1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

[MOC] Stelzenmühle

Dieses Thema im Forum "Lego Hier und Heute" wurde erstellt von Brixe, 30. Dezember 2019.

  1. Brixe

    Brixe Mitglied

    Registriert seit:
    11. Jan. 2018
    Beiträge:
    334
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Reichelsheim/Odw.
    Hallo,

    heute gibt es von mir eine allerletzte MOC-Vorstellung für dieses Jahr: Die Stelzenmühle.

    Ich wollte ja schon immer mal ein Fachwerkhaus bauen, und seit es die Käsereiben gibt, wusste ich genau, wie ich die Balkenkonstruktion machen würde.
    Beruflich hatte ich dann schon ein Paar Mal die Gelegenheit, Fachwerk zu bauen und somit meine Balken-Technik zu verfeinern.

    Diesen Herbst nahm ich dann endlich mein eigenes Fachwerkhaus in Angriff. Es sollte eine Mühle werden.
    Eine direkte Vorlage gab es nicht, aber ich hatte genug Fachwerkhäuser und -Mühlen, die mir als Ideengeber dienten, zusammengesammelt, wie z.B. die Geigenmühle in der Schweiz, die Hagmühle bei Welzheim oder das Stelzenhaus, was früher mal in unserem Ort stand.

    [​IMG]

    Ursprünglich wollte ich die Mühle schon in der Adventszeit vorstellen und deswegen hatte ich die Minifigs alles rund um die Mühle aufräumen und schmücken lassen. Durch Verwandschaftsbesuche, die Setrezension und Verschiedenes, das liegengeblieben war, hat sich jetzt alles etwas nach hinten verschoben.
    Nu ist Weihnachten rum und jetzt sieht es halt so aus, als wenn die ganze Deko wieder abgenommen wird.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Obwohl ich schon etwas Übung mit Fachwerk hatte, war auch hier der Bau manchmal sehr knifflig. Um wirklich alle einzelnen Teile zu befestigen, musste ich die Wände größtenteils 4 Noppen tief bauen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Eine weitere Schwierigkeit war, die Fachwerkwände ausreichend mit den grauen gemauerten Wänden zu vebinden.
    Durch die senkrechten Balken kamen nämlich die normal, mit Noppe nach oben verbauten Steine aus dem regulären Raster und konnten nicht mehr mit den darunterliegenden Noppen der grauen Wände verbunden werden. Erst nach 5 senkrecht eingebauten Balken traf ich wieder das ursprüngliche Raster um gleich wieder nach dem nächsten senkrechten Balken rauszufliegen.

    [​IMG]

    Da diese Balken und ein Großteil des Gefachs auf Fliesen auflagen, musste ich nach innen bauen, um mit Hilfe von Snotsteinen und Platten, wieder ins Raster zu kommen und die Wände ausreichend mit dem unteren Mauerwerk zu verbinden.
    Das sah dann so oder ähnlich aus:

    [​IMG]

    Wenn man sich die Wände mal genauer ansieht, fällt auf, daß in jeder Wand die Anzahl der senkrecht stehenden dünnen Balken durch 5 teilbar ist. Das war Absicht, damit für das Gefach ganze Noppen übrigblieben.
    Klar hätte es auch anders funktioniert, aber ich hatte keine Lust noch zusätzlich zu dem ganzen Gefrickel die entstehenden Spalten mit halben Plattenstärken aufzufüllen, zumal meine weißen Brackets restlos aufgebraucht waren und ich für Nachschub sogar noch andere MOCs zerlegen musste. Außerdem sollten ja zwischen die senkrecht verbauten Fliesen überall waagerechte Fliesen rein, weswegen ich sowieso auf ganze Noppen kommen musste.

    [​IMG]

    Das Mühlrad (und natürlich sehe ich erst auf den Fotos, daß ich die Steine nicht richtig zusammengedrückt habe).

    [​IMG]

    Mit diesen Bildern verabschiede ich mich für heute.
    Falls wir uns nicht mehr lesen sollten, wünsche ich allen einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleibt gesund und weiterhin so kreativ wie bisher.

    Liebe Grüße, Marion
     
  2. Matze2903

    Matze2903 MoRaStafari

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    2.444
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heilbronn
    Komm auch du gut ins Neue Jahr 2020.
    LG Matthias
     
    Brixe gefällt das.
  3. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    06. März 2014
    Beiträge:
    6.072
    @Brixe wow, ich bin einfach nur begeistert. Das ist LEGO auf höchstem Niveau. Ich verneige mich....
     
    Brixe und Matze2903 gefällt das.
  4. Enesco

    Enesco Urgestein

    Registriert seit:
    20. Aug. 2017
    Beiträge:
    2.429
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rodenbach bei Hanau
    Jetzt kann sie auch noch Fachwerk, was soll das noch werden? :facepalm::D

    Spaß bei Seite, ich kenne schon dein "Château Nottebohm", das ich glücklicherweise in Fürth bestaunen durfte.
    Das hat mich ja schon umgehauen, jetzt aber noch das…
    Ich bin sprachlos.
    Absolut geil, Marion!



    Guten Rutsch ins neue Jahr!
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2019
    Brixe gefällt das.
  5. Sven

    Sven Urgestein

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    813
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    Wirklich klasse, mir fantastischen Bautechniken (nicht nur, was das Fachwerk betrifft, sondern auch das Dach sieht sehr interessant aus)!

    Blöde Frage am Rande: Ist "Stelzenmühle" ein Fachbegriff für eine spezielle Bauform, oder hast du die Mühle einfach nur so genannt wegen des vorgelagerten "Pfahlbaus"?
     
    Brixe gefällt das.
  6. Matze2903

    Matze2903 MoRaStafari

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    2.444
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heilbronn
    Die Frage ist ja, was kann Marion nicht?
     
  7. Chripta

    Chripta Mitglied

    Registriert seit:
    20. Okt. 2019
    Beiträge:
    71
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Magdeburg
    Super Arbeit,
    ich musste 2 mal hinsehen um zu glauben das es tatsächlich alles Lego ist.
    Wahnsinn, sehr schön

    Dir auch einen guten rutsch ins neue Jahr.
     
    Brixe gefällt das.
  8. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.147
    Ort:
    Nürnberg
    Schöne Mühle und schönes Fachwerk, da ich ja selbst ein echtes Fachwerkhaus habe wollt ich auch schon immer mal Eines bauen, bisher hab ich mich da aber noch nicht rangewagt, die Balken der meisten Häuser die ich bisher gesehen waren immer zu dick und unharmonisch, du hast das echt klasse gemacht, ich muss mich mal in deine Bilder weiter vertiefen und seh das Haus hoffentlich bald mal real, vielleicht traue ich mich dann doch mal an
    mein Haus dran.
    Gut find ich das du die Deko wieder abgebaut hast, das hätte nicht zum Grün ums Haus gepasst, da hätte es dann erst schneien müssen, oder wenigstens die Blätter hätten weg müssen.
     
    Brixe gefällt das.
  9. IlexGT

    IlexGT Mitglied

    Registriert seit:
    06. Nov. 2019
    Beiträge:
    59
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gunzenhausen
    Wahnsinn, wunderschöne Mühle mit sehr interessanten Bautechniken. Gut gelungen das ganze. :clap:
     
    Brixe gefällt das.
  10. tastenmann

    tastenmann Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2016
    Beiträge:
    324
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo,

    eine beeindruckende Technik.
    Von außen sieht man erst nicht, wie kompliziert das ganze eigentlich ist. Ich persönlich hätte mir es im Innern nicht so vorgestellt, danke für die Einblicke. Solche Wandtexturen baue ich für gewöhnlich nicht, wieder was gelernt.

    Ein tolles MOC.

    Viele Grüße
    Tastenmann
     
    Brixe gefällt das.
  11. Brixe

    Brixe Mitglied

    Registriert seit:
    11. Jan. 2018
    Beiträge:
    334
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Reichelsheim/Odw.
    Hallo,

    danke erstmal für die netten Kommentare und die vielen Likes.

    Ach quatsch! Vor mir soll man sich nicht verneigen. Das Niveau ist überall hier sehr hoch. Es gibt halt sehr viele verschiedene Themenwelten. Das ist nur eine und ich bin nue eine von vielen mehr oder weniger talentierten LEGO-Bauern.

    Die Mühle wird im kommenden Jahr durch verschiedene Ausstellungen ziehen. Vielleicht bist du ja auch mal wieder dabei?

    Die hab ich so genannt, wegen des vorgekagerten Pfahlbaus. Auch das Haus in unserem Ort hieß deswegen so. Ich fand das ganz schön als Name.

    Kochen.

    Schön. So muss es sein. :)

    Hast du in den letzten Jahren mal in der Vorweihnachtszeit Schnee gesehen? Ich nicht. Wenn ich jetzt so aus dem Fenster in den Garten sehe, kommt es mir fast vor wie im Sommer. Alles grün. Auch ein Großteil der Bäüme und Büsche. Ist alles wie in der Realität.

    Danke!

    Deswegen versuche ich immer mal wieder dran zu denken, Bautechniken zu fotografieren. Erleichtert anderen das lange austüfteln. Ich selbst sehe mir auch immer gerne WIPs an, bei denen man noch was lernen kann.

    LG, Marion
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2019
    Sven gefällt das.
  12. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.044
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Einfach fantastisch Deine Mühle, liebe Marion...
    So viele Details und dann noch die Einblicke in die Bautechniken.
    Wow...
    Da weis man gar nicht, wohin man zuerst gucken soll.

    Gruß René
     
    Brixe gefällt das.
  13. schamallahund

    schamallahund Stammuser

    Registriert seit:
    13. Nov. 2018
    Beiträge:
    505
    Geschlecht:
    männlich
    Sage nur „Großes Kino“ :fngrcrssd:
     
    Brixe gefällt das.
  14. Enesco

    Enesco Urgestein

    Registriert seit:
    20. Aug. 2017
    Beiträge:
    2.429
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rodenbach bei Hanau
    Ich hoffe, die Bricking Bavaria ist dabei, und ich schaffe es wieder dort hin.
     
    Brixe gefällt das.
  15. Brixe

    Brixe Mitglied

    Registriert seit:
    11. Jan. 2018
    Beiträge:
    334
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Reichelsheim/Odw.
    Hallo,

    Danke nochmal für eure Kommentare. Schön, daß die Mühle hier (und auch bei TS) so gut ankommt.

    Natürlich ist sie dabei. :)

    LG, Marion
     
    Enesco und Matze2903 gefällt das.
  16. Freakmaster

    Freakmaster Herr des Lichts

    Registriert seit:
    27. Feb. 2015
    Beiträge:
    1.345
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    Sehr sehr geil! Danke auch das du uns an deinen Bautechniken teilhaben lässt. Sowas kommt immer in meine Notizen, wo ich mir derartige Techniken ablege, auf die man erst einmal kommen muss. Irgendwann, brauche ich diese vielleicht mal, und dann bin ich dankbar, wenn sich jemand dabei schon graue Haare geholt hat.
     
    Brixe und Matze2903 gefällt das.
  17. Brixe

    Brixe Mitglied

    Registriert seit:
    11. Jan. 2018
    Beiträge:
    334
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Reichelsheim/Odw.
    Hallo,
    Bitte, gern geschehen. Dabei war das ja nicht gerade viel, was ich gezeigt habe.

    Die Einstellung gefällt mir. :biggrin:

    LG, Marion,
    die langsam mal damit anfangen sollte, sich ihre grauen Strähnen zu färben.
     
  18. Sven

    Sven Urgestein

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    813
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    Definitiv!

    Übrigens gefällt mir auch das Wasserrad sehr gut. Wenn ich mehr Platz und nicht schon tausend halbangefangene Projekte hätte, könnte man die Bautechnik glaube ich auch gut nutzen für das Heckrad eines schönen alten Mississippi-Dampfers.

    Ich reiß' die grauen Haare immer aus... ;)
     
    Brixe gefällt das.
  19. electrum

    electrum Urgestein

    Registriert seit:
    08. Okt. 2015
    Beiträge:
    1.059
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nottuln
    Ist echt super geworden die Mühle, gefällt mir. :good: :good2:

    Was mir auch sehr gefällt ist , das du uns einblick in den Bau der Mühle gibst. :drinks:


    Viele Grüße und einen guten Rutsch in neue Jahr
    Michael
     
    Brixe gefällt das.
  20. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer / Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    5.787
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Haselünne
    Hi


    Man die Mühle ist mal klasse und dann erst die Bautechnik die dahintersteckt, das ist absolut krass! :good2:;)


    Gruß

    Michael
     
    Brixe gefällt das.
  1. [MOC] - Stelzenmühle
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden