• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

[WIP] OcTRAINber 2021: Kokslöschlokomotive

Sven

Urgestein
Registriert
22 Juli 2018
Beiträge
1.831
Zeit fürs tägliche Update...
Leider scheint es keine Fotos zu geben, die die Pantographenseite des Vorbilds zeigen. Wie eine Literaturrecherche ergeben hat, darf man aber wohl davon ausgehen, dass das Maschinchen keine Schleifleiste, sondern einen Rollenstromabnehmer hatte.
Also mal wieder flugs ran an Stud.io:
51588892405_0c1cf35886_c_d.jpg

51588212073_0ba49f7621_c_d.jpg


Übrigens habe ich noch ein paar Daten gefunden. Das Ungetüm wog rund 17,5 Tonnen und leistete - Achtung, festhalten - atemberaubende 62 PS... nein, ich habe keine Null vergessen.
 

Sven

Urgestein
Registriert
22 Juli 2018
Beiträge
1.831
Hallo Alexander,

danke für den Link. Allerdings ist das eine andere (neuere) Bauart. In der Zeichnung des Vorbilds für mein Modell (im ersten Beitrag) ist ja zumindest zu sehen, wie der Pantograph von vorne aussieht. Der Rest ist Spekulation und Fantasie - die Existenz von Kokereiloks mit Rollenstromabnehmern ist jedenfalls belegt (Lauscher/Moll, Jung-Lokomotiven, Bd. 2).

Viele Grüße
Sven
 

Sven

Urgestein
Registriert
22 Juli 2018
Beiträge
1.831
Du brauchst dich nicht zu entschuldigen. Ich bin dankbar für jeden Input, und es ist halt ein ziemlich abseitiges Thema.
 

Alexander

Urgestein
Registriert
28 Okt. 2013
Beiträge
1.585
ja kann man nichts machen.
Eisenbahn sachen und noch welche die kaum oder nicht so Bekannt sind ist es schwer was zu finden
 

pet-tho

Assistenzarzt
Teammitglied
Registriert
17 Apr. 2014
Beiträge
6.986
Du brauchst dich nicht zu entschuldigen. Ich bin dankbar für jeden Input, und es ist halt ein ziemlich abseitiges Thema.
Is auch irgendwie ein Vorteil für dich, weil was nicht belegt und nachprüfbar wird auch keiner bemängeln, gibt dir etwas künstlerische Freiheit.
Aber wie immer überrascht du einen, das echt im Original extrem hässliche Ding begeistert mich immer mehr, das is der Vorteil von so Exoten, du hast dich noch nicht satt gesehen. Da muss ich dir nun auchmal ein Lob aussprechen das du immer wieder den Mut hast so Maschinen auszugraben und auch zu realisieren.
 

Sven

Urgestein
Registriert
22 Juli 2018
Beiträge
1.831
den Mut hast so Maschinen auszugraben und auch zu realisieren
Danke dir!
Ich komme ja ursprünglich von der Modellbahn, mit Lego habe ich angefangen, um mir Modelle von Loks zu bauen, die es nicht zu kaufen gab.
Dass daraus mein Haupt-Hobby werden würde, das die Modellbahn praktisch komplett verdrängt, war eigentlich nicht vorgesehen... :wsntme:

Jetzt heißt es Warten auf Teile.
 

Rouven

Urgestein
Registriert
10 Mai 2017
Beiträge
881
Skurriler geht es fast nimmer

Absolut. Ich hab nach den ersten Bildern gedacht...was es nicht alles gibt an "Ausgeburten der Bahntechnik" aber letztlich ist es halt der Funktion des Geräts geschuldet wie es aussieht. Das ist jetzt allerdings keineswegs despektierlich dem Modell gegenüber gemeint. Die Umsetzung ist toll!

VG

Rouven
 
Oben