• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

Neues Rathaus in Hannover

DerAlteMannUndDerStein

Brückenleger
Registriert
4 Nov. 2021
Beiträge
1.175
Ort
Renningen, Baden-Württemberg
Hallo allerseits,

ich bin seit heute (04.11.2021) bei doctor-brick.de registriert und stelle zur Begrüßung mein Modell "Neues Rathaus in Hannover" vor. Das Modell steht auf einer Grundfläche von 50 mal 50 Noppen (40 x 40 cm). Hierzu habe ich das echte Rathaus auf den Maßstab 1:333 umgerechnet. Damit entsprechen 3 cm im Modell 10 Meter in der Realität.

Viele Grüße von Legogissimo
BlickVonNordOst.jpg
 

DerAlteMannUndDerStein

Brückenleger
Registriert
4 Nov. 2021
Beiträge
1.175
Ort
Renningen, Baden-Württemberg
Das Foto oben ist in einem Fotowürfel mit 80cm Kantenlänge entstanden. Dabei ist die Ausleuchtung durch zahlreiche LEDs recht ordentlich. Oftmals packe ich meine Modelle auch in Kisten rein. Diese kommen dann in den Kofferraum. Und dann wird in freier Natur fotografiert. Hier ein Beispiel:DSCN9070.JPG
 

Anhänge

  • DSCN9069.JPG
    DSCN9069.JPG
    78 KB · Aufrufe: 9

cookiedent

Meister
Registriert
20 Sep. 2015
Beiträge
2.558
Ort
Garbsen
Das ist doch mal ein schönes Modell des Rathauses. Für jeden Hannoveraner ganz klar zu erkennen und der Rest grübelt halt zu Not, was für ein Schloss das ist. ;)

Ein Verbesserungsvorschlag meinerseits: schau dir den Hauptturm nochmal an, da passen die Dimensionen nicht so recht. Insbesondere ist das Kupferdach des Vorbilds wesentlich breiter und auch höher, wodurch ein Großteil des Effekts, den das Gebäude auf den Betrachter hat, erst entsteht. Den Giebel auf der Gartenseite mit der Uhr solltest Du dir dabei auch nochmal vornehmen, der unterscheidet sich von den anderen Seiten schon recht deutlich. :)
 

DerAlteMannUndDerStein

Brückenleger
Registriert
4 Nov. 2021
Beiträge
1.175
Ort
Renningen, Baden-Württemberg
Vielen Dank für den Hinweis. Den Hauptturm werde ich nochmals untersuchen. Vom Originalbauwerk habe ich sehr viele Fotos und auch Baupläne. Was mir fehlt ist eindeutig die Vorortbetrachtung. Ich habe das Rathaus nämlich noch nie in echt gesehen. Es ist vermutlich auch eher selten, dass ein Schwabe das Neue Rathaus von Hannover als Vorbild nimmt. Das liegt wohl daran, dass dessen Tochter in Hannover lebt...

Tja ... was ist besser als ein MOC? Die Verbesserung des MOCs.

Vielleicht nehme ich mir beim Rathaus 2.0 dann auch das leider nicht mehr existierende Bauamtshaus dazu. Das ist auf der alten Ansichtskarte das Gebäude auf der rechten Seite. Aber dann müsste ich den Parkplatz deutlich autofreier gestalten, weil damals gab es noch nicht so viele Autos...


386-neues_rathaus_beamtenfluegel_1920.jpg.jpg
 

tsi

ThomaS, Tech-Admin
Teammitglied
Registriert
11 Mai 2013
Beiträge
2.446
Sehr schönes Modell, jetzt noch die Stadt drumrum :cool1:
Herzlich willkommen hier in der Runde :)
 

DerAlteMannUndDerStein

Brückenleger
Registriert
4 Nov. 2021
Beiträge
1.175
Ort
Renningen, Baden-Württemberg
Vor der Stadt kommt die Umsetzung des Verbesserungsvorschlag von @cookiedent
Die Kuppel-Seite zum Maschteich habe ich schon etwas verbessert. Die Kuppelgröße wirkt aktuell deswegen etwas zu klein, weil ich die Gebäude rund um die Kuppel herum zwei Plates zu hoch gemacht habe. Da dieser Kompromiss bemerkt wurde, muss ich nochmals ran an das Modell. Hier nochmals ein Vergleich des realen Gebäudes mit dem Lego-Modell vor dem nun anstehenden Umbau:
1636710317175.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Brixe

Gräfin von Nottebohm
Registriert
11 Jan. 2018
Beiträge
636
Ort
Reichelsheim
Hallo,

wow! Das Rathaus gefällt mir richtig gut. Das Einzige, was ich noch verändern würde, sind die grauen abgerundeten Steine, die du als Fenster für die seitlichen Türme genommen hast. Hier würde ich auch Bogensteine oder 1x2er Panele mit Bogenfenster nehmen.

Vom Maßstab her würde das Rathaus gut zu unserem Micropolis-Gemeinschaftsprojekt passen. Falls du also mal Lust hat, deine Gebäude auszustellen, bist du herzlich willkommen in unserer stetig wachsenden Miniatur-Stadt.

LG, Marion
 

DerAlteMannUndDerStein

Brückenleger
Registriert
4 Nov. 2021
Beiträge
1.175
Ort
Renningen, Baden-Württemberg
Hallo @Brixe , hallo @Gottfried ,
danke für Euer Lob!
Mikropolis klingt spannend, werthe Gräfin ;-)
Die 1x2er Panele wären auch meine erste Wahl gewesen. Aber dadurch würde der Raster der Fenster plötzlich zwei Noppen breit. Mit den grauen abgerundeten Steinen benötige ich pro Fenster nur eine Noppe und kann die Fenster auch bündig nebeneinander setzen. Das aktuelle Modell ist bereits recht groß, hat tausende von Steinen und einiges an Gewicht. Für eine Verdoppelung der Größe fehlen mir aktuell die Steine, da viele davon in einen großen Eisenbahnviadukt geflossen sind, den ich noch nicht abreißen möchte.
Viele Grüße
Martin
 

DerAlteMannUndDerStein

Brückenleger
Registriert
4 Nov. 2021
Beiträge
1.175
Ort
Renningen, Baden-Württemberg
Liebe Freunde des Maßstabs,

heute gab's schöne Wolken, deswegen musste das Rathaus nochmals nach draußen.Südseite.jpg
Eigentlich sollte ich hier nochmals beginnen. Statt Bögen mit 2 Noppen Spannweite, sollte das Rathaus welche mit 4 Noppen bekommen. Dann könnte ich auch die grauen Bogenfenster links und rechts durch was G'scheides ersetzen. Bei den roten Dachsteinen bin ich mittlerweile auch recht gut sortiert. Also noch ein Argument.

Viele Grüße
Martin, der sich jetzt um seine Baureihe 99 kümmern wird.
 
Oben