1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick, heißen Euch herzlich willkommen und wünschen Euch viel Spaß hier!
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
    Information ausblenden

pet-tho`s RC und 9V Eisenbahn

Dieses Thema im Forum "Lego Eisenbahn und Monorail" wurde erstellt von pet-tho, 10. Oktober 2014.

  1. SystemLord

    SystemLord Urgestein

    Registriert seit:
    19. Jan. 2019
    Beiträge:
    615
    Geschlecht:
    männlich
    Hi Peter,

    wie hast Du die Plate für die Erhöhung unter dem Mittelteil des Daches befestigt? Oder halten die nur durch den Druck vom Dach?

    Gruß

    Ralf
     
  2. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.570
    Ort:
    Nürnberg
    Welche Plate meinst du? Die Roten?
     
  3. SystemLord

    SystemLord Urgestein

    Registriert seit:
    19. Jan. 2019
    Beiträge:
    615
    Geschlecht:
    männlich
    Genau die roten unter dem Dach in der Mitte.
     
  4. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.570
    Ort:
    Nürnberg
    Das is doch einfach, da ist statt ner Fliese ne Platte wo je 2 1x8 Fliesen drauf sind. Auf dem Bild wo die Lok offen von oben zu sehen ist müsste man das gut erkennen.
     
  5. SystemLord

    SystemLord Urgestein

    Registriert seit:
    19. Jan. 2019
    Beiträge:
    615
    Geschlecht:
    männlich
    Guten Morgen Peter,

    alles klar danke für die Info.

    Gruß

    Ralf
     
  6. Cyberrailer

    Cyberrailer Urgestein

    Registriert seit:
    04. Aug. 2015
    Beiträge:
    606
    WOW, sehr cool die BR 103 !
    Ist das die Höchstgeschwindigkeit, welche die Lok im Video fährt ?

    Gruß Mario
     
  7. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.570
    Ort:
    Nürnberg
    @Cyberrailer
    Viel schneller geht leider nicht, wobei sie schon sehr viel an Speed durch Reibung verliert auf dem Legotrack, wenn sie ohne diese Kurvenreibung Auslauf bekommt ist sie denke deutlich schneller mit ihren 2 Motoren (hoffe das es mal wieder Ausstellungen gibt wo ich das probieren kann, daheim is das ja leider nicht möglich), aber die Loks wo auf 8 Wide ausgelegt sind haben eben fast alle ein Problem mit original Lego Radien, da kann @Ts__ Thomas ja auch ein Lied von singen, das wollte die E18 ja auch nicht mitmachen, aber optisch hast du da eben deutlich mehr Möglichkeiten und es stimmt auch besser zur Spurweite die Lego verwendet.

    Und dann hab ich noch etwas Gesichtskosmetik an der BR185 gemacht.

    [​IMG]WIP BR 185 by Peter Schmid und Michael Katzmann, auf Flickr
     
  8. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.570
    Ort:
    Nürnberg
  9. BrisosX

    BrisosX Stammuser

    Registriert seit:
    18. Juli 2018
    Beiträge:
    368
    Geschlecht:
    männlich
    hammer,
    das sieht direkt anders aus,
    die gefällt mir richtig gut :)
     
    pet-tho gefällt das.
  10. PistenBully 600

    PistenBully 600 Urgestein

    Registriert seit:
    05. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.725
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Verl
    Sieht sehr schön aus, Peter. Auch die Decals passen perfekt.
     
    pet-tho gefällt das.
  11. Sven

    Sven Urgestein

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    1.023
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    Super geworden! :good2:Neben den Details gefällt mir vor allem, dass du die komplexe Form der Fronten ohne Lücken hinbekommen hast.

    Muss man die nicht normalerweise mit Klarlack fixieren, damit sie nicht irgendwann bröselig werden?
    Ich erinnere mich da auch noch mit Schrecken an meine Modellauto-Sammler-Zeit so vor ca. 20 Jahren. Minichamps hat da auch immer mit Nassschiebedecals gearbeitet, weil ihnen Tampondrucke zu teuer waren (die Modelle waren trotzdem sch...ßteuer). Nach 2, 3 Jahren sind die Decals dann immer einfach abgefallen... :stomp:
     
  12. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.570
    Ort:
    Nürnberg
    Wird sich zeigen @Sven, und bis dahin darf ich bestimmt wieder zu Harry, ich hab früher in meiner Carrerazeit sehr viel mit mit Decals gemacht und wo Fixierung drauf is, die sind auch heut nach 10 Jahren noch drauf, die werde ich auch hier noch drauf machen.
     
    Sven gefällt das.
  13. Chripta

    Chripta Mitglied

    Registriert seit:
    20. Okt. 2019
    Beiträge:
    107
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Magdeburg
    Geiles Teil ;)
    Sieht richtig gut aus.
     
    pet-tho gefällt das.
  14. Alexander

    Alexander Urgestein

    Registriert seit:
    28. Okt. 2013
    Beiträge:
    1.420
    Hallo Pet-tho
    Erst mal sehr gut mit der Beschriftung gemacht.
     
    pet-tho gefällt das.
  15. Ts__

    Ts__ Urgestein

    Registriert seit:
    06. Jan. 2016
    Beiträge:
    626
    Geschlecht:
    männlich
    Hi Peter,

    gefällt

    Diese Beschriftungsart muss ich mir auch mal genauer anschauen. Wäre also auch zur Haltbarkeit interessiert.

    Die Seitenwand ist bautechnisch der Vorlage geschuldet sehr einfach, aber die Front ist klasse und richtig stimmig.

    Thomas
     
    pet-tho gefällt das.
  16. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.570
    Ort:
    Nürnberg
  17. Feanor

    Feanor Mitglied

    Registriert seit:
    04. März 2018
    Beiträge:
    42
    Geschlecht:
    männlich
    Hi,

    sehr, sehr cool...



    Ich bin auch gerade am Beschriften meiner Loks mit Decals. Auch ich hab Bauchschmerzen, dass die mit der Zeit abbröckeln, bzw. Der Druck beschädigt wird, durch Staub und angrabschen. Zumal die Legosteine aufgrund Ihrer sehr glatten ABS Oberfläche schon mal gute Vorraussetzungen mitbringen. Normalerweise sollte man Decals mit Klarlack (matt vs. Glanz. Vs Seidenmatt) mittels Airbrush versiegeln. Da ich aber meine Lego Modelle nicht mit Klarlack behandeln will, hab ich da auch Bedenken, und Aufkleber wären mir hier lieber.

    Jetzt bin ich aber Hellhörig geworden, als du von einem „Fixierer“ schriebst, mit dem du gute Erfahrungen hast. Da Erfahrungen im Modellbau unschätzbar sind, magst Du vielleicht sagen was Du zum Fixieren nimmst?


    Lg

    Andreas
     
  18. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.570
    Ort:
    Nürnberg
    Ich nehme Micro Sol von Microscale, eigentlich ein Softener, aber er macht die Decals auch bissiger, heißt sie halten besser und fester, Carrera hab ich wie gesagt welche die schon über 10 Jahre halten (auch auf ABS).
     
    Sven und Feanor gefällt das.
  19. Feanor

    Feanor Mitglied

    Registriert seit:
    04. März 2018
    Beiträge:
    42
    Geschlecht:
    männlich
    Perfekt. Werd ich mal testen. Herzlichen Dank. :)

    Lg

    Andreas
     
  20. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.570
    Ort:
    Nürnberg
  1. pet-tho`s RC und 9V Eisenbahn | Seite 31
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden