• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

Sortierkisten Tipp

Professor Baustein

Stammuser
Registriert
4 Jan. 2019
Beiträge
468
Ort
Österreich-Graz Umgebung
Super, bin dieses Wochenende in Bayern und hab mir gleich mal 4 Stück um nur 32 € besorgt .:yahoo:

Jede Schublade kann man noch einmal unterteilen, allerdings sind pro Box nur 32 Unterteilungen inklusive, man benötigt aber theoretisch 66.
Ich gab mir dann einfach noch welche aus Karton gebastelt .
 

Anhänge

  • 15696607762251323654989695095592.jpg
    15696607762251323654989695095592.jpg
    750,6 KB · Aufrufe: 131

BL8

Mitglied
Registriert
2 Sep. 2013
Beiträge
274
Hallo
also 8 Euro für eine solche Kiste?
Hab noch ähnliche in der Garagenecke liegen ... sind eigentlich für Backpulver-/Vanillinzuckertüten und Co.

Gruß

Edit: Garagenecke, nicht Garagendecke
 
Zuletzt bearbeitet:

binneuhier

Mitglied
Registriert
2 Nov. 2019
Beiträge
113
Ort
Steiermark
Hallo

Ich habe mir diese bei Amazon bestellt und bin sehr zufrieden, sie sind 8 cm hoch und die Fächer sind variabel, den Boden habe ich noch mit buntem Papier ausgelegt damit auch schwarze Teile gut erkennbar sind.
Einziges Manko war die Verpackung, den leider hatten die Boxen etwas Spiel in der Schachtel wodurch die Deckel leicht beschädigt wurden. Da es sich um Lego handelt habe ich das geklebt und gut ist es. Wenn es einem nicht stört kann ich die aus Preis/Leistung Sicht nur empfehlen.

Und so sieht das aus:
 

Anhänge

  • Box_1.jpg
    Box_1.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 89
  • Box_2.jpg
    Box_2.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 89
  • Box_3.jpg
    Box_3.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 88
  • Box_4.jpg
    Box_4.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 86
Zuletzt bearbeitet:

Sylon

Sci-fi Engineer
Registriert
17 Mai 2014
Beiträge
977
Ort
südöstliches Umland von Berlin
ui,

ich finde es immer praktisch wenn man kleine Schalen hat, die man rausnehmen kann. Aber dann ist man eben nicht ganz so flexibel und hantiert immer mit unterschiedlich großen Boxen rum.

Ich hatte bei einer Bestellung auch mal eine derartige Beschädigung, nur etwas schlimmer. Ich habs dann reklamiert und habe dann 2 neue Kästen bekommen und die kaputten wollten sie nicht wieder haben. Also vielleicht doch doch mal ansprechen. ;)

Liebe Grüße
Thomas
 
Registriert
12 Juli 2014
Beiträge
2.071
Wenn ich mir die Beiträge der letzten Tage ansehe, scheint es so, als hätten einige die letzte Zeit genutzt, um ihr Herrenzimmer mal wieder auf Vordermann zu bringen. :)

Das richtige Thema hier im Unterforum zu finden, ist irgendwie schwierig, von daher packe ich es mal hier rein. Ein neues Thema lohnt sich dafür nicht wirklich.

Ich glaube jeder von uns hat so seine Wunschvorstellung bzw. sein Zielsystem zum Lagern und Sortieren seiner Teile. Angefixt wurde ich schon vor ein paar Jahren vom Thema Planschrank, im Speziellen von diesen Drehtürmen. Nun konnte ich das Vorhaben endlich umsetzen.

800x1711.jpg


Das System ist derzeit noch recht großzügig dimensioniert, lässt aber auch später aufrund meiner Platzverhältnisse keine Möglichkeiten weiter zum Upgraden zu. Schlimm finde ich das nicht, denn ich möchte meinen Bestand doch eher überschaubar und sortiert halten. Obwohl so ein Turm schon eine enorme Anzahl an Teilen frisst, das unterschätzt man leicht. Die Maße sind übrigens 175x50x50 cm.

Meine alten Etiketten habe ich weiter verwendet. Die musste ich nun aber kleben, da die neuen Schubladen keine Einschübe haben. Ziemlich müßig...

Ich verwende vier verschiedene Schubladenformen, was auf dem Bild nicht zu sehen ist.

800x600.jpg


Für alles andere, also Bauanleitungen, WIP's, große Räder und Reifen, PF, Überbestände (für den Fall, das ein Fach im Drehturm voll ist) und die "Sortier mich"-Kiste, verwende ich schon seit Jahren Rollcontainer der Schweden.

800x618.jpg


Insgesamt hat das System also kaum Produktvielfalt, aber das wollte ich bewusst so und damit bin ich sehr zufrieden. :)
 

binneuhier

Mitglied
Registriert
2 Nov. 2019
Beiträge
113
Ort
Steiermark
Sylon
Wenn sie stärker Beschädigt wären hätte ich auch reklamiert, zum Glück waren die nicht so schlimm.
Die Ursache für die Beschädigungen waren 2cm Luft in der Verpackung, etwas Pappe oder Ähnliches hätte das Problem gelöst. Ich vermute das die günstigeren Boxen die online bestellt werden, des Öfteren Beschädigt sind. Aber hochwertige direkt aus dem Baumarkt die auch was aushalten sind eben sehr teuer und da kostet dann eine schnell mal 30€ oder mehr !

Für Kleinteile die ich öfters brauche nutze ich auch Einzelboxen die eigentlich für die Küchenausstattung gedacht sind, mit Deckel, die kann man schön Stapeln, ich muss auch etwas auf den Platz achten !

Stefan Betula Pendula
Find ich super das Teil, echt riesig. Konntest du aussuchen welche Fächergrößen du drinnen hast?

Lg Chris
 
Registriert
12 Juli 2014
Beiträge
2.071
@binneuhier Ja. Von diesem Anbieter gibt es ingesamt 8 verschiedene Varianten von 8 bis 60 Schubladen pro Magazin. Es ist ja auch kein Geheimnis, dass die ganzen Magazine zusätzlich zu dem Drehständer gekauft werden müssen. Komplettsysteme habe ich bisher noch nicht gesehen. Die Schubladengrößen erlauben z.B. auch recht flexible Kombinationen innerhalb eines Magazins, damit lässt sich alles noch ein bisschen besser auf das eigene Sortiersystem abstimmen.
 

binneuhier

Mitglied
Registriert
2 Nov. 2019
Beiträge
113
Ort
Steiermark
Somit frei Konfigurierbar, das finde ich super. Kostenpunkt vermutlich an die 500€. In der Regel kauft man den Schrank einmal und hat ihn ewig !
 
Registriert
12 Juli 2014
Beiträge
2.071
Dass ich ihn ewig habe, hoffe ich tatsächlich auch. Nochmal möchte ich so eine Anschaffung nämlich ungern machen müssen. Die UVP liegt fast doppelt so hoch. Ich habe aber festgestellt, dass die Preise hier von Anbieter zu Anbieter unwahrscheinlich stark variieren. Da muss man vorher einfach vergleichen. In der Corona-Zeit gab es teilweise ein paar satte Rabatte, da habe ich dann einfach zugegriffen. Selbst die Anmeldung zum Newsletter brachte in dem Fall 15%, obwohl ich es in der Regel vermeide, meine Daten zu verhökern. Aber in dem Fall war der preisliche Vorteil einfach zu hoch.
 

BaldBeard

Neumitglied
Registriert
11 Nov. 2020
Beiträge
4
Moin Moin,
ich habe in der Bucht beim großen Einkauf gleich 7 solcher Stanley Sortierboxen mit ersteigert. Da waren die Steine praktisch kostenlos. Was mr daran gefällt sind die einzelnen Kisten, die ich aufteilen kann wie ich will und wenn ich mal was umsortiere muss ich das nicht rausfingern, sondern kann das einfach umschütten. Noch dazu sind die Dinger echt stabil und gehen nicht auf, wenn sie nicht sollen.
 

Anhänge

  • box.jpg
    box.jpg
    612,4 KB · Aufrufe: 74
Oben