1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Steine aus den vergangenen Tagen

Dieses Thema im Forum "Lego im Wandel der Zeit" wurde erstellt von Meisterschnorrer, 7. Juli 2016.

  1. wolfs-max

    wolfs-max Nordbahner

    Registriert seit:
    02. Juni 2013
    Beiträge:
    1.053
    Geschlecht:
    männlich
    .... oh ha .... 8| Erinnerungen werden wach ... :whistling: Die hatte ich auch , lange , lange ist es her ..
    Leider heute nix mehr davon ... ;(

    Maxe
     
  2. Poecilotheria

    Poecilotheria Urgestein

    Registriert seit:
    28. März 2016
    Beiträge:
    733
    So ähnlich geht es mir auch, ich weiß nicht mehr wo einige Sachen abhanden gekommen sind.
     
  3. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    4.846
    Ort:
    Nürnberg
    Ich hab da noch welche aus meiner Jugend wo ich 1/87 gesammelt habe, da waren die noch billig und keiner wollte sie, paar hab ich mir damals gekauft, muss mal am Dachboden suchen, hoffe ich finde sie.
     
  4. franken-stein

    franken-stein Ambassador Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Nov. 2014
    Beiträge:
    1.807
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bechhofen
    3001 2x4 Pat. Pend.

    Hallo,
    in einem Konvolut LEGO aus den Ende 60iger bis ende 70iger Jahren sind mir folgende Steine in die Hand gefallen:

    [attachment=17527]

    Alle Steine haben den LEGO Schriftzug auf den Noppen und auf der Rückseite Pat. pend.

    [attachment=17528]

    Kann mir gerade nicht erklären wo diese Steine herkommen. Der Verkäufer hatte sein LEGO immer neu gekauft für seine Söhne. Er war kein LEGO Mitarbeiter. Allerdings muß er viel herumgekommen sein, da er bei der Bundeswehr (sein Arbeitgeber) alle 3 Jahre versetzt wurde.
    Trans Red und Trans yellow hab ich in BL einige Steine gefunden.
    Ein Stein müßte flesh sein, ist den Preisen nach recht selten.
    Den blauen Stein kann ich überhaupt nicht einordnen.
    Der Trans green ist bei BL gelistet, wird aber zur Zeit keiner angeboten
    Vielleicht weiß hier ja jemand mehr.
    Gruß
    Wolfgang
     

    Anhänge:

  5. Same-1974

    Same-1974 Urgestein

    Registriert seit:
    06. Nov. 2015
    Beiträge:
    715
  6. franken-stein

    franken-stein Ambassador Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Nov. 2014
    Beiträge:
    1.807
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bechhofen
    Hallo,
    Danke @Same-1974
    sieht wohl so ausals wären die transparenten Bayer Steine. Was mich wundert ist, das innen auch Pat.pend. steht. Und den blauen und "fleischfarbigen" hab ich noch nirgends gefunden.
    Gruß
    Wolfgang
     
  7. Steinreich

    Steinreich Stammuser

    Registriert seit:
    02. Juli 2016
    Beiträge:
    537
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Hallo Wolfgang,

    Steine mit Pat pend. habe ich noch etliche, stammen bei mir aus den 60er Jahren, als ich damals einen Lego Holzkasten bekam.
    [attachment=17545]
    Blaue habe ich davon noch am meisten, es handelt sich eben noch um die alte Version die es wohl bis 1975/1976 gab, siehe dazu:
    http://www.vogt-com.de/steine-d.htm
    Dann habe ich zur Vervollstandigung meiner Sammlung auch noch alte Steine im neuwertigen Zustand gekauft, auch alle mit Pat. pend.
    [attachment=17546]

    Gruß
    Dieter
     

    Anhänge:

  1. Steine aus den vergangenen Tagen | Seite 2
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden