1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

[Eisenbahn] Rouven's LEGO-Eisenbahnen

Dieses Thema im Forum "Lego Eisenbahn und Monorail" wurde erstellt von Rouven, 27. Mai 2017.

  1. Rouven

    Rouven Stammuser

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    365
    Geschlecht:
    männlich
    Danke Euch, "again what learned"...

    VG

    Rouven
     
    Enesco gefällt das.
  2. Alexander

    Alexander Urgestein

    Registriert seit:
    28. Okt. 2013
    Beiträge:
    1.059
  3. Rouven

    Rouven Stammuser

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    365
    Geschlecht:
    männlich
    Servus zusammen,

    ich lebe noch ;) ...habe mir per Kaufhof Rabatt- und Payback-Aktion meine ersten 4 Sets vom 60197 gegönnt und werde mal sehen, was sich daraus machen lässt.
    Ansonsten muss ich gestehen, dass der Sommer viel zu schön war um zu viel Zeit beim Bauen zu verbringen...doch der Herbst steht ja langsam aber sicher vor der Türe.

    Wie geht es Euch eigentlich mit dieser Situation: "Sommer = Lego auf Halbgas"?
    Also ich hab rund um's Haus noch so viel zu tun...da würde mich das Gewissen plagen und meine Frau ...wo ist doch gleich das Emoji mit dem Nudelholz???

    [​IMG]IMG_20180902_204358 by Rouven's Legoeisenbahnen, auf Flickr

    Ich wünsch Euch was!

    Viele Grüße

    Rouven
     
    RPP, HDGamer2424, Bricksy und 2 anderen gefällt das.
  4. Enesco

    Enesco Urgestein

    Registriert seit:
    20. Aug. 2017
    Beiträge:
    2.204
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rodenbach bei Hanau
    gleich vier?
    Das ist mal eine Ansage! ;)

    Bin gespannt, was daraus wird. :)
     
  5. Multi1969

    Multi1969 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Jan. 2017
    Beiträge:
    148
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hermsdorf bei Magdeburg
    Dat wird wieder ein Monstertrain "a la Rouven" und wir kriegen wieder Stilaugen und Sabberzungen :p:p:p:p:p:p:p:p:p
    und dann ..........
    bitte wieder mit Jackobsdrehgestellen für die bessere Optik:D:D:D:D:D

    LG Multi1969
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2018
    Rouven gefällt das.
  6. cookiedent

    cookiedent Urgestein

    Registriert seit:
    20. Sep. 2015
    Beiträge:
    1.907
    Ort:
    Garbsen
    Schaut hier genauso aus. Lego war nur digital nen Thema, so für zwischendurch. Haben stattdessen super viel im Garten gemacht inkl. pflastern, Sandsteinhochbeete bauen usw. Da saß mir auch die Frau im Nacken. :D
     
    Rouven gefällt das.
  7. Rouven

    Rouven Stammuser

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    365
    Geschlecht:
    männlich
    Servus zusammen!

    Ich werd mal sehen was sich machen lässt. Hätte gerne auch noch andere Veränderungen vorgenommen.
    Grundvoraussetzung wäre mal eine LDD-Datei vom 60197 Damit ich abschätzen kann was ich an weiteren Teilen brauche.

    In jedem Fall brauch ich wohl noch zwei weitere Sets, denn wenn ich nach dem Prinzip aus 3 Waggons mach 2 Waggons gehe... Naja, 8 lässt sich durch 3 so schlecht teilen...:dash2:

    Vermutlich reine Dummheit von mir, aber ich hab nur den 60198 bisher als *.lxf Datei gefunden im Netz.
    Hat die vom 60197 jemand verfügbar??? DANKE vorab.


    Ohhhhh ja, ich gehe heute Nachmittag wieder an's Werk. Habe grade ein 40m - Gartenmauer / Zaun-kombination Projekt vor der Brust. Das muss im Urlaub endlich fertig werden.
    Sonst sieht meine Frau so aus: :stomp:

    Viele Grüße

    Rouven.
     
  8. cookiedent

    cookiedent Urgestein

    Registriert seit:
    20. Sep. 2015
    Beiträge:
    1.907
    Ort:
    Garbsen
    Ich habe 40m Hecke, natürlich zweiseitig zu bearbeiten. Da ist die Arbeit in den Zaun ziemlich gut investiert, wenns um zukünftigen Aufwand geht. Wäre es nicht so nen Akt, den ganzen 50 Jahre alten Kram rauszureissen, würden wir auch ;)
     
    Rouven gefällt das.
  9. Chris77

    Chris77 Stammuser

    Registriert seit:
    11. Dez. 2015
    Beiträge:
    435
    Hi Rouven,

    ich weis nicht ob du die LDD noch brauchst hier ist ein link leider ohne die Kanzel und den Stromabnehmer der ist im LDD noch nicht drin und ggf stimmen auch nicht alle Farben und Teilenummern 100% überein.

    Da wo die Kanzel sein soll must ich mit Lufthaken bzw. mit 2 roten Transparenten 1x4 Platten arbeiten.

    Die Batteriebox ist die alte und an der falschen Stelle.:unknown:
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2018
  10. Rouven

    Rouven Stammuser

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    365
    Geschlecht:
    männlich
    Hi Chris,

    VIELEN DANK! Hey, dass das noch jemand auf dem Schirm hatte. :good2::thanks:

    Das erleichtert mir jetzt wirklich die Arbeit mit dem Modell, das im Kopf schon existiert.
    Wird also demnächst wohl mal wieder was zu sehen geben. So viel schon mal: der 60197 wird ein Totalumbau.

    Zu meiner Entschuldigung (abstinenz) nochmals: der Sommer war zu lang bzw. arbeits-/kostenintensiv und jetzt steht auch noch der Wunsch nach einem neuen Auto an...da blieb / bleibt für die ABS Steine zu wenig Liquidität übrig ;)

    Viele Grüße

    Rouven
     
  11. Rouven

    Rouven Stammuser

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    365
    Geschlecht:
    männlich
    Servus zusammen!

    Nachträglich an alle die hier rein schauen:
    Fröhe Weihnachten (201:cool1:, ein gutes neues Jahr (2019), Frohe Ostern (2019)... :facepalm:

    In den letzten Monaten habe ich sporadisch und rein digital an meinem Umbau des 60197 gebastelt.
    Viel ist tatsächlich nicht übrig geblieben vom Original und die Teile sind hoffentlich bald vollzählig vorhanden.

    Auf dem Bild seht Ihr den Entwurf für den ich mangels Alternative in LDD eine Front vom 60051 gelb eingefärbt habe. Verwenden werde ich die vom 60197.
    Der Zug wird in 7-wide gebaut. Knapp darunter, weil ich Platten hochkant gestellt habe für die Seiten bzw. für die Verbreiterung des Triebwagens.
    Vom Bau werde ich dann sicher wieder ein paar Bilder mehr zeigen.

    Bis dahin...viele Grüße

    Rouven

    [​IMG]60197MOC by Rouven's Legoeisenbahnen, auf Flickr
     
    HDGamer2424, Hoshi, Multi1969 und 3 anderen gefällt das.
  12. Udo

    Udo Dampflok-Schmiedemeister

    Registriert seit:
    24. März 2012
    Beiträge:
    611
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Hallo Rouven,

    hast du schon mal darüber nachgedacht, bei deinem neuen Projekt die Wagon Anzahl zu reduzieren ABER ohne die Zuglänge zu reduzieren. Ich meine die Wagons zu verlängern zu strecken. Lego Wagons sind erfahrungsgemäß ja eigentlich recht kurz, so könntest du dir denke ich, einiges an Reibungspunkten (Räder Achsen) sparen und bekommst eventuell mehr Endgeschwindigkeit die du aber nicht zwingend nuten musst. Solltest du aber die Wunschgeschwindigkeit mit weniger Energieverbrauch hinbekommen, würde es eventuell möglich sein, deine Akkulaufzeiten noch zu verbessern.

    Meinem persönlichen Geschmack würde die längeren Wagons auch noch mehr entsprechen, aber über Geschmack werden wir nicht streiten, dein Strecken Layout und deine Züge sprechen eh für sich, da gibt es nicht viel daran zu mäkeln.
     
    Rouven gefällt das.
  13. Rouven

    Rouven Stammuser

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    365
    Geschlecht:
    männlich
    Danke für den Tip Udo,

    von der Reibungsperspektive habe ich es noch garnicht betrachtet.

    Die Wagons haben eine 38er Länge und sind damit schon einigermaßen gestreckt. Ein paar Noppen mehr würden sicher gehen, aber ich befürchte dann, dass es durch engere Kurvenradien und bei gegenläufigen Schienen schnell aus ist mit dem Spaß am Spiel. Um Achsenpaare zu sparen (weil verhältnismäßig teuer) bau ich ja die Jakobsgestelle. :)

    Außerdem bin ich ja bekanntermaßen nicht der absolute Realitätsperfektionist. Das Resultat ist letztlich immer ein Spagat zwischen maximaler Fahrbarkeit und realistischem Design. Wenngleich es hier im Forum genug Beispiele gibt die den Spagat absolut beherrschen.

    Viele Grüße

    Rouven

    Hier noch ein Bild für die bessere Perspektive:

    [​IMG]60197 MOC by Rouven's Legoeisenbahnen, auf Flickr
     
    martinsch, Udo und Multi1969 gefällt das.
  14. Hoshi

    Hoshi Mitglied

    Registriert seit:
    15. Apr. 2017
    Beiträge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Moin Rouven!
    Ich bin ein Fan von Deinen langen Zügen und deiner tollen Brücke, den 60197 kriegst du bestimmt auch wieder wunderbar hin!
    Ich freue mich schon auf die ersten Fotos und das Endprodukt!

    Gruß Christian
     
    Rouven gefällt das.
  15. Rouven

    Rouven Stammuser

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    365
    Geschlecht:
    männlich
    Servus zusammen,

    Serienproduktion...läuft. Mir fehlen allerdings noch etliche Teile...Lego Einzelteilbestellung. Begrenzung auf 200 Teile / 14 Tage Lieferzeit :facepalm::facepalm::facepalm: aber für einige neue Teile einfach unverzichtbar.

    Innenleben ist wieder kunterbunt. Ich baue alles was nicht sichtbar ist mit gebrauchten und/oder günstigen Teilen.

    [​IMG]IMG_20190505_222239 by Rouven's Legoeisenbahnen, auf Flickr

    Viele Grüße

    Rouven
     
  16. SystemLord

    SystemLord Mitglied

    Registriert seit:
    19. Jan. 2019
    Beiträge:
    217
    Geschlecht:
    männlich
    Guten Abend,

    ich habe mal eine Frage. Welchen Shop für Teile zum bestellen würdet Ihr empfehlen?

    Ich denke da an Teile für die Dampfloks, das sind ja ziemlich seltene bei. Ihr habt doch sicher Erfahrung gesammelt beim Teile bestellen.

    Könntet Ihr mir mal bitte einen Tip geben?

    Vielen Dank schon mal.

    Gruß

    Ralf
     
  17. Rouven

    Rouven Stammuser

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    365
    Geschlecht:
    männlich
    Servus Ralf,

    ...mach doch ein Thema auf, wenn es das nicht bereits gibt. ;)
    Ich glaub nicht, dass hier andere Leute suchen würden, falls sie die identische Frage haben.
    Gerade bei Dampfloks habe ich leider null Erfahrung...

    Davon abgesehen antworte ich trotzdem gern für meinen persönlichen Teil:

    Bevorzugt kaufe ich bei Bricklink bei deutschen Shops mit vielen guten Bewertungen.
    Letztere, viel bewertete haben meist die beste Auswahl und auch ausreichende Mengen.
    Preislich schau ich schon relativ genau hin. Gebrauchte Teile sind i.d.R. deutlich günstiger.
    Ich finde Bricklink insbesondere wegen dem Gebrauchtmarkt sehr ansprechend.
    Im nicht sichtbaren Baubereich sehe ich nicht ein den 3-5 fachen Preis des Lego Shops zu zahlen.
    Auf Pick a Brick greife ich deshalb normalerweise nur zurück wenn ich bei Bricklink Neuteile nicht finde.
    Nicht finden ist da aber relativ ... Eigentlich findt man alles. Fragt sich halt wo, in welcher Menge und zu welchem Preis.

    Viele Grüße

    Rouven
     
    HauntedHouse gefällt das.
  18. SystemLord

    SystemLord Mitglied

    Registriert seit:
    19. Jan. 2019
    Beiträge:
    217
    Geschlecht:
    männlich
    Hi Rouven,

    danke für Deine Ausführung. Das gleiche habe ich selber festgestellt. Da sind stellenweise bis zu 250€ Preisdifferenzen bei den Shops.
    Egal ob man jetzt gebraucht oder neu wählt.
    Ich habe mal EU eingestellt für die Suche.

    Das mit den Dampfloks war jetzt mal eine Frage von mir, da ja doch viele hier auch in diesem Thread eine oder mehrere Dampfloks gebaut haben.

    Es ging mir auch um Teile, die nicht bei Bricklink zu bekommen sind.

    Trotzdem, vielen Dank an Dich.

    Gruß

    Ralf
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2019
  19. Zappa

    Zappa Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2018
    Beiträge:
    37
    Geschlecht:
    männlich
    Das beinhaltet bei Bricklink allerdings (warum auch immer) auch die Schweiz.
    Da kommt dann dein Paket durch den Zoll und dann kann man entweder Glück haben oder eben auch nicht. Das hängt dann sehr von der Kompetenz der jeweiligen Zollstelle ab.
     
  20. Same-1974

    Same-1974 Urgestein

    Registriert seit:
    06. Nov. 2015
    Beiträge:
    661
    Na weil die Schweiz ganz klar zur Europa gehört!
     
  1. [Eisenbahn] - Rouven's LEGO-Eisenbahnen | Seite 18
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden