlang bauen könntest? Der Tisch nimmt ja derzeit bei weitem nicht die Breite an, die der Dachausbau bieten würde. Kommst Du über eine Klappleiter in diesen Raum? Beim Youtube Video, solltest Du vielleicht noch ein bisschen was dazuschreiben. Sonst wissen die Betrachter nicht, auf was es Dir bei diesem Video ankommt. Nicht jeder Youtube-Besuch startet aus unserem Forum heraus.

Viele Grüße
Martin
 

JuRoKi

Mitglied
Registriert
23 Mai 2021
Beiträge
323
Ups, da bleibt ja doch einiges auf der Strecke.
Kann man die Deko so anbringen, dass sie in der Kurve mit dreht?
 

schamallahund

Dorfkind
Registriert
13 Nov. 2018
Beiträge
1.144
Hallo Hans,

Bigboy und R40 ist ähnlich wie Formel 1 und Kinderspielplatz. Hast Du schon mal überlegt, ob Du in deinem Dachausbau eine eingleisige Strecke direkt an der Wand entlang bauen könntest? Der Tisch nimmt ja derzeit bei weitem nicht die Breite an, die der Dachausbau bieten würde. Kommst Du über eine Klappleiter in diesen Raum? Beim Youtube Video, solltest Du vielleicht noch ein bisschen was dazuschreiben. Sonst wissen die Betrachter nicht, auf was es Dir bei diesem Video ankommt. Nicht jeder Youtube-Besuch startet aus unserem Forum heraus.

Viele Grüße
Martin
Also Martin deshalb habe ich das Video ja auch auf nicht öffentlich gestellt da es ja nur die Leute sehen sollen welche schon den Werdegang von Anfang an mitbekommen haben
Wie ich auf dem Dachboden komme weiss @HUWI Chris da er ja schon mal bei mir zu Gast war
Ist nichts spektakuläres steht halt eine Ausziehleiter dran und das wars auch schon
Das mit der eingleisigen Strecke und ohne Tisch ist so eine Sache da der Dachboden ca. 25 qm
hat aber dort auch andere Sachen untergebracht sind und ausserdem habe ich unter den Tischen die Möglichkeit den als Stauraum für die Klötzges zu nutzen
 

JuRoKi

Mitglied
Registriert
23 Mai 2021
Beiträge
323
Das ist blöd.
Ist halt auch schwer zu sagen ohne die Anleitung zu kennen.
Eventuell muss man ja auch andere Teile als in der Anleitung verwenden, damit die nicht hängen bleiben.
 

schamallahund

Dorfkind
Registriert
13 Nov. 2018
Beiträge
1.144
Heiko hier mal einen Auszug wie die Elemente angeordnet sind
und jedes ist starr und verschiebbar 142DFF0A-D21A-4616-BAA8-701D91E90CC4.jpeg
 

Tad64

Mitglied
Registriert
5 Juni 2018
Beiträge
161
Ort
Berlin
Okay, die mittlere und die äußeren Achsen sind verschiebbar. Aber Du hast nur einen halben Technikbalken Platz. Die verschiebbare Deko muss sich an den feststehenden Radsätzen vorbei schieben. Die Bogieaufnahme ist nicht genau mittig über der mittleren Achse angebracht. Deshalb wird vermutlich die Verschiebung durch den Drehwinkel an der letzten Achse zu groß. Den Pin genau über die Achse zu setzen wird schwierig, vielleicht hilft es, hinten etwas mehr Platz zu lassen. Außerdem muss die Verschiebung der Drehgestellblenden genau geprüft werden, da darf nichts hakeln.
 
Oben