1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick, heißen Euch herzlich willkommen und wünschen Euch viel Spaß hier!
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
    Information ausblenden

Neuer Lego-Store in Düsseldorf - Freud und Leid...

Dieses Thema im Forum "Offtopic" wurde erstellt von CapitanDracul, 7. Juli 2020.

  1. CapitanDracul

    CapitanDracul Mitglied

    Registriert seit:
    01. Apr. 2019
    Beiträge:
    307
    Geschlecht:
    männlich
    Salve, eben auf Stonewars gelesen, daß es einen weiteren - damit den Vierten - Legostore in Düsseldorf in NRW geben soll: https://www.stonewars.de/news/lego-brand-store-duesseldorf-2020/

    Ich selbst bin eher ein seltener Besucher in diesen Stores (in meinem Fall in Essen) und mir würde auch nichts fehlen, gäbe es keinen in der Nähe meines Wohnortes.
    Für viele AFOLs aber eben doch eine begehrenswerte Örtlichkeit und ich frage mich, ob ein es nicht irgendwie "fairer" (wobei klar sein dürfte, daß Fairness bei den Überlegungen der Verantwortlichen eher keine Rolle gepielt hat) gewesen wäre, mal einen Store z.B. in Niedersachsen oder BaWü zu eröffnen...
    Klar, die D'dorfer wird es freuen, aber im Ernst: 4 Stores so räumlich vergleichsweise nah beieinander (Köln/Essen/Oberhausen+neu dazu D'dorf), während andere Gegenden komplett leer ausgehen (auch wenn NRW bevölkerungsreichstes Bundesland ist)?

    Freud oder Leid, wie seht ihr das?
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2020
    Patrick gefällt das.
  2. HUWI

    HUWI Papa Schlumpf

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    2.148
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    Das hätte ich mir früher gewünscht. Abgesehen davon, dass ein Düsseldorfer normal nicht freiwillig nach Köln fährt (bei mir allerdings nur frötzeln), war ich als Düsseldorfer nie gewillt zum einkaufen wo anders hinzufahren. Meine Devise war: "Was es in Düsseldorf nicht gibt, das gibt es nicht oder du brauchst es nicht."

    In Zeiten des Internets hat sich das eh alles relativiert, aber Düsseldorf ist ein großer Markt und der Store wird alle erreichen, die meine Devise teilen.
    Dem Umland ist der neue Store wohl egal, da zählt wahrscheinlich nur, welcher besser zu erreichen ist.

    Allerdings ist die Flinger Straße auch wieder mitten in der Altstadt/Fußgängerzone, was für auswärtige nicht prktisch ist. Du musst mittenrein und die Parkhäuser sind Teuer.
    Klarer Vorteil für's Centro.

    Aber! Den Stammtisch Rhein-Ruhr können wir dann in der Altstadt verbringen, am Ender der Flinger Straße ist schließlich das Uerige Brauhaus... :inlove:
     
    HauntedHouse gefällt das.
  3. BrickNerd

    BrickNerd Urgestein

    Registriert seit:
    01. Sep. 2015
    Beiträge:
    743
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Essen
    Noch ein Store mehr den die Holländer beim AFOL Shopping überfallen können :laugh:
    Ansonsten stimmt das schon, hier bei "uns" knubbelt es sich, während andere in die Röhre gucken.

    Gerade in BaWü hätte ich mir damals einen gewünscht und wäre sicherlich im Raum Stuttgart oder wirklich Richtung Freiburg interessant
     
  4. Stud McBrick

    Stud McBrick Urgestein

    Registriert seit:
    29. Apr. 2018
    Beiträge:
    934
    Geschlecht:
    männlich
    Ein Store in Baden-Württemberg wäre mal was.
    Realistisch betrachtet wird man es jedoch kaum schaffen, mit nur einem oder gar zwei Stores eine ausreichende Anzahl der Bevölkerung abzudecken, da sich bei im Schnitt rund 310 Einwohnern je km² schlichtweg zu wenige Menschen auf eine zu große Fläche verteilen.

    Da müsste man sich also auf die wenigen Ballungszentren konzentrieren, aber da wäre ich mit 90%iger Wahrscheinlichkeit auch schon wieder raus.
    Ob ich jetzt heute nicht im Store einkaufe, weil mir die 165km bis nach Saarbrücken zu weit sind, oder morgen, weil Stuttgart mit 150km auch nur unwesentlich näher ist, ist für mich also gehopst wie gesprungen.
     
  5. cookiedent

    cookiedent Urgestein

    Registriert seit:
    20. Sep. 2015
    Beiträge:
    2.148
    Ort:
    Garbsen
    In Hannover hätten sie die Möglichkeit, demnächst nen Megastore zu eröffnen. Karstadt zieht nach über 100 Jahren aus dem "Stammhaus" aus und es wäre ein fünfstöckiges 1a Gebäude in zentralster Lage frei. ;) Ich würde aber auch einen in "Standardgröße" nehmen. Aktuell sind solche Anlässe wie das AFOL-Shopping aufgrund der weiten Anreise immer eher Liebhaberveranstaltungen gewesen, wo es um das Zusammentreffen ging, bzw. gehen musste, da die Ersparnis aufgrund der Anfahrtskosten quasi nicht existent ist.

    Nen weiterer Store in so geringem Abstand kann imho nur kannibalisierend auf die bestehenden Standorte in NRW wirken.
     
    Rueffi gefällt das.
  6. Maari

    Maari Stammuser

    Registriert seit:
    28. Aug. 2018
    Beiträge:
    415
    Geschlecht:
    weiblich
    Mich freut das.
    Auch wenn es ein paar Jahre zu spät kommt.
    Wäre ich nicht umgezogen, hätte ich demnächst einen Store in der direkten Nähe gehabt.
    Aber wenn ich meine alte Heimat besuche, muss ich wohl nicht mehr in die Nachbarstädte fahren, ein großer Vorteil.
    Wobei im Kölner Legostore war ich noch nie. Dafür in Essen und Oberhausen häufig.

    Jetzt würde ich mir einen Store direkt vor der Haustür wünschen, zu Fuß erreichbar.
    Nun gut, München ist mit 1,5 Stunden Entfernung zu erreichen, daher gibt es andere, denen es viel schwerer gemacht wird, mal einen Store zu betreten.

    Klingt doch super.
     
  7. Rueffi

    Rueffi Urgestein

    Registriert seit:
    17. Aug. 2016
    Beiträge:
    2.020
    Geschlecht:
    männlich
    Der nächste für mich erreichbare Store ist ca 2stunden weg und ich kann mich da glaube noch glücklich schätzen.
    Und eigentlich ist Kassel eine super Lage :biggrin: verstehe nicht warum die hier keine aufgemacht haben :giggle:
     
  8. merhof

    merhof Trecker-Aushecker

    Registriert seit:
    30. Dez. 2017
    Beiträge:
    646
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Waldeck-Sachsenhausen
    @Rueffi sei froh, dass es keinen in kassel gibt, da geht man sonst zu oft hin......
     
    Rueffi gefällt das.
  9. cookiedent

    cookiedent Urgestein

    Registriert seit:
    20. Sep. 2015
    Beiträge:
    2.148
    Ort:
    Garbsen
    Ich würde das einfach auf den Versuch ankommen lassen ;)
     
    merhof gefällt das.
  10. Sven

    Sven Urgestein

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    1.151
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    Also ich fand Oberhausen, rein subjektiv betrachtet, ziemlich ok... ;)
    (und ein "Uerige" gibt's da auch, wenngleich nicht im Centro)
     
  11. tastenmann

    tastenmann Stammuser

    Registriert seit:
    18. März 2016
    Beiträge:
    360
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo zusammen,

    die regionale Verteilung der Stores verstehe ich auch nicht. Kann ja nicht nur mit der Kaufkraft zusammenhängen.

    Ich bin auch nicht oft im Store, obwohl ich einen ganz in der Nähe habe (Saarbrücken), was vor allem den Preisen geschuldet ist. Wenn ich wS kaufe, dann fast nur PaB Becher.

    Viele Grüße
    Tastenmann
     
  12. Capparezza

    Capparezza Mitglied

    Registriert seit:
    04. Okt. 2017
    Beiträge:
    318
    Geschlecht:
    männlich
    Wenn's nach der Kaufkraft ginge, müssten in München schon 4 Stores stehen... und einer am Starnberger See :laugh:
     
  13. HUWI

    HUWI Papa Schlumpf

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    2.148
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    Ja, endlich bekommt man in Düsseldorf seine 500er mal für was sinnvolles los. Das Verhältnis 2 Scheine für 3 Sets ist auch besser als 300 Scheine für 1 Porsche... :biggrin:
     
    HauntedHouse gefällt das.
  14. Hamster

    Hamster Stammuser

    Registriert seit:
    25. Juni 2015
    Beiträge:
    453
    Wie das bei LEGO läuft kann man nicht verstehen. In München zum Beispiel gibt es gleich zwei Brandstores. Aber irgendetwas werden sie sich schon dabei denken.
     
  15. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Leitender Oberarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.446
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Ich würde vielleicht sogar zur Eröffnung fahren, wenn ich da frei hab.
    Dann aber mit den Öffis...

    Ich kanns mir nur so erklären: NRW ist das Bevölkerungsreichste Bundesland in der Republik.
    Allerdings mit den drei Stores schon gut aufgestellt...

    Vielleicht wird das Land ja irgendwann so zugepflastert, wie es mit dem angebissenen Obst der Fall ist...

    Gruß René
     
  16. Larsvader

    Larsvader Stammuser

    Registriert seit:
    26. Juli 2014
    Beiträge:
    412
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    In den Store gehe ich eigentlich auch nur zum AFOL Shopping ( zum Quatschen ) PaB Wand , Minifiguren + Sammelfiguren abgreifen.
    Sets kaufe ich eh sehr sellten und dann auch nur Online mit ordentlich Prozenten.

    Lars, der doch echt 1 Stunde zum Shop braucht ...unglaublich lange (rofl)
     
  17. Enesco

    Enesco Meister

    Registriert seit:
    20. Aug. 2017
    Beiträge:
    2.502
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rodenbach bei Hanau
    Je nach Eröffnungsdatum komme ich vielleicht auch zur Eröffnung.
    Muss natürlich auch mit meinem Urlaub passen.
     
  1. Neuer Lego-Store in Düsseldorf - Freud und Leid...
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden