• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

Technic Traktor 8859 - jetzt 1:32 RC

ellermaniac

Nebenbahner
Registriert
24 Mai 2019
Beiträge
1.933
Ort
Osnabrück

Blechtaler

Urgestein
Registriert
29 Apr. 2017
Beiträge
1.457
also so?
1713613931945.jpeg
die Kotflügel hinten sind doch 8 breit?
1713614037347.png
also statt der oberen 2x4 Fliese so ein Gewicht aufstecken (und die Fliese oben auf das Gewicht)
 

ellermaniac

Nebenbahner
Registriert
24 Mai 2019
Beiträge
1.933
Ort
Osnabrück

ellermaniac

Nebenbahner
Registriert
24 Mai 2019
Beiträge
1.933
Ort
Osnabrück
Was ist dann da nun aktuell genau eigebaut?

Alles wie gehabt mit Circuit Cubes, gesteuert über PS4-Pads über BrickController2. Nur, dass jetzt alles doppelt vorhanden ist, um mit zwei Treckern mit Kippanhängern gleichzeitig spielen zu können. Falls es verwirrend war: Ben fährt jetzt nur noch per Funk, nicht ich.
 

Ts__

Eisenbahner
Registriert
6 Jan. 2016
Beiträge
2.593
Ort
Zwickau / Sachsen
Falls es verwirrend war: Ben fährt jetzt nur noch per Funk, nicht ich.
Ja, war verwirrend^^. Ich dachte, du hast die Technik gewechselt :devil:

Danke für die Klarstellung. Den Weg kann ich nicht nutzen, da die BrickController 2 App auf iOS keinen Circuit Cube erkennt. Ich hab hier aber von Heiko / @JuRoKi einen PS4 Controller da legen, den ich mit einen M5 Atom verheiraten will.... (muss "nur" mal Zeit dafür finden...)

Thomas
 

Ts__

Eisenbahner
Registriert
6 Jan. 2016
Beiträge
2.593
Ort
Zwickau / Sachsen
Da findet sich wahrscheinlich schneller ein abgelegtes Android-Gerät, auf dem BrickController2 läuft ^^

Hmm, bei mir im Haus (noch) nicht.... Ausserdem finde ich den Atom praktischer als ein Smartdevice und wenn das läuft, hab ich die Kontrolle über die Programmierung und bin nicht durch APPs limitiert,,,

Von der Einfachkeit her hast du Recht, aber seit wann will ich einen einfachen Weg gehen. Ich will ja Spass haben ;-)

Thomas
 

ellermaniac

Nebenbahner
Registriert
24 Mai 2019
Beiträge
1.933
Ort
Osnabrück
Ausserdem finde ich den Atom praktischer als ein Smartdevice und wenn das läuft, hab ich die Kontrolle über die Programmierung und bin nicht durch APPs limitiert,,,

Da ist auf jeden Fall was dran - und möglicherweise auch nachhaltiger und unanfällig gegen App-Updates, End-Of-Life Apps etc. Aber im Moment gewinnt bei mir ganz klar die Praktikabilität: der Umweg über Programmierung auf dem PC und dann auf den Atom ist mir aktuell (noch) zu steinig - ging mir bei Pybricks auch schon so.
 
Oben