Promobricks
  1. Wir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen.
    Information ausblenden
  2. Hallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Tracked Racer 42065 mit Gumminoppen-Tuning

Dieses Thema im Forum "Lego Technic und NXT" wurde erstellt von Carrera124, 28. Januar 2017.

  1. Carrera124

    Carrera124 Stammuser

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    486
    Wie an anderer Stelle erwähnt, war ich mit dem serienmäßigen Grip des 42065 nicht sonderlich zufrieden.
    Abhilfe versprach das Teil 24375 Link Thread Attachment Rubber:
    http://www.bricklink.com/v2/catalog/catalogitem.page?P=24375#T=C&C=11
    Das wird einfach in die Öffnungen der Kettenglieder eingeclipst. Bei 74 Kettengliedern habe ich also 148 Gumminoppen reingepfriemelt...

    Das Ergebnis ist durchschlagend - Grip und Kletterfähigkeit haben sich dramatisch verbessert, egal ob harter oder weicher Untergrund.
    Die Kehrseite der Medaille: das Fahrverhalten wird ruckeliger und es treten Vibrationen auf. Nach ein paar Minuten Fahrtzeit hängt beispielsweise der Heckspoiler herunter, der zuvor korrekt nach oben ausgerichtet war.
    Da die Gumminoppen recht mühsam wieder zu entfernen sind, bietet es sich an, einen kompletten zweiten Satz Ketten zu besorgen, und die je nach Bedarf dann am Stück zu wechseln.

    [attachment=16014]
     

    Anhänge:

    • 42065.jpg
      42065.jpg
      Dateigröße:
      151,2 KB
      Aufrufe:
      1.422
  2. basti24ka

    basti24ka Handwerker

    Registriert seit:
    27. Februar 2015
    Beiträge:
    3.097
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bamberg
    Hab grad mal bei BL geschaut. Besonders günstig ist diese Tuningmassnahme aber nicht gerade!
    Gibt es da keine Alternative?
     
  3. AdamL

    AdamL Baugeräte Moccer

    Registriert seit:
    23. August 2014
    Beiträge:
    2.814
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Breitenberg
    Schrumpfschlauch drüber :D
     
  4. basti24ka

    basti24ka Handwerker

    Registriert seit:
    27. Februar 2015
    Beiträge:
    3.097
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bamberg
    Mein erster Gedanke war ein evtl. passender Einmachgummi :D .
     
  5. Bole

    Bole Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    136
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ebikon
  6. basti24ka

    basti24ka Handwerker

    Registriert seit:
    27. Februar 2015
    Beiträge:
    3.097
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bamberg
    Das Video hatte ich schon wieder vergessen, Danke dafür.
    Na ja, sagen wir mal so, der Weg des geringsten Wiederstandes ist oftmals nicht günstig :D
     
  7. Catweazel

    Catweazel Wegweisender

    Registriert seit:
    26. Juni 2012
    Beiträge:
    422
    Geschlecht:
    männlich
    Ich würde diese günstigere Alternative vorschlagen.
    40mm Gummiring

    Michael
     
  8. martinsch

    martinsch Urgestein

    Registriert seit:
    27. September 2014
    Beiträge:
    624
    Geschlecht:
    männlich

    Das ist auf jeden Fall eine günstigere Alternative, wenn sie mir persönlich optisch nicht so zusagt.

    Aber würde es nicht auch ausreichen @Carrera124, nur jedes zweite Kettenglied mit den Noppen 24375 Link Thread Attachment Rubber zu bestücken? Damit sollte er doch auch noch genug Grip haben, und es ist nicht ganz so teuer.
    Weis einer, ob sie bei Lego S&T zukaufen gab und was sie kosten? Gucken kann man ja erst wieder ab 01.02.
     
  9. Catweazel

    Catweazel Wegweisender

    Registriert seit:
    26. Juni 2012
    Beiträge:
    422
    Geschlecht:
    männlich
    Naja, man muss ja nicht unbedingt Gelbe nehmen. Vielleicht gibt es ja irgendwo Graue oder Schwarze :D
     
  10. Monorail_Joe

    Monorail_Joe Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2015
    Beiträge:
    137
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mülheim
  11. aveo_g

    aveo_g Urgestein

    Registriert seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    837
    Hallo beim Lego kostet 1 Stück 0.18 €
     
  12. se-O-matic

    se-O-matic Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    71
    Moin,

    Ich suche derzeit ein "kleines" Lego Technik Modell aus 2017 mit dem 40-Jahre-Stein.
    Dieser Tracked Racer ist doppelt interessant, da er einmal den 40er Stein hat und Fernbedienbar ist, womit ich meine Katzen bespaßen kann :)
    Auch interessiert mich die aktuelle Motorentechnologie bei Lego. Mein letzter Motor war der graue Kastenförmige (74569). ^^
    Und der Bausatz soll als Basis dienen für eigene Umbauten zum normal gelenkten, fernbedienbaren Auto.

    Ich frage mich nun, wie die Fernbedienung reagiert, bzw wie die allgemein bei Lego reagieren.
    Also gibt es nur Fahren und Stopp bzw Lenken ganz rechts und ganz links (bei normalen Fahrzeugen) oder kann man die Geschwindigkeit bzw den Lenkwinkel dosieren?
    Beim Tracked Racer braucht es ja nur zwei normale Motoren, was bräuchte ich zusätzlich um ein normales Fahrzeug zu bauen? Gibt es da spezielle Lenkservos wie im Modellbau?
    Oder lohnt sich das Set garnicht und ich würde mit dem Kauf von einzelnen Komponenten günstiger davonkommen?

    Vg,
    Sebastian
     
  13. Carrera124

    Carrera124 Stammuser

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    486
    Da gibt es leider nur Stillstand oder Vollgas. Und es gibt auch einen Lenkservo aber da gilt das gleiche.
     
  14. Dreffi

    Dreffi Urgestein

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    1.199
  15. Carrera124

    Carrera124 Stammuser

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    486
    Wobei die Zugfernbedienung nicht wirklich für die Steuerung anderer RC-Modelle geeignet ist, dazu sind die Drehwinkel der beiden Regler zu groß. Wenn man da zwei herkömmliche Hebel draufbaut, muss die Übersetzung recht groß sein um einen tauglichen (kurzen) Hebelweg zu erzielen, was die Sache dann schwer bedienbar und unpräzise macht.
     
  16. Dreffi

    Dreffi Urgestein

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    1.199
    Die Fernbedienung ist, richtig benutzt, durchaus nutzbar. Entscheidend ist hier den Regler langsam zu drehen. Bei schneller Drehung werden einige Signale vom Empfänger schlicht verschluckt.
    Eine proportionale Fernbedienung ersetzt das leider nicht.
     
  17. Carrera124

    Carrera124 Stammuser

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    486
    Bei der Bedienung des Tracked Racer muss man aber eher schnell reagieren bzw. steuern. Ich habe schonmal versucht, dafür die Zugfernbedienung zu verwenden. Im Serienzustand leider völlig untauglich. Also habe ich Hebel draufgebaut, die die Drehregler mit einer 1:1 Übersetzung bedienen. Das funktioniert prinzipiell, allerdings ist der Hebelweg dann viel zu groß um noch vernünftig mit je einem Daumen bedient zu werden.
     
  18. se-O-matic

    se-O-matic Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    71
    Hi,
    danke für die Hinweise und Tipps.
    Habe mal ein wenig (viel) recherchiert. :)

    Dabei habe ich sogar die Beschreibung des IR-Protokolls von LEGO gefunden, wodurch sich völlig neue Möglichkeiten bieten.

    Der Radlader ist natürlich riesieg und bietet viele Teile zum Umbauen, aber kostet auch dementsprechend viel.
    Ich werde wohl mit dem Racer anfangen und dann nach und nach Zubehör dazukaufen.

    Habe noch etwas gefunden: Der IR-Empfänger wurde überarbeitet (V2). Ist dieser schon bei allen neuen Modellen dabei?
    Der V2-Empfänger hat einen moderneren Motortreiber integriert, welcher für mehr Effizienz sorgt.

    Vg
    Sebastian
     
  19. Dreffi

    Dreffi Urgestein

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    1.199
    Die Empfänger sind in allen Versionen vom Funktionsumfang und Abmessungen identisch.
    Der V2 ist deutlich leistungsstärker und stromsparender. Dieser trägt einen V2 Aufdruck unter dem Kanalwahlschalter, wurde aber nur in einem Set verkauft (Crawler 939:cool1:. Alle derzeit verkauften Empfänger sind V1.1 ((
    edit oder 1.2?).
     
  20. backcountry

    backcountry Urgestein

    Registriert seit:
    30. Oktober 2014
    Beiträge:
    837
    Also ich kann auch nur sagen, das ich fast nur die Zugfernbedienung nutze, weil man da wie oben schon beschreiben, fast proportional fahren kann. Ich kann z.B. meine großen langen Road Trains langsam anfahren und auch sauber lenken...

    ​Wenn ich die normalen Steuerungen nehme, also nur voll oder null dann haut es mir da ja die Zahnräder weg ;-)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden