• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

Pneumatik Schlauch Alternativen

Sensei

Mitglied
Registriert
7 Jan. 2015
Beiträge
38
Guten Tag,

ich bau gerade den Crane Truck mit gefühlten 100m Schnlauch zusammen und wollte mal fragen ob es brauchbare alternativen gibt.
gefunden habe ich diese
Schwarz https://www.ebay.de/itm/Pneumatikschlauch-5m-für-Lego-Technic-4x2mm-schwarz-sehr-flexibel-silikon-NEU/222839538847?ssPageName=STRK:MEBIDX:IT&_trksid=p2055119.m1438.l2649
Blau https://www.ebay.de/itm/Pneumatikschlauch-5meter-für-Lego-Technic-4x2mm-blau-sehr-flexibel-silikon-NEU/222843840765?ssPageName=STRK:MEBIDX:IT&_trksid=p2055119.m1438.l2649
und diesen
http://www.ebay.de/itm/10-m-Pneumatik-Polyurethan-Schlauch-außentoleriert-PUN-Druckluftschlauch/322962727204?ssPageName=STRK:MEBIDX:IT&var=512104678367&_trksid=p2055119.m1438.l2649

die ersten beiden werben explizit damit das sie für Lego geeignet sind ABER sie sind aus Silikon, was gerade auf evtl Knicksicherheit doch schon einiges hinter dem PU zurückliegt.

Der PU ist aber im ID 5 Zehntel größer, also 4x2,5.

Die Abmessungen beim original Schlauch sind im AD von 3,8mm bis 4,35mm und im ID von 1,9mm bis 2,5mm, die Schlauchverbinder haben einen AD von 3,2mm.

Ich würde gerne wissen ob Ihr noch weitere Alternativen kennt (im idealfall ebenfalls bei Ebay), bzw ob ihr bedenken habt bzgl. des PU Schlauchs, denn diesen würde ich bevorzugen da er auch preislich i.O. ist (m/50ct).

Vielen Dank

€ Wäre die 3x2mm Version bei dem PU auch eine Alternative oder ist das zu dünn ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Sensei

Mitglied
Registriert
7 Jan. 2015
Beiträge
38
Danke für deine Antwort, das sind im übrigen die gleichen wie bei dem 2ten Ebay händler :)

danke

p.s. gerne weitere Antworten
 

kuuup

Neumitglied
Registriert
20 Feb. 2018
Beiträge
6
Habe mir kürzlich den schwarzen Silikon Schlauch geholt und bin zufrieden. Habe damit den Greifer vom 8110 nachgebaut und hatte mit Abknicken keine Probleme. Lässt sich gut anschließen und hält genug Druck aus.
 

Patrick

Stammuser
Registriert
1 Okt. 2015
Beiträge
357
Kann jemand bestätigen, ob es irgendwann mal Original-Lego-Pneumatik-Schläuche in beige/tan gab? Regulär in einem Set wohl nicht, zumindest gemäß Bricklink-Datenbank. Aber vielleicht mal in einem Promo-/Zubehörset oder so? Oder als Alternativteil?
Bei BL werden jedenfalls einige wenige angeboten. Mich würde aber interessieren, ob das überhaupt Originale sein könnten, oder garantiert welche von Drittanbietern sind.
 

Henkl

Neumitglied
Registriert
24 Feb. 2018
Beiträge
2
Guten tag, nach viele jahren lesen jetzt ein antwort. Ich gebrauche die vitryl siliconen schlauch 2x4 von Wildkamp. Ist gut und lieferbar in meters. Sorry, ich komme aus Holland.
 

Functional Technic

Urgestein
Registriert
21 März 2017
Beiträge
749
Hallo

Ich würde gerne wissen ob Ihr noch weitere Alternativen kennt (im idealfall ebenfalls bei Ebay), bzw ob ihr bedenken habt bzgl. des PU Schlauchs, denn diesen würde ich bevorzugen da er auch preislich i.O. ist (m/50ct).

Ich habe kürzlich bei Blockbricks Pneumatikschläuche gekauft. Da steht zwar das Material nicht aber sie sind ziemlich ähnlich, wie die älteren Pneumatikschläuche. Aber sie sind nicht so steif wie die neuen.

http://www.blokbricks.com/contents/en-us/p10.html
 

Patrick

Stammuser
Registriert
1 Okt. 2015
Beiträge
357
@Patrick ich hab gerade im blokbricks-shop ( Link im vorherigen Post ) tanfarbene und reichlich andere Farben gefunden.
Danke für den Hinweis. Ich bin allerdings Purist und bleibe wann immer möglich beim Original :smug:. Deshalb interessiert mich ja, ob irgendjemand bestätigen kann, ob es Pneumatikschläuche mal in beige/tan original von Lego gab. Irgendjemand o_O?
 

Jori

Mitglied
Registriert
27 Juli 2012
Beiträge
68
Danke für den Hinweis. Ich bin allerdings Purist und bleibe wann immer möglich beim Original :smug:. Deshalb interessiert mich ja, ob irgendjemand bestätigen kann, ob es Pneumatikschläuche mal in beige/tan original von Lego gab. Irgendjemand o_O?

Guten Morgen Patrick,

soweit ich es, seitens Lego Technic, beurteilen kann gab bzw. gibt es die Pneumatikschläuche in den frühen Sets nur in schwarz/grau.
Später in den neueren Sets wurden die Pneumatikschläuche schwarz/grau/blau.

Zuführung zu den Zylindern zuerst nur schwarz, Pumpe zum Schalter grau. Dann Trennung der Farbe Zuführung zu den Zylindern in schwarz/grau. Pumpe zum Schalter blieb zunächst grau.

Die Farbe blau wurde später als Zuführung Pumpe zum Schalter / oder kleine Pumpe, je nach Modell mit einem Motor betrieben, ergänzt. Diese Trennung finde ich recht sinnvoll.
Als Beispiel kann ich das Set 8455 Schaufelbagger nennen, nur graue und schwarze Schläuche :shock: und da gibt es viele davon, bei zehn Zylindern.

Ob es in den anderen Legosparten Farbvarianten gibt bzw. gab weis ich nicht.

Gruß Jochen
 

Patrick

Stammuser
Registriert
1 Okt. 2015
Beiträge
357
Danke Jochen! (eigentlich wollte ich bloß "Gefällt mir" anklicken - aber der Inhalt Deiner Aussage gefällt mir ganz und gar nicht :biggrin:). Ein Dankeschön für Deine ausfühtliche Erläuterung ist trotzdem angebracht :clap:.

Ich brauche den Schlauch natürlich nicht als Funktionselement, sondern als Designelement - und für den gewünschten Zweck sollte er beige sein. Schade...
 

Meisterschnorrer

Leitender Oberarzt
Teammitglied
Ehren-Doctor
Registriert
18 März 2012
Beiträge
9.806
Ort
Duisburg
1990 im ersten Set, wo ein Kompressor verbaut wurde, waren die Zuleitungen zu den Ventieln transparent...
Die schläuche aus den 80ern sind verglichen mit denen von heute, grauenhaft!!!
 

Jori

Mitglied
Registriert
27 Juli 2012
Beiträge
68
Hallo Patrick,

Puristen haben es bei Lego und Design schwer. Von den Farben manchmal ganz zu schweigen. Aber gerne, auch wenn die Wahrheit manchmal schmerzt :rage:.

@ René,

ja die Schläuche sind ne Seuche. Vorallem beim entfernen. Da hat man sogar Angst um die Anschlüsse bei Zylinder, Pumpe und Schaltern.(sweat) (:|
 
Zuletzt bearbeitet:

Capparezza

Stammuser
Registriert
4 Okt. 2017
Beiträge
352
ja die Schläuche sind ne Seuche. Vorallem beim entfernen. Da hat man sogar Angst um die Anschlüsse bei Zylinder, Pumpe und Schaltern.(sweat) (:|

Kann ich ein Lied von singen. Hab letzte Woche versucht, einen großen Zylinder von seiner Zuführung zu trennen. Mit dem Effekt, dass der untere Schlauchanschluß nun IM Schlauch statt am Zylinder steckt. Einfach samt Schlauch abgerissen...

@HUWI Oha. Sieht aber auf dem Anwendungsbeispiel nicht so "steif" aus: https://www.landefeld.de/shop/media/produkte/pun_act2.jpg
 

HUWI

Papa Schlumpf
Registriert
8 Jan. 2018
Beiträge
4.606
Ort
Bochum
@Capparezza , die Biegsamkeit geht tatsächlich, auch wenn sie mir bei meinem Kabeltrommelprojekt mit 6mm PU um die Ohren flog.

Aber wie möchtest Du den PU Schlauf auf einen Anschluss bekommen? Beim LKW sind es entweder Steck-Click-Verbinder oder konische Überwurfmuffen.
Das PU ist nur so dehnbar und kann in der Muffe auch nicht wirklich zweimal verwendet werden, da es sich verformt und dann so bleibt. aber in Verbindung
mit einem LEGO Anschluss wird eher der nachgeben oder beim Entfernen des Schlauchs in diesem verbleiben, sofern er überhaupt draufgeht.
 
Registriert
12 Juli 2014
Beiträge
2.073
@Sensei Ich habe ebenfalls bei einigen meiner Modelle alternativen Pneumatikschlauch verwendet, auch wegen der verfügbaren Farben. Von daher würde ich, wie du eingangs geschrieben hast, auf PU mit Durchmesser 4x2,5mm zurückgreifen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass 3x2mm zu klein ist.

Mit PU Schläuchen ist leider nix zu machen. Den hab ich mir bestellt und musste feststellen, dass PU Hartplastik ist. Den hätte ich auch von unseren LKWs mitnehmen können... :S

Bist du dir sicher? PU ist eigentlich eine wirklich gute Alternative zu den originalen Schläuchen, auch wenn PU tatsächlich ein kleines bisschen härter ist. Aber wenn du von Hartplastik sprichst, dann kann das eigentlich nur PE sein.
 

Mayday1980

Neumitglied
Registriert
29 Dez. 2021
Beiträge
7
Greife das Thema noch mal auf.
Habt ihr eine alternative für die Schläuche?

Bei Flix-Brix gibt es wohl welche, die kosten aber 0,19Euro je cm
 
Oben