• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

third party reifen auf lego felgen

efferman

Technisches Labor
Teammitglied
Ehren-Doctor
Registriert
14 Feb. 2012
Beiträge
10.167
Ort
Da wo die Katzenaugen leuchten.
eigentglichz bin ich ja purist, aber uneigentlich fehlen mir richtige geländereifen für lkw im lego programm. nun habe ich durch zufall etwas entdeckt das die perfekten abmessungsverhältnisse hat und ohne modifikationen auf die unimog felgen passt.
ansmann racing 211000224
auf der unimog felge ist der reifen 108 mm im durchmesser und 40mm breit

die gummimischung ist recht weich aber dafür ist ein formschwamm innendrin.
hier sind n paar bilder
101_9347.jpg

101_9348.jpg

101_9349.jpg


stevee wär nicht was für deinen 10to mil gl?

habt ihr sonst noch solche kombinationen anzubieten?
 

Martin

Urgestein
Registriert
18 Feb. 2012
Beiträge
970
Wooooo...

Sehr geile Reifen.. Für manche ist der Unimog-Reifen schon viel zu groß... aber für mich ist der schon eher noch zu "klein"..

Hab mir auch schon oft Gedanken gemacht wie man noch größere Reifen herstellen.. bauen.. kann..
(Bisher ohne Erfolge..)

Da hasst du ne sehr coole Lösung gefunden.. !!! :thumbsup:

Ps: Auf Stevee´s Truck würden die Reifen wirklich sehr schick aussehen.. finde ich.. :thumbup:
 

efferman

Technisches Labor
Teammitglied
Ehren-Doctor
Registriert
14 Feb. 2012
Beiträge
10.167
Ort
Da wo die Katzenaugen leuchten.
jup, perfekt für unimogs und militär MANs :thumbsup: nur nicht ganz billig, denn so ein reifenset mit zwei reifen kostet 20 euro :whistling: aber immer noch weniger als ein power puller reifen :D
 
S

Stevee

Guest
Goil Effe, liest sich sehr spannend :eek:)

Leider funzt der link bei mir nich...
 

Meisterschnorrer

Leitender Oberarzt
Ehren-Doctor
Registriert
18 März 2012
Beiträge
9.809
Ort
Duisburg
Der gute alte RC-Modellbau....
Wobei die Ansmann Reifen/Räder wirklich günstig sind......gut ist nur Maßstab 1:10......aber egal.

Hab für MTA4 (1:8 Monstertruck) nen Satz Reifen/Räder der zusammen mal eben 130 Euro kostet.......die haben dann aber auch knapp 17cm Durchmesser :whistling:

Gruß

Rene, der diese Offroadreifen auf den Lego Felgen nahezu perfekt findet.

Ach ja, da isser.....4,6ccm Hubraum, 4PS, Maximale Drehzahl des Motors ca 44.000U/Min, 85Km/H Spitze, Titan Bremsscheibe und kompletter Alu Umbau, Chromstahl Überrollkäfig......

[media]http://www.youtube.com/watch?v=v9tMfYJP7HI[/media]
 

Meisterschnorrer

Leitender Oberarzt
Ehren-Doctor
Registriert
18 März 2012
Beiträge
9.809
Ort
Duisburg
Hi

Das ist ein reinrassiger Monstertruck....

Zu den Kosten:

Sagen wir mal so, wenn ich alle Teile in Deutschland gekauft hätte, wäre die Karre fast unbezahlbar gewesen.
Allein die Aluteile hätten hier im Lande rund 800 Euro gekostet
Der Käfig rund 160 Euro

Die Räder habe ich hier geholt, da hätte ich im Ausland nix gepsart.

Die Aluteile kommen alle aus HongKong (ca 400 Euro)
Der Käfig kommt aus Beverly Hills (ca. 90 Dollar inkl. Versand)
Die Stoßdämpfer und die Bremsscheibe kommen aus Kanada (zusammen ca. 40 Euro inkl. Versand)

Und das Auto im Originalzustand habe ich für 120 Euro gebraucht gekauft.


Was allerdings regelmäßig ins Geld geht ist der Sprit.
Die Dinger fahren mit Nitromethan in Methanol gelöst. Da kostet der Liter im Schnitt 9 Euro.
1 Tankfüllung (150ml) reicht für ca. 10 minuten Vollgas!

Hab noch nen zweiten, welcher aber im Originalzustand bleibt.
Einzige Unterschiede:
8,0ccm statt 4,6ccm
Knapp 6ps statt 4ps
Metallgetriebe statt Kunststoffgetriebe
Knapp 100km/h statt 85km/h
Und der mach Wheelies :D :thumbsup: :D

Gruß René

Back to Topic
 
S

Stevee

Guest
effe kann ick Dir ma knutschen? Für mein kleines Projekt stimmte ja eins nich so ganz: Bei den Reifen das Breite/Höhe Verhältniss und dadurch am Rande die Höhe der Bordwände...

Ein Problem gelöst, nun warte ich nur noch was der neue "Servo" kann und werde dann entscheiden, wie ich weiterbaue.

Dankeschön, you made my day :*
 

Martin

Urgestein
Registriert
18 Feb. 2012
Beiträge
970
@Stevee:

Dein LKW wird sicher hammer-mäßig ausschauen mit den Reifen.. :rolleyes: :D

OT: Will ja nicht nerven.. aber hast du nicht mal was von einem Baukran gesprochen.. :p :D
(Will wirklich nicht nerven, nur ein kleiner Scherz :D )
 

efferman

Technisches Labor
Teammitglied
Ehren-Doctor
Registriert
14 Feb. 2012
Beiträge
10.167
Ort
Da wo die Katzenaugen leuchten.
ein kleiner hinweis: die reifen gibts auch mit "stahlfelgen", allerdings sind da die felgen mit den reifen verklebt. also lieber die beadlock nehmen .
 
S

Stevee

Guest
techniclego55 schrieb:
@Stevee:

OT: Will ja nicht nerven.. aber hast du nicht mal was von einem Baukran gesprochen.. :p :D
(Will wirklich nicht nerven, nur ein kleiner Scherz :D )
Gemach, Gevatter, gemach... ;)
 

efferman

Technisches Labor
Teammitglied
Ehren-Doctor
Registriert
14 Feb. 2012
Beiträge
10.167
Ort
Da wo die Katzenaugen leuchten.
kleines vergleichsvideo zwischen den lego reifen undden crawler reifen, der unterschied zwischen den versuchen ist immer nur das reifengummi
[media]http://www.youtube.com/watch?v=dLxoOdFcZFI[/media]
 

Martin

Urgestein
Registriert
18 Feb. 2012
Beiträge
970
Die Third Party Tires sind eine sehr gute Alternative für Lego-Reifen..

Im Video sieht man den Vergleich deutlich..


Perfekt für Lego-Crawler... :thumbsup:
 
S

Stevee

Guest
Sehr anschaulich und beeindruckend - Dankeschön effe! :)

btw Dein Auddo hat da im dritten Versuch was verloren ;)
 
S

Stevee

Guest
War ja auch nur n Scherz ;o)

Wie bist denn auf die Teile gekommen - die scheinen ja wirklich perfekt zu passen?
 

efferman

Technisches Labor
Teammitglied
Ehren-Doctor
Registriert
14 Feb. 2012
Beiträge
10.167
Ort
Da wo die Katzenaugen leuchten.
nunja ich such schon länger nach anständigen reifen und als ich das bild von den reifen gesehen hab, hat es klick gemacht. ich kannte den außendurchmesser, sah das die reifenflanke ungefähr ein viertel des durchmessers is und das dann die hälfte übrig bleibt. und die lego felgen haben ungefähr 54 mm, also dacht ich mir "riskiers mal"
 
T

The Mind

Guest
ich glaube ich fahre mal mit einer Legofelge in der Tasche mal in den Modellbauladen.. Ich suche nach etwas größerem - Monstertruckreifen...
 
Oben