1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick, heißen Euch herzlich willkommen und wünschen Euch viel Spaß hier!
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
    Information ausblenden

[Hilfe] Rein in den Dampf?

Dieses Thema im Forum "Lego Eisenbahn und Monorail" wurde erstellt von Ron Dayes, 20. November 2019.

  1. Ron Dayes

    Ron Dayes Mitglied

    Registriert seit:
    24. Sep. 2019
    Beiträge:
    95
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo Bahn Spezialisten!

    Ich würde gerne mal ne große Dampflock bauen (erstmal digital). Bevorzugt eine 8-9 wide bzw eine die zu 8 wide waggons passt. Sowas schwarz/rotes. Hat da wer eine LDD file da damit ich mich mal mit dem "technischen" Innenleben auseinandersetzten kann? Sehen recht komplex aus. Hab leider gar keine Ahnung von einzelnen Modellen und wie die heißen... Tipps?

    Wäre sehr dankbar :)
     
  2. grawuli

    grawuli Stammuser

    Registriert seit:
    02. Mai 2018
    Beiträge:
    528
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Hallo Ron,

    bei Holger kannst Du schon einiges finden.
     
  3. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.573
    Wie @grawuli schon schreibt ist Holger`s Buch ein perfekter Start, da ist viel was wichtig ist beschrieben und werden die Grundlagen vermittelt, dann gibt es auch bei Ebay immer wieder Anleitungen die gut als Ausgangsbasis verwendet werden können. Mit fertigen LDDs wirst du dich schwer tun, da gibts nicht viel, bzw die rückt normal keiner raus, diese sind oft eh Fehlerhaft weil einiges nicht digital funktioniert was an großen Dampfloks so gebaut wurde. Meine Loks zB werden analog gebaut und dann lange optimiert und entwickelt bis sie dann irgendwann fertig sind.
    Mein Tipp is auch kauf dir das Buch von Holger und evtl ne Anleitung im Netz und fang an, du bist ja was das bauen angeht kein Anfänger und bekommst das sicher hin, als Hilfe die Bilder der Kollegen anschauen und wenn Fragen einfach hier fragen. Und mit etwas Glück steht dann irgendwann Sowas wie meine BR 01 auf dem Tisch.

    [​IMG]DR BR 01.5 Reko mit Ölfeuerung by Peter Schmid und Michael Katzmann, auf Flickr
     
    gatewalker, Enesco und SystemLord gefällt das.
  4. grawuli

    grawuli Stammuser

    Registriert seit:
    02. Mai 2018
    Beiträge:
    528
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Hallo Ron,

    hier noch Links zu kostenpflichtigen Anleitungen

    - BR 52.80 > habe die Anleitung selbst auch gekauft und die Lok gebaut. Die Lok ist als reines Standmodell konzipiert, lässt sich aber für den Fahrbetrieb (ich habe PU eingebaut: Motor im Kessel, Hub im Tender) umbauen. Beispiele für den Einbau von Motor und Hub findest Du im Internet zuhauf. Fahren auf Legoradius ist nur mit großem Aufwand möglich, aber R104 klappt.

    - BR 55 > zu dieser Lok kann ich nichts schreiben, da ich die Anleitung nicht habe

    Und jetzt.... Viel Spass beim stöbern im Internet
     
    SystemLord gefällt das.
  5. Udo

    Udo Dampflok-Schmiedemeister

    Registriert seit:
    24. März 2012
    Beiträge:
    642
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
  6. SystemLord

    SystemLord Urgestein

    Registriert seit:
    19. Jan. 2019
    Beiträge:
    652
    Geschlecht:
    männlich
    Hi Markus,

    hättest Du mal einen Link bzw. eine Anleitung zum Motor und Hubeinbau für mich bitte?

    Gruß

    Ralf
     
  7. grawuli

    grawuli Stammuser

    Registriert seit:
    02. Mai 2018
    Beiträge:
    528
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Hallo Ron,

    noch eine Anleitung: BR 23 von Ben oder hier mit weiterführenden Links (auch zu einer LDraw-Datei)

    Einfach mal selber aktiv werden und gezielt suchen.
     
  8. DAN42BR

    DAN42BR Mitglied

    Registriert seit:
    23. Apr. 2014
    Beiträge:
    248
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich
    Sehe du willst in Thema Eisenbahn einsteigen!

    Ist ein sehr Schwieriges Thema!

    Wenn du alle Eigenschaften geklärt hast würde ich mit dem Bau beginnen!

    Auf welchen Radius soll sie Lego Kurventauglich sein, Antrieb:pF .9 Volt Maßstab

    Gewicht wie viele Wagons soll sie noch ziehen! Hast ein PN von mir.

    Gruß Franz
     
  9. CapitanDracul

    CapitanDracul Mitglied

    Registriert seit:
    01. Apr. 2019
    Beiträge:
    307
    Geschlecht:
    männlich
    Auf Eurobricks bietet ein damangos für eine "Flying Scotsman" (Lok 7w+) eine FREIE Bauanleitung an; die Lok ist hier zwar grün/schwarz, aber es spricht ja nichts dagegen, diese auch in anderen Farben zu bauen bzw. die BA eigenen Wünschen anzupassen (Link zur BA am Ende seines Eingangsposts):
    https://www.eurobricks.com/forum/in...6-moc-flying-scotsman-with-free-instructions/

    Die Lok vom aktuellen Disney-Zug 71044 in 8w ließe sich farblich auch leicht anpassen bzw. "europäisieren", wenn man keine "Western-Lok" bauen will und es nicht auf ein konkretes Vorbild ankommt.
    http://lego.brickinstructions.com/en/lego_instructions/set/71044/Disney_Train_and_Station
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2019
  1. [Hilfe] - Rein in den Dampf?
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden