1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick, heißen Euch herzlich willkommen und wünschen Euch viel Spaß hier!
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
    Information ausblenden

[Review] 75098 Star Wars Assault on Hoth

Dieses Thema im Forum "Lego Reviews" wurde erstellt von Freakmaster, 24. Juli 2017.

  1. Freakmaster

    Freakmaster Herr des Lichts

    Registriert seit:
    27. Feb. 2015
    Beiträge:
    1.465
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    Kennzahlen:

    Preis UVP: 249,99 €
    Teile: 2144
    Alter: 12+

    Zeit zum Aufbau: ca. 5-6h

    [​IMG]

    Inhalt:

    - 14 Minifiguren: Luke Skywalker, Han Solo, Toryn Farr, einen Offizier der Rebellen, Wes Janson, Wedge Antilles, K-3PO, 5 Trooper der Rebellen und 2 Snowtrooper sowie einen R3-A2, ein Tauntaun und einen Wampa.
    - Snowspeeder (Identisch dem 75049, den es auch einzeln zu kaufen gab)
    - die Rebellenbasis mit Mauer- und Schützengraben-Modulen, sowie ein Speederbike

    [​IMG]

    [​IMG]

    Das Set wird offiziell als UCS Set von LEGO verkauft. Und da ich mich irgendwann mal dazu entschieden habe, alle UCS Star Wars Sets zu sammeln, musste ich mir auch dieses zulegen. Ich sage gezielt „Musste“ denn dieses Set hat mich zunächst einmal überhaupt nicht angesprochen. Ob sich meine Meinung nach dem Aufbau geändert hat, könnt ihr in diesem Review lesen.

    Wie ich in meinen ersten Worten bereits anklingen hab lassen, bin ich ein absoluter UCS Fan und Sammler. Doch für mich waren bisher UCS Sets immer Sets die ehr für die Vitrine gedacht waren, und nicht zum spielen. Genau letzteres verkörpert das Set 75098 aber, ein klassisches Set zum spielen. Am meisten enttäuscht bin ich davon, dass Sie 1:1 den Snowspeeder 75049 in das Set gepackt haben. Man hat sich hier noch nicht einmal die Mühe gemacht, ein neues Fahrzeug zu entwerfen.

    Das Hoth Thema ist eines der besten der Star Wars Saga, doch auch nicht ganze einfach hier etwas gutes auf die Beine zu stellen.
    Bei einem UCS Set denke ich zunächst immer an einen etwas größeren Maßstab, was hier sicherlich den Rahmen gesprengt hätte.
    Für ein Set das ich rein zum spielen kaufen würde, ist in diesem Set echt viel enthalten, und alles in allem auch gut umgesetzt.


    Aber nun möchte ich erste einmal ein paar Bilder sprechen lassen (und auch das ein oder andere Kommentar dazu)

    Positiv muss man die Anzahl der Minifiguren erwähnen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Den Schützengraben finde ich persönlich etwas langweilig und nicht so gut gelungen.

    [​IMG]

    Der Generator gefällt mir persönlich sehr gut (die Funktion, dass man Teil „Sprengen“ kann, hätte ich jetzt nicht gebraucht,
    aber das dieses Set zu 100% zum spielen gedacht ist, sicherlich eine tolle Sache)

    [​IMG]

    1:1 der Snowspeeder 75049 (für mich persönlich die größte Enttäuschung)

    [​IMG]

    Das Tor/Eingang zur Hoth Base ist sehr gut gelungen

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Erweiterungen des Tor/Eingangs

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Dieses Geschütz ist auch ganz nett gelungen, ...

    [​IMG]

    … aber auch hier sei erwähnt, dass es wieder stark zum spielen designed wurde. Daher ist auch der Anblick von hinten nicht der schönste

    [​IMG]

    Auch diese Module können an die Hauptstation mit angedockt werden

    [​IMG]

    Für die 249,99 EUR hätte ich mir gewünscht, dass zum. ein paar weiße Bodenplatten enthalten sind.

    [​IMG]

    Mein Fazit:
    Ich tue mich immer noch ein bisschen schwer, dieses Set als UCS Set an zu erkennen. Es ist in Summe kein richtig schlechtes Set, es ist aber auch nicht dass, was ich mir von einem UCS Set erwarte. Wer gerne im Star Wars Universum spielt und vielleicht auch noch den ein oder anderen AT-AT (75054) sowie die passenden Snowspeeder(75049) und ein paar weiße Platten hat, der kann sich hier tatsächlich eine Klasse Hoth Schlacht nachbauen. Für mich als UCS Sammler ist das Set ok, mehr aber auch nicht.
     
  2. franken-stein

    franken-stein Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Nov. 2014
    Beiträge:
    2.017
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bechhofen
    Hallo,
    danke für das ausführliche Review. Für mich ist das kein UCS Set, auch wenn´s auf der Packung steht. Das Teil ist aber meiner Meinung nach ideal geeignet, wenn man eine Hoth Landschaft bauen möchte. Außerdem kann man das sammeln der kleinen Hoth Set´s jetzt aufgeben, und gleich das große kaufen.
    Gruß
    Wolfgang
     
  3. Freakmaster

    Freakmaster Herr des Lichts

    Registriert seit:
    27. Feb. 2015
    Beiträge:
    1.465
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    Meine Rede;-) Ich baue gerade den UCS Snowspeeder auf und das ist mal wieder ein UCS Set wie ich es mir vorstelle ;)
     
  4. DMarkus

    DMarkus Guest

    Auch wenn's schon etwas her ist, auch von mir danke für's Review, Marc! Mir gefällt das Set sehr gut. Kann aber auch daran liegen, dass Star Wars V für mich der mit beste Film war.

    Viele Grüße,

    Markus
     
  5. BrickWolf

    BrickWolf Mitglied

    Registriert seit:
    15. Sep. 2016
    Beiträge:
    219
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nördlich von Göttingen
    Sehr schönes Review, vieles spricht mir aus der Seele.

    Ich baue das Set gerade auf, vielleicht mache ich auch selbst noch ein Review, denn zu diesem Set gibt es viel zu sagen, viel gutes, aber leider auch viel Kritik an Lego. Die größte Kritik ist, dass dieses Set ist, dass das Set nicht entscheiden kann, was es ist. Für ein Modell-Set bietet es zu viele 'Einzelszenen'. Für ein Diorama ist bietet es viel zu wenig zusammenhalt zwischen den einzelnen Modulen, alles kommt irgendwie einzeln daher. Bleibt also nur noch ein Spielset. Und hier versagt Lego vollständig.

    Schon am Tag des Erscheinens war die Hoth-Serie ausgelaufen, der AT-AT nicht mehr erhältlich und auch keine Erweiterungen mehr verfügbar. Wie schön wäre es als Start einen großen Hoth-Szene. Aber es gab nichts. Keine Erweiterung.
    Ok, denkt man sich nun, für 249€ sollte das Set selbst genug Spielspaß bieten. Aber... es ist eine sehr schöne Verteidigungsanlage, nah am Film. Aber die Angreifer fehlen. 2 Snowtrooper, ein Geschütz und ein Speeder. Das wars.

    Das Set kam zu spät, ein Jahr früher wäre der Erfolg wohl größer gewesen....

    Bleibt der Bauspaß. Und der ist ungebrochen, es macht Spaß, die Schneelandschaften entstehen zu sehen. Und in einem Punkt muss ich Freakmaster doch wiedersprechen, ich finde den Snowspeeder großartig, auch wenn er baugleich ist mit dem 75049. Das macht ihn nicht schlechter, das Model ist meiner Meinung nach in der Größe nur schwer besser zu bauen.
     
  1. [Review] 75098 Star Wars Assault on Hoth
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden