1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick, heißen Euch herzlich willkommen und wünschen Euch viel Spaß hier!
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
    Information ausblenden

[Review] 76139 DC Super Heroes 1989 Batmobile

Dieses Thema im Forum "Lego Reviews" wurde erstellt von Freakmaster, 18. Januar 2020.

  1. Freakmaster

    Freakmaster Herr des Lichts

    Registriert seit:
    27. Feb. 2015
    Beiträge:
    1.441
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    Review 76139 DC Super Heroes 1989 Batmobile

    Nach dem UCS Batmobile 7784 von 2006 und dem Tumbler 76023 welcher 2014 erschien, ist nun 2019 das 1989 Batmobile mit der Nr. 76139 das nächste große Batmobile erschienen.
    Das mich speziell diese Modell fasziniert, zeigt mein Beitrag hier https://www.doctor-brick.de/threads/batmans-rueckkehr-1989-batmobil-im-ucs-massstab.11163/, in dem ich bereits
    das Modell vom Fan-Designer David Slater nachgebaut habe. Was das Modell von David abhebt ist die Möglichkeit das Batmobile in drei Teile zu zerlegen wo es dann die Bat-Missile
    frei setzt. Ich habe etwas später in meiner Review auch Vergleichsbilder, in denen man sehen kann, dass sich das neue Batmobile 76139 deutlich in der Größe vom Fan-Modell unterscheidet.

    Ich freue mich sehr, dass LEGO sich entschieden hat, diesen Klassiker neu aufzugreifen.

    Hier die Rahmendaten zum Set:
    Teile 3.306
    UVP 249,99 EUR
    Mein Preis 249,99 EUR da ich unbedingt das GWP Set 40433 was auch ein kleines 1989 Batmobile in limitierter Auflage war. Daher habe ich gleich zu Release zum UVP gekauft.

    Ich bin für mein Review so vorgegangen, dass ich jeden Bauabschnitt wie in der Anleitung festgehalten habe (pro 2 Päckchen ein Bild).

    Unboxing:
    Im inneren des Umkarton befindet sich neben den einzelnen Päckchen (24 + 2 Zusatzteile,) die Anleitung mit Aufklebern und noch ein kleiner weißer Karton der ebenfalls einige der 24 Päckchen enthielt. Generell gefällt mir das Verpackungsdesign, das denen des Porsche 42056 oder dem Bugatti 42083 ähnelt, sehr gut. Die Verpackung wirkt sehr wertig.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Die Anleitung ist wirklich schön gestaltet und enthält jede Menge Informationen rund um den Film und das Batmobile.

    [​IMG]

    Die Aufkleber sind aus meiner Sicht übersichtlich und aus meiner Sicht noch akzeptabel. Ich bin mir sicher, dass Harry hier was schönes für uns zaubern wird.

    [​IMG]

    Los gehts… Packung 1+2

    [​IMG]

    Packung 3+4

    [​IMG]

    Packung 5+6

    [​IMG]

    Packung 7+8

    [​IMG]

    Packung 9+10

    [​IMG]

    Packung 11+12

    [​IMG]

    Packung 13+14

    [​IMG]

    Ich denke die Bilder sprechen für sich. Insgesamt wurden bei diesem Modell ein paar wirklich schöne Bautechniken verwendet. Gerade um das Modell rund wirken zu lassen,
    kamen für mich ein paar Bautechniken vor, die ich sicher irgendwann mal brauchen kann.

    Packung 15+16
    [​IMG]

    Packung 17+18
    [​IMG]

    Packung 19+20
    [​IMG]

    Packung 21+22
    [​IMG]

    Packung 23+24
    [​IMG]
    [​IMG]

    Auch die enthaltenen Mini-Figuren finde ich spitze, gerade dem Umhang von Batman.
    [​IMG]

    Wie ich eingangs schon erwähnt hatte, habe ich das Batmobile von David Slater neben das neue 76139 gestellt....

    [​IMG]

    ...und natürlich im Vergleich auch noch das 7784 UCS Batmobile

    [​IMG]

    Fazit:
    Nahezu das perfekte Batmobil. Einziger Kritikpunkt ist die schwarze 6x6 Fliese auf dem Dach das Batmobile. Die Fliese gibt es nur in matt, was überhaupt nicht zum restlichen Design des Batmobile passt. Für mich eine Stelle, die man auf jeden Fall austauschen sollte. Davon abgesehen, ist es wirklich nahezu Perfekt. Preislich absolut in Ordnung und sowohl als Vitrinen Modell, als auch zum spielen geeignet. Zum spielen daher, da es zum einen sehr massiv gebaut ist, und nicht wie der Tumbler 76023 schon vom anschauen zerfällt, sondern weil es auch so noch ein paar schöne Details, wie die ausfahrbaren Maschinengewehre und das aufschiebbare Dach, sowie eine funktionierende Lenkung hat. Ein Lichtstein, so wie er in der Version von David Slater verbaut wurde, hätte das ganze noch schön abgerundet, aber das fehlen ist auch kein Beinbruch. Ich kann das Set nur jedem Batman-Fan empfehlen. Alle nicht Fans sollten sich das Modell trotzdem einmal ansehen, da super Bautechniken verwendet wurden und der Aufbau sehr viel Spaß macht.
     
  2. franken-stein

    franken-stein Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Nov. 2014
    Beiträge:
    1.999
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bechhofen
    Hallo,
    mir gefällt das Modell auch ganz gut, allerdings hätte ich mir mehr Funktionen gewünscht. Da fasziniert mich das Fan Modell schon mehr! Selbst das alte 7784 kann irgendwie mehr überraschen.
    Dass das 1989er Modell eine Lenkung hat ist zwar sehr löblich, aber wenn es auf den Rädern steht kann das Lenkrad eigentlich nicht gedreht werden, so schwer geht es. Die Form hingegen und der faire Preis machen es aber trotzdem interessant, deshalb würde ich auch eine Kaufempfehlung geben.
    Gruß
    Wolfgang
     
    Freakmaster gefällt das.
  3. Freakmaster

    Freakmaster Herr des Lichts

    Registriert seit:
    27. Feb. 2015
    Beiträge:
    1.441
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    Da geb ich dir recht, aber das merkt man auch an dem Fan Modell, um so mehr Funktionen, um so instabiler wird es. Mir gefällt aber gerade, dass es so Massiv gebaut wurde.
    Klar gehören Gadgets an ein Batmobile, aber dafür können die meiner Meinung nach auch ein günstigeres Spielset, was dann auch in einem kleineren Maßstab ist hernehmen:happy:
     
  1. [Review] 76139 DC Super Heroes 1989 Batmobile
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden