Promobricks
  1. Wir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen.
    Information ausblenden
  2. Hallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

[WIP] Sherp ATV Buwizz Mod mit 4 x L-Motoren

Dieses Thema im Forum "Lego Technic und NXT" wurde erstellt von HenrikHamburg, 1. März 2018.

  1. HenrikHamburg

    HenrikHamburg Neumitglied

    Registriert seit:
    1. März 2018
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Mein erster Post ! ;)

    Moin Leute !

    Ich habe dieses Forum über Weihnachten ( Feiertage sind für Lego da ;) ) gefunden, als ich meinen von Schatzi geschenkten 42043 Arocs motorisieren wollte... Dann Bricklink gefunden, dann Rebrickable... Dann Buwizz... Dann Sariel... Naja, den Rest könnt Ihr Euch sicher denken ;)

    Auf Rebrickable habe ich mich in den Sherp von Kevin Moo ( https://rebrickable.com/mocs/MOC-10677/KevinMoo/lego-technic-sherp-atv/#comments ) verliebt und den dann in schwarzweiß gebaut, gerade auch weil die Buwizz-App aktuell keinen V-Mixer hat und der Sherp ein interessantes Subtraktor-Getriebe mit einem XL-Motor zum Fahren und einem L-Motor zum Lenken hat.

    Genau dieses interessante Getriebe ist leider auch seine Achillesferse, denn wie der Kevin hinten in der kostenfreien Anleitung in seinem Disclaimer angesprochen hat: Drehmoment frisst Zahnräder, und Lenken auf Treckerreifen mit zwei Subtraktor-Diffs frisst die Dinger wie Müsli.

    Die letzten zwei ( https://www.bricklink.com/v2/catalo...r 12 Tooth Bevel&category=[Technic, Gear]#T=C ) haben etwas mehr als fünf Meter gehalten :( Leider ist der Sherp so hervorragend konstruiert, dass ungefähr alle Teile mehrfach miteinander verbunden sind. Ein Diff-Wechsel ist jedes Mal fast ein Neuaufbau. Auf die Dauer unbefriedigend.

    Das High Torque Diff von Efferman ( https://www.shapeways.com/product/GLX5JVY7H/high-torque-differential-v1-1 ) scheint nicht reinzupassen.

    So habe ich mich schweren Herzens an einem 2 XL-Motor Mod versucht, den ich jedoch aus Platzkollisionsgründen mit dem über 16 Zahnräder gelösten Durchtrieb auf die Vorderachse verwerfen musste.

    Nun 4 L-Motoren, für jedes Rad einer und ich hoffe auf eine schnelle Einführung des V-Mixers in der Buwizz-App.

    Da die Linien und der Formfaktor des Modells jedoch erhalten bleiben sollen stehe ich vor einem weiteren Problem: Mir gehen die Ideen aus und ich stehe vor einer Tüftelblockade !

    Hat jemand Lust, sich mit mir des Themas anzunehmen ? Hat jemand Ideen bezüglich des Verbauens der L-Motoren in der Box ohne senkrechte Umleitungen ?
     

    Anhänge:

  2. wettermax

    wettermax Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2016
    Beiträge:
    79
    Hallo Henrik,
    zurzeit bin ich noch mit dem
    AVTOROS SHAMAN 8X8 beschäftigt, wird hoffentlich bis Ostern fertig. Als nächstes wollte ich auch den Sherp in Angriff nehmen, habe mir aber noch keine genauen Überlegungen gemacht.
    Zum Getriebeproblem: Ich habe einmal versucht für meinen Pistenbulli (VW T1 auf Raupenfahrgestell) auch mit Subtraktionsgetrieb zu arbeiten. Die Steuerung ist zwar super, aber der Antrieb mit XL-Motor frisst wirklich reihenweise die Kegelräder aus den Differenzialen.
    Aus lauten Frust und Platzgründen, bin ich dann auf einen herkömmlichen Antrieb mit einem XL-Motor pro Kette und Knebelräderumlenkung umgestiegen.
    Der fährt zwar nicht so geschmeidig um die Ecken, hält aber durch, ohne zu knacken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2018
  3. Belair58

    Belair58 Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2017
    Beiträge:
    106
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    GG
    Hallo Henrik,
    Ich baue aktuell noch an meinem Tatra habe dann aber auch den Sherp auf meiner Liste stehen.
    Meine Überlegungen wares es auch hier einen BuWizz2 einzusetzen, war aber auch von dem Materialfresser Hinweis am Ende der Bauanleitungen etwas alarmiert.
    Ein Ansatz mit 4 L Motoren war dann auch meine erste Idee.
    Was meinst Du mit dem „fehlenden“ V Mixers beim BuWizz ? Alternativ gibt es ja noch den SBrick.

    Gruß

    Stefan
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2018
  4. Belair58

    Belair58 Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2017
    Beiträge:
    106
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    GG
    Ich hab noch ein bisschen rumgeschnüffelt und ausgemessen an meinen 1:8 RC Autos.
    Ein Quadro Horse Antrieb ( Der Name stammt von Effe ) braucht mehr Platz, diesen könnte man gewinnen wenn man den Achsabstand etwas verlängert, dafür aber größere Räder aus dem RC Modellbau benutzt. Es gibt super 3D Druck Adapter Aufnahmen für diese 6 Kantfelgenaufnahmen.
    Ich bestelle mir mal 4 L Motoren und mit etwas Unterstützung aus den allseits bekannten Ecken, müssten wir einen stabilen/ robusten Antrieb doch hinbekommen
    Hab da mal einen Ansatz gefunden an dem man arbeiten kann
    https://flic.kr/p/XQnMfW
     
  5. mick29

    mick29 Urgestein

    Registriert seit:
    26. Januar 2015
    Beiträge:
    1.786
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ulm
    Gibt es eigtl ein vollständiges .lxf vom Sherp? Das würde es zumindest deutlich erleichtern euch zu helfen ;)
     
  6. Belair58

    Belair58 Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2017
    Beiträge:
    106
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    GG
    Nö, noch nicht, ich setze mich mal dran und klopfe zumindest den ganzen Antrieb mal rein.
    Hab das noch nie gemacht, bekomme ich aber hin ;-)
     
    mick29 gefällt das.
  7. Belair58

    Belair58 Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2017
    Beiträge:
    106
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    GG
    Manch mal passieren tolle Dinge ;-)
    Effe hat da was in seinen Unterlagen "gefunden", da hätten wir doch die Basis nach der wir gesucht haben.
    Sobald ich mit dem Tatra fertig bin, bau ich das mal soweit auf, aber vielleicht hat ja jemand Zeit und die Teile um die Stabilität mal zu testen.
     

    Anhänge:

    • sherp.lxf
      Dateigröße:
      30,3 KB
      Aufrufe:
      14
  8. RPP

    RPP Stammuser

    Registriert seit:
    23. Februar 2017
    Beiträge:
    411
    Geschlecht:
    männlich
    Sry aber ich muss das jetzt mal los werde:

    Zitat aus
    Verhaltensleitfaden für die Nutzung des Forums:

    3. Themen und Postings

    Wir sind bemüht ein übersichtliches Forum bereitzustellen und würden uns deshalb freuen wenn ihr uns etwas dabei helft. Daher vermeidet bitte Doppelpostings.
    Sicherlich kommt es vor, dass euch nach dem Abschicken des Posts oder Themas noch ein weiterer Gedanke oder Link einfällt, doch hierfür ist ein neuer Post die ungünstigste Möglichkeit.In Einzelfällen (zum Beispiel Bilder posten per Anhang) gestatten wir, aufgrund einer Limitierung durch das Forum, Serienpostings.
    Allerdings bitten wir euch, da es viele verfügbare Bildhoster gibt, diese Möglichkeit nur in Ausnahmefällen zu nutzen.

    Sollte euch innerhalb eines Tages und noch bevor ein anderer User geantwortet hat noch etwas zu eurem letzten Beitrag einfallen, so möchten wir euch bitten, den Button mit der Bezeichnung "Bearbeiten" zu verwenden. Es liegen nahezu keine Einschränkungen für Änderungen vor, sodass jedem Notfall gedient werden kann. Das gilt auch dann, wenn ihr das Update als besonders beachtenswert
    betrachtet. Falls ihr die Bearbeitung besonders hervorheben möchtet,
    könnt ihr einen Grund in der Textbox angeben.

    Eine Antwort auf einen eigenen Beitrag innerhalb von 24h, ohne dass in der Zwischenzeit ein weiteres Forumsmitglied zu diesem Thema einen Beitrag geleistet hat, werten wir als Doppelposting.
    Nach 24 Stunden (eine geringe Toleranz wird als angemessen angesehen) dürft ihr wieder ein reguläres Posting anfügen.
     
  9. Belair58

    Belair58 Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2017
    Beiträge:
    106
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    GG
    Guten Morgen,

    ok ich habe es verstanden !
    Es ist NICHT gewünscht ein Thema intensiv zu bearbeiten, das akzeptiere ich und werde mich nach einer anderen Plattform dafür umsehen.
    Ich betreibe selbst einige Foren und Webseiten mit teilweise über 1 Mio Zugriffe, welche ich nicht hätte würde ich die Regeln zu eng stecken.
    Deshalb werde ich ein Forum für solche neuen Ideen und Kreationen auf meiner Webseite Steinesucht.de aufsetzen. Das dauert ein paar Tage, aber um diese Seite nicht weiter zu belasten ziehe ich mich zurück.
    Ich lade alle Interessierten ein gerne mal vorbei zu schauen.

    Gruss

    Stefan
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2018
  10. RPP

    RPP Stammuser

    Registriert seit:
    23. Februar 2017
    Beiträge:
    411
    Geschlecht:
    männlich
    Wo ist das Problem auf Bearbeiten zu gehen?
     
  11. AdamL

    AdamL Baugeräte Moccer

    Registriert seit:
    23. August 2014
    Beiträge:
    2.789
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Breitenberg
    Was soll das den Stefan? Nicht gleich eingeschnappt sein. Der übersichthalber gibt es die Regel.
    Bearbeite beim nächsten mal und gut.

    RPP hätte es lieber netter formulieren soll. Ist aber trotzdem kein Grund zu gehen.
     
    RPP, MadLego und mick29 gefällt das.
  12. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    8.170
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Ich sehe es wie Adam...

    Ein Grund zu gehen ist es definitiv nicht.
    Der bessere Weg wäre ein anderer gewesen...

    @Belair58:

    Wir hatten das Thema bereits via Unterhaltung, da hast Du ähnlich reagiert.
    "Die Kirche im Dorf lassen"....wäre vielleicht für beide Seiten angebracht. Und all zu eng nehmen wir es auch nicht.
    Ich habe versucht Dir zu erklären was bei dem Punkt Sache ist.
    Ok, Beiträge die innerhalb von zehn Minuten geschrieben wurden, packe ich zusammen.....bei den zwei Posts um die es jetzt ging hätte ich ein Auge zugedrückt....

    Es geht nicht darum Leute zu vergraulen, das liegt uns fern.
    Es geht lediglich darum, die einzelenn Threads lesbar zu halten.

    Ein einfaches "Bearbeiten" hätte jetzt einiges ersparen können.

    @RPP:

    Dein Einsatz in allen Ehren....beim nächsten mal einfach melden (Der Button dafür kommt sich jetzt nutzlos vor) und um den Rest kümmert sich dann das Team, denn dafür ist es da.
    Ohne es böse zu meinen: Der Button zum Melden ist nicht umsonst da...Du hast uns nun die Möglichkeit genommen gescheit zu reagieren (ich denke wir hätten es in dem Fall so belassen) und Du hast MOD gespielt obwohl Du keiner bist...beim nächsten Mal bitte den korrekten Weg gehen, OK?

    Wie so oft macht der Ton die Musik und es kam, durch das Zitieren des Leitfadens, leider etwas barsch rüber.

    Vielleicht bleibt Belair ja doch...

    Gruß René
     
    FunThomas, MadLego, HDGamer2424 und 6 anderen gefällt das.
  13. RPP

    RPP Stammuser

    Registriert seit:
    23. Februar 2017
    Beiträge:
    411
    Geschlecht:
    männlich
    OK (wie gut das ich kein MOD bin. Das ist ja mal voll daneben gegangen!:facepalm:)
    Ja das war ein Fehler...und tut mir im Nachhinein auch leid :S.

    Gruß Sebastian
     
  14. HDGamer2424

    HDGamer2424 U18 User

    Registriert seit:
    1. September 2016
    Beiträge:
    2.311
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Nana! Keiner vergrault hier irgendwen.

    Es bleibt alles so wie es ist! :D ;)
     
  15. HenrikHamburg

    HenrikHamburg Neumitglied

    Registriert seit:
    1. März 2018
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Ich habe vor knapp 20 Jahren angefangen mich in Foren zu tummeln. Schön zu sehen, dass sich nichts, aber auch rein gar nichts ändert ;)

    Zurück zum Thema:
    Naja, das Subtraktor-Getriebe ermöglicht durch den separaten Fahr- und Lenkmotor die Steuerung über Joystick. Bei zwei ( oder vier ) Fahrmotoren sind aktuell noch parallele Schieberegler nötig. Ein softwareseitiger V-Mixer ließe hier wieder eine Joysticksteuerung über das Mischen der zwei Antriebskanäle zu...
     
    RPP gefällt das.
  16. wettermax

    wettermax Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2016
    Beiträge:
    79
    Das stimmt Henrik, aber wenn auch das Fahren mit Subtraktionsgetriebe angenehmer und weniger "eckig" ist, bleibt das Problem der wenig stabilen Kegelräder darin.
    Ich kann mir nicht vorstellen, das Getriebe komplett aus einzelnen Elementen, sprich auch die beiden Diffies einzeln in das Modell zu bekommen.
    Dafür ist wohl kaum der Platz. Oder man kennt jemanden, der kostengünstig in der Lage ist, die Kegelräder aus einem anderen Material zu fertigen....
     
  17. Belair58

    Belair58 Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2017
    Beiträge:
    106
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    GG
    Um dem ganzen Zirkus mit den zu schwachen Zahnrädern aus dem Weg zu gehen, versuchen wir ja es mit einem L-Motor pro Rad zu lösen.
    Im Moment sieht es schon vielversprechend aus ;-)
    Um nicht durch die Änderungen völlig aus dem Maßstab zu geraten, habe ich mal eine Tabelle auf meiner Webseite angelegt.

    Aktuell warte ich auf die 3D-Druck 6Kant Adapter für die RC-Räder, dann geht es weiter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2018
    RPP gefällt das.
  18. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    8.170
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Die 6-Kanz Adapter, 17 oder 21mm?
     
  19. HenrikHamburg

    HenrikHamburg Neumitglied

    Registriert seit:
    1. März 2018
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    An der Version von KevinMoo hat mich vor allem der Formfaktor und das völlig geschlossene Design überzeugt. Dabei werde ich bleiben.

    RC-Räder bekommt er auch nicht, da bin ich Purist.

    Gibt es irgendwo ein Tutorial für den LDD? Dann übertrage ich einmal die Box.
     
  20. Enesco

    Enesco Urgestein

    Registriert seit:
    20. August 2017
    Beiträge:
    1.194
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rodenbach bei Hanau
    Rene hat auf seinem YouTube-Kanal einige nützliche Tutorials.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden