1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick, heißen Euch herzlich willkommen und wünschen Euch viel Spaß hier!
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
    Information ausblenden

[WIP] Sandcrawler Minifig-Scale v1.0

Dieses Thema im Forum "Lego Science Fiction und Fantasy" wurde erstellt von Freakmaster, 9. Juni 2020.

  1. Freakmaster

    Freakmaster Herr des Lichts

    Registriert seit:
    27. Feb. 2015
    Beiträge:
    1.463
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    Wie bereits angeteasert habe ich (auch wenn ich immer noch nicht alle Teile habe) mit dem Bau des Sandcrawler im Minifig.Maßstab begonnen.
    [​IMG]
    Die Materialschlacht hat begonnen. Nachdem ich nun schon seit mehreren Monaten immer wieder Teile bestelle, macht es die ganze Sache nicht einfacher. Ich hab mich jetzt fast eine Woche dagegen gewährt, mit dem sortieren zu beginnen. Problem war das ich oftmals von ein und dem selben Stein, hier mal 10, da mal 5, usw., bestellt habe. Logisch wäre also gewesen, alles auf einen Haufen und dann sortieren. Ich hab mir nun aber mein eigenes System überlegt, mit dem ich ganz gut voran komme:facepalm:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Insgesamt werden es am Ende über 12.000 Teile werden und ich habe die verregneten Tage jetzt dazu genutzt den Unterbau, bzw. Antrieb zu bauen.
    [​IMG]

    Hier mal im Vergleich ein Raupenantrieb zu einem Jawa, damit die Größenverhältnisse rüber kommen.
    [​IMG]

    Im inneren ist je Raupenfahrzeug ein XL-Motor
    [​IMG]

    Hier im Video:
    [​IMG]

    Langsam wird mir selbst bewusst, was das für ein Monster wird:doh:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Und hier noch das Video vom fahrenden Unterbau:
    [​IMG]

    Normal kein Projekt für den Sommer, aber da momentan das Wetter so schlecht ist, habe ich doch schon begonnen. Mal sehen, wie lange ich noch motiviert bin.
     
    #MoinMoin, tmctiger, Ts__ und 9 anderen gefällt das.
  2. gatewalker

    gatewalker Urgestein

    Registriert seit:
    07. Okt. 2018
    Beiträge:
    761
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederösterreich Bezirk Zwettl
    Cool!
    Hast du schon mal den Unterbau und den Antrieb mit dem vollen Gewicht (zb Topf mit Wasser) des späteren Aufbaus getestet? Das hat bei meinem Liebherr Kran in der frühen Bauphase bereits die schwachstellen im Antrieb aufgedeckt...
    Lenken lässt sich das aber soweit ich seh nicht?!
     
    Freakmaster gefällt das.
  3. Freakmaster

    Freakmaster Herr des Lichts

    Registriert seit:
    27. Feb. 2015
    Beiträge:
    1.463
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    So weit denke ich doch nicht, ich bin ja kein Techniker:giggle:
    Ernsthaft, ich hab auch schon bedenken, das der mit dem gesamten Gewicht nicht fahren kann. Lenken kann ich das Monster nur, wenn ich einen Strick einbaue und die Motoren einzeln ansteuer.
    Ich werde das wohl nochmal überdenken müssen:S
     
  4. gatewalker

    gatewalker Urgestein

    Registriert seit:
    07. Okt. 2018
    Beiträge:
    761
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederösterreich Bezirk Zwettl
    Lenken würde ja prinzipiell wie beim Panzer funktionieren wenn nur jeweils eine Seite einzeln angesteuert wird. Dann muss aber halt auch alles so stabil sein das nur 2 Motoren das Ding bewegen.
    Ein schneckengetriebe (leider nicht in dem stabilen Gehäuse wie bei dir) hatte ich im ersten Entwurf auch Mal verbaut. Bei einem Test mit etwa 4kg hat es mir da Mal ein 24er Zahnrad gespaltet.
     
  5. Hersbrucker

    Hersbrucker Nachtportier

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    1.504
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hersbruck
    Saugeil!
    Aber da bin ich ja jetzt mit meiner Burg nicht mehr der langsamste :D
     
    Freakmaster gefällt das.
  6. CapitanDracul

    CapitanDracul Mitglied

    Registriert seit:
    01. Apr. 2019
    Beiträge:
    280
    Geschlecht:
    männlich
    ...das Fahrwerk selbst ist ja schon ein beeindruckendes Modell; interessantes Projekt, bei dem ich sicher immer wieder gerne mal reinschaue. :)
     
  7. HUWI

    HUWI Papa Schlumpf

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    2.085
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    Das wird ein Hammer!

    Die Lenkung könnte aber schwer werden. Für Ketten bin ich kein Fachmann, aber wenn die zwei Zwillingspaare der beiden Seiten gegenläufig laufen, kann ich mir vorstellen, dass es das ganze Chassis zerreißt.

    Die Beiden Fahrwerke hätten jeweils einen Drehpunkt, der müsste aber in der Mitte des Crawlers liegen, was aber nur bei einem durchgehenden Fahrwerk der Fall wäre.

    Meine Idee wären zwei Fahrwerke mit Drehschemel, alle Ketten würden gleich laufen.

    Wie ist es im Film, gibt's überhaupt Lenkszenen?
     
  8. Freakmaster

    Freakmaster Herr des Lichts

    Registriert seit:
    27. Feb. 2015
    Beiträge:
    1.463
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    na das schreit ja förmlich nach einem Wettrennen
     
    Rueffi gefällt das.
  9. electrum

    electrum Urgestein

    Registriert seit:
    08. Okt. 2015
    Beiträge:
    1.146
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nottuln
    Ich meine ich hätte in einer Filmscene gesehen das die wie ein Fahrzeug mit allradlenkung fahren, also nicht wie Panzer.

    Gruß
    Michael
     
  10. Freakmaster

    Freakmaster Herr des Lichts

    Registriert seit:
    27. Feb. 2015
    Beiträge:
    1.463
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    Ich bin mir nicht Sicher, ob das nicht so gehen kann, wie @gatewalker schreibt, dass einfach jeder Motor so angesteuert wird, dass sich das Ding wie ein Panzer bewegt. Im Film ist das Ding ja auch schwerfällig und es geht hier nur um nuance, wo sich das Teil bewegen muss. Ich werde mal ein paar Tests machen.
     
  11. Freakmaster

    Freakmaster Herr des Lichts

    Registriert seit:
    27. Feb. 2015
    Beiträge:
    1.463
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    Im Moment sind die Kettenfahrzeuge starr. Wenn dem so ist wie du schreibst, dann müsste ich diese mit einem Drehmechanismus befestigen.

    Sieht wirklich so aus, als wären diese starr.
    Hier eine schöne Zusammenfassung:
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2020
    BrisosX gefällt das.
  12. Professor Baustein

    Professor Baustein Stammuser

    Registriert seit:
    04. Jan. 2019
    Beiträge:
    468
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich-Graz Umgebung
    Ich habe das ganze schon mal auf Rebrickabel gesehen und hab mir gedacht: OHA!
    Also falls du den baust den ich gesehen habe.
    Bin auf jeden Fall sehr gespannt und werde öfters mal reinzuschauen.:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2020
  13. gatewalker

    gatewalker Urgestein

    Registriert seit:
    07. Okt. 2018
    Beiträge:
    761
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederösterreich Bezirk Zwettl
    Einfacher wärs in der Panzervariante da bei der allradlenkungsvariante die Drehteller viel platz brauchen und dann auch nur wirklich gedreht werden könne wenn man bereits fährt. Im Stand lenken würde wahrscheinlich nicht funktioniern bei dem Gewicht.
    Als Pendel hast du sie ja auch nicht gebaute damit sie Bodenunebenheiten ausgleichen oder?

    LG der aus der Technic Ecke der dem in der Basic/Creator/UCS Ecke die Stein in den Weg schmeißt :D
     
  14. Freakmaster

    Freakmaster Herr des Lichts

    Registriert seit:
    27. Feb. 2015
    Beiträge:
    1.463
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    Nein, komplett Starr.... bis jetzt:facepalm:

    In diesem Video hat es jemand schon realisiert. Siehe Minute 1:40
     
  15. cookiedent

    cookiedent Urgestein

    Registriert seit:
    20. Sep. 2015
    Beiträge:
    2.116
    Ort:
    Garbsen
    Schaut doch danach aus, als ob die gegenläufige Kettenbewegung zumindest auf glatten Untergründen ausreichend ist, um das Trum zu drehen. Das sollte für Ausstellungen doch passen. :)
     
    Freakmaster gefällt das.
  16. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    6.015
    Geschlecht:
    männlich
    Hi Marc


    Was is das den für ein krasses Projekt, wieder so ein Hammer Teil, da bin ich gespannt auf mehr und das versprechen ja die Fotos, was ne Teileschlacht! :good2::good2::good2:



    Gruß

    Michael
     
    Freakmaster gefällt das.
  17. Nightfall

    Nightfall Fahrzeug-/Haus-Designer

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    3.752
    Das wird ja riesig Marc, klein gibts bei dir nimmer, oder?:D
     
    Freakmaster gefällt das.
  18. Freakmaster

    Freakmaster Herr des Lichts

    Registriert seit:
    27. Feb. 2015
    Beiträge:
    1.463
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    Ich hab gerade so viele Projekte die ich umsetzen will, und dieses hab ich mir ja schon vor einem Jahr vorgenommen. Mein Plan für danach steht auch schon...
    Als nächstes kommt dann mal wieder ein Beleuchtungsprojekt, dann mal wieder was von der Batman-Front und danach hab ich noch ein Technikprojekt das ich mal angehen möchte.
    Vielleicht hab ich dann noch irgendwann mal Zeit den Sternenzerstörer aufzubauen und diesen mit einem ordentliche Innenausbau auszustatten (aber das wird auch wieder so ein großes Monster). Wo soll ich das alles noch hinstellen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2020
    Chripta, PistenBully 600 und Bricksy gefällt das.
  19. tastenmann

    tastenmann Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2016
    Beiträge:
    347
    Geschlecht:
    männlich
    Ja, der Platz kann schon zum Problem werden. Es kann sich ja nicht jeder ein riesiges Legozimmer als Privatmuseum mit Vitrinen hinstellen.
    Ich hab zu Hause auch keinen Platz für große Modelle, deshalb lagert vieles unterm Dach.

    Wird drin Sandcrawler nach Plan gebaut oder wie gehst du vor?

    Viele Grüße
    Tastenmann
     
  20. Freakmaster

    Freakmaster Herr des Lichts

    Registriert seit:
    27. Feb. 2015
    Beiträge:
    1.463
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    Wie immer eine Mixtur aus Bildern, Plänen und Austausch mit Leuten die schon einen gebaut haben. Hauptorientierung ist wieder Peter Brookdale aka Cavegod. Er hat einen sehr schönen Stil, was die Details angeht. In Sachen Stabil bauen ist er jedoch kein Benchmark. Im moment bin ich wieder auf der Suche nach Steinen, da ich wieder mal die unmöglichsten Steine brauche:facepalm:(rofl)
     
  1. [WIP] - Sandcrawler Minifig-Scale v1.0
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden