1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick, heißen Euch herzlich willkommen und wünschen Euch viel Spaß hier!
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
    Information ausblenden

TLG geht gegen Noppen im Logo vor

Dieses Thema im Forum "Doctor Brick" wurde erstellt von tastenmann, 20. Januar 2019.

  1. Stud McBrick

    Stud McBrick Urgestein

    Registriert seit:
    29. Apr. 2018
    Beiträge:
    905
    Geschlecht:
    männlich
    Wurde dieses ganze Trarra überhaupt von Lego in die Wege geleitet?

    Mich würde es absolut nicht wundern, wenn das Ganze nur von so einem dahergelaufenen, frisch studierten Anwalts-Neuling stammt, der sich auf irgendwelche Gesetzes-Spitzfindigkeiten stürzt, und Abmahnungen verschickt, um sich die ersten Sporen zu verdienen.
     
  2. @ndy

    @ndy Urgestein

    Registriert seit:
    11. Sep. 2013
    Beiträge:
    657
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Böblingen
    Das kann ich mir nicht vorstellen.
    Kann ich denn als RA ohne Vollmacht ein Schreiben im Namen eines Weltkonzerns aufsetzen?
     
  3. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Leitender Oberarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.383
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Naja, das sind jetzt die ganzen Fans vom "Helden" die da meckern...
    Was meint ihr, wie egal das ganze im Ausland ist...vielleicht ist es noch ne Sache im deutschsprachigen Raum, aber sonst?

    Ganz ehrlich, Lego hätte eher reagieren müssen, vielleicht nicht so, aber dennoch.

    Selbst wenn er manchmal doch ein Set gelobt hat, so war das Maß des Meckers um einiges Höher.
    Kritik ist nicht das Problem, das sollte jede Firma (Künstler, Politiker) abkönnen, aber die Art und Weise wie das geschehen ist, muss sich keiner gefallen lassen.

    Nu hat er mal einen verplättet bekommen und wird garantiert nicht alles gesagt haben, was da im Brief stand.
    Logischerweise stellt er sich jetzt als Unschuldslamm hin und LEGO als den großen bösen Konzern.
    Klar läuft bei denen nicht alles glatt und auch ich mecker oft genug über manche Entscheidungen, nur mache ich das nicht so, in dem ich Menchen offen angehe und damit Klicks generiere...

    Ich bin mal gespannt, ob die ganzen Fans des selbsternannten "Helden" (mein Held isser nicht) nun Klemmbausteine von drittanbietern kaufen...
    Und irgendwann fällt auch die letzte Bastion zu den Plagia....
     
    Rueffi, martinsch und Dvz gefällt das.
  4. Stud McBrick

    Stud McBrick Urgestein

    Registriert seit:
    29. Apr. 2018
    Beiträge:
    905
    Geschlecht:
    männlich
    Das funktioniert bei Urheberrechtsverletzungen im Film- oder Musikbereich schon seit Jahren.

    Ich bezweifle auch, dass die Abmahnungen bei Bricklink von irgend einem tatsächlichen Rechteinhaber in die Wege geleitet wurden.

    Insofern kann ich mir durchaus vorstellen das da Lego nicht direkt involviert ist.
     
  5. Carsten

    Carsten Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dez. 2017
    Beiträge:
    235
    Warum nicht? Soll ich Lego kaufen, nur weil Lego drauf steht? Muss ja nicht Lepin sein, es gibt genug legale Alternativen. Diese Anbieter werden sich im Bezug auf den deutschen Markt die Hände reiben...
     
  6. Hamster

    Hamster Stammuser

    Registriert seit:
    25. Juni 2015
    Beiträge:
    450
    Ich habe mir schon einige Fremdhersteller angeschaut, aber entweder war es Schott oder vom Preis her vergleichbar mit LEGO. Also kein Grund fremdzugehen. Plagiate kommen mir aber nicht ins Haus.
     
  7. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Leitender Oberarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.383
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Mir kommt zum Beispiel kein Fremdhersteller ins Haus...
     
    martinsch und Dvz gefällt das.
  8. Hamster

    Hamster Stammuser

    Registriert seit:
    25. Juni 2015
    Beiträge:
    450
    Wo ziehst du die Grenze? Zählst du BBB Räder und den S Brick auch dazu?
     
  9. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Leitender Oberarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.383
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Habe ich beides nicht...

    Die Räder habe ich bisher nicht gebraucht...
    Und der SBrick ist für meine Sachen unsinnig und davon abgesehen ist er mir (!!!) zu teuer.

    Asche auf mein Haupt...Ich nutze zwei gedruckte Monorail Zugverlängerungen von 4D Brix...
     
  10. @ndy

    @ndy Urgestein

    Registriert seit:
    11. Sep. 2013
    Beiträge:
    657
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Böblingen
    Ich hab mir mal den Anfang angesehen, dort sagt er: Unsere ordnungsgemäße Bevollmächtigung wird anwaltlich versichert.

    Im Musikbereich liegt evtl. schon eine Vollmacht vor. Im Falle eines Rechtstreits vor Gericht wird der Mandant tätig werden müssen und muss auch im Fall einer Niederlage die Kosten übernehmen. Ich denke nicht, dass solche Schreiben ohne Vollmacht gültig sind. Immerhin handeln sie ja im Namen des Mandanten.

    Was BL angeht, dort geht es um etwas ganz anderes. Das kann man gar nicht vergleichen. Dort werden einfach geltende Gesetzesrichtlinien bemängelt.
     
  11. Hamster

    Hamster Stammuser

    Registriert seit:
    25. Juni 2015
    Beiträge:
    450
    Mal schauen was da raus kommt. Wir werden in der Sache sicher auf dem laufenden gehalten. Bis jetzt ist das ganze doch reichlich ominös.
     
  12. Pitcher

    Pitcher Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2016
    Beiträge:
    298
    Du hast KEINE Ahnung!
     
    JoMaSe und Carsten gefällt das.
  13. bricksbuzzer

    bricksbuzzer Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dez. 2018
    Beiträge:
    24
    Geschlecht:
    männlich
    Der Laden interessiert die nicht, es geht um den youtube Kanal. Und da hat er eine sehr große Reichweite.
    Man kann den Held mögen oder nicht, ich komme persönlich nicht mit ihm klar, aber das ist mit Kanonen auf Spatzen schießen. Da geht es auch nicht um das Logo, sondern man will den in die Schranken weisen.
    Groß ändern wird sich für ihn aber nichts. Fällt die Bezugsquelle Lego eben weg und weiter über Idee + Spiel eingekauft. Für mich ist die Sache aber mal wieder ein Grund nach Frankfurt zu fahren und ihm meine Solidarität in der Sache zukommen zu lassen.
     
    steinebauer1976 gefällt das.
  14. Hamster

    Hamster Stammuser

    Registriert seit:
    25. Juni 2015
    Beiträge:
    450
    Dann nenne mir doch einen Dritthersteller der gute Qualität billig anbietet. Und jetzt bitte nicht von Katalogpreisen ausgehen, man bekommt LEGO fast immer billiger als im Katalog, man muß nur warten können.
     
  15. Stud McBrick

    Stud McBrick Urgestein

    Registriert seit:
    29. Apr. 2018
    Beiträge:
    905
    Geschlecht:
    männlich
    Ich bin ja in letzter Zeit des Öfteren mal in dem Youtube-Kanal "Johnny's World" hängen geblieben, der Inhaber baut, testet und bewertet dort Klemmbaustein-Sets aller Hersteller, und zwar sowohl eigene Kreationen der Hersteller als auch Plagiat-Sets.

    Manche Sets werden dort auf eine Qualitätsstufe mit Lego gesetzt, andere wiederum sind kaum zu gebrauchen.
    Und wenn man mal von teils hohen Importkosten absieht, ist da viel darunter, das deutlich günstiger angesiedelt ist als bei Lego.

    Der Held hat in seinem Video ja beispielsweise auch das weiße Polizeifahrzeug gezeigt, das sich in der gleichen Preisklasse wie die "Corvette" bewegt, dafür aber mehr Funktionen hat und sogar fernbedienbar ist.
    Da hat er ja auch gesagt, das er da nichts negatives zu sagen kann.


    Prinzipiell gebe ich @Meisterschnorrer jedoch Recht, Dritthersteller kommen mir nicht ins Haus, unabhängig davon, wie gut deren Qualität ist oder wie niedrig der Preis.
    Gewisse Prinzipien kann man da ruhig haben, vor allem, wenn man sich als Sammler betrachtet.
     
  16. Hoflicht

    Hoflicht Mitglied

    Registriert seit:
    16. Sep. 2018
    Beiträge:
    59
    Ich finde es prima - endlich mal eine Abmahnung (falls das eine war) die mir etwas bringt.

    Ich mag die HeldDerSteine Videos und finde es super dass er nun auch kompatible Klemmbausteine besprechen möchte. Bislang habe ich mich um die nicht gekümmert weil ich immer von bescheidener Qualität ausgegangen bin, aber hey das Technik Polizeiauto sah gut aus, er hatte nichts dran auszusetzen - wenn das später genauer besprochen wird und keine Mängel haben sollte werde ich mir das Ding wohl holen, grade ga es bei Lego im Technic Bereich ja immer noch nur das alte Infrarot Zeug gibt. :)

    Weis gar nicht warum sich da jemand auf Facebook bei Lego beschwert. Wird jetzt doch vielfältiger und in meinen Augen noch interessanter mit den Helden Videos als es bisher schon war.

    Ich kann Leute schon verstehen die nur echtes LEGO haben möchten, ich persönlich sehe das, wenn Qualität und Preis stimmt nicht so eng. Grade wenn die Drittanbieter sogar mehr bieten als Legi selbst. Sei es nun Licht oder Sound oder Fernbedienungen die gut funktionieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2019
    JoMaSe gefällt das.
  17. Enesco

    Enesco Urgestein

    Registriert seit:
    20. Aug. 2017
    Beiträge:
    2.477
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rodenbach bei Hanau
    Das mache ich schon seit Jahren und ich habe mich schon oft als Fan geoutet.
     
    steinebauer1976 gefällt das.
  18. cookiedent

    cookiedent Urgestein

    Registriert seit:
    20. Sep. 2015
    Beiträge:
    2.095
    Ort:
    Garbsen
    Och, es gibt da durchaus Sets von anderen Herstellern, die ich mir ins Regal stellen würde. Bzw. mit dem riesigen Minion von Mega Blocks auch schon gemacht habe. ;) Der F1-Renner, den der Held da gezeigt hat, könnte ich mir auch vorstellen. Da will ich mal hoffen, dass dessen Hersteller sich ganz ordnungsgemäß die Rechte an den Modellen von Luca Rusconi gesichert hat.
     
  19. Pitcher

    Pitcher Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2016
    Beiträge:
    298
    @Hamster Xingbao, Decool, Sembo SY und eben auch das böse Lepin wenn sie keine Raubmordkopien sondern eigene Sets fertigen! Die Qualität der Set von heute ist bei den meisten Fremdherstellern nicht mehr vergleichbar mit der von vor 2-3 Jahren... und das alles zu deutlich(!) günstigeren Preisen. Vielleicht einfach mal besser informieren, im Nachbarforum z.B.;)

    Am langen Ende muss aber natürlich jeder selber wissen was er sich kauft... bin schon sehr gespannt was der „Held“ z.B. zu den Rennwagen oder den Häusern von Xingbao sagt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2019
  20. Hamster

    Hamster Stammuser

    Registriert seit:
    25. Juni 2015
    Beiträge:
    450
    Das letztere kann ich mir nicht vorstellen,aber wer weis.
     
  1. TLG geht gegen Noppen im Logo vor | Seite 2
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden