• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

Sammelthread 8 wide Speed Champions und Fahrzeuge

markmuel

Pink Panther
Registriert
8 Sep. 2014
Beiträge
1.042
Ort
Schierling
Hallo Freunde der 8w-Fahrzeuge,

nachdem Lego die Größe der Speed Champions von 6 Noppen auf 8 Noppen breit „umgestellt“ hat bin ich echt begeistert.
Obwohl die Autos jetzt nur wenig größer sind bieten sich jetzt so viel mehr Möglichkeiten der optischen Gestaltung.
Die Autos können wesentlich detaillierter gebaut werden und der Wiedererkennungswert ist um ein Vielfaches höher als bei den 6-Versionen.

Kurzum, ich bin begeistert und hab einige gebaut in letzter Zeit.

Diese möchte ich in diesen Thread zeigen.

Und nicht nur das. Ihr seid alle herzlich eingeladen hier mitzuwirken.
Egal, ob Set, gekaufte Bauanleitung, MODs, MOCs, WIP oder sonstiges zu 8w, alles ist willkommen.

Sollte sich die Entstehung eines Fahrzeuges über mehrere Posts erstrecken habe ich eine große Bitte:

Erstellt ein abschließendes „Schlußpost“. Dieses sollte enthalten:
1. Einleitungssatz, z.B. „hier nochmal die Zusammenfassung“ oder so ähnlich
2. Genaue Bezeichnung des Fahrzeugs
3. Fotos
4. Ein paar Kenndaten wie Teilezahl usw.
5. Ggfs. Name des „Designers“ und Link zur Quelle (Bauanleitung, Fotos)
6. Ggfs. Link zu einer eigenen externen Bildergalerie

Selbstverständlich könnt Ihr Euer Modell auch an anderer Stelle vorstellen.

In beiden Fällen bitte mir eine kurze Nachricht mit dem Link zum Post zukommen lassen damit ich den Post verlinken kann (siehe unten).

Dieser Thread soll aber auch nicht das gleiche Schicksal erleiden wie die vielen anderen extralangen Monsterthreads, in denen zwar viele tolle Sachen sind, die aber spätestens nach ein paar Wochen/Monaten in den Tiefen des Forums verschwunden und vergessen sind, weil (fast) niemand Lust und Nerv hat sich durch 100 Seiten zu klicken mit den Gedanken „da war doch mal was ganz cooles..“.

Deshalb werde ich ein Inhaltsverzeichnis hier im Startpost (und evtl. im folgenden Leerpost) führen.
Dieses Inhaltsverzeichnis und die Links werde ich sukzessive ergänzen und weiterführen.

Grüße
Markus


Inhaltsverzeichnis: (neu ergänzte Fahrzeuge in magenta)

Alfa Romeo Giulia Qudrifoglio by thegbrix: LINK

Audi Quattro S1 by LEGO mit Modifikationen von JuRoKi: LINK

Bugatti Chiron blau by legotuner33: LINK

Chevrolet Corvette C8.R by LEGO

Ferrari F430 by MISERY
Ferrari 488 GT3 by k_lego_r: LINK
Ferrari 308 GTB Quattrovalvole by _TLG_
Ferrari 288 GTO by barneius
Ferrari F40 by barneius
Ferrari Testarossa by barneius
Ferrari F8 Tributo by LEGO Review von toki: LINK

Koenigsegg Jesko by LEGO

Lamborghini Sian (lime) grün by legotuner33: LINK
Lamborghini Murcielago orange by thegbrix

McLaren Senna in grau by legotuner33

Nissan GT-R Nismo by LEGO
 
Zuletzt bearbeitet:

markmuel

Pink Panther
Registriert
8 Sep. 2014
Beiträge
1.042
Ort
Schierling
Hallo 8w-Freunde,

heute möchte ich Euch eine rote Alfa Romeo Quadrifoglio vorstellen.
Dieses wunderschöne Auto habe ich gebaut nach einer Bauanleitung von „thegbrix“, zu finden u.a. auf rebrickable: LINK

Es besteht aus 421 Teilen, die nicht allzu schwer zu beschaffen sind.

Das Bauen macht ordentlich Spaß, ist nicht zu knifflig und geht gut von der Hand.

Quadrifoglio 3-geschnitten.jpg


Quadrifoglio 2-geschnitten.jpg


Warum ausgerechnet dieses Auto als erster Post?

Die „rote Göttin“ ist nicht nur eines der schönsten Autos auf diesen Planeten, sondern auch ein Miniaturversion meines fahrbaren Untersatzes.
Zugegeben, die „große“ Version im Hintergrund ist keine Quadrifoglio, sieht aber (bis auf 2 Details“ zumindest genauso aus.

Quadrifoglio 4.jpg

Quadrifoglio 5.jpg


Grüße
Markus
 

markmuel

Pink Panther
Registriert
8 Sep. 2014
Beiträge
1.042
Ort
Schierling
Hallo Leute,

heute gibt es einen roten Flitzer, den Ferrari 488 GT3.

Entworfen wurde er von "k_lego_r" und die Bauanleitung dazu gibt es auf rebrickable: LINK

Er hat 251 Teile und ist eine Modifikation/Erweiterung des 6w-Speed Champions Sets 75886.

Hier wird mehr als deutlich welch ein unglaublicher Sprung von 6w auf 8w bedeutet.
Während die 6w-Version so lala aussieht ist die hier gezeigte 8w-Version einfach grandios.

Es ist hilfreich das "alte" Set zu haben, denn der Stickerbogen daraus wird verwendet bzw. ist notwendig.
Der Erbauer hat auch noch einige weitere Sticker erstellt. Diese habe ich aber nicht genutzt.
Lediglich ein paar "nur schwarze" Aufkleber habe ich aus einen anderen Stickerbogen ausgeschnitten und verklebt.

Aufkleber kleben ist nicht wirklich eine tolle Sache, aber dieses Auto funktioniert einfach nicht ohne.
So wie es ist, mit all den Aufklebern sieht es mMn bombe aus.

Der Bau geht gut und schnell von der Hand und ist was nettes Kleines für Zwischendurch.
(Leider habe ich wie bei all den anderen es versäumt Fotos während des Baus zu machen)

Genug der Worte, hier die Bilder:

488 GT3 vorne.jpg


488 GT3 vorne oben.jpg


488 GT3 seite.jpg


488 GT3 hinten.jpg

Viele Grüße
Markus
 

pet-tho

Assistenzarzt
Teammitglied
Registriert
17 Apr. 2014
Beiträge
7.656
Ort
Franken
Der gefällt sogar mir, bin ja kein Fan der Speed Champions weil fast Alles durch Aufkleber erkauft wird, bei den Mocs natürlich nicht, freu mich schon auf die Autos die noch kommen von Dir, mach mal hin und zeig den Grünling.
 

markmuel

Pink Panther
Registriert
8 Sep. 2014
Beiträge
1.042
Ort
Schierling
Dann wollen wir mal den Grünling zeigen.

Der Grünling ist ein Lamborghini Sian in lime.
Erbauer ist "legotuner33", Anleitung gibt es bei rebrickable: Link

Er besteht aus 301Steinen, inkl. der Teile für eine Minifigur.

Besonderheit bei diesen Modell ist, dass sich die Türen öffnen lassen und 2 Minifiguren Platz finden.

Die Teilebeschaffung, im speziellen die in lime, war eine kleine Herausforderung.
Da sind mehrer Bestellungen von Nöten, oder die Hilfe eines guten Freundes.

Insbesondere die verbaute Scheibe, die gibt es eigentlich nicht, war nie in einem Set.
Auf Bricklink werden ein paar wenige angeboten, aber alle mit Kratzern laut Beschreibung.
Da lag die Vermutung Nahe, dass der Aufdruck einfach entfernt wurde.

Kleine Anekdote am Rande:
Der AFOL von Welt will das Auto natürlich bauen.
Bewaffnet mit Schleifpapier, Polierpaste und Microfasertuchern rubbelt er sich den ganzen (Freitag)
Abend einen ab nur um den Aufdruck von einer (sündhaft teuren F8 Tributo) Scheibe abzubekommen und
präsentiert das tolle Ergebnis auf allen Kanälen.
Tags darauf, Samstags Nachmittag drückt ihm ein Kumpel noch ein Fläschchen mit "Teufelszeug" drin in die
Hand mit den Worten "nimm das nächste Mal das, damit geht der Aufdruck besser ab".
Und das ganze nur um 1 Stunde später, Samstag spätnachmittags, im LEGO Store festzustellen, dass diese
ver...*piep*...e Scheibe ohne Aufdruck in der Wand ist. :facepalm::devil:

Möglicherweise wurde dieser AFOL von Welt dann von anderen etwas leicht verarscht.

Lange Rede, kurzer Sinn, hier die Bilder vom Grünling:

Lamborghini Sian vorne.jpg

Lamborghini vorne oben.jpg

Lamborghini Sian seite.jpg

Grüße
Markus
 

markmuel

Pink Panther
Registriert
8 Sep. 2014
Beiträge
1.042
Ort
Schierling
Hallo Leute,

heute gibt es einen Bugatti Chiron.

Erbaut/erdacht wurde er wieder von "legotuner33", Anleitung gibt es wie immer auf rebrickable: LINK

Solltet Ihr das "alte" Speed Champions Set 75878 besitzen könnt Ihr das verwenden.
Laut rebrickable sind 106 der 188 Teile des alten 6w-Sets von LEGO in der 8w-Version von legotuner33 verbaut.

Insgesamt besteht der 8w Bugatti aus 312 Teilen, wieder inkl. der Teile für eine Minifigur.

Auch hier geht wieder der Zusammenbau gut und einfach von der Hand.

Hier ein paar Bilder:

Bugatti Chiron vorne.jpg

Bugatti Chiron seite.jpg

Viele Grüße
Markus
 

pet-tho

Assistenzarzt
Teammitglied
Registriert
17 Apr. 2014
Beiträge
7.656
Ort
Franken
Da muss ich gestehen gefällt mir der 6wide von Lego fast besser, was mich stört ist das die komplette Linie des Wagens eigentlich nicht getroffen ist, erkennen kann man ihn nur durch den Hufeisengrill und das Farbschema, auch das Türschanier in der Größe is nicht schön, die fehlende Scheibe gibt ihm dann den Rest.
 

calm26

Neumitglied
Registriert
31 Mai 2022
Beiträge
17
Bei der 1968 Chevrolet Corvette hat die Fahrerin nicht wirklich platz im Fahrzeug. Schade.
 
Oben