• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

Reverse Engineering Contest "Audis by Firas"

markmuel

Pink Panther
Registriert
8 Sep. 2014
Beiträge
999
Hallo Leute,

heute habe ich mal was ganz spezielles für Euch. Einen „Reverse Engineering Contest“

Für unsere Ausstellung „Bricking Bavaria 2019“ in Fürth haben wir einen kleinen Unterstützer gewinnen können. Die Audi-Niederlassung einer regional bekannten Autohauskette.

Vor der Ausstellung würden wir gerne in dieser Niederlassung eine kleine Vitrinen mit Modellen bestücken und diese dann auch auf der Ausstellung zeigen.

Natürlich sollen das logischerweise Modell mit Bezug zu Audi sein.

Unter anderem haben wir uns dafür 2 tolle Modelle von Firas Abu-Jaber ausgekuckt, die ich gerne nachbauen möchte.

Und zwar folgende:
3312259614_b37be9695a_o.jpg

Firas vertreibt zwar ein paar Bauanleitungen von einigen seiner Modellen auf seiner Homepage Bricks Garage. Nur aber keine von den beiden Audis.

Leider hat er die beiden Modelle schon längstens wieder zerlegt, so dass nur noch die Bilder auf seinen FlickR-Account existieren: Hier geht’s lang

Deswegen rufe ich den Reverse Engineering Contest „Audis by Firas“ aus, mit dem Ziel, am Ende jeweils eine LXF-Datei von jedem der beiden Modelle zu haben um sie dann nachzubauen.

Bitte nutzt zur Teilnahme diesen Thread. Ob alleine, im Team oder gemeinsam, das ist egal. Hauptsache wir kommen ans Ziel.

Einen konkreten Endtermin habe ich vorerst noch nicht. Besser gestern als heute.

Preise. Preise ? Natürlich gibt es eine Belohnung. Wie fett die ausfallen werden, da lasse ich mir was einfallen. Am besten dann im September in Fürth. :)

Die entstandenen LXF-Files würde ich dann gerne an Firas weiterleiten.

Nur noch ein paar wichtige Punkte zum Schluss:
- Der Contest ist mit Firas abgesprochen und ich/wir dürfen dazu die Bilder von seinem FlickR-Account verwenden
- Er freut sich schon auf Ergebnisse
- Einige Bauanleitungen auf seiner Homepage kommen Euch vielleicht bekannt vor. Er war einer derjenigen AFOLs, die mit XINGBAO zusammengearbeitet haben. Von dieser Zusammenarbeit ist er aber sehr enttäuscht und vertreibt deshalb die Bauanleitungen wieder selbst


Viele Grüße
Markus

Hier noch ein paar Bilder. Mehr gibts bei Firas auf FlickR.

3312260272_389b6ae917_z.jpg

3315292664_ccd7318c2c_z.jpg

3315293024_b08949b201_z.jpg
 

Anhänge

  • 3314467779_a85a557c8a_z.jpg
    3314467779_a85a557c8a_z.jpg
    70,5 KB · Aufrufe: 8
Zuletzt bearbeitet:

Nightfall

Fahrzeug-/Haus-Designer
Registriert
26 Juli 2013
Beiträge
4.144
Ich werde mich mal daran versuchen. Weißt du zufällig den Maßstab der Modelle?
 

markmuel

Pink Panther
Registriert
8 Sep. 2014
Beiträge
999
Maßstab?
Ehrlich gesagt, keine Ahnung. Ich kenne auch nur die Fotos.
 

markmuel

Pink Panther
Registriert
8 Sep. 2014
Beiträge
999
Am besten vorgestern :biggrin:

Nein, im Ernst, ich hatte vor das erst mal einfach „laufen“ zu lassen und Ende des Monats zu schauen was sich ergeben hat.

Aber grundsätzlich gilt, je früher je besser.
Das hilft auch dabei sich im Verlauf des Threads besser austauschen zu können.
 

pet-tho

Assistenzarzt
Teammitglied
Registriert
17 Apr. 2014
Beiträge
7.103
Super Idee von Markus und je ehr desto besser, Ich (oder gerne auch wer Anderes) muss das Ganze nämlich auch noch bauen und im Juni/Juli soll es eigentlich dort stehen.
Größe dürfte wie bei Allen Autos von Firas so bei 1:17 +/- liegen
 

Stud McBrick

Urgestein
Registriert
29 Apr. 2018
Beiträge
1.110
Größe dürfte wie bei Allen Autos von Firas so bei 1:17 +/- liegen

Bei dem R8 zähle ich 16 Steine in der Breite, also 128mm (ohne Spiegel).
Geht man nun von der Originalbreite von 1940mm aus, ergibt das einen Maßstab von etwa 1:15,1.

Der Renn-R8 hat die gleiche Steinbreite, da das Original jedoch etwas breiter ist als das Serienmodell, ergibt sich hier ein Maßstab von etwa 1:15,6.
 

pet-tho

Assistenzarzt
Teammitglied
Registriert
17 Apr. 2014
Beiträge
7.103
Ich hab das nicht ausgerechnet und ich sagte ja +/- kann also etwas Größer oder etwas Kleiner sein, die 1:17 sind das was Lego mal angegeben hat bei den Ersten Wagen die sie auf Basis dieser Räder auf den Markt gebracht haben, Da die Räder in dem Fall immer der Ausgang sind ergibt sich der Maßstab der Autos dadurch von selbst, jenachdem was für ein Wagen gebaut wird ist es dann eben vom Maßstab etwas kleiner oder auch größer, jedoch wird es sich nicht grundlegend verändern, du hast ja nun ca. 1:16 errechnet was meine Aussage bestätigt.
 

Stud McBrick

Urgestein
Registriert
29 Apr. 2018
Beiträge
1.110
Ich wollte damit eigentlich nicht deine Aussage in Frage stellen, sondern vielmehr ergänzen.

Die Räder sind eigentlich ein denkbar ungeeignetes Indiz dafür, wenn es darum geht, den Maßstab zu bestimmen.
Du hast zwar Recht damit, dass sich die Größe des Fahrzeugs letztendlich an den Rädern orientieren muss, damit alles von den Proportionen zusammen passt, allerdings kann das Rad beim großen Original je nach Fahrzeugtyp von Größen zwischen 15" bis 24" variieren, was erhebliche Unterschiede beim Modellmaßstab bedeuten kann.
Das kann man ja unter Anderem auch bei den Creator Expert Fahrzeugen sehen, die passen maßstäblich ja auch nicht wirklich zueinander.
 

pet-tho

Assistenzarzt
Teammitglied
Registriert
17 Apr. 2014
Beiträge
7.103
Genau aus dem Grund müssen wir ja von den Rädern ausgehen damit es stimmig wird, bei Lego wurde das schon einige Male versäumt, das Ergebniss ist dann föllig unnötigerweise meist nicht gut und vermeidbar.
Sicherlich wäre es sinnvoller drauf zu achten einen immer gleichen Maßstab zu halten, leider ist man aber an das begrenzte Sortiment an Rädern gebunden.
 

freakWave

Mitglied
Registriert
25 Juni 2012
Beiträge
146
hier meine ersten Schritte (LDraw Datei)
 

Anhänge

  • AudiR8.zip
    1 KB · Aufrufe: 10

grawuli

Urgestein
Registriert
2 Mai 2018
Beiträge
746
Genau aus dem Grund müssen wir ja von den Rädern ausgehen damit es stimmig wird, bei Lego wurde das schon einige Male versäumt, das Ergebniss ist dann föllig unnötigerweise meist nicht gut und vermeidbar.
Sicherlich wäre es sinnvoller drauf zu achten einen immer gleichen Maßstab zu halten, leider ist man aber an das begrenzte Sortiment an Rädern gebunden.

Welche Felgen und Räder sind das? Kann die Teile-# jemand raussuchen und hier reinschreiben? Danke.

Hab mal eine Fotomontage (siehe Anhang) der Bilder gemacht, dann braucht man nicht ständig zwischen den Einzelbildern hin und her hüpfen.
 

Anhänge

  • TDI-Power_LeMans_0.jpg
    TDI-Power_LeMans_0.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 30
  • TDI-Power_R8_0_98.jpg
    TDI-Power_R8_0_98.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 30

HDGamer2424

Endlich 18
Registriert
1 Sep. 2016
Beiträge
3.177
Die Felgen sind aus dem 3D Drucker und bei Shapeways gegen Geld einzutauschen :)

Ich werd mich wohl auch an das Auto machen..

Wie schauts aus, gilt das Modell auch als Fertig wenn eine Zusammenhängende und relativ stabile Außenhaut präsentiert wird?
 

grawuli

Urgestein
Registriert
2 Mai 2018
Beiträge
746
Die Felgen sind aus dem 3D Drucker und bei Shapeways gegen Geld einzutauschen :) .......

Danke für die Info. Hilft mir aber nicht weiter.

Ich präzisiere deshalb meine Frage: Welche Felgen und Räder sollen aus dem LDD verwendet werden?


.......

Ich werd mich wohl auch an das Auto machen..

Wie schauts aus, gilt das Modell auch als Fertig wenn eine Zusammenhängende und relativ stabile Außenhaut präsentiert wird?

Wenn schon, dann richtig und nicht wenn's schwieriger wird aufhören.;)
 

pet-tho

Assistenzarzt
Teammitglied
Registriert
17 Apr. 2014
Beiträge
7.103
Ich muss @HDGamer2424 mal Wiedersprechen, die Felgen sind nicht aus dem 3D Drucker es ist 1x die Nummer 58089 und 1x die 54086, die Teile sind leider etwas teuer und ich bin grade überfragt ob sie im LDD drin sind, vermutlich aber nicht da sie schon länger seitens Lego nicht mehr verwendet wurden.

Hier mal ein Bild von meinem Audi R18 (mit dem zusammen die fertigen Audis dann ins Autohaus ziehen) wo diese Felgeneinsätze verbaut sind.

Audi R18 by Peter Schmid und Michael Katzmann, auf Flickr

Audi R18 by Peter Schmid und Michael Katzmann, auf Flickr
 
Zuletzt bearbeitet:

grawuli

Urgestein
Registriert
2 Mai 2018
Beiträge
746
Ich muss @HDGamer2424 mal Wiedersprechen, die Felgen sind nicht aus dem 3D Drucker es ist 1x die Nummer 58089 und 1x die 54086, die Teile sind leider etwas teuer und ich bin grade überfragt ob sie im LDD drin sind, vermutlich aber nicht da sie schon länger seitens Lego nicht mehr verwendet wurden.

Damit kann ich etwas anfangen.
 

grawuli

Urgestein
Registriert
2 Mai 2018
Beiträge
746
Hallo Zusammen,

aktuell sieht mein R8 wie folgt aus

TDI-Power R8.jpg

Morgen gehts dann weiter. Der zeitliche Aufwand ist allerdings sehr hoch. Deshalb sollten nicht alle am R8 arbeiten, sondern parallel der Le Mans gebaut werden.

Weitere Bilder vom Innenraum wären nicht schlecht.
 

HDGamer2424

Endlich 18
Registriert
1 Sep. 2016
Beiträge
3.177
Danke Peter, nun wirds mir klar das ich die nicht kenne, habe aber öfter schon solche oder sehr ähnliche Felgen gedruckt gesehen..
 
Oben