Promobricks
  1. Wir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Hallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

neue lego teile im inventor

Dieses Thema im Forum "Custom Ecke" wurde erstellt von efferman, 25. Januar 2014.

  1. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    7.035
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    Meine wenigkeit lernt gerade mit dem inventor umzugehen und kommt bei der gelegenheit nicht umhin neue teile auszutüfteln :whistling: Ein bisschen hakts noch beim erstellen der teile, besonders die zahnräder sind kniffelig. Ob das untere teil gut mit lego zahnrädern zusammenarbeiten würde ist deshalb nicht sicher.

    Das ist quasi das basisteil für ein planetengetriebe das in die unimog felge reinpasst. Im gegensatz zu dem drehkranz basisteil habe ich noch ein loch dazugemacht um auch für lenkungen gewappnet zu sein.

    [​IMG]
    Screenshot 2014-01-25 12.46.11 von efferman auf Flickr

    jetzt stellt sich nur die frage, was die radseite können sollte. Mit kreuzachsenaufnahme oder mit der möglichkeit Pins zur radbefestigung zu benutzen?
     
  2. Martin

    Martin Urgestein

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    970
    Schöne Idee effe ! :thumbsup: Ich probiere auch schon lange mit dem Inventor Proffesional 2014 rum.. aber bisher konnte ich noch keine wirklichen Erfolge feststellen.. :whistling: :S

    Ich glaube ich muss mir mal ein paar Tutorials auf Youtube zum Inventor angucken.. vielleicht klappt es dann besser.. Bin auf den Inventor durch die Schule gekommen, da ich dort einen AutoCAD Kurs besuche.. AutoCAD ist für mich kein Problem mehr.. also wird es mit dem Inventor auch nicht so schwer sein.. hoffe ich mal.. :D

    So aber nun wieder zurück zum Thema.. Ich bin schon gespannt wie du das Gegenstück für das Planetengetriebe planst.. Viel Glück dabei.. :thumbup:
     
  3. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    7.035
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    ich bin mir ja unschlüssig diesbezüglich. deswegen frag ic hja
     
  4. Martin

    Martin Urgestein

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    970
    Ich würde auf deine zweite Möglichkeit setzen auf eine Radbefestigung via Pins.. ;)
     
  5. jojo1997

    jojo1997 Guest

    Wo hast du das Programm her?

    Jonas
     
  6. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    7.035
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    mein arbeitgeber hats mir zukomme nlassen
     
  7. jojo1997

    jojo1997 Guest

    also keine chance für mich sowas zu machen?
    Das wollte ich eigentlich als beruf machen mit CAD arbeiten.
    Aber jetzt fräsen und drehen wir halt.

    Jonas
     
  8. Martin

    Martin Urgestein

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    970
    Unter students.autodesk.com ein Konto anlegen.. Dann kannst du dir die kostenlosen Studentenversionen von z.B.: AutoCAD, Inventor usw. runterladen.. ;)
     
  9. jojo1997

    jojo1997 Guest

    Ok mach ich.
    Danke Martin

    Jonas
     
  10. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    7.035
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
  11. jojo1997

    jojo1997 Guest

    Die 3D Drucker sind aber schweine teuer.
    799 € grundausstatung und dann gehts hoch bis zu ...€.

    Jonas
     
  12. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    7.035
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    ich suche mir wohl eher einen der das ausdruckt
     
  13. jojo1997

    jojo1997 Guest

    Bessere und günstiger Idee.

    Jonas
     
  14. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    7.035
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
  15. jojo1997

    jojo1997 Guest

    Wird das für eine Achse?
    Wenn ja dann muss das ein gewaltiges Fahrzeug sein.

    Jonas
     
  16. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    7.035
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    im grunde ist das ein ersatz für meine planetengetriebefelge um auch normale felgen benutzen zu können. also größer würden die hobel nicht werden
     
  17. jojo1997

    jojo1997 Guest

    Aso ok.
    Auf dem Bild sah des so riesig aus.

    Jonas
     
  18. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    7.035
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    hier mal eine variante für lastwagen. die felge hat einen massiven offset und wen nman will kann auch eine zwote felge drangeflanscht werden. der lochkreis der felge hat 40mm durchmesser

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  19. alpin-ingenieur

    alpin-ingenieur Stammuser

    Registriert seit:
    26. Juni 2012
    Beiträge:
    449
    Geilomatico, Effe!! Grad die Lastwagen-Variante ist spitze!! Ist da dann trotzdem noch ein Planetengetriebe drin? Ich versteh im ersten Bild von heute das linke Modell nicht, also was sich da dreht und von wo es angetrieben wird. Würden die Ansmänner dann eigentlich da auf die Felgen draufpassen?

    Hab mal geschaut, wollen wir mal bei 3D-Activation anfragen, was das kosten würde? Soweit ich gesehen habe, drucken die auch ABS. Und die sitzen in Wiesbaden, wo ich zweimal die Woche dran vorbeikomme. Würde mich auch als Tester zur Verfügung stellen :)
     
  20. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    7.035
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    Das basisteil ist bei beiden versionen das selbe, also mit dem selben planetengetriebe wie meine planetenfelgen. Ob auf die felgen die ansmänner draufpassen....ich denk schon aber wissen tu ich es nicht. Die gmade die ich aufm lader hab müssten aber wunderbar passen.

    das mit 3d activation können wir gerne versuchen. Würd mich auch jucken das dingens in echt zu sehn.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden