1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick, heißen Euch herzlich willkommen und wünschen Euch viel Spaß hier!
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
    Information ausblenden

Sy's Skygarage

Dieses Thema im Forum "Lego Science Fiction und Fantasy" wurde erstellt von Sylon, 2. Juli 2017.

  1. Sylon

    Sylon Sci-fi Engineer

    Registriert seit:
    17. Mai 2014
    Beiträge:
    960
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    südöstliches Umland von Berlin
    Ja da hast du völlig Recht, das mit der fiktiven "Piraten Welt" war für mich gegebene Grundvoraussetzung. Aber stimmt schon hab ne Weile dazu nichts geschrieben und früher gab es dann immer noch eine kleine Story auf TheBrickTime von mir dazu. Aber das ist ja nun auch vorbei, da erschließt sich das nicht gleich so.

    Liebe Grüße
    Thomas
     
  2. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.570
    Für mich ganz klar auch Version 1
     
    Sylon gefällt das.
  3. CapitanDracul

    CapitanDracul Mitglied

    Registriert seit:
    01. Apr. 2019
    Beiträge:
    283
    Geschlecht:
    männlich
    Sehr coole Fluggeräte; wie direkt aus dem "Crimson Skies"-Universum oder den Designs von "Cutangus" inspiriert!
    PS: Mir gefällt Version 2 besser, auch wenn die Flugeigenschaften hier wohl eher begrenzt sein dürften... ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2019
    Sylon gefällt das.
  4. Nightfall

    Nightfall Fahrzeug-/Haus-Designer

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    3.771
    Ich habe es dir ja damals auch schon geschrieben, ich favorisiere Version 1. Version 2 hat für mich eher was in Richtung Ekranoplan.
     
    Sylon gefällt das.
  5. cookiedent

    cookiedent Urgestein

    Registriert seit:
    20. Sep. 2015
    Beiträge:
    2.128
    Ort:
    Garbsen
    Version 2 ist nicht ganz rund. Das, was mir fehlt, hat dann aber gsd. Version 1. ;)
     
    Sylon gefällt das.
  6. Sylon

    Sylon Sci-fi Engineer

    Registriert seit:
    17. Mai 2014
    Beiträge:
    960
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    südöstliches Umland von Berlin
    He he,

    Danke Leute, wie gesagt kahm die Erste bei der Abstimmung auch besser an. :happy: Aber für mich fühlte sich das nicht richtig an, an so konnte das gute Stück davor bewahrt werden wieder wegsortiert zu werden. Da bin ich knallhart, was mir nicht ganz gefällt, wird wieder einsortiert. Obwohl die Flügel noch bei mir rumliegen und zur Not wieder montiert werden könnten. :biggrin:

    @CapitanDracul ja geht so in die Richtung Crimson Skies, auch wenn ich das nie gespielt habe. Danke auch für den Hinweis zu "Cutangus", da musste ich gleich mal schauen und der macht coole Sachen. :)

    Liebe Grüße
    Thomas
     
  7. Sylon

    Sylon Sci-fi Engineer

    Registriert seit:
    17. Mai 2014
    Beiträge:
    960
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    südöstliches Umland von Berlin
    So ich mache hier mal Weiter :)

    und zwar mit der SkyRazer 2.0 - empire edition

    mein letztes größeres Flugzug die Locust, war irgendwie anders als meine bisherigen. Also es ist jetzt nichts gänzlich Neues, aber der Flieger ist insgesamt nicht ganz so kräftig gehalten wie meine bisherigen. So sind z.B. der Rumpf und die Flügel spürbar dünner als bei den anderen Modellen. Irgendwie hat mich das nicht richtig losgelassen und es keimte in mir der Gedanke auf, eines meiner alten Modelle mal diesen Style zu verpassen. Und so musste dann der SkyRazor von 2015 dafür herhalten. Auf der Suche nach einer coolen Farbe bin ich dann ziemlich schnell bei dark-blue gelandet und der Rest des Farbschemata ist zwar eher zufällig entstanden, aber hat auch gerade durchaus aktuellen Charakter. :happy:


    [​IMG]



    [​IMG]



    Ich bastle schon ziemlich lange an dem Teil und die Farbkombination stand auch schon lange fest, aber irgendwie ist es jetzt doch ganz passend zum Brexit. :biggrin: An sich war der Flieger ja auch schon einige Male "fertig", nur hat mich immer noch irgendwas gestört. Worauf hin ich insgesamt drei verschiedene Heck-Varianten gebaut habe. Mit dem Fotografieren habe ich mich diesmal bewusst etwas zurückgehalten, falls aber jemand noch was Bestimmtes sehen möchte (Unterseite, was auch immer) immer raus damit, dann mache ich noch mal Bilder. Ich hoffe euch gefällt es soweit.

    Liebe Grüße
    Thomas
     
    #MoinMoin, tastenmann, tsi und 13 anderen gefällt das.
  8. CapitanDracul

    CapitanDracul Mitglied

    Registriert seit:
    01. Apr. 2019
    Beiträge:
    283
    Geschlecht:
    männlich
    Schön, an dieser Stelle wieder 'was zu sehen. :)
    Ich denke, baubedingt bzw. baumaterialbedingt fallen die Flieger je nach Design zwangsläufig unterschiedlich aus, damit muss man wohl leben. ;-)
    Nach meinem persönlichen Geschmack geurteilt, finde ich die Locust perfekt/stimmig, während mich beide Varianaten der SkyRazor so gar nicht anspringen - aber mir gefällt auch das in meinen Augen irgendwie unförmige "Original" F4U Corsair nicht.
    Aber Bautechnisch gibt es auch bei der Skyrazor nix zu meckern. :)
     
    Sylon gefällt das.
  9. Nightfall

    Nightfall Fahrzeug-/Haus-Designer

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    3.771
    Hab's schon auf flickr gesehen. Das Update gefällt mir sehr, wirkt filigraner. Vor allem das Heck macht auf mich einen "dynamischen" Eindruck, ich weiß nicht ob es an der Form oder der Farbe liegt.
    Ist denn schon ein weiteres Projekt in Planung?
     
    Sylon gefällt das.
  10. palixa

    palixa Leitende Oberärztin Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Dez. 2014
    Beiträge:
    750
    Geschlecht:
    weiblich
    Flugzeuge sind ja eigentlich nicht so meins, aber das gefällt mir wirklich gut. Vor allem die Farbkombi. Insgesamt ist es sofort als "klassischer Sylon" zu erkennen.
    Und ich stimme Stefan zu: das Update ist dem Flugzeug super bekommen und es wirkt viel leichter und filigraner.
     
    Sylon gefällt das.
  11. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.570
    Was mir gefällt ist das du deinen Style gefunden hast, deine Flieger sind immer sofort erkennbar, der steht wo und ich seh sofort das is ein Sylon, das is was wo ich Respekt habe, das ist nicht einfach, Der Neue hier im speziellen ist zusätzlich durch die Farbwahl einer deiner Besten.
     
    tsi und Sylon gefällt das.
  12. Sylon

    Sylon Sci-fi Engineer

    Registriert seit:
    17. Mai 2014
    Beiträge:
    960
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    südöstliches Umland von Berlin
    Vielen Dank Leute :inlove:

    Die Locust ist auch mein absoluter Favorit. ;)

    :biggrin: Na da hast du ja genau ins Schwarze getroffen Stefan. Das Heck hat mich quasi in den Wahnsinn getrieben. Da war der Flieger quasi schon fertig, aber irgenwas gefiel mir nicht. Und dann brauchte es noch zwei weitere Heck-Varianten, bis ich endlich zufrieden war. Aktuell hab ich erst mal nichts weiter in Planung, ich liebäugel aber mit ein paar komischen Farben. ;)

    Genau das meinte ich, mit leicht abgewandeltem Style, aber ich muss sagen das mich die bulligere Variante irgendwie noch mehr anspricht, wenn die beiden nebeneinander stehen. Aber vielleicht stimmt auch was an dem neuen Flieger noch nicht ganz. :S Aktuell überlege ich gerade, ob ich den noch mal etwas verkürzen soll...

    Die Farbwahl ist übrigenz sehr lustig. Ich wollte ja auf die britische Flagge hinaus, aber unterschiedlich dicke und Querstreifen waren mir dann doch etwas zu heftig. Wird man schon erkennen bzw. damit assozieren, dachte ich mir. Was an sich ja scheinbar auch so ist. Lustig nur, dass so wie er jetzt ist, er genau der Flagge von Island entspricht (wie ich lernen durfte). :biggrin:

    Liebe Grüße
    Thomas
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2020
  13. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.570
    Verkürzen auf keinen Fall, finde ihn so sehr stimmig.
     
    Sylon gefällt das.
  14. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    06. März 2014
    Beiträge:
    6.251
    Hi Thomas,

    verkürzen würde ich auch nicht, aber die Kanzel hinten vielleicht etwas dicker bauen.
    Wobei das jetzt jammern an Topniveau ist, aber Meister sind ja mit ihren Arbeiten bekanntlich nie zufrieden... Du machst das schon...
     
    Sylon gefällt das.
  15. tastenmann

    tastenmann Stammuser

    Registriert seit:
    18. März 2016
    Beiträge:
    356
    Geschlecht:
    männlich
    Hi,

    deine Flugzeuge sind grandios mit hohem Wiedererkennungswert! Ich mag das Design.

    Auch wenn ich mir bei Flickr den Verweis auf Island nicht verkneifen konnte (rofl)

    Viele Grüße
    Tastenmann
     
    Sylon gefällt das.
  16. Sylon

    Sylon Sci-fi Engineer

    Registriert seit:
    17. Mai 2014
    Beiträge:
    960
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    südöstliches Umland von Berlin
    Moin :)

    He he, alles gut, find ich super so. :biggrin: Und habe den auf Flicker mal umgetauft. :happy:

    Entgegen der allgemeinen Meinung (sorry) habe ich dann gestern doch noch mal angesetzt und den Flieger um eine Reihe verkürzt. Die Scheibe sitzt jetzt eins weiter vorne, somit ist das Streifenmuster um eins verkürzt. An der Seite habe ich die eine Reihe an der äußersten Schicht eingespart. Also die hintersten 4 (bezogen auf die Cockpitscheibe) sind jetzt nur noch 3. Das war dann doch eine größere Umbauaktion und natürlich fehlte dann wieder was, ein Headlight-Brick in DarkBlue :facepalm: Ok der ist bestellt und dann mache ich ggf. auch noch mal ein Foto.

    Liebe Grüße
    Thomas
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2020
    Nightfall, Pat-Ard und tastenmann gefällt das.
  17. Sylon

    Sylon Sci-fi Engineer

    Registriert seit:
    17. Mai 2014
    Beiträge:
    960
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    südöstliches Umland von Berlin
    So hier auch mal wieder Zuwachs: -SeaDragon-

    Ursprünglich wollte ich die Macci 156 von Cagerrin nachbauen. Als ich dann aber merkte wie riesig das Teil überhaupt ist, war mir das doch etwas zu heftig und ich beschloss, das gute Stück auf meine übliche Flugzeuggröße einzuschrumpfen. Da in der Original Version auch so einige Techniken verbaut sind, die digital funktionieren, aber real nicht so prall sind, war dann doch etwas mehr Hirnschmalz, als ursprünglich erwartet, nötig. Aber letztendlich habe ich es doch geschafft, und dabei rausgekommen ist folgendes:


    [​IMG]


    Ein paar Detailbilder habe ich dann auch noch gemacht und zusammengefasst:


    [​IMG]


    Ich hoffe es gefällt soweit. btw. wenn jemanden noch ein besserer Name einfällt bin ich gern dafür zu haben.


    Liebe Grüße
    Thomas
     
  18. Nightfall

    Nightfall Fahrzeug-/Haus-Designer

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    3.771
    Der ist ja voll an mir vorbei gegangen, sehr schöne Interpretation des Originalentwurfs. Sind das Sticker auf den weißen Querrudern?
     
  19. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    06. März 2014
    Beiträge:
    6.251
    Hi Thomas,

    hab den schon vor einiger Zeit auf Flickr gesehen. Sehr sehr schön. Aber dem Piloten solltest Du eine Brille spendieren. Bei dem schmalen Sichtschild hat der sonst keinen Spaß beim Fliegen...
     
  20. Sylon

    Sylon Sci-fi Engineer

    Registriert seit:
    17. Mai 2014
    Beiträge:
    960
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    südöstliches Umland von Berlin
    He he danke Leute,

    Nein das sind Rillen, das sind relativ alte Teile 2873

    Ja das würde wohl Sinn machen :biggrin:

    Liebe Grüße
    Thomas
     
    Pat-Ard gefällt das.
  1. Sy's Skygarage | Seite 4
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden